Blancpain Fifty Fathoms - Lünettenproblem

Diskutiere Blancpain Fifty Fathoms - Lünettenproblem im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Uhrengemeinde, ich bin seit ca. zwei Monaten stolzer Besitzer einer Blancpain Fifty Fathoms Tribute to Aqua Lung (siehe Vorstellung hier...

Roge190877

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
31
Hallo Uhrengemeinde,

ich bin seit ca. zwei Monaten stolzer Besitzer einer Blancpain Fifty Fathoms Tribute to Aqua Lung (siehe Vorstellung hier im Forum).
Die Uhr hatte bis gestern eine einseitig drehbare Lünette.... seit heute ist die Lünette in beide Richtungen drehbar....
Die Uhr hatte keinen Unfall oder ähnliches. Sie wurde gestern nur ihrem natürlichen Element (Wasser) im Freibad zugeführt. Bin natürlich leicht bis mittelmäßig frustriert/sauer.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen schon machen müssen ? Vielleicht auch bei anderen Herstellern ?
Kann jemand einschätzen was da im Argen liegt bzw. wie aufwendig eine Reparatur wird ?

Danke fürs Lesen und Antworten

MfG Roland
 

l´iffes

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
3.307
Ort
schweiz
Da könnt sich eine kleinere Odysse anbahnen. Siehe Revisionsbericht von User BSBVs Blancpain.
Hoffe es nicht für dich.
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
18.269
Ort
Braunschweig
Hallo,
sollte Du einen Konzi haben, und der Uhrmacher zertifiziert ist, dann da hin, als erstes.
Wenn nicht, dann bleibt nur für die Uhr der Weg ins Haupthaus.

BP wird die Uhr genau untersuchen. Das heißt, nicht nur die Lünnette wird gemacht, nein, auch am Werk, wenn die was finden was nicht mehr 100% top ist.
Was wiederum gut ist, und das wissen die Wenigsten, BP hat ein Hol-u.Bring-Service.
 

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
8.930
Ort
NRW
Das würde mich ärgern.
Bei einer Uhr in der oberen Liga,sollte das nicht passieren.

Ich hoffe nur das Blancpain einen angenehmen und zuverlässigen Service bietet.
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
18.269
Ort
Braunschweig
Nach dem Ausrutscher mit meiner BP wird der Service bei BP wieder Top sein.
Wenn gebraucht, ich habe die Durchwahl zum Werkstattmeister. Dann hast man auch gleich den richtigen Ansprechpartner.
 

Roge190877

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
31
@all Danke für das Feedback. Ich war heute in Regensburg beim Konzessionär. Es sieht laut Werstattmeister nach einem Totalschaden der Lünettenfeder aus.
Hab die Uhr Gott sei dank im März dort gekauft.
ABER: Meine Uhr muss in die Schweiz, Bearbeitungszeit ca. 3-4 Wochen gnnnn.....

Ich hoffe bzw. denke der Service hält was er verspricht und ich hab wenig Lust auf eine Odysse..

MfG Roland
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
18.269
Ort
Braunschweig
Gut, wenn du sie dort gekauft hast, dann braucht die Uhr keine Revi und/oder Dergleichen.
Wenn der Werkstattmeister das gleich mit dazu schreibt, dann wird auch nur die Lünette gemacht. Die Feder um genau zu sein.
Dürfte keine große Sache sein/werden.
 

Roge190877

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
31
UPDATE: Meine FF ist vom Service wieder zurück. Die Uhr wurde vom Konzessionär nach München in die Boutique geschickt und dort "verarztet" Nach etwas über zwei Wochen kam der erlösende Anruf vom Konzi: Die FF ist zur Abholung bereit. Seit heute 18:23 Uhr ist mein gutes Stück wieder zu Hause.
Die Lünettenfeder wurde getauscht. Alles funktioniert wieder tadellos. Als kleine Dreingabe seitens Blancpain gabs ein BP Reiseetui sammt Polsterung und Putztuch. Versüsst das Ganze etwas.
Interessant ist, dass die Lünette deutlich "straffer/satter" einrastet als zum Zeitpunkt des Kaufes.

Fazit: Guter Service vom Konzi und von Blancpain. Uhr wieder da wo sie sein soll.... am Arm
Alles Gut :-))
 

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
2.127
Hat man Dir auch mitgeteilt, was die Ursache für den Schaden sein könnte? So eine Lünettenfeder geht ja normalerweise nicht von selbst kaputt - und schon garnicht nach zwei Monaten.
 

Roge190877

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
31
@Gustav25. Der Bericht liegt zwar bei aber da steht nur Tausch der Lünettenfeder. Gründe wurden keine angegeben. Von meiner Seite her denk ich gabs keine "Vergewaltigung bzw. Unfall". Vielleicht ein Materialfehler.....
 

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
2.127
Schade, dass es keine weiteren Infos gab, hätte mich schon interessiert.
Aber hauptsache Du hast sie wieder und sie funktioniert einwandfrei! :super:
 

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Hoffentlich hält die neue Feder etwas länger. Ich drücke jedenfalls die Daumen. Es ist doch immer wieder schön, wenn eine Reklamation ein gutes Ende findet und man wieder glücklich und zufrieden sein kann.
 
Thema:

Blancpain Fifty Fathoms - Lünettenproblem

Blancpain Fifty Fathoms - Lünettenproblem - Ähnliche Themen

Ein paar Fragen zur Blancpain Fifty Fathoms: Hallo liebes Forum! Schon seit längerem spukt Blancpain mit der Fifty Fathoms durch meinen Kopf, fast genau so lang, wie überhaupt das Thema...
Neue Uhr: Blancpain Tribute to Fifty Fathoms No Rad - Limited Edition: Neue Uhr: Blancpain Tribute to Fifty Fathoms No Rad - Limited Edition Gehäuse: Edelstahl Durchmesser: 40,3mm Höhe: 13,23mm Wasserdicht: 30bar...
Blancpain Fifty Fathoms 2018: Moin moin alle miteinander!!!Freut mich Mitglied in eurem Forum zu sein.Habe mir gestern eine neue Uhr zugelegt und zwar eine Blancpain Fifty...
Kaufberatung Blancpain Fifty Fathoms, Titan, Sichtboden: Guten Abend Zusammen! Nach etwas längerer Abstinenz melde ich mich hier mit einer nicht ganz einfachen Frage zurück-> Blancpain Fifty Fathoms...
[Verkauf-Tausch] Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Ceramic (REF: 5000 0240 NAOA): Hallo, nach reiflicher Überlegung möchte ich meine Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Ceramic (REF: 5000 0240 NAOA) ziehen lassen. Sie ist für...
Oben