Bulova Accutron (1964)

Diskutiere Bulova Accutron (1964) im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Morgen, mein Weibchen hat von ihrem Vater die o.g. Uhr bekommen, leider ohne weitere Papiere. Ich habe nun schon herausgefunden, dass diese...
T

tokaalex

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
555
Guten Morgen,
mein Weibchen hat von ihrem Vater die o.g. Uhr bekommen, leider ohne weitere Papiere. Ich habe nun schon herausgefunden, dass diese Uhr von 1964 (M4) ist und ursprünglich mit einer Batterie mit 1,3 V lief, diese aber weltweit nicht mehr produziert bzw. verkauft werden. Alternativ gibt es eine dafür passende 1,5 V-Batterie, allerdings läuft die Uhr damit (natürlich) viel zu schnell. Im Netz findet man weitere Hinweise auf eine damit verbundene mögliche Neujustierung der Uhr sowie das mögliche Vorschalten einer Diode. Die Uhr selbst ist in einem relativ guten Erhaltungszustand und lief nach Einsetzen der neuen Batterie sofort an.

Mich würde nun interessieren, wer die erforderlichen Einstellarbeiten durchführen könnte (unsere örtlichen Uhrmacher haben dankend verneint), was diese evtl. kosten würden und ob sich der damit zu verbindende Kostenaufwand bei dieser Uhr überhaupt lohnt?



Vielen Dank für Eure Hinweise und Tipps!
 
Uhren@Fan

Uhren@Fan

Dabei seit
08.09.2012
Beiträge
9
Guten Morgen Alex ;-),
es gibt für die Accutron eine Batterie mit einem kleinen Adapter, mit der man die Bulovas problemlos betreiben kann. Wende dich mal an den Uhrmachermeister Seeling Telefon: 06483 805685 oder E-Mail: info@uhrmachermeister-seeling.de in Oberselters, der kann dir sicher weiterhelfen.

lG :super:

Uhren@fan
 
T

tokaalex

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
555
Ui, vielen Dank für die schnelle Antwort, dann werde ich da heute gleich mal anrufen! :super:
 
T

tokaalex

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
555
Diese Batterie habe ich ja neu gekauft, sie hat aber 1,5 V und ist daher nicht absolut genau passend, da müssen wohl noch weitere Anpassungen an der Uhr vorgenommen werden.
 
Zelebrator

Zelebrator

Dabei seit
15.06.2013
Beiträge
1.524
... von der verlinkten Seite:

"AccuCell-1 Battery - 1.3v: The 1.3v AccuCell-1 battery is actually a standard 395 cell fitted with a diode to drop the voltage."

Diese Diode ist es, die Du brauchst, gezeigt in dem Bild auf der Seite, rechts unten:



Die Diode bzw. die gesamte Anordnung kann man natürlich immer wieder verwenden, wenn die Batterie gewechselt werden muss.
 
T

tokaalex

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
555
Ah, jetzt kapiere ich, na mal sehen, ob ich das auch irgendwie in D bekommen kann. Danke!
 
Zelebrator

Zelebrator

Dabei seit
15.06.2013
Beiträge
1.524
Viel Erfolg! Es ist eine tolle Uhr, berichte doch mal, wenn Du soweit bist, vielleicht in einer ausführlich bebilderten Vorstellung?

;-)

Grüße
Z.
 
T

tokaalex

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
555
Danke, da werde ich jetzt mal dran bleiben und ggf. bei Erfolg berichten.
 
U

uhr_10

Dabei seit
02.10.2010
Beiträge
1.502
... Alternativ gibt es eine dafür passende 1,5 V-Batterie, allerdings läuft die Uhr damit (natürlich) viel zu schnell. Im Netz findet man weitere Hinweise auf eine damit verbundene mögliche Neujustierung der Uhr sowie das mögliche Vorschalten einer Diode.
Das ist nicht "natürlich".
Wenn die Uhr vorher richtig justiert war, dann passiert durch die höhere Spannung gar nichts (auch eigene Erfahrung). Die Dioden-Lösung funktioniert, aber eigentlich sollte sie justiert werden.
 
T

tokaalex

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
555
Vielen Dank für Eure Hinweise!
Ich hatte mich gestern noch an den o.g. Uhrmacher gewandt und nun liegt es an meiner Frau, ob sie die Uhr einer Revision unterziehen möchte oder nicht. Da sie die Uhr tragen wird, soll sie auch über die entstehenden Kosten entscheiden, mir ist diese Uhr leider viel zu klein.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.643
Ort
Rheinhessen
Hier sieht man, wie sich die höhere Spannung auswirkt und was man dagegen tun kann.
 
T

tokaalex

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
555
Guten Morgen,
gestern kam die 1964er Accutron meines Weibchens aus Oberselters von der Revision zurück und sie läuft nach dem Justieren nun wieder wie am Schnürchen. :super:





 
jeannie

jeannie

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
416
Ort
Zürich
Super. Wär ja wirklich schade gewesen um das schöne Stück.
 
Thema:

Bulova Accutron (1964)

Bulova Accutron (1964) - Ähnliche Themen

  • Welche Batterien für die Bulova Accutron Space View und Astronaut?

    Welche Batterien für die Bulova Accutron Space View und Astronaut?: Hallo zusammen. Für die genannten Uhren benötige ich die dafür vorgesehenen 13,5 Volt Batterien. So weit ich in Erfahrung bringen konnte, sind...
  • [Suche] Bulova Accutron II Surveyor

    [Suche] Bulova Accutron II Surveyor: Hallo, ich suche die Folgende Uhr: Bulova Accutron II Surveyor 96b213 oder Bulova Accutron II Surveyor 96b214 bitte Anbieten kann auch...
  • [Reserviert] Bulova Accutron II blaues Zifferblatt 96B212

    [Reserviert] Bulova Accutron II blaues Zifferblatt 96B212: Hallo, ich möchte Euch aus meiner Sammlung diesen schleichenden Sekundenbeweger ans Herz legen. Sie braucht einen Arm, der sie trägt. Ich selbst...
  • [Erledigt] Bulova Accutron Astronaut 1964

    [Erledigt] Bulova Accutron Astronaut 1964: Hallo Biete hier Bulova Accutron Astronaut aus dem Jahre 1964 an. Die Uhr wurde von mir 2014 aus den USA importiert( Zollbescheinigung liegt...
  • [Erledigt] Bulova Accutron Astronaut GMT 1964

    [Erledigt] Bulova Accutron Astronaut GMT 1964: Reserviert bis Zahlungseingang Zum Verkauf steht oben genannte Bulova. Eine Uhr dieses Typs trug "Buzz" Aldrin als zweiter Mensch auf dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben