Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold

Diskutiere Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Ich bin da noch etwas zwiegespalten... Die Spuren am Gehäuse deuten auf ein leicht verformbares Material. Könnte also Gold sein. Die Spuren...
#21
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3.698
Ort
Berlin
Ich bin da noch etwas zwiegespalten...
Die Spuren am Gehäuse deuten auf ein leicht verformbares Material. Könnte also Gold sein. Die Spuren oberhalb des unteren Rechten Horns sehen aber wie abgeblättert aus.

Gibt es noch ein Bild im geputztem/poliertem Zustand?
Viele Grüße
Marco IMG_6317.jpg
 
#22
navitimer11

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
1.429
Ort
NRW
Bei den Kratzern schimmert doch deutlich der blanke Stahl durch.
Vielleicht hat die Fake-Industrie hier ja einen neuen Absatzmarkt entdeckt. Soll ja ein paar Stände weiter vergleichbare "Angebote" geben und in dieser Region darüber hinaus an sich schon mal per se ganz gut um derartige "Schnapper" bestellt sein. :D
 
#23
navitimer11

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
1.429
Ort
NRW
#24
JackDaniels83

JackDaniels83

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
2.374
Ort
LK Esslingen
Bei den Kratzern schimmert doch deutlich der blanke Stahl durch.
Beim offensichtlichen Alter der Uhr, 60er bis 70er. Ist aber unter einer vergoldeten Uhr kein Stahl, sondern meist Messing. Stahl wäre ja schön, dann könnte man das Gold einfach weg polieren und hätte ne schöne Stahluhr.

Ich warte mal die Nachher-Bilder ab, da wird man dann schon sehen was es ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
#25
Bullius

Bullius

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
3.060
Ort
im Land des Stollens
Daher kaufe ich nur Silber Uhren, nein Spaß bei Seite ich denke auch das die Uhr echt Gold ist. Auf den schlechten Bildern, ist auch jeder Fussel ein Abplatzet, oder Abrieb, des Gehäuses zu vermuten.
 
#26
D

DTS73

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
15
Noch ist der "Wecker" beim Uhrmacher meines Vertrauen, welcher sie öffnen soll und das Werk bestimmen ( Ich habe sie nicht aufbekommen und wollte nicht den Deckel zerschrammeln ), ggf. reinigen und und die Manufaktur "LN" bestimmen soll. Sofern sie zurück ist und ich an dem darauf folgenden Wochenende wieder zuhause bin, folgen Bilder und die Gewissheit ob es Trompetenblech, Autobahngold oder 585er ist.
 
Thema:

Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold

Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold - Ähnliche Themen

  • Uhrensammler in der "Krise" und mit der Bitte um Hilfe

    Uhrensammler in der "Krise" und mit der Bitte um Hilfe: Hallo Forum! Nachdem ich von euch schon einmal erfolgreich beraten wurde, wende ich mich nochmal an euch, in der Hoffung Licht ins Dunkel zu...
  • Unbekannte Vintage Taschenuhr - Bitte um Hilfe

    Unbekannte Vintage Taschenuhr - Bitte um Hilfe: Hallo liebe Uhrforum-Gemeinde, Ich habe vor Kurzem eine Taschenuhr aus Familienbesitz (südbayrischer Raum) bekommen, welche aus der Zeit um 1900...
  • Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe, Titus

    Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe, Titus: Bitte um eine Werk Bestimmung. Es geht um einen Uhr von Titus.
  • 4 Oldies vom Flohmarkt. Bitte um Hilfe

    4 Oldies vom Flohmarkt. Bitte um Hilfe: Hallo, war heute auf dem Trödelmarkt unterwegs und konnte bei den 4 gezeigten Uhren nicht widerstehen. Alle laufen und machen einen recht guten...
  • Steckbrief eines vermissten Sportstahlquarzer aus den 90ern, bitte um Hilfe

    Steckbrief eines vermissten Sportstahlquarzer aus den 90ern, bitte um Hilfe: Hallo liebes Forum, ich bin seit einiger Zeit stiller Mitleser in diesem Forum, welches übrigens maßgeblich an meiner wieder aufflammenden...
  • Ähnliche Themen

    Oben