Kaufberatung Breitling Galactic 41 oder Omega Planet Ocean

Diskutiere Breitling Galactic 41 oder Omega Planet Ocean im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ...kann mich nicht zwischen den beiden Uhren entscheiden, ich werde demnächst zum Konzi gehen und anprobieren. Was meint ihr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
1.016
Hallo Kalle,

Zwei sehr unterschiedliche Uhren hast du dir da ausgesucht.

Eins vorab, welches besitzt du denn bereits?
 
herki

herki

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
2.017
Ort
Philadelphia, PA
Warum genau die beiden Uhren ?

Die Breitling hat ein hochglanzpoliertes Band und ist deutlich flacher aber auch unglaublich präsent im Auftritt und entsprechend Kratzer empfindlich. Das entsprechende Omega Pendat wäre hier eher die SMP300
 
LogiKalle

LogiKalle

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2015
Beiträge
144
Da musst aber noch bisschen warten, die PO ist m.E. noch nicht verfügbar.
"Ab Ende Juli 2016 im Handel erhältlich"

So steht es auf der Homepage.

Ob es evtl. die alte oder die neue PO wird, steht noch offen, die PO ist ja bekannt wie ein bunter Hund.
Wer hat sich schon mal mit der Galactic beschäftigt und kann berichten?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Warum genau die beiden Uhren ?

Die Breitling hat ein hochglanzpoliertes Band und ist deutlich flacher aber auch unglaublich präsent im Auftritt und entsprechend Kratzer empfindlich. Das entsprechende Omega Pendat wäre hier eher die SMP300
Ich suche eine Uhr zum täglichen tragen, die Uhr soll recht präsent und bequem zu tragen sein, ich denke, die Breitling ist wegen des Bandes super bequem und sticht durch die polierten Oberflächen in Auge, das Band ist der Hammer.
Die PO ist wuchtig und somit auf ihre Art recht auffällig.
Die SMP 300 hatte ich schon mehrmals am Arm, hat aber bis jetzt noch nicht richtig "klick" gemacht.

Hier noch mal ein Bild von der Galactic:
br.01.PNG
 
S

smoke

Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
153
Ort
Austria Stmk
Hallo,

Ich würde die Breitling nehmen...

super Band, optisch, wie auch der Tragekomfort,
Lünette aus Stahl, kein Inlay das zerkratzen kann, nix beschichtet,

schräge Bandglieder, eine Uhr wie aus einem Guss, typische Breitling:super:

gruss mike
 
duffte

duffte

Dabei seit
14.06.2016
Beiträge
2.275
Die schönste Breitling aktuell und viel spannender als die Omega. Bei der will so gar keine Emotion aufkommen..
 
JohnnyHendrix

JohnnyHendrix

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
1.014
Also ich finde die Omegas für "normale" Dreizeiger fast immer etwas zu hoch und dadurch zu kopflastig. Die Breitling ist circa. 3mm schmaler und das fällt, glaube ich, am Handgelenk schon auf. Wenn dich das nicht stört, würde ich die Omega nehmen. Die wirkt auf mich trotz allem zeitloser.
 
S

smoke

Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
153
Ort
Austria Stmk
Die hochglanzpolierte Lünette der Breitling ist garantiert 10x eher verkratzt als die Keramiklünette der Omega...
Hallo,

wenn aus Keramik, bleiben Kratzer am Inlay normal aus,
dachte ist ein anderes Material da auf dem Bild so matt.

Hätte ich die Wahl zwischen den beiden, würde es die Breitling werden wie im oberen posting erwähnt.

gruss mike
 
Zuletzt bearbeitet:
revvot

revvot

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
988
Ort
Siegerland
Die Omega ist schon schön, aber ich würde die Breitling nehmen. Einzige Abweichung wäre bei mir die Zifferblattfarbe. Ich meine ich habe die creme- und anthrazitfarben gesehen die einfach super aussehen.
Bin gespannt wie Deine Auswahl ausfällt.

Beste Grüße,
Stephan
 
H

hiredbrain

Dabei seit
16.05.2013
Beiträge
659
Bei der polierten Breitling fallen Kratzer wesentlich schneller auf; für den Alltag würde ich immer zu einer Uhr aus größtenteils gerbürstetem Stahl greifen.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.451
Ort
Bayern
Gerade an schmalen Handgelenken trägt die Bauhöhe der aktuellen PO enorm auf. Da hilft nur Probeanlegen und sich selbst ein Bild machen. Je nachdem wie eng man das Band trägt macht sich zudem Kopflastigkeit bemerkbar. In der Breitling werkelt ein ETA 2896. Grossdatum und 300m Wadi im sportivdressig lässigen Gehäuse sieht man nicht so oft. Die Uhr hat eine enorme Präsenz und ist für meine Begriffe perfekt proportioniert. Das Pilotband der Breitling muss man live erleben. Die Galactic ist zudem enorm wandlungsfähig und an Leder und Kautschuk eine oft unterschätzte Macht für sich. Im direkten Vergleich würde ich daher die Breitling bevorzugen. Allerdings mit dem parallel lieferbaren ZB mit dem Kasten (Trophy-Schwarz). Zumal ich bei der Verarbeitungsqualität keine wirklichen Unterschiede sehe wohl aber bei den Folgekosten.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
LogiKalle

LogiKalle

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2015
Beiträge
144
Die Breitling Galactic: Durchmesser 41,0mm, Höhe 14,0mm
Omega PO: Durchmesser 43,5mm, Höhe 16,0mm
 
Z

zx9rlinus

Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
314
...auch wenn ich grade auf dem Breitling -Trip bin, in diesem Falle wäre die PO mein Favorit. Vorausgesetzt die Uhr passt an Deinen Arm. Mit dem leicht reduzierten Durchmesser lohnt sich für mich auch eine Anprobe des neuen Modells.

Bei der Breitling würde mich das komplett polierte Band stören, zuviel bling-bling und zu schnell zerkratzt.

Grüsse
 
LogiKalle

LogiKalle

Themenstarter
Dabei seit
12.04.2015
Beiträge
144
Gerade an schmalen Handgelenken trägt die Bauhöhe der aktuellen PO enorm auf. Da hilft nur Probeanlegen und sich selbst ein Bild machen. Je nachdem wie eng man das Band trägt macht sich zudem Kopflastigkeit bemerkbar. In der Breitling werkelt ein ETA 2896. Grossdatum und 300m Wadi im sportivdressig lässigen Gehäuse sieht man nicht so oft. Die Uhr hat eine enorme Präsenz und ist für meine Begriffe perfekt proportioniert. Das Pilotband der Breitling muss man live erleben. Die Galactic ist zudem enorm wandlungsfähig und an Leder und Kautschuk eine oft unterschätzte Macht für sich. Im direkten Vergleich würde ich daher die Breitling bevorzugen. Allerdings mit dem parallel lieferbaren ZB mit dem Kasten (Trophy-Schwarz). Zumal ich bei der Verarbeitungsqualität keine wirklichen Unterschiede sehe wohl aber bei den Folgekosten.

Gruß
Helmut
Die Kopflastigkeit bei der PO sehe ich auch als Problem, ich trage meine Uhren recht locker, so weit, dass sich die Uhr gerade nicht ums Hangelenk drehen kann.

Ich denke, dass der Tragekomfort der Breitling unschlagbar ist.
Ich bin froh über die positive Resonaz der Breitling, ich finde die Uhr trauhaft schön, hoffentlich wirkt die nicht zu klein.

Wie siehst du die Folgekosten?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

...auch wenn ich grade auf dem Breitling -Trip bin, in diesem Falle wäre die PO mein Favorit. Vorausgesetzt die Uhr passt an Deinen Arm. Mit dem leicht reduzierten Durchmesser lohnt sich für mich auch eine Anprobe des neuen Modells.

Bei der Breitling würde mich das komplett polierte Band stören, zuviel bling-bling und zu schnell zerkratzt.

Grüsse
Das soll jetzt entlich eine Uhr zu täglichen tragen werden, Mikrokratzer auf den polierten Flächen werden sich nicht vermeiden lassen, Die PO ist nicht so anfällig für Mikrokratzer, dafür bleibt man schon mal mit dem Klopper am Türrahmen hängen, und holt sich evtl. Kerben rein, die würden mich schon stören.
 
DunklerKeiler

DunklerKeiler

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
209
Ort
Rhein-Main
Die Kopflastigkeit bei der PO sehe ich auch als Problem,... Die PO ist nicht so anfällig für Mikrokratzer, dafür bleibt man schon mal mit dem Klopper am Türrahmen hängen, und holt sich evtl. Kerben rein, die würden mich schon stören.
Wieder solche Aussagen... :???: Verwende doch bitte dann wenigstens keinen Indikativ, wenn du es nicht weißt, sondern nur vermutest. Du kannst das gerne glauben, auch davon überzeugt sein. Aber deswegen muss es halt nicht wahr sein.
Ich bekomme dafür nichts von Omega, bin auch kein "Fanboy", aber wenn sich solche bloßen Behauptungen von alleine fortpflanzen finde ich das nicht hilfreich.

Ich hatte vor der PO die Seawolf von Breitling, die trug wesentlich mehr auf!

Und ich schwör: Man kommt mit der PO, sogar mit der großen, ohne nennenswerte Probleme durch die meisten europäischen Türen... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Captain Flam

Captain Flam

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.156
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Der Tragekomfort ist bei der Breitling besser. Zudem ist der Gehäuesboden recht flach.
Optisch gefällt mir allerdings die PO besser. Diese kam für mich wegen dem Tragekomfort (Bauhöhe und Gewicht) nie in die engere Wahl.

Schwierige Entscheidung... :hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fleurier

Dabei seit
23.11.2013
Beiträge
347
Falls es Dich am Rande interessiert, das ETA 2896 der Breitling kann nicht mit dem aufwändigen Manufakturkaliber 8900 der Omega mithalten. Nur so als Denkanstoß.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Breitling Galactic 41 oder Omega Planet Ocean

Breitling Galactic 41 oder Omega Planet Ocean - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Breitling Galactic 41 A49350L2 - Blau - Full-Set

    [Erledigt] Breitling Galactic 41 A49350L2 - Blau - Full-Set: Verkaufe durch meinen Flippertrieb meine schöne Breitling Galactic 41 A49350L2 mit blauen Zifferblatt. Den Zustand würde ich mit ehrlichen 8,5/10...
  • [Suche] Breitling Galactic Unitime

    [Suche] Breitling Galactic Unitime: Hallo Zusammen, ich suche eine Breitling Galactic Unitime, Ausführung mit weißem Ziffernblatt und schwarzem Lederband mit Faltschliesse. Referenz...
  • [Suche] Breitling Galactic 41

    [Suche] Breitling Galactic 41: Hallo werte Foristi, alte Begierden wurden wieder geweckt... ich suche eine Galactic in 41mm in blau oder grau, gerne mit Pilotband, im Zweifel...
  • [Suche] Breitling Galactic 41gerne Stahl-Gold

    [Suche] Breitling Galactic 41gerne Stahl-Gold: Wie das immer so ist: uhrentechnisch eigentlich wunschlos glücklich, erwäge ich mir eine Galactic zu gönnen. Am liebsten das Bicolor-Modell mit...
  • [Suche] Original Breitling Stahlarmband Galactic 44

    [Suche] Original Breitling Stahlarmband Galactic 44: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem originalen Breitling Stahlarmband für die Galactic 44. Kenne leider die Referenznummer nicht, um...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Breitling Galactic 41 A49350L2 - Blau - Full-Set

      [Erledigt] Breitling Galactic 41 A49350L2 - Blau - Full-Set: Verkaufe durch meinen Flippertrieb meine schöne Breitling Galactic 41 A49350L2 mit blauen Zifferblatt. Den Zustand würde ich mit ehrlichen 8,5/10...
    • [Suche] Breitling Galactic Unitime

      [Suche] Breitling Galactic Unitime: Hallo Zusammen, ich suche eine Breitling Galactic Unitime, Ausführung mit weißem Ziffernblatt und schwarzem Lederband mit Faltschliesse. Referenz...
    • [Suche] Breitling Galactic 41

      [Suche] Breitling Galactic 41: Hallo werte Foristi, alte Begierden wurden wieder geweckt... ich suche eine Galactic in 41mm in blau oder grau, gerne mit Pilotband, im Zweifel...
    • [Suche] Breitling Galactic 41gerne Stahl-Gold

      [Suche] Breitling Galactic 41gerne Stahl-Gold: Wie das immer so ist: uhrentechnisch eigentlich wunschlos glücklich, erwäge ich mir eine Galactic zu gönnen. Am liebsten das Bicolor-Modell mit...
    • [Suche] Original Breitling Stahlarmband Galactic 44

      [Suche] Original Breitling Stahlarmband Galactic 44: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem originalen Breitling Stahlarmband für die Galactic 44. Kenne leider die Referenznummer nicht, um...
    Oben