Boots, Schuhe und Zubehör Thread

Diskutiere Boots, Schuhe und Zubehör Thread im Small Talk Forum im Bereich Community; Ja Commando Sohle ist eine Gummisohle mit Profil ähnlich der "Standart" Vibramsohlen. Allerdings gehen bei der Kommandosohle das Profil nicht bis...
U

umagaur

Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
13
Ja Commando Sohle ist eine Gummisohle mit Profil ähnlich der "Standart" Vibramsohlen. Allerdings gehen bei der Kommandosohle das Profil nicht bis ganz nach aussen.
Wenn ich deine BW Stiefel behandeln müsste würde ich Sie mit einem Lederreiniger (Saphir Renomat zb) waschen, anschließend würde ich ihnen mit Lederlotion (Saphir Renovateur) wieder Nährstoffe zuführen, dann Schuhcreme und abschließend Schuhwax (Saphir Medaille D'or beides schwarz)
Ich bin ein wenig Saphir affin aber ich nutze die schon Jahrzehnte und bin zufrieden.

Ich würde von dem farblosen Wachs absehen und mindestens farbige Schuhcreme verwenden. Das ist aber meine Präferenz - viel Erfolg mit deinen Stiefeln.
 
Westminster

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
428
Diese Tube hat - wahrscheinlich aus Nostalgiegründen - bei meinen Eltern überlebt. Die Stiefel im Hintergrund sind aber mit hochwertigerer Creme gepflegt. Und nein, ich verbrauche sie auch jetzt nicht.
DSCN1827 (2).JPG
 
F

Fabian.

Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
255
Dr. MARTENS, die haben auch aktuell grade Sale.
Gibt ja etliche neue DM Modelle / Stile heut zutage...
Doc Martens sind qualitativ 0 vergleichbar mit Red Wings.


Chippewa (evtl. Restbestände, meiner Erfahrung nach besser als RW)
Wolverine (keine persönliche Erfahrung)
Urban Shepherd Boots (Made in Europe)
Ansonsten ähnlich aber nicht direkt zum RW IronRanger vergleichbar: Viberg, Frye, Rufflander Boots, Service Boots, Dundas, etc.
Das sind wahrscheinlich die einzig guten Alternativen.
Falls klassische Herrenstiefel auch in Betracht kommen, dann erweitern sich die Möglichkeiten.
 
B

Bembes

Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
8
Doc Martens sind leider Müll.

Hab zwar selber welche und mag sie gern, qualitativ ist das aber eher ein besserer Gummistiefel.
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
447
Bei den Docs muss man schon unterscheiden zwischen Made in Thailand und co. sowie Made in England.
 
B

Bembes

Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
8
Auch die Made in England sind leider ihr Geld nicht wert (meine Meinung) wenn man sie vergleicht mit anderen Stiefeln.

Aber sie sind deutlich besser als die normalen, da hast du Recht.
 
Uhrrakel

Uhrrakel

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
170
Ort
<°) K ( I ( E ( L ><
Ich brauche auch mal Beratung... Sicher ist das Modell meiner Stiefel bekannt, es ist sicher kein hochwertiges Material.... (es sind BW Stiefel Modell 83 oder 90). Kann man da vielleicht noch was ausrichten? Oder WD 40 und weiter die BW Schuhcreme benutzen und mit den Schäden leben? Anhang anzeigen 2825440
Anhang anzeigen 2825441
1. Komplettreinigung mit warmem Wasser und Spüli.

2. Vollkommen trocknen lassen!

3. Hochwertiges Lederfett auftragen, ist das Leder zu stark ausgetrocknet zur Erstbehandlung Lederöl verwenden!

4. Wieder trocknen lassen.

5. Die Metallösen mit feinstem Schmirgelpapier sanft entrosten, vorher etwas Ambassador drauf zum lockern und nach dem Entrosten zum Schutz auftragen.
Ambassador: Produktgruppen - Produkte - Ambassador-Chemie Burgstetten Backnang Ludwigsburg

Nach dieser Intensivkur hast du neue Schuhe, versprochen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
355
Wartend im Schachterlwirt mit Red Wings Chukka. Das Einlaufen hat ewig gedauert und war auch mal schmerzhaft. Dafür ist das Tragegefühl jetzt echt gut.
2835280
 
M

Mr. Spuck

Dabei seit
14.01.2011
Beiträge
53
Ort
Süddeutschland
...
Das sind wahrscheinlich die einzig guten Alternativen.
...
Danke für die Blumen, aber ein paar hab ich noch. Thorogood hab ich unterschlagen. Und dann gibt es ja auch noch so Exoten wie Nick's Handmade Boots, Mark Albert Boots und andere. Aber da ist man dann fast schon beim doppelten Preis und selbstimport.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
355
Hehe da höre ich einen Hauch Ironie :D
Ich wollte sie aber auch unbedingt tragen und habe es am Anfang sowohl mit Trage-Zeit als auch -Weg übertrieben...
 
Star Captain

Star Captain

Dabei seit
29.11.2017
Beiträge
951
Ort
Hessen / MKK
Ich bin ganz froh, das zu lesen, denn ich habe auch etwas Anpassungsproblemchen mit meinen Sendras... Wünsche uns gutes Durchhaltevermögen.
 
rvboelken

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
7.016
Ort
Münsterland
Ich würde mich ernsthaft dafür interessieren was einen nötigt Schuhe schmerzhaft einzulaufen. Und dazu auch noch 'lange'...
Sind die Botten von RW wirklich so gut, hat es was mit `nem Hipstertum auf sich oder welcher Grund steckt dahinter?

Ich frage wirklich ernsthaft, und auch vollkommen ironiefrei, da ich meine Schuhe gefunden habe. Kaufen, reinschlupfen und direkt bequem tragen (max. nach einem Tag). Und die halten auch ewig, trotz rel. übersichtlicher Pflege.
Hab aber schon mal über Iron Ranger nachgedacht, aber wenn ich das immer mit schmerzenden Füßen lese hab ich da iwie keinen Bock drauf...

Nun den, Euch Trägern gutes Duchhaltevermögen! :super:

Grüße, RvB.
 
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
355
Die Belohnung danach ist ein Schuh, der Jahre perfekt an deinem Fuß sitzt und ein echter Allrounder ist...Und Nimbus. Einiges an Nimbus :D
 
Axel999

Axel999

Dabei seit
18.09.2018
Beiträge
27
Ort
Braunschweig
Ich habe mir zwei Paar RW gekauft im Herbst, davon ein Paar IR. Beide Paar konnte ich vom ersten Tag an problemlos tragen. Die Stiefel sind toll verarbeitet und gefallen mir optisch richtig gut. Mit den IR bin ich bereits am zweiten Tragetag ca. 8km gelaufen ohne Schmerzen, Blasen, etc.
 
Fargo

Fargo

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
93
Ort
FFM
Hatte bisher auch keine Probleme beim Einlaufen meiner RW gehabt. Bis ich auf den Billy Boot gestoßen bin.
Das Leder ist ziemlich hart und wird gefühlt nicht weicher.
 
rvboelken

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
7.016
Ort
Münsterland
Danke für die Antworten!

Dann ist es wohl vom Fuß abhängig. Falls mal ein RW Store in erreichbarer Nähe ist werd ich die IR mal probieren, vllt. passts ja bei mir auch auf (rel.) Anhieb... ;-)

Grüße, RvB.
 
Thema:

Boots, Schuhe und Zubehör Thread

Boots, Schuhe und Zubehör Thread - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] ETERNA 1273.41.49.1363 KonTiki Super mit Jubilee-Band & Boot

    [Erledigt] ETERNA 1273.41.49.1363 KonTiki Super mit Jubilee-Band & Boot: Aus meinem Privatbesitz verkaufe ich ohne Gewährleistung eine wunderschöne Eterna KonTiki Super Extrem bequem zu tragen, durch das (innen)...
  • [Erledigt] Edelstahl U-Boot Schließe verschraubbar 24/25mm

    [Erledigt] Edelstahl U-Boot Schließe verschraubbar 24/25mm: Hallo zusammen, vorab, ich biete hier als Privatverkäufer an und schließe Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme aus. Ich biete eine richtig...
  • [Suche] Aristo 3H17 "U- Boot" Leuchtkeks oder Stowa Marine Uhr Automatik Datum

    [Suche] Aristo 3H17 "U- Boot" Leuchtkeks oder Stowa Marine Uhr Automatik Datum: Moin Moin suche dieser Uhren Keine LacoValencia Problem Sollten perfekter Zustand haben, wie aus dem Laden. Würde mich über Angebote freuen...
  • [Verkauf] Vostok Amphibia Kaliber 2409 Motiv: U-Boot (Vintage)

    [Verkauf] Vostok Amphibia Kaliber 2409 Motiv: U-Boot (Vintage): Hallo Uhrenfreunde, Hier biete ich euch eine schöne alte Vostok Amphibia: Zunächst einmal ein paar Eckdaten zur angebotenen Uhr...
  • Boots, Schuhe und alles was dazu gehört.

    Boots, Schuhe und alles was dazu gehört.: Liebe Mitglieder, nun ist es so dass ich neben Uhren mich sehr für gut gemachtes Schuhwerk begeistern kann. Von daher möchte ich hiermit...
  • Ähnliche Themen

    Oben