Brauche dringend Hilfe bei Bedienung von Diesel-Uhr

Diskutiere Brauche dringend Hilfe bei Bedienung von Diesel-Uhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hi zusammen, habe mir neulich eine Diesel-Uhr zugelegt, Artikelbezeichnung: DZ7070 (*klick*). Nun habe ich ein simpel erscheinendes Problem...
J

John_Shooter

Gast
Hi zusammen,

habe mir neulich eine Diesel-Uhr zugelegt, Artikelbezeichnung: DZ7070 (*klick*).
Nun habe ich ein simpel erscheinendes Problem, das ich leider nicht gelöst bekomme: und zwar kriege ich es einfach nicht hin, das Piepen zu jeder vollen Stunde zu deaktivieren. Ich denke ihr könnt euch vorstellen, dass dies in einigen Situation nicht so prickelnd ist (Beruf usw.). Leider bin ich auch nach mehrmaligem Studieren der Bedienungsanleitung nicht auf die Lösung des Problems gekommen, da dort diese nicht speziell auf die jeweilige Uhr ausgelegt ist, sondern auf Diesel-Uhren allgemein.
Nun meine Frage: Wie deaktiviere ich diesen stündlich wiederkehrenden Piepton (falls zufällig jemand die gleiche Uhr hat)?
Bzw.: An wen kann ich mich wenden mit diesem Problem? Auf der Diesel-Homepage habe ich nichts in der Richtung Kundenservice etc. gefunden...

Ich hoffe jemand kann mir hierbei helfen, denn bevor ich das geregelt habe, ziehe ich die Uhr nicht an.

MfG Johnny
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hallo John,

sieht ja gei.l aus, das Teil. Zu deinem Problem: Gibt es ein Zeichen in der Anzeige für diesen Stundenalarm (kleine Glocke, Schallwellen, Ring o.ä.)? Un d wie kann man den Alarm ein/ausstellen? Normalerweise müßte das mit dem Stundensignal nämlich mit einer ganz ähnlichen Tastenkombination funktionieren. Leider zeigt das verlinkte Photo diese Situation nicht.

Zur Not mußt Du eine Weile alle möglichen Tastenkombinationen ausprobieren; habe ich auch gerade hinter mir bei einer Uhr, die mit Beschreibung eines anderen Werkes kam: alles stimmte überein, bis auf eine Funktion. Ca. 10 Minuten gesucht, dann ging's. :wink:

eastwest
 
F

Franziskuss

Gast
Auch zu dieser Uhr herzlichen Glückwunsch,

das Problem mit den Einstellungen löst sich meist ganz schnell :wink:
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
739
Ort
Berlin
Zumindest bei den klassischen Vierknopf-Digitalen (meist von Seiko A-Serie Werken inspiriert) ist es so, dass Alarmanzeige-Knopf-gedrückt halten-plus-Datumsknopf-drücken die Sequenz Alarm/Alarm+Signal/Signal/Aus durchklicken lässt. Da Deine Uhr aber keinen Datumsknopf haben dürfte, solltest Du mal andere Kombinationen von einen-Knopf-gedrückt-halten-und einen-anderen-kurz-betätigen ausprobieren und dabei die Symbole im Display beachten.
 
Thema:

Brauche dringend Hilfe bei Bedienung von Diesel-Uhr

Oben