Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold

Diskutiere Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Heute auf dem Flohmarkt konnte ich diese Uhr , gestempelt mit 585er Gold für 15 € bekommen. Leider ist mir die Bildmarke "LN" völlig unbekannt und...
#1
D

DTS73

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
15
Heute auf dem Flohmarkt konnte ich diese Uhr , gestempelt mit 585er Gold für 15 € bekommen. Leider ist mir die Bildmarke "LN" völlig unbekannt und das Gehäuse bekomme ich leider nicht auf ohne einen größeren Kratzschaden zu verursachen.
Ich bitte um Hilfe bei der Bestimmung.
Grüße aus Boltenhagen
IMG_20190310_114157.jpg


IMG_20190310_114209.jpg
 
#3
D

DTS73

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
15
Da war ich auch , aber im Groben und Ganzen macht Mikrolisk da auch nicht schlauer ^^
 
#5
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
2.404
Hallo, das hat sich ja gelohnt :super:
Funktioniert sie denn auch noch?
Da unten auch noch Swiss made steht, kann ein schweizer Automatikwerk drin sein.
Dürfte aus den späten 60ern oder frühen 70ern sein. Der Boden ist wohl gedrückt
Behandle das Gehäuse einmal mit Chrompolitur und das Glas mit Polywatch, dann hast Du eine schöne Golduhr.
Zur Marke weiß ich leider nichts.

Grüsse Christoph
 
#6
D

DTS73

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
15
Da bin ich relativ sicher. Die Farbverfälschung kommt durch das Licht und durch die Kamera. Wenn ich es ansehe, sind die Farben identisch.
 
#7
D

DTS73

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
15
An das polieren will ich mich jetzt mal beimachen. Swiss Made und Automatic sind auf dem ZB zu sehen ;) ...........
 
#8
N

Nichtsnutz

Dabei seit
06.12.2014
Beiträge
237
Bist du sicher daß das Gehäuse aus Gold ist? Die Kratzer sehen schon sehr silbrig aus. Es verscheuert rich keine eine Golduhr für 15€?

Gruß Alex
 
#10
D

DTS73

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
15
Alles gut, "diese Kratzer" ließen sich ganz einfach mit dem Finger wegwischen. Doch , manche wissen nicht, was sie verkaufen. Ein paar Stände weiter eine Dugena Classic DAU aus 333er in super Zustand und eine Tissot Seastar mit völlig zerkratzem Glas und ohne Armband für zusammen 8 € :)
 
#11
ChocoElvis

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.548
Ort
Saarland
Alles gut, "diese Kratzer" ließen sich ganz einfach mit dem Finger wegwischen. Doch , manche wissen nicht, was sie verkaufen. Ein paar Stände weiter eine Dugena Classic DAU aus 333er in super Zustand und eine Tissot Seastar mit völlig zerkratzem Glas und ohne Armband für zusammen 8 € :)
von sowas kann ich hier in der Gegend nur träumen ... da kannste dir noch ne Null hinter die Acht denken...
 
#12
D

DTS73

Themenstarter
Dabei seit
12.10.2018
Beiträge
15
Mit den Preisen können wir hier wirklich nicht klagen. Ich habe auf Flohmärkten hier echt schon einige Schnapper gemacht.
 
#14
S

strazzi1965

Dabei seit
06.10.2018
Beiträge
165
Ich melde auch mal Zweifel an wegen des Goldstempels. Die Krone über der Feingehaltspunze soll doch wohl die Reichsgoldkrone darstellen, die ab 14kt. Feingehalt vergeben wurde. Das würde bedeuten, das Gehäuse stammt aus Deutschland. Was mich stutzig macht: Die Reichsgoldkrone musste immer im Sonnenkreis abgebildet werden, und der Kreis fehlt hier. Hast Du die Uhr schon mal bei einem Juwelier auf ihren Feingehalt prüfen lassen?

Gruß
strazzi1965
 
#16
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
2.404
Guten Morgen, ich habe auf einer Golduhr einen identischen Stempel.
Es wäre hilfreich, wenn der TS das Gehäuse ordentlich reinigt und ein weiteres Bild einstellt. Denke, da ist eine Menge oberflächliche Verschmutzung, die sich wegpolieren lässt.
Grüße Christoph
 
#18
Spieler

Spieler

Dabei seit
01.06.2012
Beiträge
178
Das ist Gold - 585 -
Alles unauffälig und die "Kratzer" sind Spiegelungen.
Ich hoffe der TS lässt das Material prüfen und gibt Rückmeldung.
 
#19
ChronoHemmung

ChronoHemmung

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.295
Ort
Am Bodensee
Hier sind ja mal wieder die wahren „Profis“ am Start... :roll:

Lasse Dir die Uhr mich schlecht reden von Leuten die keinen Plan haben... der 14K Stempel passt

zu 100% und die Reflektionen sind ganz normal auf den Bildern!

Glückwunsch zum Schnapper!! :klatsch:
 
#20
Uhrton

Uhrton

Dabei seit
19.03.2010
Beiträge
85
Ich denke auch, dass es sich um Gold handelt. Zum Zeitpunkt der Herstellung der Uhr war die Verwendung des Reichsgoldstempels nicht mehr vorgeschrieben. Die Hersteller haben dann wohl Phantasieformen der früher vorgechriebenen Krone und bei Silber von Halbmond+Krone verwendet. Entscheidend ist allein der Feingehaltsstempel. Warum sollte ausserdem ein Fälscher so dumm sein den Kreis zu vergessen.
Die Farbe sieht gut aus auch die Bauform ist typisch für einfache goldene Uhren. Sowas bekam man zur z.B. Kommunion.
 
Thema:

Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold

Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold - Ähnliche Themen

  • Uhrensammler in der "Krise" und mit der Bitte um Hilfe

    Uhrensammler in der "Krise" und mit der Bitte um Hilfe: Hallo Forum! Nachdem ich von euch schon einmal erfolgreich beraten wurde, wende ich mich nochmal an euch, in der Hoffung Licht ins Dunkel zu...
  • Unbekannte Vintage Taschenuhr - Bitte um Hilfe

    Unbekannte Vintage Taschenuhr - Bitte um Hilfe: Hallo liebe Uhrforum-Gemeinde, Ich habe vor Kurzem eine Taschenuhr aus Familienbesitz (südbayrischer Raum) bekommen, welche aus der Zeit um 1900...
  • Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe, Titus

    Uhrenbestimmung Bitte um Hilfe, Titus: Bitte um eine Werk Bestimmung. Es geht um einen Uhr von Titus.
  • 4 Oldies vom Flohmarkt. Bitte um Hilfe

    4 Oldies vom Flohmarkt. Bitte um Hilfe: Hallo, war heute auf dem Trödelmarkt unterwegs und konnte bei den 4 gezeigten Uhren nicht widerstehen. Alle laufen und machen einen recht guten...
  • Steckbrief eines vermissten Sportstahlquarzer aus den 90ern, bitte um Hilfe

    Steckbrief eines vermissten Sportstahlquarzer aus den 90ern, bitte um Hilfe: Hallo liebes Forum, ich bin seit einiger Zeit stiller Mitleser in diesem Forum, welches übrigens maßgeblich an meiner wieder aufflammenden...
  • Ähnliche Themen

    Oben