BlueBrixx, & Co - Der Klemmbaustein-Thread

Diskutiere BlueBrixx, & Co - Der Klemmbaustein-Thread im Small Talk Forum im Bereich Community; Wir haben die Silent Mary hier zu 55% aufgebaut. Die Kinder finden sie etwas langweilig und bauen nicht mehr dran.
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.883
Ort
Von A bis Z
Wir haben die Silent Mary hier zu 55% aufgebaut. Die Kinder finden sie etwas langweilig und bauen nicht mehr dran.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
7.618
Das Alter bezieht sich vermutlich eher auf die Schwierigkeit des Sets. ;-)
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
7.618
Womit schießt der eigentlich: Wolframmunition?
Auf der Rückseite der Packung sieht man diese kleinen roten Plastik Pfeile, die es ja auch bei den Star Wars Sets gibt. Ob man die auch per Fernbedienung abfeuern kann weiß ich nicht. :hmm:
 
Mynatec

Mynatec

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
55
Ort
Deggendorf
Andere Sachen von Cada (eigentlich CaDFI)

Militär Truck:


Motorrad mit Beiwagen:


Landrover Defender:


Die verwenden hier 2,4Ghz Systeme die identisch mit der Größe von Lego PF sind. Leider weis keiner was die Dinger für eine Funkstärke und exakte Frequenz nutzen somit könnte es
wegen fehlender Abnahme Probleme beim Zoll geben. Aber Johnny hat ja nun auch einen Shop.

Und sie bieten ein System ähnlich dem Buwizz an:

 
Zuletzt bearbeitet:
Mynatec

Mynatec

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
55
Ort
Deggendorf
Neues Set: Xingbao XB-05001 Castle in the sky - Laputa

Ich habe euch ja gewarnt das ich mir das Set zulegen werde. Als Animefan definitiv ein must have. Das Set kam bereits 2017 auf den Markt. Darum erwartet bitte keine Steinequalität auf aktuellem Niveau. Tüten sind soweit identisch zu Lepin bis eben auf den Xingbao Foliendruck. Ein 1x3 grau Schrägstein war versifft. Sieht man aber später nicht mehr. Es war eine Extratüte mit 1x1 Rundplates dabei. Wusste zuerst nicht warum bis ich 3 Stück neben einen normalen Stein setzen wollte. Die in den Bautüten waren alle einen Tick zu hoch!!! Egal welche Farbe. Also musste man da aufpassen wenn man welche setzte.

Bauschritt1:

Nix besonderes. Links unten sieht man eine 2x2 Plate. Ich kenne das Teil nicht. Vielleicht jemand anders.
Die Metallwelle ist ungewohnt. Scheint eine neue Version zu sein. In ein paar Videos war nur eine Riffelung dran.
hier sind es 3. Werden auch benötigt zum fixieren und antreiben.

Bauschritt 2:

Die Beschriftung auf der Plate with studs ist gedruckt, kein Sticker!!! Die Gelenkwelle muss selbst zusammengebaut werden ist aber passgenau.
Das ganze passt erstaunlich gut zusammen. Die Wolken werden einfach nur eingesteckt wo vorher die Zylinder waren. Sind also nicht fix.
Die Pins müssen mit ordentlich Gewalt auf die Metallwelle geschoben werden. Halten dann aber gut. Die schwarze Halbschale ist der Unterbau der Stadt.

Halbzeit. Der Rest der Bauanleitung ist die Stadt. Die stelle ich euch ein anderes mal vor :lol:

Bei mir zuckelt es ebenso. Ich denke mit etwas Silikonspray leuft es besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heldchen

Heldchen

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
2.016
Ort
da wo die "Fohlen" spielen.....
Muss man mögen, sieht aber klasse aus :super:. 3-Zylinder-Motor wie im Auto meiner Holden :D.
Ich hab jetzt den "Abrahams Tank" im Bau. Bisher keinerlei Beanstandungen. ImGegenteil, passt alles super und bisher keinerlei Fehlteile.

IMG_20190405_115340_resized_20190405_115415373.jpgIMG_20190405_115356_resized_20190405_115415527.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mynatec

Mynatec

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
55
Ort
Deggendorf
Xingbao Laputa Fortetzung:
Wie ich erwähnte gehört Laputa zu den allerersten Xingbao Sets Anfang 2017. Xingbao ist die legale Marke von Lepin. 2017 durfte man schon froh sein wenn alle Steine gute Klemmkraft hatten und es bereits überarbeitete Sets mit beigelegten Steinen gab. Natürlich gab es trotzdem immer noch Fehlteile. Das gehört eben dazu.:hammer:

Bauschritt 3:

Hier kann man von einem Falschteil reden. Statt eines 1x4 Plate in Tan liegt eine Hingeplate bei. Ich hab sie dann einfach so verbaut. Im Fertigen Set fällt das keinem mehr auf.
Es sind wirklich absolute Massen an Hinges verbaut. Es müssten über 50 sein. Zudem muss man diese selbst zusammenstecken wie man es aus dem Klemmsteinosten kennt.;-)

Bauschritt 4:

Dieser Bauschritt machte am meisten Spass. Tolle Bautechniken. Trotz vieler 1x1 Kleinteile kommt kein Frust auf.
Hier das erste echte Fehlteil. Es fehlt ein Fenster. Es waren am Ende aber 3 1x2 Brick in tan übrig. Also hab ich 2 davon verbaut.
Die Stadt selbst ist so unruhig da fällt so eine Ungleichmäßigkeit nicht auf. Eftl bestelle ich das Fenster noch nach.

Bauschritt 5:

Hier hat man auch nochmal ordentlich was zu stecken. Es sind 2 kleine Fehler in der Anleitung die man mit dem Überschuss an 1x1 round
gut beheben kann. Man darf die Fehler nicht nur bei den vorhandenen Teilen sondern auch in der Anleitung suchen.


FAZIT:
Ich wusste ja im groben was ich hier kaufe. Aber ich wüsste auch nicht das Lego jemals eine Spieluhr verkauft hätte. Es macht sich optisch sehr gut.
Besuchern fällt es sofort ins Auge und man kann ihnen bei der Gelgenheit ein bischen was erzählen. Und wenn man dann das Spielwerk aufzieht
hat bisher jeder der es gesehen hat gestaunt. "Das gibts von Lego?" Eben nicht. Und schon hat man für ne Stunde Gesprächsstoff.
Bei Aliex bekommt man es so um die 67€. Hab gelesen das es früher für unter 50 verkauft wurde. Also Preislich kein Schnapper.


Nachtrag:
Es lag dem Set noch ein "giveaway" bei. So ein pseudo Ninjago Drachenreiter Marke "Bozhi". Die Bauanleitung ähnelt eher einem Beipackzettel.
Hab garnicht versucht es aufzubauen. Wozu auch. Es ist eine Minifigur dabei und eben ein roter Drache. Keine Ahnung was ich damit machen soll.

 
Zuletzt bearbeitet:
Mynatec

Mynatec

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
55
Ort
Deggendorf
Man sollte eben nicht in die alte Legoangewohnheit verfallen und immer nur Setnummern einzugeben in die Suche.
Ich selbst habs aus Ebay für einen ähnlichen Preis.
 
Double_H

Double_H

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.10.2017
Beiträge
25
Die Suchfunktion bei AliExpress ist ein Thema für sich. ;-)
 
Mynatec

Mynatec

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
55
Ort
Deggendorf
Lepin 07043 Superheros Helicarrier, 3057 Teile, Abmessungen 80x45x29cm
Ich baue es nun doch. Wozu wieder verkaufen es geht ja ums bauen. Zudem hab ich ja die Schiffsteile getauscht.
Es gibt 12 Bauschritte. Der Teiletrenner liegt im zwölften bei. Und ja den braucht man hier oft.
Ich nutze zum Aufbau die PDF des Original Legosets. Angenehmer als die Zusammengestauchte verfärbte Lepinanleitung
zu nutzen.

Bauschritt 1:

Es wird der Bug, der Aufsteller mit UCS Schild und das Minfig Display gebaut. Nix besonderes.

Bauschritt 2:

Hier wird es schon Interessanter. Die blauen Bildschirme vorne sind ne Fummelei. Der Rest wird nur gestapelt. Leider haben die Wandteile
unschöne Gussmulden auf der Sichtseite. Wie man bereits sieht fällt es garnicht auf das die Schiffsteile schwarz statt grau sind.

Bauschritt 3:

Ich mag meine Nikon P900...
Die Scheiben für die Front und die die für den Hangar in transblack wurden extra eingepackt und sind somit 100% ohne Kratzer!
Bausteine sind auf hohem Niveau. Macht Laune.


Endlich gehts in die Vollen. Die Technikwellen treiben später die Triebwerke an. Wenn mans nicht wüsste könnte man es für einen Flussdampfer halten.
 
Thema:

BlueBrixx, & Co - Der Klemmbaustein-Thread

Oben