Borduhr von Kurth Freres

Diskutiere Borduhr von Kurth Freres im Sonstige Uhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Neues von der Borduhrenfront Allgemeines Die Uhr hat als äußerlichen Herstellerhinweis die Bildmarke „Kreis im Dreieck“ auf dem ZB (siehe linkes...
#1
bonanza

bonanza

Themenstarter
Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
86
Neues von der Borduhrenfront

Allgemeines
Die Uhr hat als äußerlichen Herstellerhinweis die Bildmarke „Kreis im Dreieck“ auf dem ZB (siehe linkes Bild). Mikrolisk sagt dazu, sie ist von Kurth Freres SA. Die Firma wurde 1888 gegründet und 1906 in Grana umbenannt. Grana kommt von Grenchen in der Schweiz. In 1938 wurde der Firmenname dann in Certina geändert.
Die Uhr wurde also bis spätestens in 1938 hergestellt. Die Uhr ist baugleich mit meinen Zenith-Borduhren und hat ebenfalls eine Laufdauer von 8 Tagen. Das helle ZB spricht dafür, dass wahrscheinlich auch sie eine Autouhr für Luxuskarossen war.
Die Schweizer Uhren-Industrie ist sehr geheimnisvoll und rätselhaft.

6 Uhrenvergleich.JPG


Der Verkäufer schrieb, die Uhr sei ohne Funktion und sie hätte wohl einen Federschaden. Eine defekte Zugfeder könnte man aber austauschen, oder vielleicht auch reparieren.

Fehlerfeststellung

1. Die Zugfeder ist 10 cm vom inneren Ende her gebrochen. Das ist leicht reparabel.

2. Die Gangreserve-Anzeige ist gebrochen. Dieser Fehler lässt sich aber auch beheben.

3. Das Glas ist an einer Stelle etwas abgeplatzt. Damit kann man jedoch leben.

4. Die Welle des Minutenrades ist stark eingelaufen. Das ist nicht gut.

5. Ein Zapfen der Unruhwelle ist ebenfalls gebrochen. Das ist natürlich arg.

5. Das ZB ist von einem früheren, nicht korrekt montierten Zeigerpaar stark zerkratzt.

6. Die aktuellen Zeiger sind nicht original, sie sind viel zu lang.

Der Stundenzeiger ist 26 gegenüber 23,5 mm im Original und der Minutenzeiger war wohl ebenfalls zu lang und war schon auf das Originalmaß von 32 mm gekürzt (siehe Bilder oben).

Abgesehen von viel Öl in der Uhr, sieht das Werk aber noch sehr gut aus. Es ist komplett vergoldet und hat den bekannten Zenith-Schliff. Es ist nämlich eine original Zenith-Borduhr. So steht es auf der vergoldeten Platine (siehe Bilder unten).

7 Uhrenteile.JPG


Dafür, dass meine erste Zenith so große Schwierigkeiten machte und ich gezwungen war, mir ein Ersatzteileuhrwerk zuzulegen hat sich bis jetzt bereits die vierte Zenith eingefunden, die ich mit den nun vorhandenen Ersatzteilen reparieren wollte.

Die Ausbeute betrüge dann immerhin 80%. Also aus fünf mach vier. Aber es kam anders.

Reparatur

Eine andere, von mir reparierte Ersatzzugfeder, wie zuvor beschrieben konnte ich einbauen (siehe auch meinen Beitrag „Borduhr von Zenith Johs Hartmann“).

Von meinem Ersatzteileuhrwerk aus Argentinien, hatte ich jedenfalls noch einen Satz originale Zeiger und ein gutes ZB übrig. Das ZB ist ebenfalls weiß wie das Original (siehe Bilder oben). Allerdings hat das Ersatz-ZB nicht die Bildmarke von Kurth Freres, sondern ist mit „Zenith“ beschriftet.

Die ZB’s sind beide matt versilbert.

Die Nachleucht-Eigenschaften der Zahlen und Zeiger sind jedoch bei beiden Uhren schon erloschen.

Unruhtext.JPG


Ich werde ihr trotzdem schon mal ein Gehäuse bauen in der Hoffnung, „Kommt Zeit, kommt Unruh-(Welle)“.

Gehäusebau

Der Gehäusebau birgt nichts Neues. Er ist von der einfacheren Art und bekommt ein Sack-loch zum Einsetzen der Uhr. Das Holz kommt aus Thailand und heißt „Mai pradu“.

Gehäuse Bild.JPG


P1050412.JPG


Im Allgemeinen baue ich meine Gehäuse so, dass die Uhren komplett versenkt eingebaut sind. Unter Beibehaltung der Standard-Abmessungen (B x H x T = 104 x 128 x 40mm) für die Gehäuse hat das für die Uhren zur Folge, dass man sie nicht mehr aufziehen oder stellen kann. Man kann die Lünette nicht mehr greifen. Deshalb sind diese Uhren nur zur Hälfte versenkt und man kann sie wieder bedienen.

Es grüßt aus dem Spessart der

Wolf (Bonanza)
 
#2
Perpendikel

Perpendikel

Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
156
Ort
dem schönen Sauerland
Hallo Wolf,

ich habe Deinen Bericht mit großem Interesse gelesen.
Es ist sehr erstaunlich mit welch einfachen Mitteln Du die schönen Holzgehäuse herstellst.
Vielen Dank fürs Zeigen.

Gruß von Peter
 
Thema:

Borduhr von Kurth Freres

Borduhr von Kurth Freres - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Borduhr vom Fahrzeugherstellers Jos. Neuss Berlin? Sieht ähnlich aus wie eine Doxa Borduhr

    Uhrenbestimmung Borduhr vom Fahrzeugherstellers Jos. Neuss Berlin? Sieht ähnlich aus wie eine Doxa Borduhr:
  • Stations- und Borduhren -Sammlung

    Stations- und Borduhren -Sammlung: Hallo Freunde von Stations- und Borduhren Heute stelle ich mal mein Buch mit obigem Titel vor. Es ist das Ergebnis dessen, womit ich mich die...
  • [Suche] BORDUHR / STATIONSUHR

    [Suche] BORDUHR / STATIONSUHR: Suche Borduhr oder Stationsuhr der Deutschen Wehrmacht. Würde mich freuen wenn vielleicht jemand etwas abzugeben hat.
  • Borduhr von DEUTA aus Lokomotive

    Borduhr von DEUTA aus Lokomotive: Hallo Freunde von Borduhren Meine Borduhrensammlung umfasst Exemplare aus Flugzeugen, Hubschraubern, PKW‘s, LKW’s, Booten, U-Booten, Schiffen...
  • Zenith-Borduhr von Johs Hartmann

    Zenith-Borduhr von Johs Hartmann: Allgemeines Mein neuester Zugang an Schweizer Borduhren ist wieder mal eine Zenith. Sie war wohl eine Autouhr und ist auf dem ZB mit „Johs...
  • Ähnliche Themen

    Oben