Kaufberatung Blancpain fifty fathmos

Diskutiere Blancpain fifty fathmos im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag Lounger, was haltet Ihr von dieser fifty fathmos no rad. Laut Verkäufer sind Zifferblatt, Zeiger u.s.w. im Originalzustand. Aber was...

Hamlet

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2010
Beiträge
8
Guten Tag Lounger,

was haltet Ihr von dieser fifty fathmos no rad.

Laut Verkäufer sind Zifferblatt, Zeiger u.s.w. im Originalzustand. Aber was meint ihr?

Immerhin gibt es viele schwarze Scharfe und vor allem im Vintage Bereich viel zusammen gebasteltes.

Ich danke euch schonmal für eure Meinung.
 

Anhänge

  • 08AC3C62-0DFF-4C14-BFEB-E6D8AE0AC85B.jpeg
    08AC3C62-0DFF-4C14-BFEB-E6D8AE0AC85B.jpeg
    225,1 KB · Aufrufe: 21
  • 8BE19F94-2F85-44E4-B534-3582ACFEE703.jpeg
    8BE19F94-2F85-44E4-B534-3582ACFEE703.jpeg
    281,1 KB · Aufrufe: 20
  • DD0A903B-08C7-4E16-8B2D-6CDA30C00E3D.jpeg
    DD0A903B-08C7-4E16-8B2D-6CDA30C00E3D.jpeg
    111 KB · Aufrufe: 16
  • 68984723-B1CD-4BCE-A781-691C210286FA.jpeg
    68984723-B1CD-4BCE-A781-691C210286FA.jpeg
    154,9 KB · Aufrufe: 14
  • 577CC971-2BC2-486E-BF7C-42C770C964EA.jpeg
    577CC971-2BC2-486E-BF7C-42C770C964EA.jpeg
    247,7 KB · Aufrufe: 16
  • 36D98615-1720-4B9A-908D-E7E2A6843127.jpeg
    36D98615-1720-4B9A-908D-E7E2A6843127.jpeg
    237,7 KB · Aufrufe: 13
  • 977BEE43-AAFD-4197-AE6D-C10D324B2E4F.jpeg
    977BEE43-AAFD-4197-AE6D-C10D324B2E4F.jpeg
    252,7 KB · Aufrufe: 19

wiesi1989

Dabei seit
21.01.2019
Beiträge
2.271
Der Deckel sieht mir schonmal alles andere als original aus. Der sollte eigentlich so aussehen:

AVW-Blancpain-Fifty-Fathoms-1965-3-Back-510x510.jpg

Die no rad war damals mein Einstieg hier im Forum, weil ich eine um unter 2k Euro angeboten bekommen hab. Als totaler Uhren-noob der ich war, hatte ich natürlich keine Ahnung. Die Experten, allen voran @Corto haben mir zum Glück sofort davon abgeraten. Die hier könnte interessant werden, da lese ich gerne mit.
 

old.school

Dabei seit
22.02.2010
Beiträge
102
BP Vintage-Taucher ist ein noch gefährlicheres Minenfeld als bei den Kronen-Tauchern!
Grundsätzlich gab es aber so ein ZB mit diesen Zeigern. Aber der Bodendeckel ...
Das ist auch kein wirklich aussagefähiges Bild von der Gehäuserückseite, man sieht ja nur das Werk, das Gehäuse fehlt.

Beste Grüße
Dirk
 

Horology24

Dabei seit
03.02.2016
Beiträge
266
Ort
Konstanz
Bitte sag jetzt nicht, dass du die Uhr zu diesem Kurs gekauft hast ? Oder in welcher Verbindung stehst du zu ihr ? Sie wurde ja glaub erst kürzlich in der Bucht verkauft ?
 

old.school

Dabei seit
22.02.2010
Beiträge
102
Ich glaube, selbst die besten Spezialisten auf diesem Gebiet haben z. T. nur Halbwissen, was die BP-Taucher betrifft. Selbst jahrelange Recherche (z. B. Stephan Ciejka) läßt einen nicht das ganze Dickicht durchdringen. Auch BP selbst steht da völlig im Nebel, was seinerzeit die Firma verlassen hat. Ich erwähne da nur die polnischen Marinetaucheruhren ...

So eine Vintage-BP kann man heutzutage nur aus einer maximal vertrauens- und glaubwürdigen Quelle kaufen, am besten direkt von einem Senior-Taucher oder aus einem Nachlass desselben.

Es bleibt einem eigentlich nur - die beste Taucheruhr als aktuelles Modell bei Blanpain kaufen. ;-)


Beste Grüße
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:

Hamlet

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2010
Beiträge
8
Vielen Dank für
Bitte sag jetzt nicht, dass du die Uhr zu diesem Kurs gekauft hast ? Oder in welcher Verbindung stehst du zu ihr ? Sie wurde ja glaub erst kürzlich in der Bucht verkauft ?

So ist es.
Wenn alle echt ist (so wie es laut Verkäufer auch ist) ist es doch ein super Pries oder wie sieht ihr das?
 

Horology24

Dabei seit
03.02.2016
Beiträge
266
Ort
Konstanz
Wie meine Vorredner ja schon gesagt haben, ist es extrem schwierig eine Aussage zu treffen. Bei den Dingern sagt man eig dass von 100 - 200 falsch sind :lol:

Ich persönlich hätte die Uhr ohne Expertise und persönliche Betrachtung auch zu dem Preis nicht gekauft. Einige offensichtliche Merkmale würden mich schon stutzig machen und von einem Kauf abraten. Soll aber nicht heißen, dass die Uhr nicht korrekt ist - da kann ich kein Urteil fällen.... An deiner Stelle würde ich schauen, ob du einen Spezialisten auf diesem Gebiet an Land ziehen kannst. Ohne diesen bleibt es ungewiss.
 

Matthias1984

Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
983
Ort
Graz
Wenn etwas zu gut ist zum wahr sein ist, ist es auch nicht wahr.
Ich denke bei sowas, also mit korrekter detaillierter Beschreibung gibt es nur Schnäppchen wenn man sofortkauf hat und die innerhalb von Minuten kauft.
Matthias
 

RotenHamburger

Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
397
Moin, Moin!
Ich möchte Dir empfehlen, die Uhr zu Blancpain zu schicken (über die Blancpain Boutique in München) mit der Bitte um einen Kostenvoranschlag für eine komplette Revision.
Die Uhr geht dann in die Blancpain-Vintage Werkstatt in der Schweiz - und von denen bekommst Du den KV mit einer fundierten Beurteilung der Originalität. Die haben zwar keine Unterlagen über jede einzelne FF - aber sie beurteilen die Originalität aller Komponenten. Das Ganze kostet Dich nur das Porto (nach München und zurück) - und ein wenig Wartezeit.
Habe ich mit meiner (Barracuda) gemacht und dadurch schriftlich, dass es sich um ein Original handelt.
Viel Glück wünscht
Christian
 

Hamlet

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2010
Beiträge
8
Also, bei dem Verkäufer handelt es sich um einen Händler. Dieser hat mir im Vorhinein die Authentizität bestätigt, ebenso des Deckels, sowie des Zifferblatts u.s.w.
sollte alles echt sein, wie besprochen finde ich den Preis Mega oder was meint ihr?
ich bin ja amddr Hoffnung, dass sich jemand aus dem Forum als Expertise entpuppt und seinen Rat dazu gibt.
 

Hamlet

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2010
Beiträge
8
Moin, Moin!
Ich möchte Dir empfehlen, die Uhr zu Blancpain zu schicken (über die Blancpain Boutique in München) mit der Bitte um einen Kostenvoranschlag für eine komplette Revision.
Die Uhr geht dann in die Blancpain-Vintage Werkstatt in der Schweiz - und von denen bekommst Du den KV mit einer fundierten Beurteilung der Originalität. Die haben zwar keine Unterlagen über jede einzelne FF - aber sie beurteilen die Originalität aller Komponenten. Das Ganze kostet Dich nur das Porto (nach München und zurück) - und ein wenig Wartezeit.
Habe ich mit meiner (Barracuda) gemacht und dadurch schriftlich, dass es sich um ein Original handelt.
Viel Glück wünscht
Christian
Vielen Dank für den Ratschlag!!!
 

RotenHamburger

Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
397
Am besten vorher in München anrufen und die Sache absprechen. Die lassen die Uhr dann bei Dir abholen (Wertversand). Tel: 089 23239688451
 

Matthias1984

Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
983
Ort
Graz
Moin, Moin!
Ich möchte Dir empfehlen, die Uhr zu Blancpain zu schicken (über die Blancpain Boutique in München) mit der Bitte um einen Kostenvoranschlag für eine komplette Revision.
Die Uhr geht dann in die Blancpain-Vintage Werkstatt in der Schweiz - und von denen bekommst Du den KV mit einer fundierten Beurteilung der Originalität. Die haben zwar keine Unterlagen über jede einzelne FF - aber sie beurteilen die Originalität aller Komponenten. Das Ganze kostet Dich nur das Porto (nach München und zurück) - und ein wenig Wartezeit.
Habe ich mit meiner (Barracuda) gemacht und dadurch schriftlich, dass es sich um ein Original handelt.
Viel Glück wünscht
Christian
Das geht sich wohl mit 2 Wochen Rückgaberecht nicht aus.

LG,
Matthias
 

RotenHamburger

Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
397
Wenn es sich um eine Fake-Uhr handelt, greift aber nicht das 2-wöchige Rückgaberecht. Dann wäre es ..... (Rest gestrichen, um hier keinen Nebendiskussionen Feuer zu geben)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Blancpain fifty fathmos

Blancpain fifty fathmos - Ähnliche Themen

[Suche] Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe in 38mm: Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einer Blancpain Fifty Phatoms Bathyscaphe in der kleinen Variante. 38mm. Farbe schwarz/grau...
Blancpain bei Chronext: Hallo liebe Mitglieder, sowohl die Marke Blancpain als auch Chronext sind für mich Neuland, weshalb mich eure Meinung zu folgender Sache...
[Erledigt] Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe 5000 1110 B52A aus Mai 2020: Hallo liebe Member des UF, zuerst der wichtige Hinweis nach 1.3.1 der Marktplatzregeln: ich bin kein Händler sondern Privatperson und dies ist...
Kaufberatung Omega Seamaster Cosmic (Ref.166.029) - Hilfe: Hallo Zusammen, Ich befasse mich nun seit ein paar Tagen wieder etwas ausführlicher mit dem Thema vintage Omegas und möchte mir mal was gutes...
Zeno-Watch Basel Blancpain Fifty Fathoms Hommage: Als großer Fan von Alteisen jeglicher Art bin ich auch bei meinen Uhren alter Technik nicht abgeneigt. Bei echten Vintage Uhren habe ich aber so...
Oben