Bitte um Rat ETA-2824-2

Diskutiere Bitte um Rat ETA-2824-2 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, bin relativ neu hier,kaufte mir vor kurzem eine Taucher Uhr des Juweliers Schmeltzer aus Duisburg mit Automatik-werk Eta 2824-2 mit 25...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

btmontagen

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
9
Hallo,
bin relativ neu hier,kaufte mir vor kurzem eine Taucher Uhr des Juweliers Schmeltzer aus Duisburg mit Automatik-werk Eta 2824-2 mit 25 steinen!!!
Ich bin etwas verwöhnt gewesen von einer QuarzUhr Tag Heuer Professional
Mod. 1500 aus dem Jahre 1994 mit gebau plus 2 sek in 3 monaten!!!!!!
Jetzt komm Ich kaum noch zurecht,mehrere Telefoate später,immer dieselbe Antwort:Alles klar mit ihrer Uhr,ist so!!!!,zwischen -7 bis -20 sek am Tag
macht die gute Scheltzer-Uhr das kann es nicht sein, oder?????
Lageabweichung,Temp.-unterschied,Verschleiß....!!!
Lohnt es sich der uhr gutes zu tun ,sprich gibt es sinnvolle abhilfe um eine etwas bessere genauigkeit zu verlangen(technischer natur)!!!!
Wir schreiben immerhin 2008 ,da sollte es doch material geben welches ein präzises Automatik-werk schaffen könnte,das auch top genau läuft oder???
Bitte keine Vorschläge wir Kinetic von Seiko oder Eco-Drive!!!
Und klar gibt es diese Weke auch in Chrono-Qualität aber was ist da anders???
Bleibt ein Chrono Eta auch immer geanau (über 5-6 jahre,bis zur nächsten Revision,und nach dieser????..imer noch Chrono-werte???)
Vielen Dank für die rege teilnahme,
MfG Ben
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.231
Ort
HH
Wenns Dir um Genauigkeit geht,
solltest Du dir ne Quarzuhr holen!
-3 bis +5 Sekunden sind sehr gut.

Rainer
 
B

btmontagen

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
9
ProntoPizza vielen Dank,Hätte mich sonst blöde gesucht....
 
B

btmontagen

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
9
Resultat: Rolex kaufen!!!!!
Was kann Rolex was andere nicht können???
 
Hedonist

Hedonist

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
545
Ort
Ruhrgebiet
Resultat: Rolex kaufen!!!!!
Nee lass mal, das ist Quatsch. Jeder Chronometer, so auch Rolex läuft genauer als deine Uhr, aber auch ein 2824 kann jeder Uhrmacher so einregeln, dass sie sagen wir mal auf 5 Sekunden/Tag genau läuft. Wenn er sich viel Mühe gibt und du mehr als 5-10 EUR zu zahlen bereit bist, dann gehts auch noch besser. DESWEGEN muss man sich keine Rolex kaufen.

Gruss Hans
 
C

cpsn

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
63
Ort
Schärding/Linz
Resultat: Rolex kaufen!!!!!
Was kann Rolex was andere nicht können???
:shock:
Wie kommst du jetzt darauf?

Wenn's dir wirklich so sehr um Ganggenauigkeit geht, kauf dir ne Quarzzwiebel und werd glücklich damit. Du kannst dich ja hier noch ein bisschen einlesen, aber wenn der Funke hin zur Mechanik nicht überspringt, wirst du keine Freude mit den Abweichungen haben.
 
B

btmontagen

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
9
Hallo,
Danke für eure antworten,ne quarzzwiebel hab Ich "Tag Heuer"Top teil 14 jahre alt,
ein neues band (100 euro) und eine revision 186,00 euro),erstes glas bin
Handwerker und trage die Uhr täglich!(super genau top zufrieden),Die Automatik sieht Top aus trägt sich etwas schwerer und mein prob. ist die geanuigkeit!!!-7/ bis -20 mitl.
sind mir zuviel,bei +- 3sek ok,mehr ist nicht akzeptabel!!!
Mehrere telefonate später mit Uhrmachern aus und um Köln,meist immer daselbe;"bleiben Sie ruhig junger Mann,das ist ein Automatisches Werk,da ist das halt so.....",nur wenige sagten:Ja da kann mal mal reinsehen....,
Und noch eine frage:Darf Ich als Mensch denn nicht den anspruch haben auf ein voll automatisches Uhrwerk,mit einer genauigkeit von+- 3sek,einem Gehäuse aus wolfram inkl.Band,Saphirglas,200m Wasserdicht,selbstverständlich antimagnetisches Werk und ein er wartungsfreiheit von 10 jahren!!!!!
PS: Bin nicht Reich auch kein Proll,aber Ich will eine Uhr ohne Batteriewechsel
für dieses eine leben,Sie soll alles mitmachen(Arbeit,Fallschirmspringen,sonstige harte erlebnisse)!Eine Uhr ist für mich etwas sehr persönliches uns mit der Zeit wird Sie immer persönlicher(Ihr denkt hoffentlich nicht das ich an einer sexuellen störung leide)!!
Aber der Preis sollte bei solch einer sache rel. unwesentlich sein!!!!
 
T

tomzack68

Gast
mit einer genauigkeit von+- 3sek
Was Du hier erwartest sind unter Chronometer C.O.S.C Werken ein Spitzenwert.
Bei einem ETA 2824-2 kann man durch Feinregulierung und gleichmäßigem Tragen der Uhr diese Werte erreichen. Hatte mal eine MKII Blackwater die diese Werte hatte, in der Woche hatte diese +21 Sekunden vorlauf.

Geh einfach mal zu einem guten Uhrmacher der ne Zeitwaage hat, der kann Dir deine Uhr für ca. 10€ einregulieren.
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Bei mechanischen Uhren sollte man es mit der Sekunde nicht so genau nehmen; das "Lebendige" im mechanischen Uhrwerk kann nun mal nicht so präzise sein wie ein Quarzuhrwerk evtl. noch mit Funkmodul zum Empfang des Zeitzeichens ... ;-)

Mechanische Werke haben nun mal unterschiedliche Toleranzen, weil sie "leben". Selbst Werke aus der gleichen Serie können sehr unterschiedlich "reagieren", was in ihren physikalischen und chemischen Eigenschaften begründet ist. Somit ist jedes mechanisches Uhrwerk ein "Unikat" im Gangverhalten ...

Das heißt in der Praxis: Will man durch verschiedene Lagen nach dem Ablegen der Uhr (über Nacht) Vor- oder Nachgang ausgleichen, so hilft nur Ausprobieren!
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.338
Ort
nähe Wien
:Darf Ich als Mensch denn nicht den anspruch haben auf ein voll automatisches Uhrwerk,mit einer genauigkeit von+- 3sek,einem Gehäuse aus wolfram inkl.Band,Saphirglas,200m Wasserdicht,selbstverständlich antimagnetisches Werk und ein er wartungsfreiheit von 10 jahren!!!!!

PS: Bin nicht Reich auch kein Proll,aber Ich will eine Uhr ohne Batteriewechsel
für dieses eine leben,Sie soll alles mitmachen(Arbeit,Fallschirmspringen,sonstige harte erlebnisse)!

Aber der Preis sollte bei solch einer sache rel. unwesentlich sein!!!!
NEIN, das geht mit einer Mechansichen Uhr nicht!
weder die +-3sec mit 10 jahre wartungsfreiheit
noch die harten Erlebnisse (uhrwerk könnte beschädigt werden oder mehr Abweichung dadurch haben)

das gibt es nicht, um keinen preis!
wann du diese Anforderungen hast, musst du eine mechanische Uhr abhaken..
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tomzack68

Gast
Ich will eine Uhr ohne Batteriewechsel
Hol Dir ne Citizen Diver Eco Drive, hatte ich auch mal, Die hat alles mitgemacht, Sauna, Fahrrad stürze, Tauchen usw. aber wie bereits beschrieben ne Mechanische Uhr hat immer Ihr Eigenleben, was ja das schöne daran ist.
 
B

btmontagen

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
9
Sorry aber auf keinen Fall,Ostware bin erst 32 aber immer noch Preuße,
und bitte ,da lege Ich wert drauf,deswegen wahrscheinlich der anspruch...
 
michaelis

michaelis

Dabei seit
12.07.2008
Beiträge
470
Ort
Berlin
-7Sekunden sind absolut ok! -20Sekunden...na ja. Aber meiner Meinung nach sollte das bei einer mechanischen Uhr nicht im Vordergrund stehen. Die Faszination an der feinen Mechanik, die Optik des Werkes, so man es denn sehen kann, sollte hierbei den Kauf bestimmen. Das ist mehr Leidenschaft als Nutzen! Am besten Du besorgst Dir für´s Erste einen mechanischen daily Rocker! Damit testest Du im Alltag was mehr überwiegt. Das Verlangen nach Präzision im Sinne von Ganggenauigkeit, oder eben die erwähnte Leidenschaft für die verbaute Mechanik.
 
T

tomzack68

Gast
Da dann hol Dir meine Ex an den Arm
Die hatte mir sehr gute Dienste geleistet.

MKII Blackwater
 
C

Clockmania

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
2.420
Ort
Saarland
Wiewiel Sekunden hat ein Tag, also 24 Stunden :hmm: 86400 !!

Jetzt rechne mal Deine tägliche Abweichung in % um !

Das ist doch ein super Wert :super: Die Uhr geht super genau für eine Mechanische !!

Gruß ;-)

Klaus
 
B

btmontagen

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
9
Hmmm,
habe Kfz-mechanik gelernt,6 jahre später Oberflächentechnik,
Eine Automatiche Uhr kompl. aus Wolfram sollte das hergeben!!!!
Anstatt künst. Saphire,künst. Diamanten als lagersteine,kompl.
Wolframwerk(Mooshärte 7,5/Diamant 10,0),Techn.herstellungsverfahren
in dem grössenbereich sind wohl nicht günstig aber ohne prob. machbar!
Gibst es auf solch eine tat den Nobelpreis????
 
Pronto

Pronto

Dabei seit
01.01.2008
Beiträge
2.394
Ein wenig merkwürdig kommst Du schon hier rüber, merkste selber oder ? :-)
 
michaelis

michaelis

Dabei seit
12.07.2008
Beiträge
470
Ort
Berlin
Kann mittlerweile auch keine Intention mehr erkennen und die Texte kaum entschlüsseln... ich bin raus!:hmm:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bitte um Rat ETA-2824-2

Bitte um Rat ETA-2824-2 - Ähnliche Themen

  • Uhrmacherpfusch bitte um Rat

    Uhrmacherpfusch bitte um Rat: Hallo Ich habe mir vor einiger Zeit eine gebrauchte Uhr aus Glashütte mit einem Werk ETA 2892, hergestellt 1993, zugelegt. Wenn man sie aufgezogen...
  • Frage & Rat zum Gangverhalten bitte

    Frage & Rat zum Gangverhalten bitte: Hallo liebe Gleichgesinnten, darf ich euch bitte mal um euren Rat bitten? Ich bin etwas unglücklich mit dem Gangverhalten meiner DJ 41. 2017...
  • Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe - Infos und technischer Rat zu Schilderuhr benötigt

    Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe - Infos und technischer Rat zu Schilderuhr benötigt: Hallo , ich bin neu hier und habe überhaupt keine ahnung von uhren. Deshalb möchte ich mich höflichst an euch wenden. Kann mir jemand ein paar...
  • Junghans Kaliber 93s, ca 60er Jahre - Bitte um Rat zum Wert.

    Junghans Kaliber 93s, ca 60er Jahre - Bitte um Rat zum Wert.: Hallo zusammen, kann jemand den Wert dieser Herrenuhr von Junghans mit Kaliber 93s aus den ca. 60er Jahren einschätzen. Ich bin noch recht neu...
  • ETA 2836-2, bitte um Rat

    ETA 2836-2, bitte um Rat: das Werk ist eine ETA 2836-2 mit verschraubter Krone. Seit einiger Zeit kann ich die Uhr nicht mehr von Hand aufziehen, Automatikaufzug...
  • Ähnliche Themen

    • Uhrmacherpfusch bitte um Rat

      Uhrmacherpfusch bitte um Rat: Hallo Ich habe mir vor einiger Zeit eine gebrauchte Uhr aus Glashütte mit einem Werk ETA 2892, hergestellt 1993, zugelegt. Wenn man sie aufgezogen...
    • Frage & Rat zum Gangverhalten bitte

      Frage & Rat zum Gangverhalten bitte: Hallo liebe Gleichgesinnten, darf ich euch bitte mal um euren Rat bitten? Ich bin etwas unglücklich mit dem Gangverhalten meiner DJ 41. 2017...
    • Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe - Infos und technischer Rat zu Schilderuhr benötigt

      Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe - Infos und technischer Rat zu Schilderuhr benötigt: Hallo , ich bin neu hier und habe überhaupt keine ahnung von uhren. Deshalb möchte ich mich höflichst an euch wenden. Kann mir jemand ein paar...
    • Junghans Kaliber 93s, ca 60er Jahre - Bitte um Rat zum Wert.

      Junghans Kaliber 93s, ca 60er Jahre - Bitte um Rat zum Wert.: Hallo zusammen, kann jemand den Wert dieser Herrenuhr von Junghans mit Kaliber 93s aus den ca. 60er Jahren einschätzen. Ich bin noch recht neu...
    • ETA 2836-2, bitte um Rat

      ETA 2836-2, bitte um Rat: das Werk ist eine ETA 2836-2 mit verschraubter Krone. Seit einiger Zeit kann ich die Uhr nicht mehr von Hand aufziehen, Automatikaufzug...
    Oben