Brandneue Zeppelin

Diskutiere Brandneue Zeppelin im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallöle Heute neu aufgeschlagen: und von hinten: Wirklich schön gearbeitet. Gewölbtes Zifferblatt, bombiertes Saphirglas und...
G

geraldn

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
Hallöle

Heute neu aufgeschlagen:

Graf%20Zeppelin%20Chronograph_7602-1_1024.jpg


und von hinten:
Graf%20Zeppelin%20Chronograph_7602-2_800_rue.jpg


Wirklich schön gearbeitet. Gewölbtes Zifferblatt, bombiertes Saphirglas und aufwändiges Gehäuse. Wirklich nett anzusehen, für den der ein wenig auf "Retro" steht

Grüle aus Heidelberg
Gerald
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hallo geraldn,

hast Du nähere Angaben? Homepage, Preis etc.?

Gruß, eastwest
 
G

geraldn

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
Servus eastwest

Möchte nicht verheimlichen, dass ich die Dinger auch verkaufe. Kommt auf 399 EUR und ist unter http://www.chrononet.de zu finden. Der Upload läuft gerade, daher gibt es noch keinen Einstieg in die Navigationsleiste (wird wohl erst am Ende hochgeladen). Aber unter den Neuigkeiten kann man schon einsteigen.

Grüßle
Gerald
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Sieht wirklich nicht schlecht aus, da hat sich ja mal jemand richtig Mühe gegeben mit dem Poljot 3133, vielleicht kommt dieses Werk dadurch doch nochmal zu Ehren! Mit einem ETA 7750 wäre die Uhr jedenfalls bestimmt doppelt so teuer!
 
G

geraldn

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
servus striehl

Locker. Gibt es aber mit dem gleichen ZB nicht als Automatikversion.

Grüßle
Gerald
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.811
Ort
WWWEUDNRWHS
Moin Gerald,

rein optisch macht das Ührchen einen netten Eindruck - aber zwei Dinge gefallen mir nicht:

- Das Logo (sieht aus wie eine Zigarre mit Banderole) !

- Das P3133 !

Wer ist denn der Hersteller? Point Tec in München würde ich aufgrund des Aufdrucks "Made in Germany" vermuten?!

Ich habe bisher zwei unterschiedliche Erfahrungen mit dem P3133 gemacht:

Eine original Poljot-Uhr (Modell "Blue Angels") mit diesem Kaliber lief "unter aller Sau" - die Gangabweichung innerhalb einer Woche: 2 3/4 Stunden plus :shock: !!! Da die Uhr neu gekauft wurde, habe ich von meinem Rückgaberecht gebrauch gemacht.........

Aktuell habe ich einen Bicompax-Chrono von Junkers (Hersteller ist Point Tec) mit dem P3133 - das Teil läuft, was die Gangabweichung betrifft, nicht schlechter als ein gut regliertes ETA! Normalerweise liegt die mittlere Gangabweichung bei + 5 sec. / Tag - ein super Wert für dieses Kaliber.........
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
schredder66 schrieb:
- Das Logo (sieht aus wie eine Zigarre mit Banderole) !

Hallo Schredder,

das muß ja so sein. Ist schließlich das offizielle Zeppelin-Logo; und Zeppeline werden ja oft als "Zigarren am Himmel" bezeichnet. Ich schätze, ohne diese darf der Name gar nicht verwendet werden - die sind da streng!

Gruß, eastwest
 
G

geraldn

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
Hallo zusammen

Ein paar Info´s hätte ich zu den "offenen" Fragen:

Ob die Blauen Teile wie gebläut wurden, kann ich im Moment nicht sagen. Aber so wie das optisch aussieht auf keinen Fall lackiert. Übrigens sehen die Genfer Streifen in Natura nicht ganz so grobschlächtig aus. Bei anderer Lichtspiegelung kommt das Kaliber noch besser.

Das Graf Zeppelin Logo in Schreibschrift war bisher auf allen Uhren. Für diese brandneue Serie (bin wohl einer der ersten der Uhren dieser Serie tatsächlich hat) wurde nun die Zigarre gewählt. Ich finde das Logo gut, und passt auch super zum Stil der Uhr. Ob generell eine Änderung auf dieses Logo vorgesehen ist, kann ich nicht sagen.

Pointtec ist übrigens nicht nur der "Vermarkter", sondern wirklich der Kopf von Zeppelin und Junkers. Gefertigt wird an drei Standorten in Deutschland. Bei Gardé werden die Quarzuhren montiert. Das in Russland gefertigte P3133 wird von Pointtec bei der Montage nochmals aufgearbeitet, so dass Junkers oder Zeppelin deutlich bessere Qualitäten abliefert als Poljot selbst. Iregndwo habe ich mal gelesen, das Junkers den P3133 das Laufen beibringen würde.

Übrigens habe ich gehört, dass Junkers demnächst auch Uhren in Chronometerqualität anbieten wird (aber wohl nicht das 3133 :lol2: )

Grüßle
Gerald
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.811
Ort
WWWEUDNRWHS
striehl schrieb:
Thanx for info Gerald! :P
Jepp, dem kann ich mich nur anschliessen 8) !

Zumal bei PointTec die Qualität bzw. das Preis- / Leistungsverhältnis stimmen :idea: !

Und ganz hoch anzurechnen ist ihnen, dass sie dem P3133 ordentliche Manieren beibringen :-D !
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.127
Ort
Ostfriesland
Das P 3133 ist früher mal hochpräzise gewesen. Meine Buran liefen anfangs mit +1 bis +3 Sekunden/24Std. Leider hat der Massenexport zu schluriger Fertigung und Reglierung geführt. Aber damals hab ich für ne Buran 80 Mark, für ne Sturmanski maximal 100 plus Band bezahlt. :wink:

Grüße

Axel
 
Thema:

Brandneue Zeppelin

Brandneue Zeppelin - Ähnliche Themen

[Erledigt] CCCP Kamchatka Diver Uhr mit Slava Automatikwerk 43mm: Hallo Mitforianer. Zum Verkauf steht meine soeben eingetroffene, neue und ungetragene CCCP Kamchatka CP-7048-33. Wunderschönes blaues Zifferblatt...
Tudor Black Bay Red – Ref. 79230R-72060: Hallo liebe Uhrenfreunde, nun bin ich seit fast 14 Jahren Member des Uhrenforums und habe wirklich sehr lange keine Uhrenvorstellung hingelegt...
Aussergewöhnliches Zifferblatt und limitiert: Zeppelin Lakehurst 1928: Meine neueste Errungenschaft ist es wert, dass ich zum ersten Mal eine Uhrenvorstellung präsentiere. Da es mir Junkers/Iron Annie und...
Sternglas Hamburg Küste: Sternglas Hamburg Edition Küste 42mm Durchmesser 20mm Bandanstoß Quarz Ronda 715 Safirglas gewölbt 50m Wasserdicht Auf 750 Stück limitiert Ca...
[Erledigt] Zelos Mako V3 steel "meteorite", 10/2020, annähernd neuwertig: Hallo liebe Uhrenfreunde, Ich biete euch hier meine Zelos Mako V3 mit dem genialen Meteoriten Dial und der Lünetteneinlage. Die Optik ist...
Oben