Burgmeister Trafalgar

Diskutiere Burgmeister Trafalgar im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Ihr lieben, ich weiß ja, dass man für kleines Geld wenig gute Automatik-Uhren bekommt und ich selbst habe nur preisgünstige Modelle von...
Hakuna-Matata

Hakuna-Matata

Dabei seit
08.03.2013
Beiträge
412
Ort
Bayerisches Nizza
Sieht für mich nach nem klassischen "***********" aus. Such doch im Forum mal nach "Scheinmarken", da findest du bestimmt was.

Amazon gibt mir momentan leider keinen Preis, aber mehr als 10€ wärs mir nicht Wert...

Gruss,
Basti
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Gott bewahre! Was ist das denn? :shock: Lass bloß die Finger von solchen Uhren. Wie Basti schon schrieb, der reine Materialwert liegt vermutl. unter 10 Euro. Dann lieber was solides aus dem Hause Seiko oder Citizen. Die bieten Qualität für kleines Geld.
 
Fire

Fire

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2013
Beiträge
47
Ort
Wehrheim
Habe ich mir schon gedacht. Der Ursprungspreis liegt oder lag bei 150 Euronen.

Danke euch (:
 
uarfaen65

uarfaen65

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
2.964
Ort
Ruhrgebiet
Graf von Monte Wehro, Yves Camani, Calvaneo 1583, ESS und wie sie auch immer alle heißen mit der offenen Unruh, haben allesamt das gleiche Werk verbaut,
es heißt, glaube ich, cw5000.
Die Ganggenaugkeit ist ganz in Ordnung.
Du darfst nur keine heftigen Bewegungen machen, daß können die Werke gar nicht ab...;-)

Grüße
Frank
 
X

xmax

Dabei seit
04.10.2013
Beiträge
250
Ort
Ismaning
Ich bin mit solchem "Müll" auch mal auf die Schn...e gefallen.

Bei mir hieß die Uhr Breytenbach... sah wirklich toll aus, war auch nen ganz schöner Klotz, aber sie ging am Tag mehrere Minuten falsch, was mich sehr störte, da ich ein eher hektischer Mensch bin, und als ich damals noch mit der S-Bahn gefahren bin, brauchte ich immer die genaue Zeit (zumindest auf die Minute), weil ich nicht sinnlos am Bahnhof warten mag (Täglich oder zweimal am Tag die Uhr zu stellen, darauf kann ich gern verzichten)... Ich hab die Uhr einfach wieder bei ebay eingestellt und so den Verlust sehr minimiert.

Das ist übrigens auch der Grund, weshalb ich lieber mehr investiere und mir eine Markenuhr kaufe, anstatt eine Chinazwiebel. Mir gefallen zwar auch z.B. die Parnis - die nachgemachte Panerai schaut schon toll aus und beide Marken kennt in meinem Bekanntenkreis sowieso keiner (ich möchte nicht auf Fakes oder Nachahmungen angesprochen werden) aber die Angst vor der Gangungenauigkeit und dem Abfallen von Zeigern überwiegt und hält mich vom Kauf ab. Ich möchte von einer Uhr auch die Zeit ablesen können ohne mich nochmal von einem anderen Zeitanzeiger vergewissern zu müssen.
 
RobertK

RobertK

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
107
Ort
Landshut
Hier im Forum wurde schon mal auf diese Liste eines Uhrmachers verwiesen.
Der weigert sich, Burgmeister zur Reparatur anzunehmen, vermutlich mit gutem Grund.

MfG,

Robert
 
Pajiji

Pajiji

Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
651
@ xmax : ich denke ähnlich : eine Uhr muss GENAU gehen. Und soll gut aussehen/mich persönlich ansprechen.
Wenn sie dann nicht viel kosten soll und ich keine Allerwelts - Seiko, Citizen oder gar Orient will, hole ich mir eine China - Uhr ,mit jap. Seiko/Hattori - oder Citizen/Miyota - Quarzwerk.
Davon habe ich inzwischen 4 Stück, die mich zusammen weniger als 100 € incl. Versand gekostet haben, 2 davon haben sogar Edelstahlgehäuse, alle haben Mineralglas und brauchbare Bänder (3x Leder, 1x ein erstaunlich gutes Edelstahlband).

Ich werde nie verstehen, wie man sich auf anfällige, billige Automatikwerke versteifen kann, wenn man mit den genannten Japan-Quarzern problemlos den Alltag genießen kann...

Pajiji
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.108
Homeshopping-Schenkelklopfer erster Güte.. ;-)
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.652
Ort
Bamberg
@ xmax : ich denke ähnlich : eine Uhr muss GENAU gehen. Und soll gut aussehen/mich persönlich ansprechen.
Wenn sie dann nicht viel kosten soll und ich keine Allerwelts - Seiko, Citizen oder gar Orient will, hole ich mir eine China - Uhr ,mit jap. Seiko/Hattori - oder Citizen/Miyota - Quarzwerk.
Davon habe ich inzwischen 4 Stück, die mich zusammen weniger als 100 € incl. Versand gekostet haben, 2 davon haben sogar Edelstahlgehäuse, alle haben Mineralglas und brauchbare Bänder (3x Leder, 1x ein erstaunlich gutes Edelstahlband).

Ich werde nie verstehen, wie man sich auf anfällige, billige Automatikwerke versteifen kann, wenn man mit den genannten Japan-Quarzern problemlos den Alltag genießen kann...

Pajiji
Weder mechanische Seiko- noch Citizen- oder "gar" Orientwerke sind anfällig (nicht umsonst sind sie als "Traktor"-Werke bekannt) - selbst wenn man sie wohl als preisgünstig bezeichnen kann (billig ist zu abwertend, aber so war es wohl auch gemeint). Und wenn schon Quarz - wieso dann nicht ebenso von Seiko, Citizen oder Orient? Sind ja schließlich in deinen China-Uhren auch verbaut? Die Gehäuse für viele der günstigen japanischen Uhren sind sowieso aus China, allerdings hab ich in die Qualitätskontrolle bei Seiko, Citizen oder Orient mehr Vertrauen.
Meine Citizen BM6831 etwa läuft super genau und das EcoDrive-Werk kommt mit recht wenig Licht aus. Gebraucht aus der Bucht war sie für unter 100€ zu haben.

Gruß, Sedi :-D
 
Moscher

Moscher

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.690
Ort
Berlin
Quarz? Brrrrr, totes Stück Materie am Handgelenk^^

Sonst wie meine Vorsprecher gesagt haben, Finger weg. Lieber
in altbewährte Marken investieren.

LG

Moscher
 
Fire

Fire

Themenstarter
Dabei seit
04.10.2013
Beiträge
47
Ort
Wehrheim
Bei dem Thema offene Unruhe:

Gibt es einen Thread, der genau solche Uhren vorstellt oder könnt ihr Uhren mit offener Unruhe empfehlen? Ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis (vielleicht ähnlich wie Steinhart) sollten diese haben.

Wäre ja klasse. Ist mir nämlich gerade mal so eingefallen, da mir solch eine noch fehlt.

Liebe Grüße
 
Pajiji

Pajiji

Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
651
@ ludicree : nix "homeshopping" : 3 normal aus dem Netz/ebay-Shops, 1 vom Kaufhof.

@ Moscher : wie ich schrieb, ich bewundere die feinmechanische Kunst der Uhrmacher, möchte aber als moderner Mensch lieber eine problemlose und sehr genau gehende Uhr , die nicht zu teuren Kundendiensten muss. Damit habe ich bei meinem Oberklasse - Auto schon genug zu bezahlen...

@sedi : keine der von Dir genannten 3 Marken, weil meine sehr viel billiger sind , aber dennoch die Werke von Seiko oder Citizen drin haben, und außerdem, weil sie mir optisch einfach besser gefallen als die doch allgegenwärtigen Uhren der 3 Weltmarken. Ich kaufte sie mir, weil sie mir optisch außerordentlich gut gefallen und das Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar ist.

Ich habe übrigens auch jede Menge wertvolle Uhren...

Pajiji
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sandmannk

Gesperrt
Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
294
Luxusuhr für 200 Euro?
 
Thema:

Burgmeister Trafalgar

Burgmeister Trafalgar - Ähnliche Themen

  • Burgmeister Uhren

    Burgmeister Uhren: Hallo Uhren Community Mit wurde vor kurzem folgende Uhr auf Amazon vorgeschlagen: Burgmeister Armbanduhr für Herren mit Analog Anzeige...
  • Silvesterdiskussion Ingersoll, Junkers, Burgmeister, Haemmer

    Silvesterdiskussion Ingersoll, Junkers, Burgmeister, Haemmer: Frohes Neues Jahr Zusammen !!! Ich habe mir vor kurzem eine 10 Jahre alte Tissot PRC 200 Uhr gekauft, da ich insbesondere auf das ältere Modell...
  • Burgmeister Uhren sind wieder da

    Burgmeister Uhren sind wieder da: Schon seit 2008 hier im Forum bekannt sind die Burgmeister Uhren. Heute gibt's bei 1-2-3 tv eine große Auswahl, ein bunter Mix aus Quarzuhren...
  • [Verkauf-Tausch] Burgmeister Houston

    [Verkauf-Tausch] Burgmeister Houston: Hallo Uhrforum, zu Verkauf steht hier eine wunderschöne Burgmeister Houston aus 2012, die leider gehen muss da ich das Geld für einen Neuzugang...
  • [Erledigt] Burgmeister Chronograph - eckige Form

    [Erledigt] Burgmeister Chronograph - eckige Form: Moin zusammen, mein Burgmeister Chrono aus 2009 ist die letzte Uhr , die gehen darf. Das gute Stück kommt mit Folgendem daher: - Automatik -...
  • Ähnliche Themen

    • Burgmeister Uhren

      Burgmeister Uhren: Hallo Uhren Community Mit wurde vor kurzem folgende Uhr auf Amazon vorgeschlagen: Burgmeister Armbanduhr für Herren mit Analog Anzeige...
    • Silvesterdiskussion Ingersoll, Junkers, Burgmeister, Haemmer

      Silvesterdiskussion Ingersoll, Junkers, Burgmeister, Haemmer: Frohes Neues Jahr Zusammen !!! Ich habe mir vor kurzem eine 10 Jahre alte Tissot PRC 200 Uhr gekauft, da ich insbesondere auf das ältere Modell...
    • Burgmeister Uhren sind wieder da

      Burgmeister Uhren sind wieder da: Schon seit 2008 hier im Forum bekannt sind die Burgmeister Uhren. Heute gibt's bei 1-2-3 tv eine große Auswahl, ein bunter Mix aus Quarzuhren...
    • [Verkauf-Tausch] Burgmeister Houston

      [Verkauf-Tausch] Burgmeister Houston: Hallo Uhrforum, zu Verkauf steht hier eine wunderschöne Burgmeister Houston aus 2012, die leider gehen muss da ich das Geld für einen Neuzugang...
    • [Erledigt] Burgmeister Chronograph - eckige Form

      [Erledigt] Burgmeister Chronograph - eckige Form: Moin zusammen, mein Burgmeister Chrono aus 2009 ist die letzte Uhr , die gehen darf. Das gute Stück kommt mit Folgendem daher: - Automatik -...
    Oben