Bucherer Bestätigung Uhrenkauf

Diskutiere Bucherer Bestätigung Uhrenkauf im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich würde gerne eine Uhr über Ricardo (schweizer Marktplatz) kaufen. Kann ich nach dem Kauf den Uhrenhändler, bei dem die Uhr gekauft...
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #1
W

walker21

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2022
Beiträge
1
Hallo, ich würde gerne eine Uhr über Ricardo (schweizer Marktplatz) kaufen. Kann ich nach dem Kauf den Uhrenhändler, bei dem die Uhr gekauft wurde, fragen ob er die Uhr wirklich von dort hat?

Müssen oder dürfen die Uhrenhändler mir überhaupt Auskunft geben ob er die Uhr wirklich dort gekauft hat?

Vielen Dank!
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #2
RLX-Rookie

RLX-Rookie

Dabei seit
15.04.2011
Beiträge
4.062
Ort
Chiemgau
Datenschutz!
Ganz einfach.
Nachfragen ist nicht verboten, aber ich bezweifle, dass du eine Auskunft bekommst.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #3
Breitlingfan_xf

Breitlingfan_xf

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
5.577
Ort
Stadt der Spiele, sowie der Türme und Tore
Fragen kannst Du immer. Ich habe mal eine gebrauchte Uhr von privat aus Frankreich gekauft, die angeblich in UK neu verkauft wurde. Dort beim Juwelier angerufen, Daten durchgegeben, hat alles gepasst.
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #5
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
16.614
Ort
Oberhessen
Frage:

Du kaufst die Uhr, fragst nach und Bucherer sagt nein, nicht von uns.

Was machst Du dann?
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #7
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
16.614
Ort
Oberhessen
Auf Ricardo? Von privat??
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #8
Breitlingfan_xf

Breitlingfan_xf

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
5.577
Ort
Stadt der Spiele, sowie der Türme und Tore
Kommt drauf an, ob der Verkäufer privat ist. Und falls ja, warum nicht? Wenn die Angabe "bei Bucherer gekauft" nachweislich falsch sein sollte, dann ist das eine falsche Angabe, die ggf. kaufentscheidend war.
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #9
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
4.039
Ort
Hamburg
Müssen oder dürfen die Uhrenhändler mir überhaupt Auskunft geben ob er die Uhr wirklich dort gekauft hat?

Müssen auf jeden Fall nicht. Dürfen je nach dem, wenn es nur darum geht ob die Seriennummer dort gekauft wurde, könnten sie dir die Auskunft geben.

Nachfragen ist nicht verboten, aber ich bezweifle, dass du eine Auskunft bekommst.

Ein Freund von mir hat 2018 mal eine Submariner bei C24 gekauft die laut Karte von Wempe stammte, hat dort angerufen und freundlich nachgefragt.
Ihm wurde nach Durchgabe von Kaufdatum und Seriennummer mündlich bestätigt, dass die Uhr dort erworben wurde.
Kann also klappen.

Gruß
Henrik
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #10
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.826
Ort
Bayern
Kann ich nach dem Kauf den Uhrenhändler, bei dem die Uhr gekauft wurde, fragen ob er die Uhr wirklich von dort hat?
Kannst Du aber ein seriöser Händler wird solche Nachschnüffeleien hoffentlich nicht unterstützen.
Ein Händler, der mein Einkaufsverhalten ohne Rechtsgrundlage Dritten kommuniziert, wäre für mich unseriös. Bestehen berechtigte Zweifel an der Echtheit des Eintrags auf der Garantiekarte oder der Uhr, ist erstmal der Verkäufer bzw. Erstkäufer in der Pflicht. Kann der die Zweifel nicht ausräumen, kann man sich an den Hersteller wenden. Ohne konkreten Anlass hinter dem Rücken des Erstkäufers beim Händler Ermittlungen ins Blaue zu starten, finde ich allerdings unfein.

Gruß
Helmut
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #11
RLX-Rookie

RLX-Rookie

Dabei seit
15.04.2011
Beiträge
4.062
Ort
Chiemgau
Ihm wurde nach Durchgabe von Kaufdatum und Seriennummer mündlich bestätigt, dass die Uhr dort erworben wurde.
Ok, aber sicherlich nicht mit Name und Adresse des Erstkäufers.
Würde mich stutzig machen.
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #12
Breitlingfan_xf

Breitlingfan_xf

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
5.577
Ort
Stadt der Spiele, sowie der Türme und Tore
Müssen auf jeden Fall nicht. Dürfen je nach dem, wenn es nur darum geht ob die Seriennummer dort gekauft wurde, könnten sie dir die Auskunft geben.



Ein Freund von mir hat 2018 mal eine Submariner bei C24 gekauft die laut Karte von Wempe stammte, hat dort angerufen und freundlich nachgefragt.
Ihm wurde nach Durchgabe von Kaufdatum und Seriennummer mündlich bestätigt, dass die Uhr dort erworben wurde.
Kann also klappen.

Gruß
Henrik
Genau so war´s bei mir und dem Juwelier in UK. Seriennummer und Kaufdatum abgeglichen und @Spitfire73 selbstverständlich KEINE persönlichen Daten des Käufers. Die habe ich logischerweise nicht angegeben, das interessiert mich ja auch nicht.

Natürlich ist das ein seriöses Vorgehen seitens des Juweliers, Kaufdatum und Seriennummer abzugleichen und ggf. zu bestätigen.
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #13
Nonick79

Nonick79

Dabei seit
05.09.2018
Beiträge
910
Ort
NRW
...als kleines Dankeschön, kriegt der Verkäufer dann vom Händler noch nen feinen Eintrag in die Akte "Achtung Flipper"....zumindest wenn es sich um ein Krönchen handelt.... sehr unschön.
Ein Grund mehr, die Erstkaufrechnung niemals in fremde Hände zu geben. ;-)
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #14
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.826
Ort
Bayern
Genau das kann passieren und nicht nur bei einer bestimmten Marke. Die meisten Konzis schätzen solche "Ermittleranrufe" überhaupt nicht und wenn es um die künftige Zuteilung von LEs oder gefragter Ware geht, geht man dann als bekannter Wiederverkäufer unter Umständen künftig leer aus.

Ein Grund mehr, die Erstkaufrechnung niemals in fremde Hände zu geben. ;-)
Stimmt aber das verhindert nur, dass der Käufer nicht den persönlichen Rabatt erfährt oder persönliche Daten später nicht per Foto unkontrolliert durchs Netz geistern. Wer der verkaufende Händler ist, geht dagegen im Regelfall aus dem Stempel der Garantiekarte hervor. Den erfährt der Käufer also im Regelfall immer.

Gruß
Helmut
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #15
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
4.039
Ort
Hamburg
...als kleines Dankeschön, kriegt der Verkäufer dann vom Händler noch nen feinen Eintrag in die Akte "Achtung Flipper"....zumindest wenn es sich um ein Krönchen handelt.... sehr unschön.

Ja auch das ist kein Internet-Mythos, habe ich so auch von einem Rolex-Konzi aus erster Hand erfahren, dass es durchaus ein solches Memofeld im Kundenkonto gibt.

Wer der verkaufende Händler ist, geht dagegen im Regelfall aus dem Stempel der Garantiekarte hervor. Den erfährt der Käufer also im Regelfall immer.

Theoretisch ja, aber im Falle der aktuellen Karten bei Tudor, Rolex und Breitling zum Beispiel nicht.
Und ich habe auch alle 3 Marken schon mit aktuellen Karten verkauft ohne das ich dem Käufer mitgeteilt habe aus welchem Geschäft dir Uhr stammt.

Gruß
Henrik
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #16
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
16.614
Ort
Oberhessen
Kommt drauf an, ob der Verkäufer privat ist. Und falls ja, warum nicht? Wenn die Angabe "bei Bucherer gekauft" nachweislich falsch sein sollte, dann ist das eine falsche Angabe, die ggf. kaufentscheidend war.
Das würde dann auf ein Gerichtsverfahren hinauslaufen. Falls Bucherer überhaupt Auskunft gibt.

Worauf ich hinaus wollte war, welche Gedankengänge hier überhaupt zugrunde liegen. Echtheitsfragen? LC-wasweißichwas? Sowas klärt man doch alles vorher und nicht nach dem Kauf. Nach dem Kauf die Fakten überprüfen halte ich für - vorsichtig ausgedrückt - seltsam.
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #17
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.826
Ort
Bayern
Ich denke nicht, dass man bei Gericht mit der Argumentation durchkäme, dass es "kaufentscheidend" gewesen sein soll, dass eine Uhr vom Erstkäufer bei Bucherer erworben worden wäre. Man erwirbt schließlich einen Gegenstand und nicht dessen bisherigen Vertriebsweg.

Gruß
Helmut
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #18
Nonick79

Nonick79

Dabei seit
05.09.2018
Beiträge
910
Ort
NRW
Am Ende gehts wohl darum, 100% sicher zu sein, dass das Ding auch original ist. Ich kann den Gedankengang schon nachvollziehen.....aber das ist eben das Restrisiko, dass man beim Gebrauchtkauf von Privat in Kauf nehmen muss.
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #19
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
2.468
Wer befürchtet, als Flipperer abgestempelt zu werden, sollte nicht flippern :lol:

Würde mich zumindest nicht überraschen, wenn Käufer entsprechend vorgehen.

Insbesondere bei höherpreisigen Uhren, die gerne gefälscht oder geklaut werden.

Da wird es nicht wenige geben, die einfach aus Prinzip nachforschen, um sich abzusichern.

Schön ist das natürlich nur für eine Seite. Aber nachvollziehbar ist es schon und das muss man als Verkäufer dann eben auch mit einkalkulieren.

Wer um seine Stellung beim Rolexkonzi bangt, sollte möglichst an Bekannte verkaufen :D

LG
 
  • Bucherer Bestätigung Uhrenkauf Beitrag #20
Regenwasser

Regenwasser

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
405
Wenn die Uhr in der Schweiz gekauft werden soll und auch der Erstverkauf dort stattgefunden hat, würde ich mich damit beschäftigen, wie die Regelungen zum Datenschutz dort im Detail ausgestaltet sind. Wahrscheinlich sind die Unterschiede zur EU gering, aber im Zweifel ist das die Rechtsgrundlage, die bei der anvisierten Anfrage maßgeblich ist.
 
Thema:

Bucherer Bestätigung Uhrenkauf

Bucherer Bestätigung Uhrenkauf - Ähnliche Themen

Omega 1120 - Verfügbarkeit Ersatzteile: Hallo, ich würde gerne meine Omega-Sammlung um ein paar Schwertis und klassische Seamaster ergänzen. Für mich kommen hier eigentlich nur die...
[Verkauf] Rolex Explorer I 114270 36mm aus 2008 mit Rehaut-Gravur: Liebe Uhrenfreunde, ich habe schneller als erwartet bei meinem Konzi eine DateJust kaufen dürfen und verkaufe daher meine Rolex Explorer I...
Uhrenbestimmung Kurt Schaffo 310 skelletierte Armbanduhr - wo ist ein solches Unikat am besten zum Verkauf platziert?: Hallo, ich habe vor 10 Jahren zum Abschluss meines Studiums von meiner Mutter diese wunderschöne Uhr bekommen. Wir haben sie damals von einem...
[Erledigt] Steinhart Vintage Gmt 39 Boutique Edition: Hallo zusammen, da ich meine Sammlung massiv umstellen werde, kommt jetzt diese Vintage GMT von Steinhart zum Verkauf. Die Uhr ist in meinem...
[Erledigt] Steinhart Exploxer 39, Plexi, Gnomon limited 300: Weiter geht es. Es kamen wieder zu viele Uhren, weshalb ich mich von einigen trennen muss, auch wenn ich es – wieder – bereuen werde. Angeboten...
Oben