Bräuchte Hilfe bei der Uhrenauswahl für meine Frau

Diskutiere Bräuchte Hilfe bei der Uhrenauswahl für meine Frau im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo zusammen, meine Frau hat in ein paar Wochen Geburtstag und ich möchte ihr jetzt mal zur ersten Automatik ihres Lebens verhelfen. Ich hatte...
Q

Quince

Themenstarter
Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
6
Hallo zusammen,

meine Frau hat in ein paar Wochen Geburtstag und ich möchte ihr jetzt mal zur ersten Automatik ihres Lebens verhelfen. Ich hatte mir ein paar Modelle rausgesucht, die ich ihr auf ein Blatt Papier gedruckt habe, wo sie mir einfach sagen sollte, welche Uhr ihr auf den Bildern am besten gefällt. Hier ihre beiden Top-Favoriten:

1. Mido Multifort Gent 38mm - M005.830.11.051.00 (660€)
2. Kadloo Ocean Class Date (470€)

Rausgefallen sind unter anderem eine Mido All Dial, eine Archimede, die Tissot PR 100.

Jetzt wollte ich eigentlich keine 660€ für eine Uhr ausgeben (Limit wäre eigentlich 500€). Allerdings möchte ich auch eine vernünftige Uhr bekommen und von Kadloo liest man halt nicht sonderlich viel im Gegensatz zur Mido.

Habt ihr vielleicht noch Alternativen oder generell einen Rat für mich?

Grüße
Andreas
 
Osmin

Osmin

Dabei seit
25.06.2011
Beiträge
1.411
Ort
Hannover
Bist du sicher, dass ihr eine Uhr mit 38 mm Durchmesser stehen würde? Für die Arme meiner Freundin wäre das viel zu groß
 
Q

Quince

Themenstarter
Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
6
Hallo,

ja, ich vergass zu erwähnen, dass 36-38mm ideal sind. Sie hat momentan einen 38mm Quarzer. Der steht ihr ganz gut.

Grüße
Andreas
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.944
Ort
Hannover
meine Frau hat in ein paar Wochen Geburtstag und ich möchte ihr jetzt mal zur ersten Automatik ihres Lebens verhelfen.
Hallo Andreas,

eine Uhr ist immer ein schönes Geschenk, nur wenn deine Frau bisher keine Automatik hat, dann erkläre ihr erstmal genau was das im Vergleich zu einem Quarzer bedeutet. Oder lass sie erst mal zur Probe 2-3 Wochen eine deiner eigenen mechanischen Uhren tragen.

Gerade wer keine Erfahrung mit automatischen Uhren hat und seit Jahrzehnten nur Quarzer getragen hat, tut sich damit schwer. Gerade wenn auch die Technik Affinität fehlen sollte.

Bei mir sind alle Versuche sowohl meiner Frau als auch meiner Schwester eine schöne Mechanische zu schenken gescheitert.
Die Mechanische lag am Ende nur rum.

Meine Schwester z.B. war richtig glücklich als ich ihre Omega Aqua Terra mit den tollen Co-Ax Werk hinter Glasboden gegen die gleiche Variante mit Quarz-Werk ausgetauscht habe. Nun trägt sie die Uhr wieder jeden Tag.

Also Mechanik für die Frauen, nur wenn sie auch eine Mechanik will.

Gruss, Carsten
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.874
Ort
BB in BW
Bist du sicher, dass ihr eine Uhr mit 38 mm Durchmesser stehen würde? Für die Arme meiner Freundin wäre das viel zu groß
Als meine Frau die erste Uhr von mir bekommen hat, da fand sie 31mm noch riesig. Vor ein paar Wochen hat sie sich einen Chrono mit 40mm selbst gekauft. Eine Uhr mit breiter Lünette kann problemlos > 38mm sein, eine Uhr in der Art Antea/Tangente mit 40mm ist viel zu gross.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.283
. . . Sie hat momentan einen 38mm Quarzer. . . . ..
Quince, Du bist ja schon sehr lange dabei. Da werden Dir so manche Diskussionen (ob Herren- oder Damenuhr) hinsichtlich Größe und Größenwirkung (zusätzlich dann am Arm, wenn man die Hornlängen berücksichtigt / Farbe Zifferblatt / Lünettengröße, etc) bestimmt nicht entgangen sein.

Daher ist m. E. zusagen: sie trägt 38mm zur Zeit, dann passt auch später 38mm eventuell zu mutig;-) (und vor allem zu einschränkend; Du machst Dir Deine/ihre Uhrenwelt unnötig klein.)

Und der letzte Satz von Mueller27 trifft wirklich zu: wenn in DEINEN Augen Mechanik toll und wunderbar ist, muss das noch lange nicht in ihren Augen so sein.
Bevor Du Geld in den Sand setzt: binde sie aktiv in den Prozess mit ein, dann verbringt Ihr eine tolle gemeinsame Uhrensuchezeit und habt am Ende dann etwas, das im wahrsten Sinne des Wortes passt:super:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.944
Ort
Hannover
Hi,

und noch mal angehängt meinen Uhren-Tip für die Damenwelt.

Wie oben schon angedeutet empfehle ich die 36mm Version Omega Aqua Terra Quarz, alte Version 2002-2010
Die liegt zwar auch gebraucht über deinem Budget, ist ohne Papiere aber schon für 900 € zu bekommen und absolute Luxusklasse.

Wie oben schon mal angedeutet, ist meine Schwester von dem Teil 100% begeistert, obwohl eigentlich eine Herrenuhr.
Übrigens arbeitet mein Schwesterchen im Management eines hippen Mode-Konzerns, ist entsprechend (auf-)gestylt und sagte mir gerade gestern, dass sie auf die Uhr schon x-mal positiv angesprochen wurde.

Gruss, Carsten
 
Q

Quince

Themenstarter
Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
6
Danke schon mal für die Tipps bezüglich Quarz/Automatik und Uhrengröße. Das ist mir schon alles bewusst und meiner Frau auch. Trotzdem sollte die Uhr am Ende eine "Überraschung" sein und ich suche daher noch Alternativen in der Preislage um 500€ und im Größenbereich 36-38mm.

Grüße
Andreas
 
shortyjoe

shortyjoe

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
142
Ort
Hamburg
SInd große Uhren nicht gerade In, und selbst bei Männern waren früher große Uhren nicht beliebt. Naja um ein Beispiel zu bringen: Rolex Deap Sea 44mm
Charlize-Theron-Rolex-DEEP-SEA-Lakers-Game.jpg

Und die Modemarke Michael Kors (Meine Freundin hat eine) die sind auch alle 38mm und größer.
So und nun zur Frage. Die Uhr gibt es bei Galeria. Dort kannst du nen 10% Gutschein einlösen, und wenn du dann über qipu.de rein gehst kriegste noch mal 9% cashback. Meine Freundin hat das bei ihrer Michael Kors auch gemacht, da hatten wir aber nen 12% Gutschein.
Hab das mal ausprobiert und die 10% funktionieren schon mal.
Nach meiner Berechnung sind es dann abzüglich der 9% von quipu noch 540,54€. Ist zwar etwas mehr als 500€, aber nur etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.283
OFF-topic ON:

Nun, die Uhr passt genau so zu ihr, wie die Haltung von ihr > geschlossene Arme, Abwehrhaltung, "was geht hier eigentlich ab? Egal, interessiert mich nicht die Bohne".

Von daher: eher keine positive Werbung für wirklich begeisterte Uhrenträger weiblicher Natur;-).

OFF-topic OFF.



Quince: Überraschung ist immer gut, nur sollten die Ausgangschancen dafür > 61,2% sein; daher die gutgemeinten Ratschläge.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.944
Ort
Hannover
Hallo Quince,

Überraschung ist immer gut - aber denk an den Rat, das Thema "Mechanik" generell vorher abzuklären.

Viel Erfolg, Carsten
 
apollo-star

apollo-star

Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
734
Ort
Bielefeld - die Stadt, die es nicht gibt.
Was hältst Du von den neuen Max Bill-Modellen für Frauen? Die scheinen sehr gut anzukommen bei Frauen und kosten, je nach Anbieter, zwischen 400 und 445. Die haben allerdings nur einen Durchmesse von knapp 33 mm. Grüße Günther
 
Thüringeruhr

Thüringeruhr

Gesperrt
Dabei seit
02.09.2011
Beiträge
846
Ort
Jena
Grüß Dich Andreas,
was ist nun daraus geworden ? Würde mich interessieren, da ich letztes Jahr vor einer ähnliche Entscheidung stand. Geschenkt wurde dann eine TH mit 41 mm Durchmesser die meiner Frau suuuuper gefällt. Allerdings hatte ich sie zwischendurch durch meine Leidenschaft etwas angesteckt, sie konnte also in etwa einschätzen was sie da bekam und ihr gefallen größere Uhren.
Grüße Uwe
 
C

Carlo

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
1.357
Ort
Nürnberg Middle Franconia
Bei Maximilian in Nürnberg gibt es immer noch 20 % auf Mido. Vielleicht rentiert sich da mal ein Besuch in Nürnberg (evtl. noch einen Chrono für den
Eigenbedarf).

Gruß Carlo
 
Thema:

Bräuchte Hilfe bei der Uhrenauswahl für meine Frau

Bräuchte Hilfe bei der Uhrenauswahl für meine Frau - Ähnliche Themen

  • Stolzer Besitzer einer neuen/alten Wanduhr braucht Hilfe

    Stolzer Besitzer einer neuen/alten Wanduhr braucht Hilfe: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Name ist Peter, ich komme aus dem Rhein-Main Gebiet und bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer...
  • VC Taschenuhr Restauration: betagte rote Lady braucht Hilfe

    VC Taschenuhr Restauration: betagte rote Lady braucht Hilfe: Hallo Taschenuhren Profis, heute brauche ich einmal Input zur Restauration einer alten Vacheron&Constantin Damen Taschenuhr aus 585er Rotgold...
  • Bräuchte eure Hilfe, Submariner

    Bräuchte eure Hilfe, Submariner: Hallo, Habe im netz eine Rolex Submariner gesehen, die mich interessiert. Bin nun aber etwas stutzig. Es handelt sich um eine 116610LV also in...
  • 70er Junghans Quartzer braucht hilfe

    70er Junghans Quartzer braucht hilfe: Liebe Forumsmitglieder, Auf der Suche nach einer Vintage Uhr im 70er Stil für "jeden Tag" konnte ich bei dieser Junghans Quartz nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Stolzer Besitzer einer neuen/alten Wanduhr braucht Hilfe

    Stolzer Besitzer einer neuen/alten Wanduhr braucht Hilfe: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Name ist Peter, ich komme aus dem Rhein-Main Gebiet und bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer...
  • VC Taschenuhr Restauration: betagte rote Lady braucht Hilfe

    VC Taschenuhr Restauration: betagte rote Lady braucht Hilfe: Hallo Taschenuhren Profis, heute brauche ich einmal Input zur Restauration einer alten Vacheron&Constantin Damen Taschenuhr aus 585er Rotgold...
  • Bräuchte eure Hilfe, Submariner

    Bräuchte eure Hilfe, Submariner: Hallo, Habe im netz eine Rolex Submariner gesehen, die mich interessiert. Bin nun aber etwas stutzig. Es handelt sich um eine 116610LV also in...
  • 70er Junghans Quartzer braucht hilfe

    70er Junghans Quartzer braucht hilfe: Liebe Forumsmitglieder, Auf der Suche nach einer Vintage Uhr im 70er Stil für "jeden Tag" konnte ich bei dieser Junghans Quartz nicht...
  • Oben