Breitling Avenger Blackbird 44 - Martialisch und doch so filigran....

Diskutiere Breitling Avenger Blackbird 44 - Martialisch und doch so filigran.... im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, ich glaube ich stelle Euch heute für längere Zeit die letzte Uhr vor welche den Weg zu mir gefunden hat. Meine Odysee begann...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dozent

Dozent

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2011
Beiträge
6.552
Ort
VK - Saarland
Hallo Leute,

ich glaube ich stelle Euch heute für längere Zeit die letzte Uhr vor welche den Weg zu mir gefunden hat.

Meine Odysee begann vor 4-5 Jahren als ich mir nach Kind, Hausbau usw. obwohl bereits seit meiner Jugend begierig danach, meine erste (für meine Verhältnisse) teure Uhr gekauft habe. Das war eine Longines Hydro Conquest für ca. 780 €. Die Freude darüber hielt eine Weile aber im Hinterkopf war immer die Marke Rolex, bei der ich glaubte ich müsse unbedingt mal eine besitzen.

Nach langem hin und her sagte damals meine Frau: "Jetzt kauf Dir endlich eine, sonst gibst Du eh keine Ruhe......"

Nun ich habe mich dann, obwohl ich keine Ahnung davon hatte, nach einer Rolex umgeschaut und wie ich heute weiß eine total überteuerte Oysterquartz gekauft welche sogar ein falsches Zifferblatt (das einer Datejust) verbaut hatte.

Nachdem ich dieses dann habe wieder auf ein originales Blatt habe umbauen lassen bekam ich eine Anfrage ob ich die Uhr mit einer relativ geringen Zuzahlung tauschen würde gegen eine TOG Stahl/Roségold. Dieses tat ich dann und damit ging der ganze Ärger los :-)

Wieso Ärger? Ich habe gemerkt dass man nur wenig Geld mit Rolex verlieren kann!

Aber das Hautproblem war, dass mich irgendetwas immer gestört hatte.

So habe ich in den letzten Jahren die ein oder andere Rolex :-) durchgenudelt, zusätzlich einige Hublot, Tudor, IWC usw.

In der Spitze hatte ich bis zu 10 Uhren gleichzeitig. Nun kam das Problem, dass es mir immer mehr auf den Zeiger ging vor meinen Uhren zu stehen und nicht zu wissen welche ich anziehen sollte.

Also habe ich den Entschluss gefasst viele davon zu verkaufen. Einige habe ich aufgehoben in der Hoffnung auf Wertsteigerung und habe diese in das Bankschließfach verbannt und wollte und werde in Zukunft mit 2 "Trageuhren" auskommen wollen.

Die erste davon sollte gleichzeitig die Uhr zum 50. Geburtstag werden. Eine Uhr die lange, vielleicht sogar bis zu meinem Ende bei mir bleiben sollte. Dafür hatte ich mir die Breitling SO 44 in Stahl/Roségold ausgesucht. Leider und wirklich leider :-( konnte sie es nicht werden, das sie mir im Alltag doch zu schwer war. Die Optik war ein Traum :-(

Also kam erstmal Frust, denn ich suchte zuerst eine Uhr für den Alltag (80 % verbringe ich in Freizeitklamottten und 20 % im Anzug). Sie war es leider nicht.

So kam dann zuerst mal die Omega SMP, mehr als Zwischenlösung, denn ich fand diese Uhr als Dresser für mich sehr schön, hadere allerdings immer noch ein kleines bisschen mit der (zu kleinen) Größe. Obwohl es geht ganz gut.

Ich weiß schon gar nicht mehr genau wie: Aber plötzlich wurde ich auf die Breitling Avenger Blackbird aufmerksam!!!

Leichtes Titan, martialischer Auftritt der gut zu meinen Tattoos passt und trotzdem leicht, super ablesbar und mit ein paar für mich besonderes Highlights wie braune Lume, rotes Datumfenster, schwarz (grau, graphit) usw. passt.

DAS SOLLTE SIE WERDEN. DIE UHR ZUM 50: GEBURTSTAG :-)


Also am Geburtstag hin zu meinem Stammkonzi und ich wollte sie kaufen. Durch ein Missverständnis war Sie leider nicht vorrätig sondern nur die 48er. :-) Mein Konzi gab mir aber glücklicherweise die 48er übers Wochenende mit, um zu testen, ob sie meinen Ansprüchen genügen würde bezüglich Ablesbarkeit, auch bei bei Nacht, Tragegefühl usw.

Aber dann hieß es: Lieferzeit für die 44er: 8-10 Wochen :-(

Da ich mir aber relativ sicher war, dass die 44er die richtige für mich ist, nahm ich das in Kauf und bestellte sie trotz der langer Lieferzeit. Am Nachmittag des gleichen Tages rief mich mein Konzi an und teilte mir freudig mit, dass er eine über den Breitling Vertreter besorgen kann und diese dann bereits in ca. einer Woche da sei.

So war es dann auch. ABER: Die Enttäuschung war riesig: Die Lume war verlaufen und bauchig, die Spitze des Reiters auf 12 Uhr war um einen halben Klick verschoben usw. Kurz und gut: Diese Uhr wollte ich natürlich nicht.

Also wurde eine neue bestellt und heute konnte ich ein perfektes Exemplar in Empfang nehmen :-)

Gegenüber der Bestellung mit dem grünen Military Band und dem Diver Pro III mit Dornschließe habe ich mich dann doch eben bei der Anprobe für das Pro III mit der genialen, da mit der tollen Schnellverstellung versehenen Faltschließe entschieden. Das grüne Military habe ich auch mitgenommen. Dieses wird aber kaum an die Uhr kommen.

Ich freue mich sehr Euch jetzt ein paar Fotos meiner Uhr zum 50. zu zeigen und ich hoffe Ihr findet sie genauso cool wie ich :-)

Danke fürs reinschauen.

Stefan

p.s. Als zweite Uhr, quasi als Dresser wird es wohl mittelfristig eine Rolex werden. Irgendwie muss eine sein :-) Wahrscheinlich eine Datjust II mit dem schwarzen Blatt und römischen Ziffern. Ob als 116300 oder 116334 weiß ich noch nicht. Aber vorerst freue ich mich mal riesig über die Uhr, die mich hoffentlich sehr lange in 80% meiner Zeit begleiten wird.8-)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

... und noch ein paar Fotos:
 

Anhänge

Babba

Babba

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
572
Wunderschön, für mich einer der schönsten Breitling-Uhren überhaupt (vllt sogar schöne als meine Steelfish...:-))
Ich gratuliere dir zu deiner Uhr zum 50. und hoffe das sie lange bei dir bleibt!

Edit: Ist die Faltschließe gebürstetes Metal oder auch schwarz?
 
Zuletzt bearbeitet:
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.414
Ort
Lübeck
Hai Stefan,
ich gratuliere Dir zur Blackbird und der Hoffnung mit zweien zurecht zu kommen.
Die ist nicht so meins, aber sie soll ja Dir gefallen und wenn sie für Dich ein keeper ist, super.
LG
Max
 
Ronin74

Ronin74

Dabei seit
24.08.2015
Beiträge
132
Ort
Berlin
Super Uhr nicht zu schwer! Viel SPAß damit!

Beste Grüße!
 
Aquanautus

Aquanautus

Dabei seit
16.12.2014
Beiträge
198
Ort
Nordisch State Of Mind
Die gefällt mir richtig gut. Black.
Die Schließe wirkt aber wie ein schlechter Scherz. Also die Farbe jetzt, nicht die Qualität.
 
pressluftjunky

pressluftjunky

Dabei seit
13.05.2012
Beiträge
2.219
Ort
Potsdam
Hallo Stefan,

erst mal noch nachträglich alles gute zum 50. Geburtstag.

Dann hast Du bei deiner Leidensgeschichte die paar PAM´s vergessen ;-)

Jetzt zur Breitling, das ich diese Marke nicht mag, denke ich - ist bekannt, aber dieses Modell finde ich "Rattenscharf"

Glückwunsch und hoffentlich ist es diesmal die richtige.

Und was die nächste Uhr anbelangt, da bin ich voll bei Dir mit der Datjust II - mir hat es die mit dem blauen ZB angetan ;-)
 
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.920
Ort
OWL
Hallo Stefan,

starke Uhr und starke Fotos! Danke fürs Zeigen.

Und gerne ab und zu ein Update wie die Eingewöhnungsphase läuft. Ich bin gespannt. Auch wie sich der Blick auf die SMP möglicherweise verändern wird.

Gruß
Konstantin
 
Zuletzt bearbeitet:
Sidnrw

Sidnrw

R.I.P
Dabei seit
25.11.2011
Beiträge
2.358
Ort
God´s own country, Ruhrgebiet
Die Breitling Superocean Stahl/Roségold war zwar auch toll, aber die Blackbird ist um einiges schöner :super:. Allerdings wäre sie in 48 noch schöner :lol:

Glückwunsch zum Geburtstag und zur neuen Breitling. :prost:
 
Dozent

Dozent

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2011
Beiträge
6.552
Ort
VK - Saarland
Danke Jung :-)

@babba: Die Schließe ist gebürstet, sieht in in natura fast aus wie die das Uhrengehäuse. Der Unterschied zur dunklen (Preis zu hoch, Optik marginal) war mir zu heftig/gering und es passt recht gut :-)

@Pressluftjunkie: In der tat. Die Pam´s habe ich vergessen :-(

@01Kaufmann: Ich werde berichten.
 
E

eiflerjunge

Gast
Herzlichen Glückwunsch zu Uhr! Ich finde, sie steht Dir! Die Breitling wirkt präsent aber nicht aufdringlich...eher zurückhaltend. Lume und farbliche Akzente wissen zu gefallen.

Viel Freude an und mit der Avenger Black!
 
Mike075

Mike075

Dabei seit
08.11.2012
Beiträge
4.795
Ort
Berlin
Glückwunsch zur Männer-Uhr, Stefan:super:
Starke Fotos und schöne Vorstellung!:klatsch:

Allerdings hoffe ich, dass es nicht deine letzte Vorstellung war...8-)
 
burberry94

burberry94

Dabei seit
26.12.2012
Beiträge
141
Ort
Minga
Eine wirklich tolle Uhr, zählt zu den wenigen Brätlingen die mir gefallen.
Die Schließe finde ich auch ein wenig störend, aber das ist eine Frage des Geschmacks.
Viel Spaß beim Tragen!
 
TeKaS

TeKaS

Dabei seit
19.12.2013
Beiträge
1.388
Hallo Stefan,
aktuell wohl die schönste Breitling, gefällt mir sehr gut !

Glückwunsch dazu :super:

Allerdings würde ich die farblich passende Schließe ordern, oder auf das Ursprungsband mit dunkler Dornschließe ausweichen
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.431
Eine der schönsten Uhren die kenne und Mitglied in meiner persönlichen Top 10. Schöne Geschichte zur Uhr und auch sehr sehr schöne Fotos, viel Spaß mit der Uhr
 
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.470
Ort
49...
Hallo Stefan,

mir geht´s genau wie Thomas..., ich hab mit Breitling nicht soviel am Hut, aber DIESES Modell finde ich oberklasse!:super:
Aber, weisst Du zufällig, wie die WaDi von "nur" 200m zustande kommt? Die Breitling Klopper weisen ja auch gern mal 2-3000m aus...:hmm:

Viel Spaß mit Ihr!!
 
frasie012

frasie012

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
2.981
Ort
Sachsen-Anhalt
Hallo Stefan ,

da ist sie ja und sie schaut einfach nur g..l aus ! Selbst die Zeiger und Indizes , die mir bei meiner Anprobe noch absolut nicht gefielen, schauen an Deinem Arm sehr ansprechend aus ... also alles richtig gemacht ! :super:
Glückwunsch zur Breitling und nochmals hier zum 50. :klatsch:

Gruß Frank
 
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.414
Ort
Lübeck
Stefan, alles gut gemacht. Nicht meine, Dir steht Sie hervorragend.
LG
Max
 
thelema1

thelema1

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
2.869
Ort
Niedersachsen
Die perfekte Uhr für deinen Arm, Stefan.:klatsch:

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Avenger Blackbird (und natürlich auch nochmal zum 50. Geburtstag).:super:

Auch ich habe erst über einige Umwege zu Breitling gefunden und nun möchte ich meine beiden nicht mehr missen.:-)

Auf das sie lange an deinem Arm bleibt und dir weiterhin so viel Spaß bereitet.

Wie immer sehr schöne Fotos übrigens.:super:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Breitling Avenger Blackbird 44 - Martialisch und doch so filigran....

Breitling Avenger Blackbird 44 - Martialisch und doch so filigran.... - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Großes Dilemma: Breitling Avenger Blackbird 48 oder Vintage VDB Professional P1000 schwarz

    Kaufberatung Großes Dilemma: Breitling Avenger Blackbird 48 oder Vintage VDB Professional P1000 schwarz: Beide Uhren gefallen mir sehr gut und werden (gebraucht) im ähnlichen Preisbereich liegen Seit Monaten überlege ich hin- und her und komme zu...
  • [Erledigt] Breitling Avenger Blackbird 44 aus 7/19

    [Erledigt] Breitling Avenger Blackbird 44 aus 7/19: Hallo Ich biete hier meine erst im Juli neu beim deutschen Konzi erworbene Avenger Blackbird 44. Es handelt sich um eine tolle Titanuhr in...
  • [Erledigt] Breitling Silikonarmband NEU Avenger Blackbird

    [Erledigt] Breitling Silikonarmband NEU Avenger Blackbird: Neues Breitling Silikonarmband welches mit einer Avenger Blackbird geliefert wurde. Verkauf von Privat, kein Händler! 119 €
  • [Erledigt] Breitling Lederarmband Avenger Blackbird

    [Erledigt] Breitling Lederarmband Avenger Blackbird: Absolut neuwertiges Lederarmband was an der Avenger Blackbird zur Auslieferung montiert war. Habe sie dann wieder auf das normale Band umgebaut...
  • [Erledigt] Breitling Avenger Blackbird 44

    [Erledigt] Breitling Avenger Blackbird 44: Hallo, verkaufe hier meine Breitling Avenger Blackbird aufgrund einer ähnlichen Neuanschaffung. Ich bin Zweitbesitzer der Uhr und habe diese im...
  • Ähnliche Themen

    Oben