CAMY-Uhren-Zeige/Infothread (CC = Camy-Club)

Diskutiere CAMY-Uhren-Zeige/Infothread (CC = Camy-Club) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Uhrenfotos; Sehr geschätzte Uhrenfreunde, ich mag es kaum glauben, daß für die Vintage-Uhrenmarke Camy bisher keine ' UFo-Instanz' verantwortlich zeichnete...
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
5.832
Ort
Berlin
Sehr geschätzte Uhrenfreunde,

ich mag es kaum glauben, daß für die Vintage-Uhrenmarke Camy bisher keine ' UFo-Instanz' verantwortlich zeichnete!
Sollte ich mich irren, so dürfen mich die Administratoren gerne "in meine Schranken" verweisen ... na, @MROH :winken: - wie schauts aus? Mal wieder 'Bock' auf unnötige Arbeit?? 🥳 8-) :oops: :oops: ... :prost:
Dann darf und kann auch gerne 'zusammengelegt' werden ... :super:

Was ich mir wünsche:
Ich hoffe, daß wir hier in diesem Faden alle Infos zusammentragen, welche diese Marke betreffen.
Ich wünsche mir (wie bei Zeigethreads ja wohl üblich!) viele Fotos/Infos von einschlägigen Uhren dieser Marke.
Möglichst lebhafte Diskussionen: durchaus kontrovers, aber nicht verletzend im Umgang miteinander...

Wir alle wollen hier bitte unser Wissen zusammentragen. Wissen, welches dadurch Allgemeingut wird, um uns allen nützlich zu sein. ☺️

Ohne Euch bin ich nichts. ✨;)
Jedoch können wir zusammen viel erreichen.
Dies würde ich mir sehr wünschen. 😇
Laßt uns anfangen. ... ✨🙏


Ursprung (stark verkürzt!, WER weiß mehr??) der Marke CAMY:

"Die Firma Stroun Frères S.A. wurde 1913 in Grenchen gegründet."
Raymond Weil (1926-2014) trat in die Firma ein und wurde 1949 deren Manager.
1976 gründet er, nach Problemen, die mit der Gründer-Familie Stroun in Zusammenhang standen und trotz der Krise der Schweizer Uhrenindustrie, seine gleichnamige Marke Raymond Weil.
Quelle: Stroun Frères S.A.- Camy Watch – Watch-Wiki
Ja, das ist sehr knapp, hoffentlich kann jemand von den künftigen Teilnehmern noch etwas sinnstiftendes beitragen?!?? 🙏:D

Mein erster Kontakt mit einer Camy-Uhr ergab sich durch den zufälligen Erwerb einer Camy Genéve superautomatic (Kaliber ETA 2789-1)...:

Camy Genéve Superautomatic (6q).jpgCamy Genéve Superautomatic (8q).jpgCamy Genéve Superautomatic (9).jpg

Sie hatte mir sofort so gut gefallen, daß ich fortan vermehrt auf diese 'Marke' achtete ...
Dieses 'Beharren' führte zu einem gewissen 'Erfolg' ... :D 8-)

Dazu möchte ich fortan gerne noch weitere Beispiele geben.
Nun aber hoffe ich ich zunächst auf Beiträge anderer Foristen ...
Ihr dürft nun auch gerne etwas vorzeigen!

Viele Grüße, Marc!
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
5.832
Ort
Berlin
Geschätzte Uhrenfreunde,

ich möchte nun noch einen kleinen Nachtrag abliefern:

Laut Wikipedia [Raymond Weil (Unternehmer) – Wikipedia]
traf R. Weil im Jahre 1949 seinen alten Schulfreund M. Stroun wieder, "der ihn in das Familienunternehmen Camy Watch Stroun Frères SA holte."

Bei dieser Gelegenheit möchte ich Euch nun eine weitere Uhr der Marke Camy vorstellen:

Es handelt sich hierbei um einen Camy Chronographen, Kaliber Landeron 248, Handaufzug. Baujahr etwa 1965.
Wie man auf dem Bild der Rückseite gut erkennen kann, besteht das oft verwendete Marken-Symbol von Camy aus einem in einem angedeuteten Zifferblatt herabfliegenden Vogel, dessen Schwingen aus zwei Uhrzeigern bestehen. Mir persönlich gefällt das sehr gut. ;-)

Camy Genève, Kaliber Landeron 248 (2).jpgCamy Genève, Kaliber Landeron 248 (1).jpgCamy Genève, Kaliber Landeron 248 (3q).jpg

Startet gut und gesund in das bevorstehende Wochenende!

Ich würde mich über eine jede Beteiligung von anderen Camy-Besitzern/-Kennern sehr freuen!

Marc :winken:✨
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
5.832
Ort
Berlin
Ich würde mich über eine jede Beteiligung von anderen Camy-Besitzern/-Kennern sehr freuen!
So schnell gebe ich ja nicht auf!

Heute möchte ich gerne eine weitere Camy-Uhr zeigen...

Camy Club-Star, Handaufzug, Kaliber FHF 96 ...
Dieses FHF-Kaliber ist zwar recht einfach, aber sehr zuverlässig. Ich habe einige Uhren mit diesem Kaliber ... und alle laufen tadellos! Dies ist wohl mit ein Grund, weshalb es auch gerne in Uhren Verwendung findet, die aus 'Mumbai' verschickt werden ... 😈 🥳

1. Camy 'Club-Star' (3) - ret.jpgCamy 'Club-Star' (3).jpgCamy 'Club-Star' (7).jpg1. Camy 'Club-Star' (1).jpg

Schönes Wochenende! Womöglich beteiligt sich doch noch irgend jemand??!! :D ✨ :winken:
 
kakerlake

kakerlake

Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
5.354
Ort
Leipzig
Ok, dann ich als zweiter...
Camy Sputnik im Edelstahlgehäuse,aus den 60er’n mit FHF/ST 96-4 Uhrwerk mit immerhin 48h Gangreserve. Meine ist definitiv nicht aus Indien. image.jpg5B9905CA-F33F-4833-85A2-F2D282466A3A.jpeg
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
5.832
Ort
Berlin
Meine ist definitiv nicht aus Indien.
Das, Kakerlake, glaube auch ich erkennen zu können! ;-) :winken:
Die Indexe und Lettern sind aufgesetzt :super: , nicht aufgemalt. Das Sonnenschliffblatt ist sehr sauber für das Alter, aber nicht 'refurbished' ...
Die Sputnik gefällt mir sehr gut, das Modell wird wohl auch nicht so oft angeboten ...
Glückwunsch!

Vielen Dank für Deinen Beitrag! :-P
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
5.832
Ort
Berlin
... heute mal wieder am Arm:
Camy Genève Chronograph, Handaufzug-Kaliber Landeron 248 ... :winken: :

Camy Genève Chronograph, Handaufzug-Kaliber Landeron 248 (3).jpgCamy Genève Chronograph, Handaufzug-Kaliber Landeron 248 (1q).jpgCamy Genève Chronograph, Handaufzug-Kaliber Landeron 248 (6q).jpgCamy Genève Chronograph, Handaufzug-Kaliber Landeron 248 (4).jpg
 
Shin_Chan

Shin_Chan

Dabei seit
10.01.2020
Beiträge
108
@Sein&Zeit hat natürlich Recht der Thread verdient Aufmerksamkeit. Hier mein Camy Chrono mit 38mm, Sonnenschliffblatt und Landeron Werk. Hat ein absolutes "Muss-Ich-Haben" Gefühl ausgelöat.
Jetzt muss ich noch mehr zu Werk, etc. rausfinden😊

IMG_20210825_135622.jpg
IMG_20210825_134829.jpg
IMG_20210825_134801.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
5.832
Ort
Berlin
@Sein&Zeit hat natürlich Recht
:oops: :-P :prost:
Vielen Dank!
Dein Chrono ist allerdings auch eine ungeheuere (sic!) Bereicherung für diesen Thread hier ... 👍
Zudem auch in einem tollen Zustand! :super: 😍 :super:
In der Bucht gefischt?? Habe ich diese Uhr etwa übersehen??

Viele Grüße und herzlichen Dank fürs zeigen ...
 
Shin_Chan

Shin_Chan

Dabei seit
10.01.2020
Beiträge
108
:oops: :-P :prost:
Vielen Dank!
Dein Chrono ist allerdings auch eine ungeheuere (sic!) Bereicherung für diesen Thread hier ... 👍
Zudem auch in einem tollen Zustand! :super: 😍 :super:
In der Bucht gefischt?? Habe ich diese Uhr etwa übersehen??

Viele Grüße und herzlichen Dank fürs zeigen ...
Vielen Dank!! 😁
Nein, ich bin zufällig auf eine Catawiki-Versteigerung gestoßen, da werden regelmäßig Vintage-Chronos versteigert und der hier hat es mir direkt angetan. 😊 Eine absoluter Kauf aus dem Bauch. 😁 Wenn ich mir den Faden ansehe, gehöre ich jetzt zu einer kleinen feinen Gruppe. 😅
 
Andrey84

Andrey84

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
276
Ich habe vor einer Weile nach einer Uhr mit Landeron-Werk gesucht, CAMY war oft darunter, aber ich weiß nicht mehr warum ich keine besitze…. Ich habe mich nicht an Vintage ran getraut. Die CAMYs sehen aber absolut klasse aus!!!
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
5.832
Ort
Berlin
Die CAMYs sehen aber absolut klasse aus!!!
imho sind sie das auch!
Alleine bereits der historische Hntergrund bezüglich der damaligen Geschäftsführertätigkeit durch Raymond Weil ist ja schon mal sehr interessant ...
Die Verarbeitung versteht es zudem durchaus, zu gefallen!
Allein schon das Design des Deckels spricht eine deutliche Sprache, wie ich finde ...

1630064064639.jpeg
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
5.832
Ort
Berlin
... so Leute, weiter geht es ... 😉🖖:winken:
Diese Camy hatte ich bisher auch noch nicht gezeigt ... :oops: ...:

Camy Geneve 'Jetking' Handaufzug, Kaliber ETA 2750 ..., wohl ebenfalls noch aus der Raymond-Weil-Ära ...

Camy Genève 'Jetking' Handaufzug, Kaliber ETA 2750 (1.1).jpgCamy Genève 'Jetking' Handaufzug, Kaliber ETA 2750 (3q).jpgCamy Genève 'Jetking' Handaufzug, Kaliber ETA 2750 (4q).jpgCamy Genève 'Jetking' Handaufzug, Kaliber ETA 2750 (2q).jpgCamy Genève 'Jetking' Handaufzug, Kaliber ETA 2750 (6q).jpgCamy Genève 'Jetking' Handaufzug, Kaliber ETA 2750 (5q).jpg

Viele Grüße!
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
5.832
Ort
Berlin
👍 ... mit einem FHF96, womöglich aus Indien, etwa? 😇
Imho ein sehr zuverlässiges Werk, das FHF 96 ...
Vielen Dank fürs Zeigen!

:winken:🖖
 
Thema:

CAMY-Uhren-Zeige/Infothread (CC = Camy-Club)

Oben