bitte um info zur tissot

Diskutiere bitte um info zur tissot im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; hallo forum. ich habe eine herrenarmbanduhr von tissot geschenkt bekommen. sie ist mit einem handaufzugswerk versehen. mich würde vor allem das...
E

electric

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
44
Ort
23812 Wahlstedt
hallo forum.

ich habe eine herrenarmbanduhr von tissot geschenkt bekommen. sie ist mit einem handaufzugswerk versehen. mich würde vor allem das alter interessieren, ob sie sehr verbreitet ist und evtl. den wert der uhr.

ich lasse mal bilder sprechen:

tissot001800x600ow1.jpg


tissot002800x600im8.jpg


tissot003800x600jz4.jpg


danke und gruß

"el"
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.810
Hi electric,

Du könntest mal den Boden öffnen (lassen) und

1. ein Bild vom Werk machen
2. Kalibernnummer mitteilen.

Dann können einige hier schon deutlich mehr dazu sagen. Ausserdem kannst ´Du z.B. unter

www.ranfft.de/uhr im Werkearchiv weitere Infos zum Werk bekommen.

Ist eine schöne Uhr. Vor allem der alte Tissot-Schriftzug. Kannst ja mal surfen, was so eine neue Tissot-Heritage mit dem alten Schriftzug kostet ...
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.065
Ort
Ostfriesland
Eine schöne Uhr aus den 40er bis 50er Jahren. Scheint noch ein Radium-Zifferblatt zu haben... . Könnte ein Unitas (6325?)- oder Schild-Werk AS 1130 drin stecken. Sehr robuste "Wehrmachtskaliber", die damals für solche Sport- und Militärmodelle sehr beliebt waren und heute wieder sind. Diese Modelle waren zu ihrer Zeit sehr verbreitet.

Grüße

Axel
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.810
SINNlich schrieb:
Eine schöne Uhr aus den 40er bis 50er Jahren. Scheint noch ein Radium-Zifferblatt zu haben... . Könnte ein Unitas (6325?)- oder Schild-Werk AS 1130 drin stecken. Sehr robuste "Wehrmachtskaliber", die damals für solche Sport- und Militärmodelle sehr beliebt waren und heute wieder sind. Diese Modelle waren zu ihrer Zeit sehr verbreitet.

Grüße

Axel

Unitas 6325 hatte ich auch gedacht, vielleicht sogar ein Tissot&Fils Kaliber.
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.065
Ort
Ostfriesland
Tja, da bin ich überfragt. Da müsste electric mal die "Schatzkiste" öffnen (lassen)... . ;-)

Da ich mir aufgrund des Zifferblattes nicht sicher bin, ob es mit Radium belegt ist, würde ich die Uhr lieber zum Uhrmacher geben.
 
Thema:

bitte um info zur tissot

bitte um info zur tissot - Ähnliche Themen

Tissot T035407 falsches Uhrwerk?: Hallo, Ich bin noch relativ frisch im uhren hobby und besitze bisher auch nur zwei Uhren, eine sehr betagte poljot und meinen ersten großen kauf...
[Erledigt] Tissot Seastar Seven Vintage: Zuallererst der Hinweis, dass es sich hier um einen Privatverkauf handelt. Ich bin Eigentümer und im Besitz der Uhr. So, liebe Freunde. Hier nun...
Erfahrungen Tissot Qualität: Hallo Leute, ich habe in den letzten Jahren eigentlich nur sehr schlechte Erfahrungen gemacht mit Tissot und es gerade nochmal riskiert. Leider...
Tudor BB GMT mit ETA-Band: Hallo, mir gefällt die Tudor GMT so gut, dass ich mir diese nun beim hiesigen Konzessionär bestellt habe. Mir gefällt das Stahlband zwar, ich...
Wasserdichtigkeitstest: Beleg wie lesen?: Hallo in die Runde, ich habe - nur interessehalber - mal eine Frage: Ich habe eine meiner Uhren (Tissot Heritage 1973, 1,5 Jahre alt) soeben auf...
Oben