Kaufberatung Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest

Diskutiere Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin! Vielen Dank erstmal für die bisherigen Hinweise und Tips! Sie waren mir schonmal eine sehr gute Hilfestellung. Jetzt ist meine...
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #1
K

Klimbimopa

Themenstarter
Dabei seit
30.06.2014
Beiträge
91
Ort
Cologne
Moin!

Vielen Dank erstmal für die bisherigen Hinweise und Tips! Sie waren mir schonmal eine sehr gute Hilfestellung.

Jetzt ist meine "3-Liter Asbach-Pulle" bald gefüllt mit gesammelten Münzen, Weihnachten rückt langsam aber sicher näher und ich will jetzt bald in die finale Endphase gehen und meinen kleinen persönlichen Traum erfüllen, bzw. mir eine (für meine Verhältnisse) schon etwas teure Uhr kaufen.

Bisher konnte ich keine nennenswerten Uhren vorweisen. Daher sind beide Uhren für mich schon Luxusgüter.

Zunächst habe ich einige Uhren anprobiert (u.a. Oris, Tag Heuer) und letztendlich festgestellt, dass mir individuelle Dinge nicht gefielen. Mal war sie zu groß, meine Arme zu klein, oder es war keine Automatik, oder zu teuer, oder oder oder…

Vom Traum einer Omega Speedmaster habe ich mich aus finanziellen Gründen verabschiedet und von einer gebrauchten Omega Speedmaster Reduced hab ich letztendlich abgesehen, bzw. war mir der Kauf zu unsicher, da ich die Qualität, das Vorleben der Uhr und die noch folgende Konsequenzen (Revision, Genauigkeit der Uhr, Reparaturen) als Laie nicht absehen kann.

Eigentlich freue ich mich auch auf was "Neues". Es sollte ein Automatik sein, mehr oder minder zeitlos und von einer Qualität, dass mir sie noch lang erhalten bleibt und ich noch länger damit Freude habe. Die Kosten sollten eigentlich unter 1000 Euro bleiben.

Letztendlich bin ich auf 2 Uhren gestossen: die Fortis Spacematic Day Date limited edition oder die Longines HydroConquest

Es sind beides Automatik Uhren, die mir optisch gefallen. Die Longines würde ich auch glatt mit zu meinen sonntäglichen Sauna- und Schwimmtagen mitnehmen.
Die Fortis habe ich jedoch bereits seit langer Zeit ins Auge gefasst, so dass sie bei mir eigentlich ganz oben mit auf der Liste steht.

Vielleicht könnt ihr Profis ja mal einen Blick drauf werfen und kurz mitteilen, ob es wesentliche (qualitative) Unterschiede gibt. Beide sind Wasserdicht - die Longines ist halt ne Taucheruhr….von der Optik finde ich beide schön. Mehr Funktionen (Chronograph) benötige ich eigentlich nicht.

Die Longines hat man mir spontan für 825 Euro im Laden angeboten. Die Fortis kostet lt. Listenpreis 998 Euro (mit Stoffband - auf Nachfrage teilte man mir mit, dass ich beim Silikonband (falls überhaupt von mir gewünscht) ca. 100 Euro Aufpreis rechnen müsste…abzüglich evt. Rabatt)…

Hier poste ich mal beide Uhren: es wäre schön wenn ihr mal kurz eure Kommentare abgeben würdet. Ich hoffe, dass beide im Preis/Leistungsverhältnis gute Uhren sind.

Lange Rede - kurzer Sinn

Hier u.a. mal die Fortis:

Google-Ergebnis für https://www.luna-pearls.de/images/produkte/i25/252504-623-10-41.jpg

Und alternativ die Longines:

HydroConquest - Longines - L3.694.4.53.2

Gruss aus Kölle
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #2
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.238
Ort
Berlin
Ich denke, beide Uhren nehmen sich qualitativ nichts. Deshalb kann ich nur schreiben, was meiner Meinung nach für jeden Kaufberatungs-Faden gilt: Kaufe dir die Uhr, die dir am besten gefällt. Ich persönlich finde die Longines viel schöner; würde sie allerdings nur mit dem Stahlband ordern.

Gruß

Lutz
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #4
neset530d

neset530d

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.386
Ort
Wien
Im Endeffekt muss Du entscheiden, welche Dir am besten gefällt.
Sind beide sehr individuelle Erscheinungen, die eine mit dem LHC typischen Kronenschutz und die andere mit einem außergewöhnlich gestaltetem Blatt.
Die LHC ist sowohl Dresser auch Diver, wobei die Fortis eher tooligen Charakter vermittelt.
Hatte selber die LHC und eine Fortis B42, geblieben ist die Fortis.
Mit keinem der Beiden machst Du was falsch, also lass Dich von deinem Gefühl leiten.

neset
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #5
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
11.353
Ort
Ostsee
Da wird dein persönlicher Geschmack entscheiden müssen.
Ich würde zur Longines greifen,warum weil sie mir besser gefällt.

Wenn die Fortis allerdings ganz oben in deiner Liste steht,dann nimm diese.
Es sind beide sehr gute Uhren für ihr Geld.
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #6
thelema1

thelema1

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
2.946
Ort
Niedersachsen
Da ich ein Freund von Fortis bin, aber auch die neue LHC besessen habe, würde ich zur Fortis tendieren.

Die Nachtablesbarkeit der neuen LHC ist ein Graus.

Die Fortis würde ich im Bereich der Ablesbarkeit deutlich über der Longines positionieren.

Allerdings würde ich den Klassiker bei Fortis wählen und eine Official Cosmonauts (B42) kaufen.

Z.B. bei Markensilo.de bekommst du noch 10% Skonto und das ist ein offizieller Händler für Fortis (und Longines).

Hier läge die B42 Official Cosmonauts bei 1161€.

http://www.markensilo.de/Fortis-B-42-Official-Cosmonauts-Day-Date-6471011-L

Also leicht über Budget; es lohnt sich aber deutlich das bisschen Mehrgeld weiter zusammen zu sparen :super:

Da würde ich an deiner Stelle sonst auch mal anfragen ob er die Spacematic besorgen kann oder eben die Cosmonaut nehmen.

Ich bin für Fortis. :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #7
neset530d

neset530d

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.386
Ort
Wien
So ist es Rämmi, genau das verlinkte Modell von Fortis ist bei mir geblieben und bleibt.

neset
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #8
thelema1

thelema1

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
2.946
Ort
Niedersachsen
Zuletzt bearbeitet:
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #9
M

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.828
Zunächst mal finde ich die von Rämmi vorgeschlagene Cosmonaut wesentlich stimmiger und schöner als die Spacematic. Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack.
Wenn ich aber auswählen müsste würde meine Wahl definitiv auf die Longines Hydro Conquest fallen.
Ebenfalls einfach mein ganz persönlicher Geschmack. Allerdings würde ich hier versuchen noch eins der letztes Jahr ausgelaufenen Modellserie zu bekommen. Die finde ich nochmals um einiges stimmiger als die aktuellen Modelle.
Letztens habe ich noch altes und neues Modell nebeneinander im Schaufenster gesehen. Da sahen die neuen doch schon etwas Kirmesmäßig aus. Irgendwie zu verspielt und unruhig.

Hier gibt's z.B. noch das Modell, welches ich favorisiere:
Mit 10%Skonto liegst Du dann bei 738,- €. Da sitzt sogar noch ein schönes Wochenende mit der Freundin drin... ;-)
https://www.uhren-lounge.de/a-1129/...4-56-6-39-mm?gclid=CKWCqOy82b8CFfMgtAodIz4AMQ
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #10
neset530d

neset530d

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.386
Ort
Wien
Zunächst mal finde ich die von Rämmi vorgeschlagene Cosmonaut wesentlich stimmiger und schöner als die Spacematic. Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack.
Wenn ich aber auswählen müsste würde meine Wahl definitiv auf die Longines Hydro Conquest fallen.
Ebenfalls einfach mein ganz persönlicher Geschmack. Allerdings würde ich hier versuchen noch eins der letztes Jahr ausgelaufenen Modellserie zu bekommen. Die finde ich nochmals um einiges stimmiger als die aktuellen Modelle.
Letztens habe ich noch altes und neues Modell nebeneinander im Schaufenster gesehen. Da sahen die neuen doch schon etwas Kirmesmäßig aus. Irgendwie zu verspielt und unruhig.

Hier gibt's z.B. noch das Modell, welches ich favorisiere:
Mit 10%Skonto liegst Du dann bei 738,- €. Da sitzt sogar noch ein schönes Wochenende mit der Freundin drin... ;-)
https://www.uhren-lounge.de/a-1129/...4-56-6-39-mm?gclid=CKWCqOy82b8CFfMgtAodIz4AMQ

Puh, bin ich jetzt erleichtert, denn letzten als ich auch beide LHCs nebeneinander sah, dachte ich, die sieht richtig billig aus.
Sofort vergleichende Blicke gemacht, und ja, ist auch wesentlich preiswerter produziert, aus meiner Sicht, nur mal ein Detail zu nennen.
Die aufgesetzten großen zahlen der alten LHC zeugen von mehr Wertigkeit und Materialaufwand.

neset
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #11
M

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.828
Ja, Neset. Genau das war auch mein Eindruck.
Die neue wirkt wirklich minderwertiger von der Verarbeitung und den Materialien. Die alte ist schon ein Klassiker und wirkt wertig und solide.
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #12
I

IGGY76

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
112
Also die Fortis ist ne Toolwatch, während die Longines HC wirklich zu jedem Anlass passt Eleganz sowie sportlich. Aber wie mein Vorredner auch schon erwähnte nur das alte Modell der HydroConquest. Hatte beim Konzi die Gelegenheit beide anzuprobieren und fande das neue Modell einfach nur langweilig und bieder. Die Verkäuferin drängte mich förmlich dazu die alte zu nehmen das Sie das neue Modell auch sehr unschön fand. Habe trotz gleichem Preis mich dennoch für die alte Version entschieden und bereue es in keinster Weise, da die neue einfach nur billig wirkt könnte auch eine Orient oder Seiko ect. sein. Wer aber gern Understatement lebt, der bekommt mit dem neueren Modell weniger Bling Bling und ein besseres Uhrwerk.
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #13
stephan120272

stephan120272

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
1.163
Hallo Klimbimopa!

Würde mich den Vorrednern anschließen, falls LHC, dann eher das alte Modell. Finde die unterschiedlich großen Zahlen der neuen Variante gar nicht schön... Falls es denn die Fortis sein sollte: Kaesemann in Hannover ist offizieller Konzi und hat hin und wieder 20%- Rabatt- Aktionen. Vielleicht lohnt es sich, da mal zu fragen. Ich hab's kürzlich so gemacht (B42 Marinemaster, die Spacematic gefällt mir persönlich nicht so) und fand neben dem Preis auch den freundlichen Service überzeugend.

Gruß vom Stephan
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #14
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
11.353
Ort
Ostsee
Was sagt denn bis jetzt der TS dazu?

Bis 21:15 Uhr war er noch online:hmm:
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #15
hovi

hovi

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
8.277
Ort
Region Hannover
Guten Abend,

obwohl ich ein Fortis Fan bin, gefällt mir die Spacematic überhaupt nicht:oops:. Sorry.
Wenn Dir eine Taucheruhr gut gefällt, schau Dir doch einmal die Fortis B-42 Marinemaster an. Die kann ich Dir empfehlen:super:

Die Longines ist klasse. Gibt es auch mit roter Lünette. Und das Kautschukband trägt sich ebenfalls sehr angenehm.

Viele Grüße, Eric
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #16
O

Omega_PO

Gast
LHC LHC LHC

Gefällt mir einfach deutlich besser.
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #17
stephan120272

stephan120272

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
1.163
...obwohl ich ein Fortis Fan bin, gefällt mir die Spacematic überhaupt nicht:oops:. Sorry.
Wenn Dir eine Taucheruhr gut gefällt, schau Dir doch einmal die Fortis B-42 Marinemaster an. Die kann ich Dir empfehlen:super...Viele Grüße, Eric

kann mich dem nur anschließen !
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #18
K

Klimbimopa

Themenstarter
Dabei seit
30.06.2014
Beiträge
91
Ort
Cologne
Moin

Erstmal vielen Dank für die Antworten!

Ich werde beide Uhren erst noch einmal (oder mehrmals) anprobieren gehen. Ich habe jedoch das Gefühl, dass es nach jeder Anprobe schwieriger wird sich zu entscheiden.

Die Longines-Uhr könnte ich anscheinend günstiger gegenüber der Fortis bekommen: da es sich jedoch um eine Investition handelt, von der ich längerfristig etwas haben will, soll jetzt 100 Euro Ersparnis aber nicht das entscheidende Kriterium sein.

Die Fortis-Marinemaster war eigentlich die erste Uhr die mir spontan gefiel. Ähnlich ist es bei der Cosmonauts. Ich habe die Uhren vor einiger Zeit bereits mal anprobiert. An meinen dünnen Ärmchen wirkten sie schon überdimensioniert. Ich hatte den Eindruck, ich trage einen dicken STein am ARm, obwohl mir die Uhren als solches optisch top gefielen. Tolle Uhr - falscher Arm würde ich sagen.

Die Longines/Fortis finde ich ingesamt auch etwas schlichter/dezenter. Man kann sie wirklich zu fast allen Anlässen...von der Hochzeit, zum Fussballplatz bis hin in die Sauna anziehen.

Anmerkung: die Online-Shops finde ich von den Preisen recht attraktiv. Der "Händler des Vertrauens" sollte es aber ggf. sein!: gestern im Laden wurde mir die halt "nigelnagelneue" Longines ausgepackt, die noch in einer Plastikschutzfolie verpackt war. Die Faltschiesse war wohl defekt/bzw. ein "Stift" war nicht richtig justiert und lag frei. Die Verkäuferin (der Juwelierkette) meinte, dass viele Käufer die Uhr beim Kauf von einem Uhrmacher entsprechend ihrem Arm anpassen/anlegen lassen,.....sie sich das aber auch zutraut und es kein Problem wäre, die Uhr für mich entsprechend auf Länge einzustellen.

Ich bin jetzt absoluter Laie!!!!: manche Uhren-Freaks werden jetzt die Hände über den Kopf schlagen. Aber beim Kauf einer "Neu-Uhr" im (fast) 1000 Euro-Bereich erwarte ich schon, dass diese mir massgeschneidert übergeben wird. Am besten sollte auch direkt die Zeit genau eingestellt sein: ich hätte jetzt keinen Bock meinen (bisher nicht vorhandenen) Werkzeugkasten herausholen zu müssen, um irgendwelche Stifte und Bolzen justieren und abändern zu müssen. Das dümmste wäre natürlich noch, wenn ich/ode die Verkäuferin es unsachgemäss vornimmt und mir die Uhr unterwegs (gar noch unbemerkt) abfällt...

Sind für den einen oder anderen hier vielleicht nur "Kleinigkeiten", die sie im Handumdrehen selbst erledigen, aber wie gesagt erwarte ich da schon, das mir die Uhr "stimmig" übergeben wird, ohne dass ich große handwerkliche Übungen vollziehen muss.

Ich werde aber berichten. Schön, dass man hier Infos von Euch bekommen kann, da es für Jemanden, der kaum etwas mit Uhren zu tun hat schon ein komplexer Bereich ist.

Danke!
 
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #19
thelema1

thelema1

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
2.946
Ort
Niedersachsen
Alternativ gibt es von Fortis auch noch den Vorgänger der B42 OC.

Dieses Urmodell der Official Cosmonauts (Referenz: 610.10.11) hat einen Durchmesser von 38mm und wirkt daher dann am Arm auch nicht mehr so mächtig.

FORTIS Swiss Watches

Zudem ist sie auch noch günstiger (sogar am Stahlband).
http://www.uhrenselect.de/shop/fort...cial Cosmonauts/Modell/20950/610.10.11.M.html

Auch eine Überlegung wert, oder ?:D

Hier mal ein paar Google-Bilder zum anfixen: :D
https://www.google.de/search?q=610....&sa=X&ei=anHPU-n9N8TCO-iMgagK&ved=0CAkQ_AUoAw

Auch eine echt tolle Uhr, die imho die Vorzüge der LHC mit denen der Fortis B42 kombiniert. :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest Beitrag #20
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
11.353
Ort
Ostsee
Das dir die Uhr so übergeben wird,das du sie direkt tragen kannst,also Bandlänge,Uhrzeit u.s.w ist selbstverständlich.
Nein,du brauchst keinen Werkzeugkasten.

Vielleicht mal von der Juwelier Kette Abstand nehmen und einen Uhrenhändler aufsuchen.
 
Thema:

Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest

Bitte um finalen Rat :) Fortis Spacematic Day Date - Longines Hydro Conquest - Ähnliche Themen

[Erledigt] Fortis Spacematic Day/Date Referenz F2520002 vom 07.06.2022, neuwertig: Hallo zusammen, ich biete hier meine erst am 07. Juni 2022 erworbene Fortis Spacematic in absolut neuwertigem Zustand an. Gehäuse und Band...
[Erledigt] FORTIS Spacematic Day/Date, Ref. 623.10.158 mit Stahl und Lederband: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine FORTIS Spacematic, Ref. 623.10.158 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
Longines - Nomos - Tudor; in welcher Preisklasse schlag ich zu…?: Hallo zusammen, ich wende mich heute mit einer Kaufberatung der anderen Art an euch. Es geht um folgendes: Die fragliche Uhr darf und soll...
Longines Hydro Conquest Ref.Nr. L 37814966, 41 mm - Ein Opfer der Werbung!: Liebe Gemeinde! Seit weit über zwei Jahren habe ich keine Uhr mehr gekauft, weil ich einfach keinen Bedarf und somit auch keinen Schmacht hatte...
Lack und Leder oder: die Suche nach der passenden Uhr zu meinem Roadster… and the winner is... die Longines Spirit Zulu Time (L3.812.4.93.2): Wie das mit (Schnaps-)Ideen so ist... auf einmal sind sie da und man weiss am Ende vielleicht gar nicht mehr, wie es dazu kam. Aber lasst mich...
Oben