Breitling Navitimer 01 (46 mm) AB012721.BD09.442X.A20D.1

Diskutiere Breitling Navitimer 01 (46 mm) AB012721.BD09.442X.A20D.1 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Ja so gehts mir auch, ich starte den Chrono nur ab und an damit die Teile mal wieder in Bewegung sind. ;)
#41
kabal

kabal

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
252
Ja so gehts mir auch, ich starte den Chrono nur ab und an damit die Teile mal wieder in Bewegung sind. ;)
 
#42
flydiver

flydiver

Dabei seit
08.08.2012
Beiträge
33
Ort
Mittelfranken
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Uhr und meinen Respekt für die tollen Fotos und Deine super Vorstellung!

Ein wahres Schmankerl hast Du Dir da gegönnt. Das Zifferblatt ist ein Traum und durch die hervorragende Entspiegelung (da könnten sich meiner Meinung nach so einige höherpreisige Marken noch etwas abschauen) kann man sich garnicht sattsehen.

Ich hatte die 46er-Variante auch schon mal auf dem Zettel, habe mich dann für die 43er-Variante entschieden. Der Glasboden ist schon super und schade, dass es den nicht auch für die 43er gibt......

Auf jeden Fall wünsche ich Dir lange Freude am Navitimer und nochmals herzlichen Dank für die sehr gelungene Vorstellung!

Viele Grüsse und frohes Fest!
 
#43
danielham

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
4.100
Ort
NRW
Klasse Vorstellung und super Bilder :klatsch:

Dazu eine tolle Uhr ! - Glückwunsch !!


Andreas
 
#44
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.314
Ort
Oberbayern
Der Glasboden ist schon super und schade, dass es den nicht auch für die 43er gibt......
Das verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht. Es gibt so viele Uhren mit unverzierten 7750ern und Glasboden. Das Breitling Manufakturwerk kann sich doch durchaus sehen lassen und technische Gründe sprechen auch nicht dagegen.
 
#45
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.045
Die Uhr ist sehr schön und deine Vorstellung natürlich auch.
Glückwunsch und danke für die tollen Bilder sowie die vielen Detailinfos zu deinem Navitimer.

So sieht eine top Uhrvorstellung aus :super:
 
#46
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.314
Ort
Oberbayern
Habe sie jetzt seit einer Woche permanent getragen und sie geht in der ganzen Zeit nur eine Sekunde vor! Das fasziniert mich wirklich und ist ein echtes technisches Wunder bei einer mechanischen Uhr. :super:
 
#47
Chronoscope

Chronoscope

Dabei seit
13.08.2011
Beiträge
198
Herzliche Glückwünsche zu diesem schönen Stück!
 
#49
S

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
804
Wie war denn bisher dein Eindruck - fällt der große NT deiner Umwelt auf?
Wurdest du schon mal darauf angesprochen ?

Mein Chef trägt zum bsp die 48er Variante die wirkt meiner Meinung nach doch recht groß und auffälliger - das kann der 46er einfach besser.
 
#50
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.314
Ort
Oberbayern
Wie war denn bisher dein Eindruck - fällt der große NT deiner Umwelt auf?
Wurdest du schon mal darauf angesprochen ?
Ich wurde noch nicht ein einziges Mal auf die Uhr angesprochen und finde das auch gut so. Denn irgendwie wäre es mir wohl auch ein wenig peinlich. Sich eine solche Uhr zu gönnen ist doch auch ein wenig dekadent und unmoralisch. Wenn ich meinen Uhrenkasten immer wieder sehe, dann plagt mich wirklich ein schlechtes Gewissen und an bestimmten Tagen erfasst mich das blanke Entsetzen darüber. :oops:
 
#51
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.045
In gewisser Weise kann ich dich sogar verstehen.
Vorallem wenn man kein Millionär ist, kann man schon mal den Kopf schütteln über doch recht viel Schotter welchen man in Uhren investiert hat.
Ich frage mich auch manchmal bei meinen Autos ob das wirklich notwendig ist.

ABER: Uhren sind nun mal so interessant wenn man halbwegs durchblickt....
Also mach dir keine Platte sondern genieße es!
 
#52
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.314
Ort
Oberbayern
Habe nun noch eine Eigenheit des Manufakturkalibers festgestellt, was ich so von meinen 7750ern nicht kenne. Zieht man bei stehender Uhr die Krone (Zeiteinstellmodus) und drückt sie wieder hinein, läuft die Uhr kurz, für ca. 1 Minute an. Keine Ahnung warum das so ist oder wofür das gut sein soll. Ist aber eigentlich auch egal.

Aufgefallen ist mir das eigentlich nur, weil ich für ein Foto bei stehender Uhr eine bestimmte Zeigerposition einstellen wollte.
 
#53
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
4.330
Ort
Tirol/AUT
Wunderschöne Uhr und wunderschön bebilderte Vorstellung, gratuliere dir zu deiner Traumuhr!
Bin auch begeistert von den Navitimern, mich hat bis jetzt immer der Preis etwas geschreckt, so hoch bin ich mit dem Uhrenpreis noch nie gekommen.
Deine Bilder machen es mir aber nicht gerade leichter ;-)
 
#54
Eskala75

Eskala75

Dabei seit
04.07.2014
Beiträge
651
Ich wurde noch nicht ein einziges Mal auf die Uhr angesprochen und finde das auch gut so. Denn irgendwie wäre es mir wohl auch ein wenig peinlich. Sich eine solche Uhr zu gönnen ist doch auch ein wenig dekadent und unmoralisch. Wenn ich meinen Uhrenkasten immer wieder sehe, dann plagt mich wirklich ein schlechtes Gewissen und an bestimmten Tagen erfasst mich das blanke Entsetzen darüber. :oops:

Dekadent ? :shock:
Unmoralisch ? :shock::shock::shock:

Da müsste ich ja im Boden versinken wenn ich auf meine Royal Oak schaue :oops:

Ne ehrlich das ist doch quatsch.
Es ist dein Geld. Andere Menschen haben durch den Kauf der Uhr (Konzi, Uhrmacher, Entwickler, usw.) ebenfalls einen guten Job.
Was ist daran den unmoralisch ? Und dekadent ist es auch nicht, wenn man nicht gerade jedem die Uhr unter die Nase hält und sagt: Des isch echte Breitling hat mehr gekostet als du in 3 Monaten verdienst du Opfeeer. :lol:
Genieße die Uhr und trage sie mit Freude. Du wirst hoffentlich viele Jahre Spaß an ihr haben.

Davon abgesehen:
Den LP einer Navitimer kann man mit einer Schachtel Zigaretten am Tag in 4 Jahren auch in die Luft pusten. Das findet komischerweise aber keiner unmoralisch.
Es gibt jedenfalls deutlich dümmere arten Geld auszugeben als eine Navitimer.

Ps: Ich wurde noch nie auf eine meiner Uhren angesprochen. Egal ob Nomos, Rolex oder Ap. Kaum einer kennt sich aus. Und die die es tun, die schweigen meist und lächeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
#55
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.314
Ort
Oberbayern
Dekadent ? :shock: Unmoralisch ? :shock::shock::shock: Ne ehrlich das ist doch quatsch. Was ist daran den unmoralisch ?
Nun, um ehrlich zu sein, finde ich es schon etwas egoistisch und eben auch unmoralisch, wenn ich mir (überflüssige) Uhren im Gesamtwert eines Mittelklasseautos kaufe und andere Leute, die vielleicht noch viel mehr und härter arbeiten müssen als ich selbst, gerade so eben um die Runden kommen. Meine Einstellung mag darin begründet sein, dass ich in sehr einfachen Verhältnissen aufgewachsen bin.

Immer wieder sage ich mir, eine einzige Uhr, von mir aus auch teuer, sollte eigentlich mehr als genug sein... :oops:
 
#56
divinitas

divinitas

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
686
Ort
Rheinland-Pfalz
Ich sage immer, jeder wie er mag. Der eine macht einen teuren Angelurlaub in den Tropen, der andere ist leidenschaftlicher Jäger und ich erfreue mich halt an schönen Uhren. Habe einfach keine Lust mehr darauf, immer mein Hobby rechtfertigen zu müssen. Soll doch jeder mit seinem Geld machen was er will. Ist aber schon merkwürdig, teure Uhren und Autos stoßen aber recht häufig bei manchen Menschen negativ auf.:shock:
 
#57
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
1.314
Ort
Oberbayern
Ist aber schon merkwürdig, teure Uhren und Autos stoßen aber recht häufig bei manchen Menschen negativ auf.:shock:
Das ist so und teilweise kann ich es auch verstehen. Dennoch habe auch ich keine Lust, mich vor anderen Leuten für meine Uhrenanschaffungen zu rechtfertigen, deshalb bin ich froh, dass es im Prinzip niemandem auffällt. Dass mich selbst gelegentlich Gewissensbisse plagen, ist wieder etwas anderes...
 
#58
kabal

kabal

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
252
Aus sehr langer Erfahrung heraus kann ich dir versichern dass kein Mensch auf deine Uhr schaut. Wenn dann sind es „Kenner“ und von denen wird keiner was zu dir sagen oder maximal unter vier Augen. ;-)
 
#59
Subbi

Subbi

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
287
Ort
Sonnenland
Glückwunsch!

Danke für die tolle Vorstellung und die schönen Bilder, viel Freude mit der großen :super:

Toller Boden, wenn ich meinen old Navitimer so ansehe hat der nur die Skala :lol:

Aber nicht jeder kann Deine Größe tragen.

Allzeit gute Gangwerte mit dem tollen Werk.

Gruß Subbi
 
#60
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.052
Ort
nähe Wien
Immer wieder schön! Ich schleich um die auch noch rum!
Gratuliere dir zu der tollen Uhr!:klatsch:
 
Thema:

Breitling Navitimer 01 (46 mm) AB012721.BD09.442X.A20D.1

Breitling Navitimer 01 (46 mm) AB012721.BD09.442X.A20D.1 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Breitling Navitimer 01 Fullset 43mm

    [Erledigt] Breitling Navitimer 01 Fullset 43mm: Hallo! Da ein neues Projekt ansteht, trenne ich mich von meinem wunderschönen Breitling Navitimer 01 (Ref.: AB0120). Die Uhr stammt aus Herbst...
  • [Suche] BREITLING Navitimer

    [Suche] BREITLING Navitimer: Bin auf der Suche nach einem Navitimer (Old Navitimer oder Old Navitimer II)...also der klassische mit 3 Totalisatoren. Zustand sollte gut sein...
  • [Verkauf] Breitling Old Navitimer 806 von 1968

    [Verkauf] Breitling Old Navitimer 806 von 1968: Hier biete ich eine originale Breitling Navitimer 806 an. Das originale Venus-Werk passt zur Seriennummer und zum Deckel. Die Navitimer müsste...
  • [Verkauf-Tausch] Breitling Navitimer Cosmonaute Ref. 809 24h "Twin Jet" aus ca. 1966, Venus 178

    [Verkauf-Tausch] Breitling Navitimer Cosmonaute Ref. 809 24h "Twin Jet" aus ca. 1966, Venus 178: Hallo Forianer, die guten Vorsätze die Uhrenbox um alles zu erleichtern was nicht regelmässig an den Arm kommt wollen weiter umgesetzt werden...
  • Debüt im Forum: Breitling Navitimer 01 in 46mm Ref.: AB012721.BD09.441X.A20BA.1

    Debüt im Forum: Breitling Navitimer 01 in 46mm Ref.: AB012721.BD09.441X.A20BA.1: Liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich Euch meine neue Errungenschaft aus dem Hause Breitling vorstellen. Es ist der Navitimer 01, in der im August...
  • Ähnliche Themen

    Oben