Breitling Colt 41mm Rotor Geräusche?

Diskutiere Breitling Colt 41mm Rotor Geräusche? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Das erinnert mich an meine Avenger II GMT. Was für ein Werk verbaut ist, weiß ich nicht. Allerdings ist die Uhr deutlich lauter als alle meine...
Nordhein

Nordhein

Dabei seit
06.03.2013
Beiträge
1.879
Ort
Im Norden
Das erinnert mich an meine Avenger II GMT. Was für ein Werk verbaut ist, weiß ich nicht. Allerdings ist die Uhr deutlich lauter als alle meine anderen Uhren. Das hat mich anfangs so irritiert, dass ich beim Konzessionär andere Avenger „probegehört“ habe. Seit dem weiß ich, dass dieses Geräusch bei (meiner) Breitling normal ist.
 
K

Kuolema

Dabei seit
21.12.2018
Beiträge
167
Am besten sucht der TE einen Uhrmacher in der Nähe auf und lässt diesen einen Blick auf das Werk werfen. Geräusche bei einem Automatikwerk sind normal, Schleifgeräusche - so wie Metall auf Metall - jedoch nicht.
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.873
Ort
Kärnten
Hallo

Bei diesem Werk löst sich gerne mal die Befestigungsschraube für den Rotor (Kugellager). Das kannst du schnell überprüfen lassen.
Aber selbst wenn alles in Ordnung ist, wird das Rolex Werk durch seine Gleitlager fast immer leiser sein.

Gruß hermann
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.858
Ort
Bayern
Naja, diese Antwort halte ich jetzt mal nicht so als Spitzfindigkeit, weil der Vergleich wohl relativ Realitätsfremd ist. Ich sehe es nicht, dass eine teure Uhr ein duschen ohne gelglichen Schaden überstehen könnten - Sondern Sollte! Wofür gibt es dann die Angaben von Wasserdichte?)
Da haben wir wohl leider missverstanden, sorry. Ich hatte weniger auf die Wasserdichte als auf die Anmerkung "Nägel in die Wand schlagen", also extremere Belastungen abgestellt, die eine Uhr dieser Preisklasse angeblich "kratzerfrei" überstehen sollte. Nur weil sie etwas teurer ist, ist es halt kein Wunderding. Sind die Dichtungen aber ok, muss diese Uhr freilich jede Form von Duschen überstehen.

Zum Abschluss: meine Frage bezog sich auf die colt und auf das 2824-2, ob das rascheln normal wäre. Um nichts weiter. Schade dass der ein oder andere versucht, zwischen den Zeilen zu lesen (wo nichts steht).
Ich habe selbst Uhren mit dem Breitling B17, also der von Breitling verwendeten ETA 2824-Variante. Je nach Gehäuseform ist der Rotor mal mehr, mal weniger deutlich hörbar. Das 2824 zieht beidseitig auf, weshalb es auch auf den aktuellen Aufzugsstatus ankommt, ob man den Rotor deutlich hören kann oder eher nicht. Legt man die Uhr frisch an und ist noch keine Gangreserve aufgebaut, dreht der Rotor viel leichtgängiger als mit teil- oder vollaufgezogener Feder und ist in dieser Phase dann natürlich deutlicher "hörbarer" bzw. wahrnehmbarer als wenn er bei einem bereits vollaufgezogenen Werk nur noch relativ schwergängig hin- und herdreht. Genaueres in Deinem Fall kann allerdings zutreffend nur ein Uhrmacher nach dem Öffnen sagen. Jeder hier hat ein anderes Gehör und Empfinden. Es kann aber muss nicht zwingend ein Defekt vorliegen.

Gruß
Helmut
 
And1

And1

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2017
Beiträge
15
Ort
Bonn
Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen, ich werde heute in der Mittagspause mal hier in der Stadt zu einem Breitling Konzi gehen und es mal überprüfen lassen - Oder soll ich besser zu einem normalen Uhrmacher gehen?
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.858
Ort
Bayern
Aus praktischer Erfahrung würde ich den aufsuchen, der auch einen zur Uhr passenden Breitling-Öffner hat. Die hat auch nicht jeder Uhrmacher. Und Konzis ohne Werkstatt, die alles einschicken wollen, gibt es leider auch.

Gruß
Helmut
 
And1

And1

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2017
Beiträge
15
Ort
Bonn
Also, ich war nun einmal beim Breitling Konzi, die Dame hat die Uhr direkt der Uhrmacherin vorgelegt und diese sagte:
Uhr hat sehr gute Gangwerte, lose ist auch nichts.

Das Geräusch kann davon kommen, dass das Werk "langsam trocken läuft" und hat mir den großen Service empfohlen. Der liegt wohl bei 550 €. Hier habe ich aber erstmal gesagt, dass ich darüber nochmal nachdenke.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.746
Ort
Wien
Um 550 würde ich zu einem "freien" Uhrmacher gehen. Müsste auch für die Hälfte machbar sein von seriösem Uhrmacher. Das Werk ist ja gottseidank das genaue Gegenteil von ausgefallen.
 
And1

And1

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2017
Beiträge
15
Ort
Bonn
Ich bin auf jedenfall froh, dass die Gangwerte vollkommen tadellos sind und dazu noch "nichts Lose" ist. Es liegt allem Anschein nach nur an diesem Öl.....So der Uhrmacher...

Die Dame sagte natürlich, dass die offizielle Breitling Revision nochmal Garantie gibt....Ich werde dann mal einen freien Uhrmacher aufsuchen.
 
tudorfreak

tudorfreak

Dabei seit
13.03.2009
Beiträge
229
Bei Breitling weiß ich jetzt nicht Bescheid aber Sinn gibt zb. 2 Jahre Garantie auf eine Revision, ich kann mir nicht vorstellen dass es bei Breitling mehr gibt.

Und warum sollte man mit einer wasserdichten Uhr nicht duschen können?
Ich kaufe mir doch nicht eine hochwertige Uhr um sie dann wie ein rohes Ei zu behandeln!

In einem anderen Thread fragte doch tatsächlich mal einer ob man ne Submariner zum Rasenmähen ablegen muss :klatsch::lol::super:
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.746
Ort
Wien
Freie Uhrmacher geben dir teilweise auch Garantie auf die Revision. Sprich: wenn innerhalb von zwei Jahren mit dem Werk was nicht passt, wird es nochmals gratis angesehen. Aber ganz abgesehen davon hast du eine gesetzliche Gewährleistung auf die Revision. Aber Unterschied halt: Garantie deckt auch Schäden, die auch nachträglich entstehen. Gewährleistung nur jene im Zeitpunkt der Leistungserbringung.
Aber ich sage mal: so viel Vertrauen in die eigene Leistung und die Überprüfung der Funktionstüchtigkeit der Einzelteile muss schon sein, dass man darauf 2 Jahre Garantie gibt. Hatte das in Wien sowohl bei einem freien Händler für eine Montblanc (mit ETA), als auch bei einem zertifizierten Omega-Service-Partner.
 
And1

And1

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2017
Beiträge
15
Ort
Bonn
Habe mich jetzt parallel auch mal mit nem freuen in Verbindung gesetzt, der meinte folgendes:

Solange die Gangwerte noch in Ordnung ist, soll man garnichts machen. Das „trockene Öl“ sei ne Masche, damit man schön ne teure Revision macht.

Er hat mir empfohlen (obwohl er den Service auch hätte machen können)

- Tragen, an der Uhr erfreuen.
- das „schleifen“ ist bei nem Eta 2824 normal, da bringt auch die Revision nix.
- den wasserdichtstest nicht machen, sondern Die Uhr einfach nicht mit ins Wasser nehmen - so hat man vieles an Geld gespart :prost:
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.746
Ort
Wien
Leider immer wieder mal, dass Konzis einem schneller eine teure Revision einreden als freie. Nicht nur bei Uhren. Auch zB bei Autos. Seit ich in einer freien Werkstätte bin, müssen nicht bei jedem Service Teile um mehrere hundert Euro getauscht werden.
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.873
Ort
Kärnten
Habe mich jetzt parallel auch mal mit nem freuen in Verbindung gesetzt, der meinte folgendes:

Solange die Gangwerte noch in Ordnung ist, soll man garnichts machen. Das „trockene Öl“ sei ne Masche, damit man schön ne teure Revision macht.

Er hat mir empfohlen (obwohl er den Service auch hätte machen können)
Du solltest dir bessere Freunde suchen. ;-)
Wenn der solche Aussagen macht, hat er meiner Ansicht nach nicht die Fähigkeit ein "Service" zu machen. Die Gangwerte sagen nur bedingt etwas über den Zustand der Schmierung aus. Ich hatte schon Uhren am Werktisch, die vollkommen trocken gelaufen sind, deren Gangwerte aber im grünen Bereich gelegen sind. Früher sind Öle verharzt. Die modernen Öle trocknen oder verlaufen nachdem sie durch natürliches Altern ihre positiven Eigenschaften verloren haben.
Die Tragezeit ist ausschlaggebend. Eine Sichtung der relevanten Teile inkl. Test auf der Zeitwaage wird dann zusätzlich als Entscheidungshilfe eingesetzt.

Gruß hermann
 
And1

And1

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2017
Beiträge
15
Ort
Bonn
Sorry, ich meinte natürlich einen "Freien Uhrmacher" der in unserer Stadt schon viele Jahre sein Geschäft hat.
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.873
Ort
Kärnten
Sorry, ich meinte natürlich einen "Freien Uhrmacher" der in unserer Stadt schon viele Jahre sein Geschäft hat.
Das macht es eigentlich nur schlimmer.
Das es bei manchen Herstellern und Service-Centern so gehandhabt wird (Service Empfehlung vor der Zeit), stimmt schon. Aber das die Gangwerte alleine ausschlaggebend für den Zustand eines Werkes sind, ich hoffe das du ihn nur missverstanden hast. Solche Aussagen sollten von einem guten Uhrmacher nicht kommen.
Wie es richtig geht, habe ich oben beschrieben.

Gruß hermann
 
rs61

rs61

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.433
......
- den wasserdichtstest nicht machen, sondern Die Uhr einfach nicht mit ins Wasser nehmen - so hat man vieles an Geld gespart :prost:
Das Auto in der Garage lassen, dann kann man keinesfalls einen Schaden daran haben und spart Versicherung und Steuern. Mega Tipp.:wand:
 
And1

And1

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2017
Beiträge
15
Ort
Bonn
Kennt denn zufällig jemand im Köln/Bonner Raum einen guten freien Uhrmacher, der was von seinem Handwerk versteht? Den dicken teuren Breitling Service möchte ich nämlich nicht machen lassen ;)

Plan B ist, ich trage sie einfach weiter und warte der Dinge die geschehen ;) :shock:

Aufjedenfall Danke für die guten und konstruktiven Hinweise!
 
Thema:

Breitling Colt 41mm Rotor Geräusche?

Breitling Colt 41mm Rotor Geräusche? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Breitling Colt 41mm neues oder altes Modell?

    Kaufberatung Breitling Colt 41mm neues oder altes Modell?: Hallo, ich bin stöbern zufällig auf die Colt gestoßen. Eigentlich habe ich mich bisher nie mit Breitling beschäftigt, da sie mir alle vom Design...
  • [Erledigt] Breitling Colt Quartz 41mm Ref: A74380

    [Erledigt] Breitling Colt Quartz 41mm Ref: A74380: Ich biete hier meine Breitling Colt Quartz in der in 41mm Version mit Referenznummer A 74380 im Fullset an,sie kommt mit allen Unterlagen und...
  • [Erledigt] Breitling Colt Chronograph A73380-018 41mm Excellenter zustand

    [Erledigt] Breitling Colt Chronograph A73380-018 41mm Excellenter zustand: Ich biete hier meine Breitling Colt(Quartz) Chronograph mit der Referenznummer A73380-018 zum Verkauf an,sie kommt im Fullset und wurde 2008 bei...
  • [Erledigt] Breitling Colt Chronograph 41mm Neuwertig A73380 Quartz

    [Erledigt] Breitling Colt Chronograph 41mm Neuwertig A73380 Quartz: Ich biete hier aus einem Deal eine Breitling Colt Chronographen Superquartz in 41mm in einem neuwertigen zustand sie kommt leider ohne Box und...
  • [Erledigt] Breitling Colt Automatik A17380 41mm Full Set +

    [Erledigt] Breitling Colt Automatik A17380 41mm Full Set +: Breitling Colt 41 Automatik A17380 Full Set Freunde, Weil ich noch immer auf der suche bin nach einen Grand Seiko verkaufe ich meine Breitling...
  • Ähnliche Themen

    Oben