Bord- und Stationsuhren

Diskutiere Bord- und Stationsuhren im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Gehäusebau für eine Borduhr (die Zweite). Noch einmal will ich den Bau eines Stationsuhren-Gehäuses, diesmal für eine Elgin-Borduhr (baugleich...
bonanza

bonanza

Themenstarter
Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
110
Gehäusebau für eine Borduhr (die Zweite).

Noch einmal will ich den Bau eines Stationsuhren-Gehäuses, diesmal für eine Elgin-Borduhr (baugleich mit Hamilton), anhand von Bildern aufzeigen.
Voraus geht hier wie bei allen meinen Uhrengehäuse-Bauten immer eine Zeichnung. Meine Zeichnungen erstelle ich in Corel Draw.

1b-ELGIN Holzgehäuse.jpg

Wie man an den Bildern erkennen kann, ist der Ausbruch für die Uhr nicht mehr zentrisch zur Rundung des Gehäuses ausgeführt. Der Grund hierfür ist, dass die Uhr nicht rund ist und an den oberen Ecken sonst zu wenig Holz stehen bleibt. Diese Dinge werden erst ersichtlich, wenn man vorher eine Zeichnung anfertigt.
Ich schreibe das für alle Nichtfachleute und die meisten von uns sind ja wohl nur Hobbyisten so wie ich. Die Experten sollten das sowieso wissen.
Bei allem Bestreben, die Gehäuse so genau wie möglich den originalen Vorbildern nachzuempfinden kommt man nicht umhin je nach Gegebenheiten unserer einzubauenden Uhr gewisse Korrekturen vorzunehmen. Das gilt auch für die Dicke oder Breite des Holzklotzes. Es soll ja auch kein Beweis dafür angetreten werden, dass das so authentisch sei. Wir wollen nur unsere Uhren besser aufheben, als sie einfach so herumliegen zu lassen.

1c Elgin Gehäusebau.jpg

Die Vorgehensweise über die Reihenfolge der Bohrungen bzw. Aussägungen habe ich bereits im vorhergehenden Beitrag beschrieben. Ebenso das Herstellen der Ausstellfüße. Die braucht zwar kein Mensch, aber erst dann ist so eine Stationsuhr komplett.
Nochmals an alle die ans Nachbauen denken.
Wer mit so einer Lochsäge hantiert, dem sei gesagt, dass man da immer nur stückchenweise sägen darf und dann das Sägemehl wieder aus dem Sägespalt entfernen muss. Man kann keinen 40 mm dicken Holzklotz am Stück durchsägen.
Das ist nicht wie bei einem Bohrer, wo die Spähne durch den Drall des Bohrers aus dem Bohrloch herausbefördert werden. Bei der Lochsäge bleibt das Sägemehl im Sägespalt. Das wird dann ganz schön eng da drinnen, was dazu führt, dass das Sägeblatt heiß wird. Das geht bis zum Ausglühen des Sägeblattes und das Holz verkohlt rund um den Sägeschnitt.
Je nach Kraft der Bohrmaschine und der Einspannmöglichkeit des Holzklotzes kann es auch zu einem Crash kommen und im schlimmsten Fall kann sich der Werker böse Verletzungen zuziehen, was wir aber nicht hoffen wollen.
Wenn die Sägetiefe einer verwendeten Lochsäge nicht ausreicht, was bei den meisten der Fall sein dürfte, muss die zweite Hälfte des Loches von der Rückseite her angegangen werden. Dazu ist allerdings das Loch des Zentrierbohrers vorher zum Durchgangsloch zu erweitern um die Lochsäge von der Rückseite wieder richtig ansetzen zu können. Das ist wie beim Tunnelvortrieb. Die Löcher sollen sich in der Mitte in der Flucht, ohne Versatz ja treffen.

Es grüßt aus dem tiefsten Bayern (gemessen über NN) der

Wolf
 
Thema:

Bord- und Stationsuhren

Bord- und Stationsuhren - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] NOMOS Glashütte Tangente 38 Doctors without Borders USA aus 10/2018

    [Erledigt] NOMOS Glashütte Tangente 38 Doctors without Borders USA aus 10/2018: Zum Verkauf steht meine NOMOS Glashütte Tangente 38 Special Edition -Doctors without Border United States of America- Limitiert auf 1.000 Stück...
  • Nach vier Jahren Abstinenz und vielen Tiefen (und wenigen Höhen) wieder "an Bord"

    Nach vier Jahren Abstinenz und vielen Tiefen (und wenigen Höhen) wieder "an Bord": Hallo liebe Mitverrückte, vor gut vier Jahren habe ich mich aus dem Forum abgemeldet, teils aus solidarischen Gründen (nein, ich möchte hier...
  • Bord-bzw. Autouhr öffnen. Wie?

    Bord-bzw. Autouhr öffnen. Wie?: Hallo liebe Leidensgenossen, ich habe von einem Kollegen eine schöne Borduhr geschenkt bekommen. Sie scheint schon sehr alt zu sein, da ihre...
  • Zenith Bord-Stationsuhr

    Zenith Bord-Stationsuhr: Teil 1 (Zuerst die gute Nachricht) Gehäusebau für eine Zenith-Borduhr. Für meine letzte Neuerwerbung, einer Zenith-Borduhr habe ich ein...
  • Bord- und Stationsuhren

    Bord- und Stationsuhren: Ich gebe meinen Uhren ein Zuhause. Hallo zusammen, mein Name ist Wolfgang (oder einfacher Wolf) und ich bin schon seit über einem Jahr im...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] NOMOS Glashütte Tangente 38 Doctors without Borders USA aus 10/2018

      [Erledigt] NOMOS Glashütte Tangente 38 Doctors without Borders USA aus 10/2018: Zum Verkauf steht meine NOMOS Glashütte Tangente 38 Special Edition -Doctors without Border United States of America- Limitiert auf 1.000 Stück...
    • Nach vier Jahren Abstinenz und vielen Tiefen (und wenigen Höhen) wieder "an Bord"

      Nach vier Jahren Abstinenz und vielen Tiefen (und wenigen Höhen) wieder "an Bord": Hallo liebe Mitverrückte, vor gut vier Jahren habe ich mich aus dem Forum abgemeldet, teils aus solidarischen Gründen (nein, ich möchte hier...
    • Bord-bzw. Autouhr öffnen. Wie?

      Bord-bzw. Autouhr öffnen. Wie?: Hallo liebe Leidensgenossen, ich habe von einem Kollegen eine schöne Borduhr geschenkt bekommen. Sie scheint schon sehr alt zu sein, da ihre...
    • Zenith Bord-Stationsuhr

      Zenith Bord-Stationsuhr: Teil 1 (Zuerst die gute Nachricht) Gehäusebau für eine Zenith-Borduhr. Für meine letzte Neuerwerbung, einer Zenith-Borduhr habe ich ein...
    • Bord- und Stationsuhren

      Bord- und Stationsuhren: Ich gebe meinen Uhren ein Zuhause. Hallo zusammen, mein Name ist Wolfgang (oder einfacher Wolf) und ich bin schon seit über einem Jahr im...
    Oben