Kaufberatung Carrera CV2014, Carrera WV211B, oder doch Nomos?

Diskutiere Carrera CV2014, Carrera WV211B, oder doch Nomos? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Liebe Gemeinde! Nach langer Zeit, bin ich wieder soweit, eine neue Uhr zu kaufen. Ich habe schon meine letzte Exit-Uhr gekauft, und bin...
Weihe

Weihe

Themenstarter
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
321
Hallo Liebe Gemeinde!

Nach langer Zeit, bin ich wieder soweit, eine neue Uhr zu kaufen.
Ich habe schon meine letzte Exit-Uhr gekauft, und bin ich damit sehr glücklich.

Aber ich musste feststellen, daß ich keine Anzugsuhr habe. :shock:

(Nun ja, habe ich sofort ein “Ding“ gekauft, das war aber total Fehl (und Fake) Kauf.
Wieder viel gelernt, nie wieder ein „Schnapper“ aus den Bucht. :wand:
So viel darüber.)

Jetzt habe ich mich entschlossen ein richtiges Dresswatch zu kaufen.
Allerdings ich liebe Metallbänder, so es sollte eine mit Metallband werden.

Auf den ersten Blick war es ganz einfach, ich bin sofort auf die TAG Heuer Carrera WV211B.BA0787 gestoßen, und alles war entschieden. Für eine Woche. :???:
Na gut, nicht die eleganteste, ein bisschen sportlich, aber nicht schlecht, insgesamt sogar sehr gut, finde ich.
Übrigens, Preiss: cca. 1300 Euro

Dann einer meiner Freunde ist gemeldet bei mir, dass er etwas für mich hätte.
Ein TAG Heuer Carrera CV 2014 Chrono; preiss 1.400,-
Gebraucht, aber im perfektem Zustand, und ich kenne die Uhr. (Dokumenten vorhanden, war revisioniert usw.)
Mit Sicherheit ist es kein Dresswatch, aber die Klassiker schlechthin.

Ich möchte noch meine dritte Kandidat vorstellen, nämlich eine Nomos Tangente Sport.
Es ist ein bisschen zu klein für mich, aber immer wieder mache ich Gedanken darüber.
Die größte Problem mit der Tangente, für mich jedenfalls, ist das Band.
Gut, ich verstehe, es ist ein Shell Cordovan, aber ich mag Metallbänder, und wenn schon Metallband, dann lieber ein echte Manufakturband.

Also, die Frage lautet: Was würdet Ihr empfehlen?

Die schlichte Dreizeiger von Tag Heuer?

Das Traditionelle Chrono?

Nomos, mit einen guten Metallband?

Oder etwas anderes?

Danke!

(Und entschuldigt mir bitte meine Rechtschreibung :oops:)

(Die Bilder sind von Internet.)
 

Anhänge

G-Shock

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.631
Nomos am Metallband geht gar nicht :shock:

Ansonsten wäre die Seiko Spirit vielleicht auch was für dich:

 
Weihe

Weihe

Themenstarter
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
321
Hallo G-Shock!

Erstmal danke für die schnelle Antwort!
Bei Nomos habe ich auf etw. Milanese gedacht, so wie bei Stowa ist.
Mit dem spirit bist Du nah dran, vielleicht nach oder neben diese 3...
Tschüss!
W
 
Tea-time

Tea-time

Gesperrt
Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
993
Ich finde den TAGHeuer Chrono für den Preis am "günstigsten". Vom Aussehen her find ich den Dreizeiger am besten aber den würd ich niemals für 1,3k€ kaufen und die Nomos ist absolut nicht meine Welt.
Soviel zu meinen Gedanken dazu und gleich noch ne Empfehlung, die keiner brauch=>
Kauf den Chrono, trag ihn ne Weile und verkauf ihn geschickt. Dann kaufste Dir den THDreizeiger.

Mike.
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Nach wie vor verteidige ich die Carrera! Lasse dich nicht von Listenpreisen jehnseits der 2K irritieren.
Da geht immer was!
Ich würde vielleicht den roten Zeiger nocheinmal überdenken. Ist aber nur mein Geschmack.

 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Also wenn bei den drei Uhren eine Dresswatch dabei ist,dann ja wohl absolut die NOMOS.Die anderen beiden haben ja einen grösseren Sportfaktor. Dazu kommt,dass die NOMOS eine Manufakturwerk hat.Die Grösse ist unter dem Hemd einfach perfekt!Und bei Dresswatch ist Leder völlig okay finde ich:-)
 
Zuletzt bearbeitet:
wafa

wafa

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.427
Also, die Frage lautet: Was würdet Ihr empfehlen?

Die schlichte Dreizeiger von Tag Heuer?
Nein, die sieht IMHO aus wie jede gewöhnliche Quarzuhr...nur ein Gesicht in der Menge, mehr nicht
Das Traditionelle Chrono?
Erfüllt Deine Anforderung nach einer Anzuguhr nun überhaupt nicht.
Nomos, mit einen guten Metallband?
Genau die ! :super:
Von Stowa gibts vergleichbare Modelle als "Antea", eine Frage des Geldbeutels, ob ein Uhrwerk von der Stange (Stowa) oder das edelere Nomos-Werk.
Ihren Preis ist die Nomos auf jeden Fall wert !
Walter
 
U

uhrenvieh

Dabei seit
29.05.2010
Beiträge
366
Hallo!

Der Carrera Chrono ist sicher keine Dresswatch. Selbstverständlich kannst Du Dir selbst gegenüber Deinen Wunsch nach einer weiteren Uhr mit dem Fehlen einer Dresswatch rechtfertigen... Verurteilen wird Dich dafür hier sicher niemand. :D Aber wenn Du wirklich eine Dresswatch "brauchst" solltest Du Dich schon etwas weiter umsehen. Wenn Du mehr als 1k € dafür ausgeben kannst/willst findest Du sicher auch noch etwas anderes... schöneres... :-D
 
S

SteveMcQueen

Gast
Nomos, gar keine Frage! Oder Stowa Antea. Oder Archimede Deck Watch / Arcadia / Vintage. Oder Laco Marine, mit Myota-Werk ab 198,- EUR zu haben. Oder von mir aus auch eine Steinhart Marine für schmale 420,- EUR. Die von Dir genannten TAG Heuer-Modelle sind Sportmodelle, keine "Anzuguhren".
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Weihe

Weihe

Themenstarter
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
321
Hallo an Alle!

Vielen Dank für die Antworte. Interressant, was Ihr da schreibt, aber wenn ich noch mal überlege, gibt es viele Wahrheit drin.

Tja also ich denke, das die dreizeiger Carrera, gilt als Dresswatch auch, zB. wenn ich das Metallband mit einem Lede vorübergehend austausche, sieht es ganz anders aus.

Was meint Ihr?

@wafa: Die Stowa Antea ist auch nicht schlecht, problem ist das Lieferzeit, und wenn Stowa, dann lieber nomos. :)

@SteveMcQueen: Das Archimede Deck Watch ist sehr schön.

Konklusio: Es scheint so, dass ich früher oder später unbedingt ein Nomos zulegen muß. :D

@ Tea-time: Oooops. Gute Idee... :hmm: Ich muß nachdenken. :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hoosier

Dabei seit
20.12.2010
Beiträge
108
Das ist doch Ansichtssache... Der Carrera Chrono ist - für mich zumindest - schon eine tolle Uhr, auch als Dresswatch. Da finde ich sie sogar sehr gut geeignet wegen dem leicht sportlichen Erscheinungsbild. Die beiden anderen wären mir viel zu bieder und langeweilig für mich. Wieso denken denn viele, dass man zum Anzug immer automatisch eine ""Opa-Uhr"" (doppelte Anführungszeichen) anziehen muss? Ein no-go zu einem Anzug wäre für mich z. B. die Omega Planet Ocean mit orangem Leder- oder sogar Kautschukband:-)

Viele Grüße,

Richard
 
discipulus

discipulus

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
1.851
Ort
Sachsen
@Richard
Wie recht Du doch hast. Ob Dreizeiger oder Chrono hängt ganz vom Typ ab. Mein Favorit zum Anzug bleibt (von den bisher genannten Uhren) der Carrera Chrono (mit oder ohne roten Zeiger).
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
4.989
Nach wie vor verteidige ich die Carrera! Lasse dich nicht von Listenpreisen jehnseits der 2K irritieren.
Da geht immer was!
Ich würde vielleicht den roten Zeiger nocheinmal überdenken. Ist aber nur mein Geschmack.

Die finde ich auch viel schöner!
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Die Nomos kann man auch mal verkehrt herum tragen.:-)Da sieht man das schöne Manufakturwerk.Bei Omega hat man das Uhrwerk von der Stange lieber versteckt;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hoosier

Dabei seit
20.12.2010
Beiträge
108
Bin immer noch für den Chrono!
 
Weihe

Weihe

Themenstarter
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
321
Hallo!

@soeckefeld & m.schmali81: Beim chrono habe ich keine Wahl. So günstig kann ich nur die mit dem Roten Zeiger kaufen. Die "Brad" Version wäre vielleicht besser.

@Hoosier & discipulus: Ihr habt recht, aber bitte beachten, tatsächlich liegt die Schmerzgrenze bei Jeder anderswo. Also für mich die WV211B-er geht noch zu dem Anzug, aber die CV2014-er nicht. (Ob es wirklich ein Problem ist? :hmm: )

Bisher konnte ich noch nicht entscheiden...
 
H

Hoosier

Dabei seit
20.12.2010
Beiträge
108
Hallo Weihe,

ich verstehe Dich nicht.... Du willst eine Dresswatch nach Deinem Geschmack, und der Chrono fällt für Dich nicht darunter. Warum bringst Du den dann überhaupt ins Spiel???? Der Vorschlag kam ja von Dir...! DU musst wissen, was Du zum Anzug tragen kannst/willst. Wie schon gesagt, für mich wäre der Chrono der Favorit, den ich auch zum Anzug tragen würde/könnte. Also geht es für Dich in Wirklichkeit um die beiden Dreizeiger? Dann die Nomos:-)

Grüße,

Richard
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Wieso denken denn viele, dass man zum Anzug immer automatisch eine ""Opa-Uhr"" (doppelte Anführungszeichen) anziehen muss?
Ich will auch keine Dresswatch mit verschnörkselten Zeigern und römischen Ziffern haben aber Uhren in der Art der Nomos sind halt die perfekten "Anzuguhren".

Natürlich kann man wenn man seine Sportlichkeit präsentieren will auch Diver, Chronos oder schwarze G-Shocks zum Anzug tragen aber das sieht dann halt immer etwas aus als ob man sich keine Dresswatch leisten kann oder nur selten einen Anzug trägt :D

Nehme an das wir bei der Bekleidung aus Stilgründen ja auch keine weißen Sportsocken zum Anzug tragen 8-)

Gruß
santiago
 
Weihe

Weihe

Themenstarter
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
321
Hallo Hoosier!

Ganz einfach. In der Tat, ich wollte/will ein dressige und sportliche Anzuguhr. zB. die hier gezeigte Nomos u. TAG.

Aber ich wollte immer einen guten Chrono auch. Mit seinem über 2k Preisniveau, war bischer eine Carrera unerreichbar, für mich einfach zu teuer. Für eine Uhr kann ich nicht so viel ausgeben, nämlich meine Möglichkeiten sind begrenzt.

Also es geht darum, ob ich einen von den zwei ausgewählten Dresswatch (und welche davon) kaufen sollte, oder den Crono. Vermutlich es wird in diesen Jahr die letzte teure Uhr sein.
So ist es.

@santiago: Auch gut gesagt.

Tschüss, Weihe
 
discipulus

discipulus

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
1.851
Ort
Sachsen
... Natürlich kann man wenn man seine Sportlichkeit präsentieren will auch Diver, Chronos oder schwarze G-Shocks zum Anzug tragen aber das sieht dann halt immer etwas aus als ob man sich keine Dresswatch leisten kann oder nur selten einen Anzug trägt :D ...
Die Zeiten, in denen man nur klassische Dreizeigeruhren zum Anzug getragen hat, sind m.E. vorbei. Trotzdem haben diese Uhren immer noch ihre Berechtigung und sind auch von mir gern gesehen. Eine Uhr sollte immer dem persönlichen Geschmack und vielleicht auch der individuellen Tagesform des Trägers entsprechen.

Der Stilberater Andreas Rose meint hierzu im Manager Magazin.

… Wer im Heer der anderen Anzugträger positiv auffallen will, sollte vor allem auf Details achten - Schuhe, Gürtel, Uhren und Krawatten. …

… Eine kostspielige Uhr vereint technische Raffinesse, zeitloses Design, Tradition und Luxus. Sie ist das Statussymbol, ein echtes männliches Schmuckstück. Die Uhr unterstreicht elegant und edel den Stil und die Persönlichkeit des Trägers.

Und sie setzt durchaus ein Statement: Ist der Träger sportiv, tendiert er eher zu einem Chronometer, mit dem er nicht nur auf dem Businessparkett bewundernde Blicke erntet, sondern zu einer Uhr, die gleichzeitig Bestandteil seiner Tauchausrüstung ist.

Technikbegeisterte lieben es, einen Blick auf die kunstvoll gearbeitete Feinmechanik werfen zu können, und Puristen verzichten auf technische Spielereien und investieren lieber in ein ultraflaches Stück mit Stunden- und Minutenanzeiger, vielleicht noch mit einem Sekundenanzeiger. Dicke Protzteile in Gelbgold sind passé. Sie passen höchstens zu einem lässigen Freizeit-Look, zu Jeans und T-Shirt und sind ohne weitere Schmückstücke zu tragen. …

Auch anderen Stellen meinen:

… Auch zum formellen Anzug darf eine sportliche Uhr getragen werden. Vielleicht nicht gerade eine Digitaluhr aus Plastik, alles andere aber unbedingt und gern. Lediglich bei eleganteren Abendveranstaltungen sollte man eine schlichte, schmale Armbanduhr mit Gold- oder dunklem Lederarmband wählen. Denn gerade beim Smoking sieht alles andere irgendwie unpassend aus. …
(Anmerkung von mir: Hab ich auch schon anders gesehen und sah trotzdem gut aus)

et cetera

@Weihe
Ohne Dich, den Anlass und Deine Kleidung zu kennen, erinnert jede Empfehlung an ein Glücksspiel. Ich kann nur für mich sprechen und da Du von mir genauso wenig weist, kannst Du mit meiner Empfehlung wahrscheinlich auch nur wenig anfangen.
 
Thema:

Carrera CV2014, Carrera WV211B, oder doch Nomos?

Carrera CV2014, Carrera WV211B, oder doch Nomos? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Tag Heuer Carrera CV2014

    [Erledigt] Tag Heuer Carrera CV2014: Ich suche eine Tag Heuer Carrera CV2014 in mindestens sehr gutem Zustand ohne fiese Macken. Normale Gebrauchsspuren sind natürlich ok. Box und...
  • [Erledigt] TAG HEUER Carrera CV2014.BA0794 Juan Manuel Fangio Calibre 16 aus 12/17

    [Erledigt] TAG HEUER Carrera CV2014.BA0794 Juan Manuel Fangio Calibre 16 aus 12/17: Hallo ins Forum, wegen eines neuen Projektes möchte ich hier meine Tag Heuer Carrera verkaufen. Es handelt sich um das Model CV2014.BA0794...
  • [Verkauf] TAG Heuer Carrera, Automatikuhr, CV2014-2, guter Zustand

    [Verkauf] TAG Heuer Carrera, Automatikuhr, CV2014-2, guter Zustand: Hallo zusammen, ich biete meine TAG Heuer CARRERA Automatik Uhr an. Sie kommt einfach zu wenig ans Handgelenk und als "daily Rocker" ist sie mir...
  • [Erledigt] Tag Heuer Carrera Chronograph CV2014 schwarz sehr guter Zustand

    [Erledigt] Tag Heuer Carrera Chronograph CV2014 schwarz sehr guter Zustand: Hallo, ich verkaufe meine Tag Heuer Carrera Chronograph CV2014.BA078b inkl. Box und Papieren. Der Zustand ist sehr gut, ein paar kleiner...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Tag Heuer Carrera CV2014

    [Erledigt] Tag Heuer Carrera CV2014: Ich suche eine Tag Heuer Carrera CV2014 in mindestens sehr gutem Zustand ohne fiese Macken. Normale Gebrauchsspuren sind natürlich ok. Box und...
  • [Erledigt] TAG HEUER Carrera CV2014.BA0794 Juan Manuel Fangio Calibre 16 aus 12/17

    [Erledigt] TAG HEUER Carrera CV2014.BA0794 Juan Manuel Fangio Calibre 16 aus 12/17: Hallo ins Forum, wegen eines neuen Projektes möchte ich hier meine Tag Heuer Carrera verkaufen. Es handelt sich um das Model CV2014.BA0794...
  • [Verkauf] TAG Heuer Carrera, Automatikuhr, CV2014-2, guter Zustand

    [Verkauf] TAG Heuer Carrera, Automatikuhr, CV2014-2, guter Zustand: Hallo zusammen, ich biete meine TAG Heuer CARRERA Automatik Uhr an. Sie kommt einfach zu wenig ans Handgelenk und als "daily Rocker" ist sie mir...
  • [Erledigt] Tag Heuer Carrera Chronograph CV2014 schwarz sehr guter Zustand

    [Erledigt] Tag Heuer Carrera Chronograph CV2014 schwarz sehr guter Zustand: Hallo, ich verkaufe meine Tag Heuer Carrera Chronograph CV2014.BA078b inkl. Box und Papieren. Der Zustand ist sehr gut, ein paar kleiner...
  • Oben