Bitte um Schätzung dieser Ebel Uhr

Diskutiere Bitte um Schätzung dieser Ebel Uhr im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hi Leider bin ich auf dem Uhren Gebiet ein Frischling. Meine Frage habe diese Uhr angeboten bekommen. Ist das eine null 8 Fünfzen Uhr oder ist...
#1
L

lalelu13

Guest
Hi
Leider bin ich auf dem Uhren Gebiet ein Frischling.
Meine Frage habe diese Uhr angeboten bekommen. Ist das eine null 8 Fünfzen Uhr oder ist es ein besseres oder sogar super Stücken.

Danke

noch ne Frage wie kann man hir Bilder einfügen.
mfg
 
#3
L

lalelu13

Guest
lalelu13 hat gesagt.:
Hi
Leider bin ich auf dem Uhren Gebiet ein Frischling.
Meine Frage habe diese Uhr angeboten bekommen. Ist das eine null 8 Fünfzen Uhr oder ist es ein besseres oder sogar super Stücken.

Danke

noch ne Frage wie kann man hir Bilder einfügen.
mfg
 
#5
L

lalelu13

Guest
Kann mir den keiner etwas über diese Uhr sagen ob selten oder nicht selten ob Schrott oder ein Schatz gggg
danke im Vorraus
 
#6
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Nunja, sie sieht auf jeden Fall schon mal ganz gut runtergerockt aus :)

Hast du den Modellnamen der Uhr?
 
#7
L

lalelu13

Guest
untr dem 6 er steht das Wort SUIZA??
hilft das Weiter. Und könnte die Umrandung Rotglold auch sein, und wenn ja müsste da irgendwo eine Punze sein??
 
#9
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
lalelu13 hat gesagt.:
untr dem 6 er steht das Wort SUIZA??
hilft das Weiter. Und könnte die Umrandung Rotglold auch sein, und wenn ja müsste da irgendwo eine Punze sein??
Da sollte eigentlich auch "Suisse" oder "Swiss" stehen. 8)
Edit: hat aber nichts zu bedeuten - wird wohl einfach eine andere Sprache sein.
Nochmal Edit: Spanisch.

Es handelt sich wohl um dieses Werk:
http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&2&2uswk&Ebel_104

Ich würde die Uhr so Ende der 50er einschätzen. Mit besseren Bildern und einem entsprechenden Text läßt sich damit auf ebay bestimmt ein 3-stelliger Betrag erzielen, aber wieviel genau... Glaskugel! :wink:

Gruß,

Axel
 
#11
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Hallo,

muß meine Einschätzung revidieren, da ich auf das Bild von Rolands Datenbank geschaut hatte. Die Uhr müßte eigentlich älter sein! Eher Anfang der 40er! Jetzt kommt mir die Sache doch verdächtig vor, weil dazu der Stil der Uhr meiner Meinung nach nicht paßt. Die einzige Lösung könnte, außer einer Marriage, wohl darin liegen, daß Ebel verschiedene Werksqualitäten (bzgl. Stoßsicherung) verwendet hat.
Oder es ist ein vom Design her, ein innovatives Stück aus dieser Zeit!

Sorry, für die Verwirrungen,

Axel

P.S. schreib am besten mal Ebel direkt an.
 
Thema:

Bitte um Schätzung dieser Ebel Uhr

Bitte um Schätzung dieser Ebel Uhr - Ähnliche Themen

  • BITTE VERSCHIEBEN, leider falsch eingefügt. Entschuldigung! Gelbliche Verfärbung auf Uhrengehäuse

    BITTE VERSCHIEBEN, leider falsch eingefügt. Entschuldigung! Gelbliche Verfärbung auf Uhrengehäuse: Hallo liebe Forumsgemeinde, meine Smartwatch von Samsung hat solch gelbliche Verfärbung an einigen Stellen. Ich frage mich nun, ob sich diese...
  • Uhrensammler in der "Krise" und mit der Bitte um Hilfe

    Uhrensammler in der "Krise" und mit der Bitte um Hilfe: Hallo Forum! Nachdem ich von euch schon einmal erfolgreich beraten wurde, wende ich mich nochmal an euch, in der Hoffung Licht ins Dunkel zu...
  • Unbekannte Vintage Taschenuhr - Bitte um Hilfe

    Unbekannte Vintage Taschenuhr - Bitte um Hilfe: Hallo liebe Uhrforum-Gemeinde, Ich habe vor Kurzem eine Taschenuhr aus Familienbesitz (südbayrischer Raum) bekommen, welche aus der Zeit um 1900...
  • Was bitte soll denn das für eine Mark sein ?

    Was bitte soll denn das für eine Mark sein ?: Liebe Vintage-Spezialisten, insbesondere die Omega-Kenner unter Euch, ich suche gerade oberflächlich nach einer ordentlich erhaltenen, nicht...
  • Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe, Titus

    Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe, Titus: Bitte um eine Werk Bestimmung. Es geht um einen Uhr von Titus.
  • Ähnliche Themen

    Oben