Kaufberatung Blancpain Fifty Fathoms

Diskutiere Blancpain Fifty Fathoms im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forum, ich überlege, meiner kleinen Uhren-Sammlung eine Blancpain Fifty Fathoms (aktuelles Modell) hinzuzufügen. Daher meine Frage...
V

vaddarhein

Gast
Hallo Forum,

ich überlege, meiner kleinen Uhren-Sammlung eine Blancpain Fifty Fathoms (aktuelles Modell) hinzuzufügen.

Daher meine Frage: Hat jemand persönliche Erfahrung mit der Qualität der Marke und des Modells?

Wie sieht das mit dem Kaliber aus? Ist das ein Manufakturkaliber?

Freue mich auf Euren Input...
 
C

*caferacer2

Dabei seit
11.07.2008
Beiträge
558
vaddarhein schrieb:
Daher meine Frage: Hat jemand persönliche Erfahrung mit der Qualität der Marke und des Modells?
Leider nein, aber ich verspreche hiermit hoch und heilig: sollte ich je in Verlegenheit kommen, eine Fifty Fathoms in Stahl mit schwarzem Blatt und Lünette und nach Möglichkeit ohne Datum besitzen zu dürfen, dann gebe ich gern alle anderen Uhren ab.

Die Fifty Fathoms ist mein Traum...

Also: nur zu, auf eine Vorstellung bin ich schon ganz heiß!

Viele Grüße
S.
 
V

vaddarhein

Gast
Hi,

ich hatte an dieser hier überlegt:



Ist mal was anderes.
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.713
aha, dann willst Du doch außerhalb Rolex schauen? Die FF hatte ich anfangs ja vorgeschlagen. Andere sicher auch noch.

Deine Fragen bezügl. Qualität und Manufakturkaliber kann ich aber nicht ganz nachvollziehen. Die FF ist doch als heiliger Gral unter den Taucheruhren bekannt und hat natürlich ein Manufaktur Kaliber. Bei ca. 7k sollte man das auch erwarten können oder?
 
ch-fan

ch-fan

Dabei seit
09.02.2010
Beiträge
43
Ort
Nähe Zürich
Nein Enzo, Blancpain verwendet Werke von Frédéric Piguet, die exclusiv für Blancpain hergestellt werden. Frédéric Piguet gehört aber ebenfalls zur Swatch Group.

Gruss
Rolf
 
S

SteveMcQueen

Gast
Gemäß der offiziellen Lesart der Swatch-Group wurde das Handaufzugskaliber 13R0, auf dem das Automatikkaliber 1315 der FF basiert, gemeinsam von Blancpain und der "Schwestermarke" Piguet entwickelt. Von dieser sicher nicht zuletzt marketinggetriebenen Aussage mag man halten, was man will, tatsächlich sind die Blancpain-Kaliber Piguet-basiert, wie auch viele Werke von Vacheron Constantin. Das ist also nichts wirklich schlimmes. ;)

Davon unabhängig ist davon auszugehen, dass Lagersteine, Zugfedern und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Spiralen innerhalb des Konzerns "fremdbezogen" werden, alles andere wäre wirtschaftlicher Blödsinn.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Marcel64

Marcel64

Dabei seit
23.10.2008
Beiträge
334
Ort
Land der Uhren
Ich kann Dir versichern, eine bessere Uhr als die FF gibt es nicht und das sage ich aus Erfahrung aus diversen Rolex, AP, IWC, Omega, Seiko etc.
Die Uhr ist Topqualität auf höchstem Niveau und das Kaliber 1315 ist zusammen mit dem Omega 8500 das ganggenauste das ich hatte und qualitativ und auch in Sachen Robustheit erste Liga.

Das einzig Negative an dieser Uhr ist der Preis der jenseits liegt aber Schönheit war schon immer teuer, nicht nur bei Uhren.....

P.S Das von Dir gezeigte Bild ist jedoch nicht die Aktuelle sonder das letzte Model aus der Trilogy Serie mit einem Piguet Kaliber welches in
Sachen Robustheit nicht mithalten kann mit dem neuen Manufakturkaliber 1315. Ich rate Dir noch etwas draufzulegen und die aktuelle zu kaufen,
da hst du dann auch die einmalig schöne Saphirglaslünette.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.840
*caferacer, dem kann ich mich nur uneingeschränkt anschliessen. Meine absolute, unerreichbare Traumuhr.

Grüße,

Günter
 
S

spqromanus

Gast
Der Vorposter, hat mit Allem zu 100% recht was er geschrieben hat.

Das Kaliber 1315, ist wirklich ein Hammer und es werden nach Basel und in kommender Zeit, mehr Uhren mit diesem Kaliber und auf es auffbauend von Blancpain kommen.
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.840
Mir läuft der Sabber ob der obigen Fotos schon aus dem Mund und Du giesst da noch Öl ins Feuer. Schäm Dich!

Grüße,

Günter
 
Thema:

Blancpain Fifty Fathoms

Blancpain Fifty Fathoms - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Blancpain Fifty Fathoms Automatique - Ref. Nr.: 5015 3630 52 A

    [Erledigt] Blancpain Fifty Fathoms Automatique - Ref. Nr.: 5015 3630 52 A: Hallo liebe Uhrengemeinde, aufgrund eines akuten Flipperitis-Schubs möchte ich meine Blancpain FF in Rosegold ziehen lassen. Die Uhr kommt im...
  • [Erledigt] Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Titan 5000-1230-B52A - 120 hours - Fullset

    [Erledigt] Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Titan 5000-1230-B52A - 120 hours - Fullset: Hallo, ich verkaufe meine o.g. Blancpain inkl. dem Umkarton, der Diverbox, dem Reiseetui, sämtliche Papiere und deutsche Händlerrechnung aus...
  • Blancpain Fifty Fathoms Barakuda Unique Piece For Only Watch 2019

    Blancpain Fifty Fathoms Barakuda Unique Piece For Only Watch 2019: Introducing: The Blancpain Fifty Fathoms Barakuda Unique Piece For Only Watch 2019 - HODINKEE Brand: Blancpain Model: Fifty Fathoms Barakuda...
  • Schraubendreher für Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe

    Schraubendreher für Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe: Bislang konnte ich das Band noch immer selbst kürzen, nicht jedoch bei genannter Uhr. Denn es kommt einen Innensechskant mit reichlich...
  • MNF Blancpain Fifty Fathoms

    MNF Blancpain Fifty Fathoms: Auf Uhrenbörsen und bei Gebrauchthändlern habe ich in letzter Zeit drei Blancpain Fifty Fathoms No Radiations, die alle irgendwie nicht alt...
  • Ähnliche Themen

    Oben