Brutaler Überfall auf Uhrenschau

Diskutiere Brutaler Überfall auf Uhrenschau im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Brutaler Überfall auf Uhrenschau 22. August 2006 Die Überfälle häufen sich in letzter Zeit. Als Juwelier und Uhrenhändler muss man schon...
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Brutaler Überfall auf Uhrenschau
22. August 2006
Zwei Verletzte, teure Exponate in der Residenz erbeutet. Wert der Beute liegt zwischen 200.000 und 300.000 Euro.

SALZBURG-STADT (SN, APA). Zwei unbekannte Männer überfielen am Dienstag gegen 13.30 Uhr eine Uhren- und Juwelenausstellung in der Sala Terena im Toskana-Trakt der Salzburger Residenz. Dabei wurden eine Bedienstete der Ausstellung mit Pfefferspray leicht sowie ein zu Hilfe eilender Zeuge erheblich verletzt. Das teilte der Journalbeamte der Polizei, Hermann Winkler, mit. Von den Tätern fehlt nach wie vor jede Spur.

Beim Raub dürften die beiden Täter Uhren und Schmuck um mehrere 100.000 Euro erbeutet haben, schilderte die Juwelierin Ilse Nadler. "Sie haben drei Vitrinen ausgeräumt, es fehlen etwa 20 Stück", sagte sie. "Die Exponate stammten von der Firma Glashütte. Es handelt sich um mehrere Uhren und andere Wertgegenstände", informierte Nadler. Sie ist Vertriebspartnerin von Glashütte und eilte am Dienstag zum Tatort, um die Beamten zu unterstützen. "Ich habe ja schon Erfahrung mit solchen Dingen", fügt sie mit bitterem Lächeln hinzu.

Die Täter hatten die Vitrinen mit einem Hammer eingeschlagen und dann ausgeräumt, sagte Winkler. Sie gingen mit äußerster Brutalität auf die Zeugen los. Einem 36-jährigen Portier schlugen sie mit einem Hammer auf den Kopf und verletzten ihn schwer, als er sich den Räuern in den Weg stellen wollte. Einem anderen Zeuge verpassten sie einen Fußtritt in den Bauch. Schließlich setzten sie gegen eine 36-jährige Aufseherin Pfefferspray ein. Die Frau und der Portier wurden nach notärztlicher Behandlung in das Landeskrankenhaus gebracht. Es gab keine Überwachung mit einer Videokamera.

Nadler stellte klar, dass ihr Geschäft nicht direkt vom Überfall betroffen sei. Es handle sich um eine Ausstellung der Uhren-Manufaktur „Glashütte Original“, für die Nadler der Händler in Salzburg sei.

Zwei Männer, die kurz nach dem Überfall im Zuge einer sofort ausgelösten Ringfahndung der Polizei festgenommen worden waren, wurden nach einer Gegenüberstellung mit den Zeugen frei gelassen. Die Fahndung aller verfügbaren Kräfte nach den Räubern verlief am Nachmittag weiter auf Hochtouren, die beiden Männer hatten aber in der Innenstadt leicht in den Menschenmassen untertauchen können. Ihre Spur verlor sich beim Ritzerbogen, wo sich die beiden Räuber getrennt haben. [...] weiter bei Salzburger nachrichten

Die Überfälle häufen sich in letzter Zeit. Als Juwelier und Uhrenhändler muss man schon vorsichtig sein... :roll:
 
Thema:

Brutaler Überfall auf Uhrenschau

Brutaler Überfall auf Uhrenschau - Ähnliche Themen

Überfall Uhrenfachgeschäft Bauer München: Hallo! Heute war ich nach telephonischer Vorwarnung bei den wunderbaren Uhrmachermeistern Fachgeschäft Bauer in München. Mein Sohn hat mir seine...
Hier türmen zwei Räuber nach Überfall auf Juwelier - und winken den Zuschauern!: Ich will gar nicht in die "schon wieder ein Überfall, es wird alles immer schlimmer"-Schiene geraten aber das fett hervorgehobene am Ende ist...
Überfall auf Juwelier im MTZ am 24.2.14: Da ich keinen Thread hierueber gefunden habe, es aber so einige "Überfall-Threads" gibt, hier ein weiterer. Da ich selber im "Fahndungsstau"...
Heute Vormittag Juwelier in der Rheinstrasse in Berlin überfallen - Lorenz!: Na das sind ja tolle Neuigkeiten heute: Pressemeldung der Berliner Polizei Eingabe: 25.10.2013 - 15:25 Uhr Juwelier überfallen – Zeugen...
Raubüberfall auf meinen Konzi in Aachen: Hallo Leute mein Konzi in Aachen wurde am Donnerstag ausgeraubt. Nur ein paar Tage vorher war ich noch mit meiner Frau dort im Laden. Kaum zu...
Oben