Braucht man die? - Berlin Wall Watch - a REAL Piece of History on Your Wrist

Diskutiere Braucht man die? - Berlin Wall Watch - a REAL Piece of History on Your Wrist im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Hallo, sowas kommt heraus, wenn ein Amerikaner sich mit deutscher Geschichte beschäftigt. Aber - braucht man so was? Eine Berliner Mauer-Uhr...

Franz X. Glas

Themenstarter
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
842
Hallo,

sowas kommt heraus, wenn ein Amerikaner sich mit deutscher Geschichte beschäftigt. Aber - braucht man so was? Eine Berliner Mauer-Uhr? Sammler vielleicht? Leute, die jeweils eine Erinnerungs-Uhr zu wichtigen Daten (ihres Lebens) sammeln möchten? Oder Menschen, die in Berlin leben?

Ich habe jedenfalls keine Ahnung, ob es hier jemanden gibt, den diese Uhr interessiert, aber die Idee ist so abgefahren, dass es schon fast wieder schön ist. So ist die Umsetzung der Idee zumindest ziemlich plakativ geworden, mit nachgebildeten Graffiti auf dem Ziffernblatt und einer stark auf alt und staubig getrimmten Metalloberfläche und - als Schrei der Kreativität sozusagen: Mauerstückchen in der mit einer durchsichtigen Kappe ausgestatteten Krone. Das Seiko NH35 wird seine Dienste tun, daran hege ich keinen Zweifel, aber ob man sich mit dem Erscheinungsbild dieser Uhr anfreunden kann, und vor allem wie lange sie gefällt, weiß ich nicht zu sagen.

Es gibt zwei Größen - 42 mm und 48 mm - und zwei verschiedene Ziffernblatt-Designs. Der Interessent kann unter drei verschiedenen Bandtypen wählen: Auf "steinig" getrimmten Edelstahl, Leder oder Kunststoff. Die Uhr wird in einer Uhrenbox geliefert, die Platz für insgesamt vier Uhren hat, nebst weiteren Bändern etc.


Aber schaut Euch mal die Bilder an:

Pram_00.jpg
Pram_00a.gif
Pram_00b.gif
Pram_01.jpg
Pram_02.jpg
Pram_00.jpg
Pram_04.png
Pram_05.jpg


Und für alle Unerschrockenen hier noch der Link zu weiteren Infos: https://www.kickstarter.com/project...y-on-your?ref=newest&ref=discovery&term=watch

Beste Grüße..... Franz
 

Elric

Dabei seit
09.02.2015
Beiträge
102
Ort
Bei Minga
Ich muss erhlrich gestehen ... ich finde die Idee und Umsetzung gar nicht mal so schlecht. Ich könnte echt in Versuchung kommen.

Franz, vielen Dank für die Info.
 

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
895
Ort
Potsdam
Mir gefällt der Schmuddellook, insbesondere mit dem Stahlband, und das Zifferblatt aus Marmor ganz gut.
Den Berlin 89 Bezug hätte man aber, wenn überhaupt, dezenter gestalten können.
Insbesondere die mit dem Rot auf dem Blatt wäre mir einfach zu plakativ.

Gruß Volker
 

timo.dl4su

Dabei seit
30.12.2017
Beiträge
8
Ort
Zw. LB und HN
....sprach der Affe und biss in die Seife. ;-)

Gehäuse (incl. Lünette) und das Band find ich genial !
"Used concrete" oder so in der Art. Sehr stimming.
Das ZB hingegen - nicht mein Fall (gelinde gesagt).

Grüsse sendet
Timo
 

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.445
Komm schon, das Ding ist cool.
Wenn es real nur halb so gut rüberkommt wie auf den Bilder ist das der Hammer, Mauerstückchen nun hin- oder her.

Carsten
 
Thema:

Braucht man die? - Berlin Wall Watch - a REAL Piece of History on Your Wrist

Braucht man die? - Berlin Wall Watch - a REAL Piece of History on Your Wrist - Ähnliche Themen

[Crowdfunding] Uhren aus japanischem Schwert-Stahl: MUSHA One of a Kind Wrist watch: Hallo, für all diejenigen, die sich bisher der Tatsache gar nicht bewusst waren, dass sie so etwas benötigen - nun gibt es sie endlich: Uhren...
[Crowdfunding] Alternative Zeitanzeige: MechWatch - A Digital Watch Unlike Any Other: Hallo, wer es ganz anders mag, findet hier vielleicht seine Erfüllung - eine Uhr mit einer sehr alternativen Zeitanzeige. Sehr speziell ist sie...
[Reserviert] Omega Railmaster 39.2 mm Co Axial Ref.:2503.52.00: Liebes Uhrforum, ich biete hier meine Omega Railmaster Aqua Terra mit der Ref.: 2503.52.00 inkl. Zubehör (siehe Bilder) zum Verkauf an. Mein...
Oben