BRM-Uhrenbau und Motorsport

Diskutiere BRM-Uhrenbau und Motorsport im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute! Im Uhren-Exclusiv-Katalog entdeckt: 50mm Case-Size. Das Werk war mal ein ETA Valgranges A07.161! Ein...
  • BRM-Uhrenbau und Motorsport Beitrag #1
Tourbi

Tourbi

Themenstarter
Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hallo Leute!

Im Uhren-Exclusiv-Katalog entdeckt:

r50-tn35it.jpg


50mm Case-Size. Das Werk war mal ein ETA Valgranges A07.161!

r50-tn-face-detail-h76z.jpg


Ein Manufaktur-Kaliber gibt´s seit 2006, Birotor genannt:

birotor9cl.jpg


birotor-dos-hdkhp.jpg


Man baut auch "normale" Chronos mit 7753:

gp442wlj.jpg


v121vhw.jpg


Hier gibts noch mehr feine Bilder:
http://www.brm-manufacture.com/

Bin noch auf der Suche nach Preisen.
Ducati???

Jetzt bin ich aber mal gespannt.....irgendwie gefallen mir die Dinger.

Gruß

Tourbi

Einen hab ich noch:

v82fbr.jpg
 
  • BRM-Uhrenbau und Motorsport Beitrag #4
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
*Schluck* R50TN EUR 15.165,-

Da kauf ich mir lieber mal ein neues Auto dafür. :?

Noch schlimmer die Bi Rotor EUR 40.600,-

Wenn ich meine Wohnung und Auto aufgebe und nichts mehr esse, dann könnte ich mir die evtl. in 2 Jahren leisten. :P
 
  • BRM-Uhrenbau und Motorsport Beitrag #5
Z

zodiac

Dabei seit
06.09.2007
Beiträge
27
Ort
Hallstadt
Hallo,

die Teile sind ja mal der Abschuß (optisch), sehr cool gemacht.
Aber die Preise sind schon heftig...... :oops:

Gruß

Andre
 
  • BRM-Uhrenbau und Motorsport Beitrag #6
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Wie jetzt, ihr findet die wirklich gut....? :?
Ich finde, die sollten eher in die Rubrik "Designunfälle", habe ja selten so hässliche Uhren gesehen, vom Preis mal gar nicht zu sprechen.....
 
  • BRM-Uhrenbau und Motorsport Beitrag #7
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
B.R.M. ist mir schon vor einiger Zeit aufgefallen...

Gefallen mir eigentlich ganz gut, aber nicht so gut daß ich sie kaufen würde - liegt vielleicht auch am Preis... :? 8)
 
Thema:

BRM-Uhrenbau und Motorsport

BRM-Uhrenbau und Motorsport - Ähnliche Themen

Eine frische alte Schweizerin aus Tokio (Omega Speedmaster Racing, Ref. 326.30.40.50.06.001): Meine kleine Uhrensammlung ist weitgereist. Zuletzt kam vor wenigen Tagen eine schweizer Uhr, eine Omega Speedmaster Racing, aus Tokio zu mir. Das...
Wie die Geschichte mit breiten Zeigern begann (Speedmaster „Broad Arrow“, Ref. 321.10.42.50.01.001): Eigentlich wollte ich als nächste Uhrenvorstellung meine neue Grand Seiko zeigen. Das muss jetzt noch ein wenig warten, weil ein spontaner Kauf...
Die Einstiegs-Italienerin - Panerai Luminor Base Logo PAM01086: Vorgeschichte Ich war dieses Jahr auf der Suche nach einem Zuwachs in meiner kleinen Uhrenfamilie. Da diese bislang aus nur einigen wenigen...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Warum die Ewigkeit in 80 Jahren endet – Glashütte Original Senator „Ewiger Kalender“: Werte Uhrenliebhaber & Liebhaberinnen, die Lesedauer dieser Vorstellung beträgt ca. 20 min und ist damit doch etwas ausführlicher geworden als es...
Oben