Bulova "Moonwatch" - Reaktivierung nach langer Lagerung

Diskutiere Bulova "Moonwatch" - Reaktivierung nach langer Lagerung im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Jede Uhr, die zickt, ist eine, die nicht richtig tickt. :lol: Aua "durchgeschüttelt von dhl": ersetzt Ultraschallbad!
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
1.504
DAS ist jetzt mal einer der "Popcorn"-Threads, wo das mit keinerlei Häme gemeint ist, sondern im Sinne von "entspannt zurücklehnen und mit Wohlwollen und Daumendrücken zuschauen, wie es weitergeht."
Thread >> "Beobachten"

lG Matthias
 
hiltibrant

hiltibrant

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
5.400
DAS ist jetzt mal einer der "Popcorn"-Threads, wo das mit keinerlei Häme gemeint ist, sondern im Sinne von "entspannt zurücklehnen und mit Wohlwollen und Daumendrücken zuschauen, wie es weitergeht."
Thread >> "Beobachten"

lG Matthias
Du sprichst mir aus der Seele, Matthias. So hatte ich das alles gar nicht geplant, aber so ist es auch besser als befürchtet : meine Entspannung ist dank euch allen zurück :klatsch:
 
30 kHz

30 kHz

Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
1.351
Ort
NRW
Leuts, habt Ihr das gelesen? Lancer will an meinem Fläschchen naschen!!!

Neee, der Stoff ist nicht jugendfrei!!! Nix iss!

Also jetzt können noch Wetten angenommen werden: Mechanik oder Elektrik?
 
B

bilewaz

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.821
Müsste eigentlich an der Elektrik liegen, da die Uhr am Schreibtisch, tadellos gelaufen ist.

Grüsse, Gerd
 
30 kHz

30 kHz

Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
1.351
Ort
NRW
@Lancer

Hi, lieber Uhrenfreund, in atemloser Spannung schauen wir auf Dich! :ok:

Wird es klappen? Wir wünschen Dir Erfolg!!! :super:

Gruß Dirk
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
1.967
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Aktuell ist erst mal warten angesagt.
Da die Post ja mal wieder mehr Zeit denn je benötigt, dauert der Versand innerhalb Deutschlands schon mal 4 Tage von Dorsten nach Hamburg.

1637686213121.png
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
1.967
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Nun denn, der Patiententransport war dann doch einen Tag früher als erwartet da.

Da ist die Prinzessin auf der Erbse nun.

Interessantes Fehlerbild es so mal live zu sehen.
Rückstellung der Stoppuhr nicht korrekt.

Stellwelle auf 2, Uhr bleibt stehen, auf 0, springt der Sekundenzeiger ein paar Sekunden weiter, bleibt wieder stehen.
IMG_7331.jpg

Zwischenzeitlich hat sowohl Uhr als auch Stoppuhr nach Anlaufschwierigkeiten ein Lebenszeichen von sich gegeben.
edit: nach 5 Minuten Wartezeit die Stoppuhr betätigen, startet auch die kleine Sekunde wieder. Aber, keine Rückstellung möglich. Hmm.

Bei der bunten Mischung der Fehler tippe ich aktuell wie vorher schon auf eine kalte Lötstelle.

Muss das Werkzeug, die Lupe etc. mal ausgraben um mich dem Thema weiter zu beschäftigen.

edit2:
Rücksetzung verändert, interessant.

IMG_7332.jpg


edit3: ich kann den Frust von hiltibrant verstehen, wenn die Uhr heute diese, morgen solche und übermorgen jene Mätzchen macht.
Aber, ich habe da Spaß dran, ihr das auszutreiben. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
TakkaTukka

TakkaTukka

Dabei seit
07.11.2018
Beiträge
1.447
Gleicher Hinweis wie bei Hiltibrand. Leg das Teil mal für längere Zeit auf die Heizung bis es komplett durchgewärmt ist. Dann schau mal, ob sie läuft. Wenn Sie im druchgewärmten Zustand einwandfrei läuft, stehen die Chancen hoch, dass es mechanischer Natur ist.
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
1.967
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Kältebad (aka Balkon) zeigt den gegenteiligen Effekt, sowohl Stoppuhr als auch reguläre Zeit funktionieren wieder.
Zumindest läuft die Uhr wieder an, bleibt aber wieder stehen, wenn die Temperatur auf Zimmerteperatur steigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
30 kHz

30 kHz

Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
1.351
Ort
NRW
Auch, wenns nervt:

Ich denke an ein KONTAKTproblem. Ob das nun durch eine kalte Lötstelle oder einen unzureichender Druck auf zwei Metallkontaktflächen (eventl. mit dazwischenliegender Oxidschicht) bedingt sein könnte, sei mal dahingestellt. Auch eine fehlerhafte Durchkontaktierung durch eine Platine könnte es sein.

However, Viel Erfolg! Du schaffst das !!!

Gruß Dirk
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
1.967
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Nervt? Negativ.
Ich arbeite mich jetzt die Tage, wenn ich mein Equipment gefunden habe, Zug um Zug von außen nach innen durch.
Nehme jeden Hinweis, Idee gerne an der mir das Arbeiten an der Uhr verkürzt, auch wenn ich die Fehlersuche ja mag :)
 
Thema:

Bulova "Moonwatch" - Reaktivierung nach langer Lagerung

Bulova "Moonwatch" - Reaktivierung nach langer Lagerung - Ähnliche Themen

Charakter müssen sie haben…. Jaeger-LeCoultre Master Compressor Diving Chronograph: Hallo Forum. Nach Jahren des Stöberns und Mitlesens möchte ich nun einen ersten Beitrag leisten und meine ein Jahr alte Errungenschaft vorstellen...
Eigene Uhrenbiographie und Citizen CB1070-56L: Hallo liebe Uhrenfreundinnen und -freunde, heute möchte ich mich euch mitsamt meiner Uhrenhistorie und meiner derzeitigen Alltagsuhr vorstellen...
Vorstellung und Uhrenvorstellung [GMT-Master II 116710 BLNR / AQUARACER WAY211A]: Hallo Allerseits, dann möchte ich mich mal über die Uhrenvostellung vorstellen. tja, wie fang ich am besten an...? ...ich hatte im Internet nach...
Oben