Bitte um Tipps zum Kauf einer Rolex Submariner14060 2-liner

Diskutiere Bitte um Tipps zum Kauf einer Rolex Submariner14060 2-liner im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich möchte mir eine Submariner 14060 2-liner zulegen. Sie sollte nicht älter als 10 Jahre sein. Worauf sollte ich achten und wovon...
tttm

tttm

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2009
Beiträge
62
Ort
Neustadt a.d.Ostsee
Hallo,

ich möchte mir eine Submariner 14060 2-liner zulegen.
Sie sollte nicht älter als 10 Jahre sein.
Worauf sollte ich achten und wovon sollte ich lieber die Finger lassen?
Ist der LC wichtig? Ist eine Sub aus Hongkong weniger zu empfehlen als eine aus der EU? Warum?
Wie ist die Qualität des Armbandes zu beurteilen, ich erinnere mich an relativ klapperige Teile mit Blechanstössen, wie lange gab es die oder gibt es die noch?
Was wäre mit einer Uhr, die z.B. 10 Jahre alt ist, aber noch nie eine Revision hatte?
Ich möchte die Uhr natürlich tragen, aber auch den Wertanlage-Aspekt nicht vernachlässigen.
Vielleicht findet sich ja ein entspannter Rolex-Fachmann, der mir ein paar Tipps geben kann, ich wäre sehr dankbar dafür.
Viele Grüße
Thomas
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.160
Ort
Mittelfranken
Servus Thomas, bin zwar kein Rolexfachmann, dafür entspannt.

Ist egal ob sie aus Hongkong oder sonstwo außerhalb der EU herkommt. Du brauchst dann eben einen Zollnachweise oder eine Rechnung, dass du die Uhr in Deutschland gekauft hast. Hardcore Rolexisten schwören aber auf LC 100, bringt vielleicht beim Wiederverkauf einen Hunni mehr.

Bei deinem anvisierten Modell klappern die Bänder noch, gehört aber dazu und es sind deshalb dennoch gute und haltbare Bänder.

Bei 10 Jahre ist eine Revision sicher in Sichtweite, kostet bei Rolex roundabout 500 Tacken, du bekommst aber eine neuwertige Uhr zurück.

Als Wertanlage würde ich die Uhr nicht sehen, dafür gibt es zuviele davon, aber ein wertstabiler Spaßbringer ist auch charmant.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Es gibt so viele gute Angebote bei denen man bedenkenlos zuschlagen kann. Hier nur ein par seriöse Beispiele.
Mit der 14060 kann man nicht viel falsch machen. Meine Devise lautet "so neu wie möglich" am liebsten knibbel ich die Folien selber ab!

LC ist echt überbewertet und mehr etwas für Sammler und Wiederverkäufer. Innerhalb Europas ist ein Kauf einfach reibungsloser.
Dementsprechend darf es ruhig eine EU - LC sein.
Papiere und Box sind bares Geld, es erfreut den Uhrenliebhaber, wie tief steckst du in der Materie? Ist es dir 150€ wert alles original verpackt zu haben?

14060 01

14060 02

14060 03
 
Zuletzt bearbeitet:
tttm

tttm

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2009
Beiträge
62
Ort
Neustadt a.d.Ostsee
Moin, Stefan,

vielen Dank für Deine Einschätzung, da bin ich doch schon mal ein Stück schlauer :-).
Schönen Abend noch,
Thomas

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Moin, moin,

auch hier besten Dank, ...so neu wie möglich wär natürlich schon schön :-)
Grüße
Thomas
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.160
Ort
Mittelfranken
Gern geschehen. Ansonsten würde ich auch den Rat von Soecke beherzigen und eine möglichst Neue holen. Die Preisunterschiede dürften recht gering sein, da die Uhr unter einem Betrag mit einer mittleren oder gar großen Zwei vorne nicht fallen wird.
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Da hat der Stefan sehr recht, wie man hier bei dem Angebot einer 1997er sieht

14060 04
 
JoergMD

JoergMD

Dabei seit
07.02.2008
Beiträge
1.228
Ort
48346 Ostbevern
Hallo,
es ist zwar schon viel gesagt, aber als jemand, der auch die 14060 im Blick hat von mir noch was dazu.
Kaufe jetzt, Rolex wird zum 1.2. die Preise um 7% anheben, dass wird sich auch auf den Gebrauchtmarkt auswirken. Und wenn es denn in absehbarer Zeit ein neues Modell geben wir (die 14060 soll auslaufen), werden die Preise für gebrauchte NICHT fallen.
Klapperband und Blechanstöße machen die 14060 zur letzten echten Rolex mit Vintage-Feeling.

Zur LC-Frage: Willst du die Uhr in Hong-Kong kaufen oder ist die Uhr, die du im Visir hast mit LC 874 (oder gar 888) aus HK?
Wenn du sie in HK kaufen willst, dann wird es mit Steuern und Zoll komplizierter als aus der EU zu kkaufen. Wenn es eine Uhr ist, die ursprünglich aus HK kommt und du sie jetzt in der EU kaufst, ist es eigentlich egal. Der LC 888 für Hong-Kong als "Glückszahl" im asiatiischen Raum kann die Uhr sogar begehrter machen.

Auf jeden Fall machst du mit der Uhr nichts falsch.

Grüße Jörg
 
tttm

tttm

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2009
Beiträge
62
Ort
Neustadt a.d.Ostsee
Hallo, Jörg,

auch Dir vielen Dank. Ich hatte beim Recherchieren im Nachbarforum nur den Eindruck bekommen, dass man besser nix außerhalb EU kauft oder wenn, dann nur billiger. Nur warum das so sein soll, ging mir nicht ganz auf.
Ich bin nach den bisherigen Antworten aber ganz froh darüber, dass das Kaufland nicht so wirklich entscheidend sein muß = eine Sorge weniger. Und was das Blechband angeht, bin ich dann auch einigermaßen beruhigt, klappern gehört dann eben zum (Rolex-)Handwerk.:-D
Tschüss,
Thomas
 
SiggiSchwäbli

SiggiSchwäbli

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
1.186
Ort
Süden
Kurzer Einwurf: Die Preiserhöhung ist bei denen, die sie nutzen, schon drauf.
 
B

Bavarian

Gast
Ich würde zu einer 14060M 2 liner raten! Weil das Werk modifiziert ist und in dieser Kombination weniger produziert worden ist :super:
 
tttm

tttm

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2009
Beiträge
62
Ort
Neustadt a.d.Ostsee
Danke für den Hinweis - woran erkenne ich, dass es eine M ist, wenn es nicht im Angebot aufgeführt wird?
Grüße
Thomas
 
E.V.

E.V.

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
643
Ort
Düsseldorf
Ich würde auch auf Box und Papieren achten und eventuell den damaligen Kaufbeleg um bei nem privaten Kauf nicht zwingend Gefahr zu laufen, auf eine Fälschung hereinzufallen.

Natürlich kann man die Box auch auf einer Uhrenbörse kaufen und die Papiere fälschen, aber trotzdem besser als ohne.
 
miss-chief

miss-chief

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
Hallo Thomas,

ich stand erst kürzlich vor einer sehr ähnlichen Frage wie der Deinen und habe den Rat meiner Vorschreiber ("so neu wie möglich und so komplett wie möglich" = Box, Papiere, etc.) befolgt. Dabei herausgekommen ist eine Vierzeiler, die zwar aus Vorbesitz stammte, aber so gut wie keinerlei Gebrauchs- oder Tragespuren hatte. Und der Preis lag bei knapp unter 4k. Vorstellung war hier ---> https://uhrforum.de/the-legend-never-di-v-es-rolex-submariner-14060m-t64428

Also, wenn die Dir zur Verfügung stehenden Angebote Dich ansprechen, nimm die neueste, die Du kriegen kannst! :-)

Viele Grüße

Jessica
 
SiggiSchwäbli

SiggiSchwäbli

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
1.186
Ort
Süden
Danke für den Hinweis - woran erkenne ich, dass es eine M ist, wenn es nicht im Angebot aufgeführt wird?
Grüße
Thomas
Wie schon gesagt am Werk. Außerdem hat die M schon eine kleine Laser-Krone im Glas unter der 6. Wenn man die Uhr etwas schräg hält und genau hinschaut, sieht man diese.
 
tttm

tttm

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2009
Beiträge
62
Ort
Neustadt a.d.Ostsee
Hi, Jessica,
Danke für Deinen Tipp; Deine Vorstellung habe ich bereits vor ein paar Wochen gesehen - Super!
Ich tendiere zu einer Gebrauchten und bin schon fast dran, mehr dann (hoffentlich) in der Vorstellung :-)

Viele Grüße
Thomas

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Wie schon gesagt am Werk. Außerdem hat die M schon eine kleine Laser-Krone im Glas unter der 6. Wenn man die Uhr etwas schräg hält und genau hinschaut, sieht man diese.
Danke, der Hinweis mit der Krone ist gut.
 
Toralf Z.

Toralf Z.

Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
840
Ort
Ludwigsburg
... Außerdem hat die M schon eine kleine Laser-Krone im Glas unter der 6. Wenn man die Uhr etwas schräg hält und genau hinschaut, sieht man diese.
:super: Jetzt habe ich meine 14060M schon über 6 Jahre und habe die Laserkrone jetzt erst nach diesem Hinweis entdeckt.
:oops: Allerdings mußte ich da schon meine Leuchtlupe zu Hilfe nehmen ...

Gruß
Toralf Z.
 
SiggiSchwäbli

SiggiSchwäbli

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
1.186
Ort
Süden
Na ja, man sieht sie mit bloßem Auge nicht 100-Prozent genau. Also nicht jeden Punkt ;-)
Aber dass da was ist, seh' ich schon noch... Ja ja, das Alter :lol:

PS: Kleine Info nebenbei... Wenn ein kleines S in der Krone steckt, heißt das, dass das Glas beim Service gewechselt wurde...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bitte um Tipps zum Kauf einer Rolex Submariner14060 2-liner

Bitte um Tipps zum Kauf einer Rolex Submariner14060 2-liner - Ähnliche Themen

  • Bitte Tipps zur Tudor 79260, Chrono

    Bitte Tipps zur Tudor 79260, Chrono: Hallo, ich möchte mir einen Tudor Chronographen zulegen und lese vieles dazu. Worauf muss ich denn besonders achten. In Frage kommt für mich...
  • Tissot Herrenuhr mit Defekt. Bitte um Hilfe und Tipps

    Tissot Herrenuhr mit Defekt. Bitte um Hilfe und Tipps: Habe eine Tissot -Uhr (Handaufzug) erstanden. Sie ist "irgendwie" defekt. Die Zeigerstellung stimmt nicht, wenn ich an der Krone "rüttle" bewegt...
  • Kaufberatung Bitte um Tipps für ein Metallband...

    Kaufberatung Bitte um Tipps für ein Metallband...: Liebe Uhrenfreunde, ich möchte an diese schöne Laco (BA 20 mm) ein Metallband machen. bin aber total unsicher was für eins. Die Bänder aus meinem...
  • Wiederaufarbeitung einer Tudor Submariner, 20 Jahre alt - Bitte um Tipps und Prognosen

    Wiederaufarbeitung einer Tudor Submariner, 20 Jahre alt - Bitte um Tipps und Prognosen: Moin, Gemeinde! Ich habe nach langer Zeit wieder meine über 20 Jahre alte Tudor ausgepackt und musste leider an dieser Uhr meinen jugendlichen...
  • Tipps für ne neue Uhr bitte

    Tipps für ne neue Uhr bitte: Hi Leute, ich suche ne neue Uhr bei der man easy die Armbänder wechseln kann...also ohne Uhrmacher...es gibt doch Marken (wie Vostok oder so)...
  • Ähnliche Themen

    Oben