Uhrenbestimmung Bulova oder Nicht-Bulova, das ist hier...

Diskutiere Bulova oder Nicht-Bulova, das ist hier... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Habe mir eine Bulova-HAU, mit etwas über 100 €, vor einem Monat ersteigert. Sie gefällt mir eigentlich gut, aber es schwingt auch bei mir immer...
Biker30000

Biker30000

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
50
Ort
Dresden
Habe mir eine Bulova-HAU, mit etwas über 100 €, vor einem Monat ersteigert. Sie gefällt mir eigentlich gut, aber es schwingt auch bei mir immer etwas mit, was "Replica untergeschoben" heißt. Bin deshalb schon auf die Bulova-Seiten gegangen, habe dort die Deckelnummer aus Referenznummer eingegeben, "Kannte man dort nicht!". Habe weder dort, noch bei Google (Since 1875) eine Bulova-HAU mit so untypisch großer Krone gefunden. Auch macht mich die photochemischen Beschriftungen stutzig, kenne so etwas bei Bulova nur erhabener Form. Heute habe ich dann den Deckel gelüftet, dachte ein Eta-Werk vorzufinden, kommt mir aber eher vor wie ein Chinese. Liege ich mit meiner Einschätzung falsch? Kann mir jemand etwas zu dieser Uhr sagen?

2013-02-13 09.42.59.JPG2013-02-13 09.41.14.JPG2013-02-13 09.43.37.JPG003 - Kopie.JPG004 - Kopie.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.138
Ort
Braunschweig
Gebastelt oder Fake.
Auf jedem Fall keine Originale. Zum Beispiel fehlt das "Swiss" b.z.w. "Swiss Made". Und soweit ich weiß hat Bulova keine billigen China-Werke verbaut.

Hier mal ne Bulova. Zwar Handaufzug, aber....die Bilder sagen alles.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
zapferl

zapferl

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
1.407
Ort
Dresden
Das Werk ist doch ein Citizen/Miyota der 8200er Baureihe, oder? Seit wann verbaut Bulova japanische Werke?

---EDIT---

Ich seh gerade, es gibt tatsächlich Bulovas mit Miyota. Gab es da wieder einen Markentransfer nach Fernost?
Hey guys, need help with the mvmnt on this NEW Bulova

Also ich halte die Uhr für echt und schlecht ist das Werk auch nicht, es findet auch noch in den aktuellen Promaster-Modellen Verwendung.

---Nochmal EDIT, sorry----

Dieser Satz auf Wikipedia sollte wohl alles klären:
"Das Unternehmen Bulova Corporation wurde vom bisherigen Mehrheitseigentümer Loews Corporation an das japanische Unternehmen Citizen verkauft."
 
Zuletzt bearbeitet:
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.138
Ort
Braunschweig
@zapfel: Auch wenn Bulova, ich habe was dazu gelernt, Miyota-Werke verbaut, dann schau Dir mal das gezeigte Werk an und dann das was in einer originalen Bulova verbaut ist. Dazwischen liegen Welten.
Das oben Gezeigte: Sehr schlechte Oberflächenverarbeitung, keine Stoss-Sicherung, schlechter Aufdruck. Das würde Bulova nicht verbauen.

Ich bin der Meinung, das die Uhr vom TS ein Fake ist.
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.619
Ich könnte mir vorstellen, das die Uhr echt ist.
Bulova tanzt wohl derzeit auf vielen Hochzeiten.
Schade das die Accutron hier so schwer zu bekommen sind.
 
zapferl

zapferl

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
1.407
Ort
Dresden
Hallo Bernd,

da liegt eben das Problem, nach dem Verkauf der Markenrechte kann man die "alten" Bulovas nicht mehr mit den "neuen" vergleichen, da blieb praktisch nur noch der Name. Im Übrigen gibt es einen Unterschied zwischen Bulova und der amerikanischen Bulova Corporation.

Übrigens hat das gezeigte Werk eine Stoßsicherung. Und auf Oberflächenveredlung hat man im Breitensegment bei Miyota noch nie viel Wert gelegt, die Dinger sind robuste Traktoren, nicht mehr und nicht weniger. Hier die Ranfft-Seite des Miyota 8200A:
bidfun-db Archiv: Uhrwerke: Citizen 8200A (Miyota)

Gruß
Danny
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.138
Ort
Braunschweig
Hallo Danny,
vergleich mal bitte genau die beiden Werke. Das Werk oben und das bei Ranfft.
Das oben Gezeigte ist kein 8200 A. Das ist eine billige Kopie.
 
zapferl

zapferl

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
1.407
Ort
Dresden
Ich hab nicht behauptet, dass das in dieser Bulova verbaute Werk ein 8200A ist, es stammt nur aus der 8200er Baureihe. Das Foto von Ranfft stammt übrigens von einem 70er-Jahre-Modell, die Werke werden seitdem nicht unverändert gebaut. Ich glaube weiterhin nicht daran, dass es eine Miyota-Kopie ist, auch wenn ich nicht bestreite, dass diese existieren.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.138
Ort
Braunschweig
@Zapfel: Schau Dir doch bitte mal die Oberfläche der Platine an, oder vom Rotor. Was ist das ? Sonnenschliff der untergehenden Sonne ? Da sind so´ne Riefen drin....das Werk halte ich für eine Kopie. Das ist kein originales Miyota.
Und sollte Bulova solche Werke verbauen, ich glaub das nicht, na dann...Prost-Mahlzeit.
 
zapferl

zapferl

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
1.407
Ort
Dresden
Wie gesagt, diese Baureihe ist nicht gerade für ihre optische Schönheit bekannt.

Ich lasse mich auch gern eines besseren belehren aber ich glaube damit -

Und sollte Bulova solche Werke verbauen, ich glaub das nicht, na dann...Prost-Mahlzeit.
- hast Du leider ins Schwarze getroffen... :shock:

Bulova ist tot, seitdem das Werk in Biel 1983 geschlossen wurde. Ein weiteres Opfer der Quarzkrise.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.138
Ort
Braunschweig
Stimmt, Bulova ist nicht mehr das was es mal war. Was ich sehr schade finde.
Ob das Gezeigte nun original ist oder nicht, das werden wir wohl nicht herausfinden. In diesem Sinne....:prost:
 
Biker30000

Biker30000

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
50
Ort
Dresden
Das Werk ist doch ein Citizen/Miyota der 8200er Baureihe, oder? Seit wann verbaut Bulova japanische Werke?

---EDIT---

Ich seh gerade, es gibt tatsächlich Bulovas mit Miyota. Gab es da wieder einen Markentransfer nach Fernost?
Hey guys, need help with the mvmnt on this NEW Bulova

Also ich halte die Uhr für echt und schlecht ist das Werk auch nicht, es findet auch noch in den aktuellen Promaster-Modellen Verwendung.

---Nochmal EDIT, sorry----

Dieser Satz auf Wikipedia sollte wohl alles klären:
"Das Unternehmen Bulova Corporation wurde vom bisherigen Mehrheitseigentümer Loews Corporation an das japanische Unternehmen Citizen verkauft."
Die Uhr 2005/2006 gekauft, Gangwerte sind ungewöhlich gut, hatte auch vom Verkauf nach Japan an Citizen und dem Verbauen von Miyota-Werken bei Google gelesen. Die Qualität, die BSBV zeigt/beschreibt gibt es bei Bulova nicht mehr, denke ich. Solche ähnlichen Uhren, wie ich sie abgebildet habe, kosten beim Händler um die 200€, eher weniger, habe ich ermittelt. Besten Dank für Eure Bemühungen!
 
Biker30000

Biker30000

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
50
Ort
Dresden
Finde meine Bulova schöner, eleganter, man mußte mal einen Blick auf die Werke Deiner beiden "Groß"-Uhren werfen!
 
Thema:

Bulova oder Nicht-Bulova, das ist hier...

Bulova oder Nicht-Bulova, das ist hier... - Ähnliche Themen

  • Neue Uhren: Bulova Frank Sinatra Collection

    Neue Uhren: Bulova Frank Sinatra Collection: Gehäuse : Stahl oder Stahl mit IP Wasserdicht : 50m Uhrwerk: Quarz sowie Miyota Preise : Ab 495 USD bis 1150 USD Link: Bulova Announces New Music...
  • [Verkauf] BULOVA Computron 98C135

    [Verkauf] BULOVA Computron 98C135: Aus meiner Sammlung eine neue / ungetragene BULOVA Computron 98C135 Komplett mit Box und allen Papieren + Rechnung auf meinem Namen. Schwarz...
  • [Verkauf] Bulova Moon 96B258

    [Verkauf] Bulova Moon 96B258: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Bulova Moon", Ref. 96B258 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Verkauf] Benetton by Bulova Chrono Band, 20mm, dunkelrot

    [Verkauf] Benetton by Bulova Chrono Band, 20mm, dunkelrot: Ich verkaufe ein schönes, selten getragenes Benetton Chrono Band mit 20mm Anstoß. Hatte es kurz an meiner Breitling Colt. Privatverkauf unter...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhren: Bulova Frank Sinatra Collection

    Neue Uhren: Bulova Frank Sinatra Collection: Gehäuse : Stahl oder Stahl mit IP Wasserdicht : 50m Uhrwerk: Quarz sowie Miyota Preise : Ab 495 USD bis 1150 USD Link: Bulova Announces New Music...
  • [Verkauf] BULOVA Computron 98C135

    [Verkauf] BULOVA Computron 98C135: Aus meiner Sammlung eine neue / ungetragene BULOVA Computron 98C135 Komplett mit Box und allen Papieren + Rechnung auf meinem Namen. Schwarz...
  • [Verkauf] Bulova Moon 96B258

    [Verkauf] Bulova Moon 96B258: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Bulova Moon", Ref. 96B258 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Verkauf] Benetton by Bulova Chrono Band, 20mm, dunkelrot

    [Verkauf] Benetton by Bulova Chrono Band, 20mm, dunkelrot: Ich verkaufe ein schönes, selten getragenes Benetton Chrono Band mit 20mm Anstoß. Hatte es kurz an meiner Breitling Colt. Privatverkauf unter...
  • Oben