Breitling Chronograph Federsteg

Diskutiere Breitling Chronograph Federsteg im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Forums-Kollegen/innen :-), ich habe vor kurzem diesen Breitling Vintage Chronographen gekauft und beim Bandwechsel ist mir nun...

MJB2712

Themenstarter
Dabei seit
16.12.2019
Beiträge
28
Hallo liebe Forums-Kollegen/innen :-),
ich habe vor kurzem diesen Breitling Vintage Chronographen gekauft und beim Bandwechsel ist mir nun aufgefallen, dass dort wo der Federsteg sitzt, einseitig ein Stift steht (siehe Bild). Daher nun meine Fragen:

Wurde das früher wirklich so hergestellt?

Es braucht dazu einen gesonderten Federsteg (auf einer Seite das übliche Federelement, auf der anderen Seite eine Bohrung die in den Stift einschuht), oder?

Wo könnte ich sowas herbekommen (im Netz habe ich nichts gefunden)?

Ich freue mich auf eure Kommentare :-),
liebe Grüße, Mario
 

Anhänge

  • 1BB41A8D-DF96-49B3-AF85-5AD6B46B72A6.jpeg
    1BB41A8D-DF96-49B3-AF85-5AD6B46B72A6.jpeg
    474,6 KB · Aufrufe: 6

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.985
Ort
Rheinhessen
Bei Golduhren findet man häufiger sogenannte negative Stege. In Deinem Fall vermute ich, dass zwei dieser Stifte an den Hörnern abgebrochen sind. Ein Goldschmied sollte das leicht reparieren können.
 

MJB2712

Themenstarter
Dabei seit
16.12.2019
Beiträge
28
doofe frage ;-) : und wie bekomme ich bei negativ-stegen ein band angebracht wenn dabei nichts federn kann?
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.985
Ort
Rheinhessen
Negative Stege federn auch.
Der Grund für diese Konstruktion sind die hohlen Hörner vieler Golduhren. Bohrungen würden sich da schnell ausreiben.
 

MJB2712

Themenstarter
Dabei seit
16.12.2019
Beiträge
28
komisch... bei mir „federt“ das nichts, dass ist ein massiver und fest positionierter pin
 

UhrenDenni

Dabei seit
01.06.2014
Beiträge
223
Ort
Regensburg
Die "Stege" bei der Uhr sind natürlich fest, die negativen Federstege federn aber. So war das von falko gemeint. Google einfach mal danach, dann wirst du gleich wissen, was gemeint ist. :)

LG Dennis
 

MJB2712

Themenstarter
Dabei seit
16.12.2019
Beiträge
28
jetzt hab ich es verstanden :-).
also ist sehr wahrscheinlich das bei mir je seite ein pin abgebrochen, denn entweder:
- negativ federsteg (schuht links und recht auf einen pin am horn ein)
oder
- standard federsteg (schuht links und rechts in ein loch im horn ein)

richtig :-)?!
 
Thema:

Breitling Chronograph Federsteg

Breitling Chronograph Federsteg - Ähnliche Themen

[Erledigt] Breitling Aerospace Avantage E79362 aus 2007 - Fullset: Hallo liebe Forianer, Verkauft wird meine Breitling Aerospace Avantage E79362 aus 2007 Die Uhr wurde laut Garantieheft 2013 bei Breitling...
Was lange währt wird endlich gut - Breitling Superocean Heritage: Hallo ich bins mal wieder.. Heute möchte ich (m)eine Uhr vorstellen, die eigentlich keine Vorstellung mehr braucht, denke ich. Aber was...
Kern-Frage: Ist das noch Breitling-DNA? - Breitling Avenger Chrono 45 Night Mission (V13317101B1X2): Hallo Uhrenfreunde, kaum ein Thema beschäftigt so viele Fans der Marke Breitling und wird so kontrovers diskutiert, wie die Neuausrichtung des...
Perfekte Military Watch - Breitling Avenger Chronograph 45 Bandit Titan (E13383101M1W1): Hallo Uhrenfreunde, ob es an Corona liegt weiß ich nicht, aber der Uhrenvirus wütet dieses Jahr bei mir gnadenloser als je zuvor. Am Freitag...
Breitling Avenger GMT 45mm A32395101C1A1: Der Weg ist das Ziel, nicht das Ziel ist der Weg oder wie ich zu der Breitling Avenger GMT kam. In Anlehnung an Konfuzius oder war es doch...
Oben