Cartier Tank "must de Cartier" Handaufzug

Diskutiere Cartier Tank "must de Cartier" Handaufzug im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Nachdem Ihr mir schon so viel helfen konntet, hab ich nur noch eine bescheidene Frage. Es handelt sich ja zweifellos um eine französische Marke...
B

bennie59

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
75
Ort
Bremen
Nachdem Ihr mir schon so viel helfen konntet, hab ich nur noch eine bescheidene Frage.
Es handelt sich ja zweifellos um eine französische Marke, das Werk sollte aber ein schweizerisches sein, oder?
Kann mir jemand sagen, was in der o.g. Uhr für ein Werk verbaut ist und ob das einigermaßen was taugt - oder wird hier nur der Name bezahlt?

lg
bennie59
 
B

bennie59

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
75
Ort
Bremen
:?: keine Ahnung, was ich böses getan habe?
Sicher, mein Einstand mit der "Replica" Frage mag nicht besonders angekommen sein, was ich ja auch durchaus verstanden habe!
Nun frag ich einfach nur, ob jemand das Uhrwerk meiner inzwischen erworbenen Uhr kennt, oder evtl. weiss woher ich diese Info bekommen kan...
Cartier lässt nämlich, was Anfragen solcher und anderer Art angeht, sehr zu wünschen übrig, für so eine Marke m.E. ein ganz schwaches Bild!
Aber das hier im Forum, wo so viel fundierte Kenntnisse vorhanden sind, nicht mal irgendeine Antwort kommt..
komme mir vor als wenn ich sonstwas verbrochen hab?
Auch dann wäre ja ein Hinweis hilfreich!

Ich betrachte das Forum ja nicht als Selbstbedienungsladen - Frage rein = Antwort raus!

So verstehe ich den Sinn eines Forums nicht, ich versuche mit meinen bescheidenen Kenntnissen gerne, auch die eine oder andere Frage zu beantworten - natürlich gelingt das nur mit einfachen Fragen, mangels Sachkenntniss!

Na ja, nun werd ich sicher in kürze zerfetzt,, aber auch das scheint ja öfter mal jemand zu passieren - doch wer weiss, evtl. bekomme ich ja mal irgend eine brauchbare Antwort, oder ist es schon schlimm, sich eine Cartier zuzulegen?

euer etwas ratloser

bennie59

P.S.
Wer eine Frage stellt, ist fünf Minuten dumm, wer sie nicht stellt, sein Leben lang.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
In der Regel ist´s bei jüngeren mechanischen Cartier ein ETA. Welches, bräuchte ich ein Foto der Uhr.
Cartier verbaut(e) sehr viel unterschiedliche Werke von verschiedensten Herstellern.
 
B

bennie59

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
75
Ort
Bremen
Erstmal Danke für dein interesse! brauchst du ein Foto vom Werk; damit könnte ich mom nicht dienen?
oder genügt ein Foto der Uhr allgemein, Von vorne und hinten?

thx

bennie59
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Evtl. reichen die beiden Fotos aus, also Vorder- und Rück-Ansicht.
 
B

bennie59

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
75
Ort
Bremen
So, hoffe das es mit den Links funktioniert`
hier der 1te:
http://i166.photobucket.com/albums/u118/bennie1959/Cartier Tank/__vermeil.jpg
und die andere seite:
http://i166.photobucket.com/albums/u118/bennie1959/Cartier Tank/tankboden.jpg

nun müssten doch beide links erscheinen und Dich/euch zu den Fotos bringen?

Wäre ja toll, wenn das klappt und ihr mich dann mit meiner tagelangen Cartier Fragerei los seit , bzw. ich dann auch weiss, wofür ich mein Geld ausgegeben habe!
Hoffe ja, nicht nur für den dämlichen Label Namen sondern auch für ein wenig Handwerkskunst?
P.S. Das teilweise die eine Gehäuseseite silbern aussieht, liegt nicht etwa daran, das die Vergoldung schon weg ist sondern mus mit der Beleuchtung/Blitz zu tun haben!

euer

bennie59
 
B

bennie59

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
75
Ort
Bremen
striehl schrieb:
So wird's ehr was:



da bin ich ja echt baff! wie hast du das denn rausbekommen?
scheint sich ja um die originalbilder aus der Versteigerung zu handeln?

Ich kann nur sagen, exellente Recherche, beschämend für mich!

Aber erstmal Danke! Hoffentlich kann mir jetzt noch jemand sagen; was da drin tickt und ob ich -hoffe nicht - nur den Schriftzug Cartier bezahlt habe, denn ich hab mich extra bemüht keinen Quarzticker zu erwerben, sondern solide Mechanik!

Die meisten Uhren, jedenfalls welche mir begegneten, aus der "must de C" Serie waren nämlich Quartzer.

Na ja, erstmal find ichs echt immer noch erstaunlich, wie Du das gemacht hast..Respekt!

bennie59
 
Richy

Richy

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
1.274
Ort
Schwobaländle
bennie59 schrieb:
Hoffentlich kann mir jetzt noch jemand sagen; was da drin tickt und ob ich -hoffe nicht - nur den Schriftzug Cartier bezahlt habe, denn ich hab mich extra bemüht keinen Quarzticker zu erwerben, sondern solide Mechanik!
Ähem, soll das heissen, Du hast die Uhr gekauft, ohne zu fragen ob Quarzer oder Mechanik? Du musst es ja haben, denn 12€ wirst Du ja nicht nur bezahlt haben? :wink:

Wenn du sie mal ne Woche liegen lässt, und dann läuft se noch, dann isses ne Quarz Uhr, hundert pro :lol2:
 
B

bennie59

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
75
Ort
Bremen
Ne, weder hab ich es so dicke und natürlich hab ich mich vorher erkundigt, ob es ein mechanisches Uhrwerk ist!
Ich konnte bisher nur nicht in Erfahrung bringen, was für ein Uhrwerk darin verbaut ist!
Auf jeden Fall ist es mechanisch, wie schon angedeutet "handaufzug"!
Für n Quartzticker hätt ich persönlich nichts übrig, das ist aber nur meine ganz persönliche Meinung und soll niemand sich für auf den Schlips getreten fühlen.
Ich möcht nur gern wissen, ob da ein vernünftiges Werk drin tickt, mehr nicht!

euer

bennie59
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Was genau für ein Cartier-Kaliber verbaut ist, kann ich dir leider nicht sagen. Eben ein ETA-Basiskaliber, modifiziert von Cartier.
 
B

bennie59

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
75
Ort
Bremen
Erstmal möchte ich mich bei euch bedanken, Ihr habt mir doch wenigstens versucht zu helfen und teilweise echt Mühe investiert!
Ob ich nun solides Handwerk in meiner Uhr verbaut habe, nun weiss ich als Laie leider nicht.
ETA Werke scheinen ja selbst in diversen Chinaböllern verarbeitet zu sein, als LAIE KANN ICH DA MIR KEINEN unterschied vorstellen.
Also freue ich mich einfach an dem Design, es passt zu mir, ich mag das Gefühl , die Uhr per Hand aufzuziehen und liebe selbst das dezente "Ticken"

Warum ich nun so viel Geld investierte, liegt wohl tatsächlich am Namen?

Ich kann jedenfalls nichts handwerklich besonderes erkennen - darüber hätt ich gern mehr erfahren.
Doch , noch ein letztes Mal thx you all!

euer

bennie59
 
oh1968

oh1968

Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
297
Ort
Deutschland
Um dem Faden mal wieder etwas Auftrieb zu verleihen...

Aaalso, nur wo "Quartz" draufsteht, ist auch "Quartz" drin!

Guckst Du:
DSC06962.jpg

Bei Deiner ist das offensichtlich nicht der Fall.

Geh' doch mal zu einem Cartier-Konzi und lass' Dir das Kaliber zeigen.

Gruß
Oliver
 
D

Dedalus

Dabei seit
10.05.2012
Beiträge
204
Die Chance ist groß, dass er es jetzt entweder weiß oder es ihn nicht mehr interessiert.
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
Zum konkreten Modell kann ich ad hoc nichts sagen, aber Cartier verbaut in der aktuellen Serie vorwiegend Werke von Roger Dubuis, davor von JLC.
 
Thema:

Cartier Tank "must de Cartier" Handaufzug

Cartier Tank "must de Cartier" Handaufzug - Ähnliche Themen

  • [Suche] Cartier Tank Vermeil must de Cartier

    [Suche] Cartier Tank Vermeil must de Cartier: Hallo zusammen, ich möchte meiner Freundin zum Geburtstag ihre erste „richtige“ Uhr schenken. Die Wahl ist dabei auf eine Cartier Tank gefallen...
  • [Erledigt] Cartier Tank (must de Cartier) - Der Klassiker - Medium

    [Erledigt] Cartier Tank (must de Cartier) - Der Klassiker - Medium: Liebes Uhrforum, ich trenne mich aktuell von ein paar Uhren für eine größere Neuanschaffung zur Hochzeit. Weitere Angebote findet ihr in meinem...
  • Must de Cartier Tank Glas austauschen

    Must de Cartier Tank Glas austauschen: Hallo zusammen, ich überlege gerade einen Must de Cartier Tank zu kaufen. Allerdings ist das Glas der Uhr sehr verkratzt und muss ausgetauscht...
  • [Suche] Cartier Must de Cartier Tank Zifferblatt

    [Suche] Cartier Must de Cartier Tank Zifferblatt: Hey Leute ich suche für meine Cartier Tank Must de Cartier, Handaufzugsmodell aus den 1970ern ein alternatives Zifferblatt. Bitte meldet euch bei...
  • Ähnliche Themen
  • [Suche] Cartier Tank Vermeil must de Cartier

    [Suche] Cartier Tank Vermeil must de Cartier: Hallo zusammen, ich möchte meiner Freundin zum Geburtstag ihre erste „richtige“ Uhr schenken. Die Wahl ist dabei auf eine Cartier Tank gefallen...
  • [Erledigt] Cartier Tank (must de Cartier) - Der Klassiker - Medium

    [Erledigt] Cartier Tank (must de Cartier) - Der Klassiker - Medium: Liebes Uhrforum, ich trenne mich aktuell von ein paar Uhren für eine größere Neuanschaffung zur Hochzeit. Weitere Angebote findet ihr in meinem...
  • Must de Cartier Tank Glas austauschen

    Must de Cartier Tank Glas austauschen: Hallo zusammen, ich überlege gerade einen Must de Cartier Tank zu kaufen. Allerdings ist das Glas der Uhr sehr verkratzt und muss ausgetauscht...
  • [Suche] Cartier Must de Cartier Tank Zifferblatt

    [Suche] Cartier Must de Cartier Tank Zifferblatt: Hey Leute ich suche für meine Cartier Tank Must de Cartier, Handaufzugsmodell aus den 1970ern ein alternatives Zifferblatt. Bitte meldet euch bei...
  • Oben