Breitling Old Navitimer Snowbirds an Mesh-Band

Diskutiere Breitling Old Navitimer Snowbirds an Mesh-Band im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leuts, meine Navitimer besitze ich schon eine ganze Weile, habe sie allerdings nur extrem selten in den letzten Jahren getragen, was ja...

xraydrei

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
366
Ort
Berlin
Hallo Leuts,

meine Navitimer besitze ich schon eine ganze Weile, habe sie allerdings nur extrem selten in den letzten Jahren getragen, was ja eigentlich wirklich schade für diese Uhr ist.

Selbst Gedanken diese Uhr zu veräußern und gegen eine Andere auf meiner Wunschliste einzutauschen, kamen mir.
Aber unterm Strich ist das ja meistens ein ordentliches Minus-Geschäft.

Hatte bisher immer diverse Lederbänder an ihr montiert und selbst die original Breitling Lederbänder sahen schon nach kurzer Zeit relativ versifft aus.
Da mein persönlicher Trend in letzter Zeit ohnehin eher zu Edelstahl geht, machte ich mich also auf die Suche.
Natürlich erstmal zum Original Breitling Edelstahlband, sieht wirklich gut aus(...wenn auch etwas BlingBling, gehört aber wohl zu Breitling dazu), nur als mir der Preis genannt wurde verspürte ich ein leichtes Zittern in der Kniegegend, sowie spontan ansteigende Herzrythmusstörungen. Einen leicht vierstelligen Euro-Betrag nur für ein Edelstahlband war ich dann doch nicht bereit auszugeben.
Bei meiner Onlinesuche blieb ich immer wieder an einem bestimmten Milanaise- bzw. Meshband hängen. Aber wie wird das in Natura aussehen? Versuch macht klug und flux bei einem bekannten Uhrenbandversender bestellt. Zur Not kann ich ja von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Das ist jetzt ca. eine Woche her und die Uhr will nicht mehr vom Arm, aber seht selbst:

br1.jpg
br4.jpg
br2.jpg
br3.jpg

Mir ist klar, dass das für den Einen oder Anderen ein Spalter ist, aber mir gefällts.
 

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Mir gefällt das Mesh ausgezeichnet, nicht als Dauerlösung aber als willkommene Abwechslung gerade im Sommer.
Meine Befürchtung bisher war immer, dass die meisten Meshes für meinen 20 cm Arm etwas zu kurz sind.
 

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Jörg, mir gefällt es auch.:super:

Dem Navitimer steht das.
Gute Entscheidung ihn nicht zu veräußern.

Weiterhin viel Freude daran.:klatsch:
 

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.523
Ort
Potsdam
Hallo Jörg.

Mir gefällt das Mesh sehr gut an dem Navitimer.

Ich bin letztens durch Zufall über die Uhr gestolpert, als ich mich in den Weiten der
Bucht rumgetrieben habe, da habe ich spontan an deinen Avatar denken müssen.

Schön mal wieder von dir zu lesen.

Bei den Navitimern werde ich langsam weich, früher waren das die reinsten Protzuhren für mich, mittlerweile gefällt mir doch das eine oder andere Modell.
Besonders da die älteren Modell noch nicht ganz die Außmaße von Tellerminen hatten(Ausnahmen bestätigen die Regel).

Die Modellvielfalt ist allerdings erschlagend für einen Neuling auf dem Gebiet Navitimer.

Weiterhin viel Freude mit der Uhr und viele Grüße.
Sebastian
 

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
@ cosmo.1 bitte mal am Arm zeigen!
Ich meine du hast doch auch kräftige Handgelenke...

Beim Uhrenbandversand jetzt das hier in XL 19cm entdeckt
---------------------
 

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.736
Ort
35325 Mücke
Prima Uhr. Für mich "die" Breitling.
Ich würde die Navitimer allerdings auch eher mit Lederband tragen.
Weiterhin viel Freude mit der schönen Uhr.
 

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.850
Ort
Büdelsdorf
Mir gefällt die Kombi Navitimer <=> Meshband sehr gut. Wirklich gelungen!!!

Mich stört an dieser an sich sehr hübschen Uhr leider das dominante rote Logo. Dadurch wirkt die Uhr wie ein Werbegeschenk. Schade!

Trotzdem viel Vergnügen mit dem guten Stück!

Gruß aus dem Norden!
Malte
 
Zuletzt bearbeitet:

cosmo.1

Gesperrt
Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
2.101
Ort
Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
@ cosmo.1 bitte mal am Arm zeigen!
Ich meine du hast doch auch kräftige Handgelenke...

Beim Uhrenbandversand jetzt das hier in XL 19cm entdeckt
---------------------

Vorallen kannst du es verkleinern ich habe eins aus Amerika past perfekt und kostet bei einer Topqualität nur 39€, das Staib 110 oder?.Frag mal bei Hangover nach
der kann dir den Link senden. Bilder wenn Zeit ich denke morgen (Montag abend.)
 

xraydrei

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
366
Ort
Berlin
@lopo - ...ist natürlich immer Geschmackssache, an Leder hatte ich sie jahrelang, mit dem Ergebnis sie lag nur noch in der Vitrine.

@tomzack68 - Vielen Dank für die Blumen Thomas!

@soeckefeld - So sehe ich das auch, vielen Dank

@axelf63 - ebenfalls vielen Dank!

@cosmo.1 - ...mein Reden, ist mal was Anderes und die Schöne kommt wieder zur Geltung

@Whitehead .- ..wie schon gesagt, ist halt Geschmackssache.

@live_for_this - Hi Sebastian, die Navitimer ist schon ein Klassiker, macht Spass sich damit auseinander zusetzen und ist auch für Deine Arme tragbar

@Mücke - ...sehe ich auch so, die einzige Breitling die mir gefällt, die Navitimer

@Treets - Vielen Dank, in den 90'gern hatte Breitling diverse Limited Editions zu diversen Anlässen bzw. Fliegerstaffeln herausgebracht, über Sinn oder Unsinn kann man sicherlich geteilter Meinung sein, aber diese hatte es mir angetan.
Da was einer dieser gefährlichen Besuche auf Uhrenbörsen, gefährlich fürs Bankkonto!?!

@all - Bei den Maßen für das Meshband muß man in der Tat ein wenig aufpassen, da gilt es vorher genau zu messen.
Verlängern ohne zusätzliche Glieder ist nicht möglich und kürzen geht bei dem Band von Staib nur max. 2 cm.
Meines hatte die Gesamtlänge von 15 cm und passt wirklich genau, bei einem Armumfang von ca. 17,5-18 cm.
 

cosmo.1

Gesperrt
Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
2.101
Ort
Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
@ cosmo.1 bitte mal am Arm zeigen!
Ich meine du hast doch auch kräftige Handgelenke...

Beim Uhrenbandversand jetzt das hier in XL 19cm entdeckt
---------------------
So ich hab 19 cm Umfang aber von Staib halt ich nichts die Amis machen bessere
 

Anhänge

  • artus 054.jpg
    artus 054.jpg
    215,5 KB · Aufrufe: 280
  • artus 053.jpg
    artus 053.jpg
    197,3 KB · Aufrufe: 1.439

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.070
Ort
Düsseldorfer Umland
Extrem schicke Uhr, an dem band auch sehr gut tragbar! :)

Solltest Du das gute Stück mal tatsächlich verkaufen wollen sag mir ruhig als erstes bescheid. :D

Und das erste Bild gefällt mir auch sehr gut! :super:
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.987
Ort
Rheinhessen
Gefällt mir mit dem Milanaiseband sehr gut! Bei Vollmer bekommt man auf Wunsch besonders lange Bänder, die dickeren, schwereren Qualitäten sind unbedingt empfehlenswert.
 

xraydrei

Themenstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
366
Ort
Berlin
Gratulation @cosmo.1, auch Deine Variation sieht extrem lecker aus!:super:

Gibt der Navitimer ein völlig neues Bild und wie schon erwähnt, seitdem trage ich sie wieder regelmäßig.

Wünsche auch Dir viel Tragezeit mit Ihr.
 
Thema:

Breitling Old Navitimer Snowbirds an Mesh-Band

Breitling Old Navitimer Snowbirds an Mesh-Band - Ähnliche Themen

Breitling Old Navitimer B13019: Liebe Uhrenfreunde, ich interessiere mich seit geraumer Zeit für eine Breitling Old Navitimer aus meinem Geburtsjahr (1991). Nun habe ich...
[Erledigt] Breitling Navitimer A23322 schwarz: Hallo Forum-Kollegen, zum Verkauf steht meine Breitling Navitimer A23322 von 2005, natürlich mit Box und Papieren. Die Uhr ist in tadellosem...
Breitling Avenger GMT 45mm A32395101C1A1: Der Weg ist das Ziel, nicht das Ziel ist der Weg oder wie ich zu der Breitling Avenger GMT kam. In Anlehnung an Konfuzius oder war es doch...
From China with love oder ist es Un-“Sinn”? – Breitling Avenger II Chrono - A13381111B1A1: Kapitel I: Einführung Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, meine letzte Uhrenvorstellung ist schon ein...
Mythos Exit - Patek Philippe 3919 , Rolex 116610LV, Breitling Navitimer A23322: Vorwort: Seid einigen Jahren nun bin ich hier bei euch angemeldet und lese gespannt mit. Hierzu eine Szene die ich beim Arzt letztens erlebt...
Oben