[Crowdfunding] BLEAU Watches: Dress Watches Assembled in Australia

Diskutiere BLEAU Watches: Dress Watches Assembled in Australia im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Hallo, noch eine Dress Watch - und zwar eine in meinen Augen sehr schöne. Mir gefällt die creme-weiße mit dem Enamel-Ziffernblatt ausgesprochen...
F

Franz X. Glas

Themenstarter
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
564
Hallo,

noch eine Dress Watch - und zwar eine in meinen Augen sehr schöne. Mir gefällt die creme-weiße mit dem Enamel-Ziffernblatt ausgesprochen gut. Verbaut wird ein Selitta SW-260-1 mit kleiner Sekunde und der 39 mm Durchmesser und vor allem die Höhe von 11,1 mm sind für eine Dress Watch wirklich okay.

Hier zunächst mal ein paar Specs:

Dimensions:

39mm diameter X 11.1mm height

Strap specs:

20mm lug width / 16mm buckle width

Movement:

Sellita SW-260-1 Swiss Made automatic movement

TIme-only display

38-hour power reserve
Straps.

Our straps are 100% genuine alligator leather. They are 20mm at the lug end tapering down to 16mm at the buckle making for an ergonomic comfortable fit.

Bleau-Specs.jpg
Bleau-Specs-2.jpg

Und noch ein paar Bilder:

Bleau-1.jpg
Bleau-2.jpg
Bleau-3.jpg
Bleau-4.jpg


Leider sind von den anderen Ziffernblattfarben keine vernünftigen Bilder verfügbar.


Hier gibt es Näheres zur BLEAU: https://www.kickstarter.com/projects/1838225689/bleau-watches-dress-watches-assembled-in-australia

Beste Grüße.... Franz
 
Doppelbeg

Doppelbeg

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
720
Ort
LC040
schauen wirklich recht schmuck aus..

N.
 
stinger80

stinger80

Dabei seit
10.04.2017
Beiträge
472
Ort
Köln
Preislich liegen wir bei ca. 540 EUR inkl. Versand und Zoll.
Könnte es vielleicht mit dem Echt Alligator beim Zoll Probleme geben?
 
Drei Elfen

Drei Elfen

Dabei seit
18.06.2014
Beiträge
101
Ort
Rheinland-Pfalz
Krokodile fallen beim Zoll tatsächlich unter den Artenschutz.
Artenschutz beim Zoll

Es gibt Ausnahmen wenn man persönlich von einer Auslandsreise einzelne Produkte mitbringt.

Ausnahmsweise dürfen dokumentenfrei von einer Person für den eigenen persönlichen Gebrauch folgende Exemplare im persönlichen Gepäck mitgeführt werden:

...
bis zu vier Lederwarenerzeugnisse von toten Krokodilen
...
Diese Ausnahmeregelung gilt aber laut der Zollhomepage ausdrücklich nicht für Postsendungen, in Fall einer Uhr die auf dem Postweg kommt kann die Uhr oder mindestens das Armband vom Zoll beschlagnahmt werden.
Ist also definitiv ein Risiko das man damit eingeht.
Ich glaube zwar nicht, daß eine einzelne Uhrensendung so genau kontrolliert und begutachtet wird, aber im schlimmsten Fall kann die Uhr eben tatsächlich weg sein.
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.754
Ort
Westerwald
Preislich finde ich es sogar sehr ansprechend - dazu kommt auf dem Papier tolle Qualitätausstattung.
Würde es bezüglich der Kroko-Haut nicht reichen, wenn das Artenschutzfähnchen dran ist um entsprechend beim Zoll zumindest keine großen Probleme zu bekommen?

Schließlich kommt ja so gut wie jedes Band aus Echsenleder irgendwie/wann entweder aus dem Pazifik oder Südstaaten etc.
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.297
Ort
mitten im Pott

Ich glaube zwar nicht, daß eine einzelne Uhrensendung so genau kontrolliert und begutachtet wird …
Das habe ich anders erlebt. Bei einer aus den USA importierten Uhr musste ich den Kaufpreis nachweisen, der aber mit den Papieren übereinstimmte und die Uhr wurde in Augenschein genommen, ob das nicht ein Plagiat ist. Dazu wurde die Uhr einem anderen Beamten übergeben, der das wohl schon öfter gemacht hatte. Ich kann mir gut vorstellen, dass der auch unerlaubte Korkprodukte erkennen würde. Mit meiner Uhr war aber alles OK.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.085
Ort
Marburg
Das Artenfähnchen sollte reichen.

Sehr schöne Uhr für 400 Euro netto fair bepreist. Das Emaille-Zifferblatt ist in der Preisklasse wohl schon ein Alleinstellungsmerkmal.
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
1.043
Ort
Ludwigsburg-Oßweil
400€ ? Aber nur, wenn Du Zoll/Steuer beim SEB weglässt. Mit diesen lästigen Zuschlägen mit Du bei knapp 500€, bei EB bei 600€
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.297
Ort
mitten im Pott
… Mit diesen lästigen Zuschlägen …
Das sagen Lewis Hamilton, Apple, Nike, Amazon und Co. auch immer und haben sich Alternativen gesucht :D;-)

Ohne, dass ich die Uhr in den Händen hatte, würde ich mal denken, dass man hier bei einem Händler mindestens das 2-3 fache für ähnliche Uhren bezahlen müsste. Sicher mit weniger Risiko, mehr Service und bezahlten Steuern (hoffentlich).
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
1.043
Ort
Ludwigsburg-Oßweil
... dass man hier bei einem Händler mindestens das 2-3 fache für ähnliche Uhren bezahlen müsste.
Dagegen will ich nicht argumentieren, es fehlen mir die Vergleiche. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man sich die Uhr nicht billiger rechnen sollte, auch wenn sie einem gefällt. ;-)
Für mich ist sie weniger geeignet, irgendwie kommt sie mir vor als hätte ich sie schon öfters gesehen. Natürlich ist sie "was neues", aber vom Stil her... :hmm:
Aber das ist mein persönliches "Problem", da will ich niemandem seine Freude an der Uhr verderben. ;-)
 
Drei Elfen

Drei Elfen

Dabei seit
18.06.2014
Beiträge
101
Ort
Rheinland-Pfalz
Das habe ich anders erlebt. Bei einer aus den USA importierten Uhr musste ich den Kaufpreis nachweisen, der aber mit den Papieren übereinstimmte und die Uhr wurde in Augenschein genommen, ob das nicht ein Plagiat ist.
Da würde ich nachfragen wollen, ob es eine Markenuhr einer bekannteren Marke war?
In solchen Fällen kontrolliert der Zoll auch deutlich strenger bzw. ist auch von den Herstellern dazu angehalten Plagiatskontrollen durchzuführen.

Ich habe selbst zwar nur zwei, drei Uhren bisher aus den USA importiert, ansonsten überwiegend andere Sammlergegenstände, aber da fielen die Kontrollen immer sehr knapp aus, mehr als ein Blick ob im Paket auch wirklich eine Uhr ist war das nie.
Es handelte sich allerdings auch bei allen Uhren ausschließlich um Microbrands mit Sitz in den USA, was dem Zoll auch entsprechend vermittelt wurde.

Kaufpreis nachweisen kommt allerdings häufig vor, schlicht weil viele gerade kleinere Hersteller bzw. Versender die notwendigen Dokumente wie z. B. Rechnungen nicht außen am Paket anbringen.
Der Zoll darf Pakete zwar an sich öffnen, kommt aber meiner Erfahrung nach eher selten vor wenn es nur um den Rechnungsnachweis geht, dafür wurde ich bisher immer mit entsprechenden Dokumenten zum Zoll bestellt und mußte das Paket für die Überprüfung selbst öffnen.

Würde es bezüglich der Kroko-Haut nicht reichen, wenn das Artenschutzfähnchen dran ist um entsprechend beim Zoll zumindest keine großen Probleme zu bekommen?
Das Artenschutzfähnchen sollte dem Zoll ausreichen, falls man das Projekt unterstützen will würde ich aber mit dem Hersteller vorher abklären ob definitiv eines am Armband sein wird.
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.297
Ort
mitten im Pott
Da würde ich nachfragen wollen, ob es eine Markenuhr einer bekannteren Marke war?
In solchen Fällen kontrolliert der Zoll auch deutlich strenger bzw. ist auch von den Herstellern dazu angehalten Plagiatskontrollen durchzuführen.…
Es war ein mechanischer Victorinox Chrono, als nix wirklich ganz ganz hochpreisiges. Allerdings war das wohl auch egal, da der Beamte mir sagte, dass auch oft Boss, Armani, Michael Kors und Co. Uhren als Plagiate importiert werden. Als ich dann fragte, wie er erkennen würde, ob die Uhr echt sei. Sagte er, dass er das nicht sagen könne, die Hersteller hätten da Hinweise zur Verfügung gestellt.

Er hatte nichts zu bemängeln, die Uhr ist wohl echt.
 
Thema:

BLEAU Watches: Dress Watches Assembled in Australia

BLEAU Watches: Dress Watches Assembled in Australia - Ähnliche Themen

  • [Crowdfunding] Und wieder von Valhalla of Norway: Hugin & Munin - Automatic Watch

    [Crowdfunding] Und wieder von Valhalla of Norway: Hugin & Munin - Automatic Watch: Hallo, die hier schon vorgestellte norwegische Marke Valhalla of Norway kommt mit einer neuen Dress-Watch, dieses mal sogar in einer...
  • [Verkauf] Zeno Watch Basel Bauhaus Einzeigeruhr GMT schwarzes ZB

    [Verkauf] Zeno Watch Basel Bauhaus Einzeigeruhr GMT schwarzes ZB: Da die Sammlung noch weiter schrumpfen soll, darf auch diese neuwertige Zeno Einzeiger einen anderen erfreuen. Ich hatte die Uhr nur ein einziges...
  • Cortebert Watch Co. aus Kaisers Zeiten

    Cortebert Watch Co. aus Kaisers Zeiten: Hallo alle, hier ein Stück, das mich wegen des Herstellers - an meine erste Cortebert erinnere ich mich sehr gerne - und aufgrund der...
  • Octon Watches aus Schweden

    Octon Watches aus Schweden: Hier kommt eine mir noch unbekannte Marke. Octon Watches. Octon - Watches and accessories Sie haben das Rad nicht neu erfunden aber immerhin...
  • Uhrenarmband gesucht für Tag Heuer Professional Golf Watch Tiger Woods Edition

    Uhrenarmband gesucht für Tag Heuer Professional Golf Watch Tiger Woods Edition: Guten Abend liebe Uhrenfans Für oben genannte Uhr suche ich ein super flaches Armband aus Leder/ Nylon , Hauptsache kein Silikon Kautschuk wie...
  • Ähnliche Themen

    Oben