Bin neu hier

Diskutiere Bin neu hier im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Ich bin neu hier und erzähl mal wie ich zu meiner Buran gekommen bin: Vor nem Jahr hat meine Casio den Geist aufgegeben (zwar nur die...
B

BuranWillie

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Hallo!

Ich bin neu hier und erzähl mal wie ich zu meiner Buran gekommen bin:
Vor nem Jahr hat meine Casio den Geist aufgegeben (zwar nur die Batterie, hatte aber kein Bock auf Batteriewechsel) und ich wollte ne neue. Ich, als HipHop-Fan, kam dann auf diesen BlingBling-Kack und hab mir sogar so eine Spinning-Uhr gekauft, hab aber erkannt dass das nix tolles is und sie gleich zurückgeschickt. Ich brauchte immer noch ne Uhr, ich wollte was erwachsenes aber auch einbischen blingbling. Eine Breitling oder Rolex wär toll aber ich bin jung (15) und brauch das Geld. Meine Eltern (wir kommen aus Russland) haben dann Poljot erwähnt. Ich hab auf Ebay geguckt und hab den Buranchrono entdeckt und mich verliebt. Etwa ein halbes Jahr lang hab ich die Auktionen verfolgt und letzte Woche hab ich einen vergoldeten Buran für 62,51 Euros ersteigert. Er scheint gut zu laufen, das Gehäuse ist im guten Zustand, nur das Armband gefällt mir nicht ganz:



Ich hab auch ein paar Fragen:

1. Die Lünette lässt sich nur schwer drehen, ist das normal?

2. Wenn ich den Stopper betätige gibst es einen Knacks, ist das normal?

3. Wann erkenne ich, dass die Uhr voll aufgezogen ist?

4. Ich hab gelesen die Vergoldung ist empfindlich, worauf muss ich achten und soll ich ich sie irgendwie pflegen?

5. Habt ihr sonst irgendwelche Tipps damit die Uhr noch lange geht?

6. Ich hätte gerne einen Glasboden, hab aber nirgends vergoldete Glasböden gefunden. Wisst ihr wo?
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Hallo BuranWillie und herzlich willkommen im Forum!

Zu Deinen Fragen:

1. Ja, das ist normal!

2. Auch normal!

3. Am Anschlag, der bei einer Handaufzugsuhr am Ende des Aufziehvorgangs deutlich zu spüren sein müßte.

4. Möglichst nirgendwo anecken! ;-)

5. Kontakt mit Wasser vermeiden und nicht hinfallen lassen!

6. Weiß ich auch nicht. Bin aber auch kein Gold-Fan!


Ansonsten noch ein kleiner Tip:

https://uhrforum.de/wie-stellt-man-bilder-im-forum-ein?-t672.html


Viele Grüße

Wolfgang
 
U

Uhrzeitmensch

Gast
Hallo BuranWillie,

der Name ist programm, was? :wink:

Erst mal willkommen im Forum. Ich denke, du hast mit dem Buran eine schöne Einsteigeruhr in die Welt der Uhrenmechanik gefunden.

Hier sind übrigens meine zwei... 8)

 
B

BuranWillie

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Danke für die Antworten, mir sind noch weitere Fragen eingefallen:

1. Ist es schlimm, wenn man die Uhr immer wieder aufzieht (z.B. aus Langeweile)? Hab gelesen die Uhr läuft am besten, wenn man sie immer um 6 Uhr abends aufzieht.

2. Ist es schlimm wenn man den Stopper dauernd laufen lässt? (Nicht, dass ich das mache)
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.753
Ort
WWWEUDNRWHS
BuranWillie schrieb:
1. Ist es schlimm, wenn man die Uhr immer wieder aufzieht (z.B. aus Langeweile)? Hab gelesen die Uhr läuft am besten, wenn man sie immer um 6 Uhr abends aufzieht.
Naja, die Uhr immer um 6 Uhr aufzuziehen meint wohl eher, die Uhr regelmässig aufzuziehen - z.B. jeden Morgen nach dem Aufstehen, oder abends vor dem Schlafengehen :idea: !
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
BuranWillie schrieb:
Danke für die Antworten, mir sind noch weitere Fragen eingefallen:

1. Ist es schlimm, wenn man die Uhr immer wieder aufzieht (z.B. aus Langeweile)? Hab gelesen die Uhr läuft am besten, wenn man sie immer um 6 Uhr abends aufzieht.

2. Ist es schlimm wenn man den Stopper dauernd laufen lässt? (Nicht, dass ich das mache)
Zu 1: Man sollte/könnte sich angewöhnen, die Uhr zu einem bestimmten Zeitpunkt aufzuziehen (muss jetzt nicht 6 Uhr Abends sein), um das Aufziehen nicht zu vergessen.

Zu 2: Schlimm ist es nicht, es beeinflusst aber bei den meisten Werken die Ganggenauigkeit. Außerdem hast Du einen höheren Verschleiß im Werk - logisch, je mehr bewegt wird, desto mehr Verschleiß.
 
B

BuranWillie

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Nein, er meinte um 0 Uhr, wenn das Datum umspringt, wird mehr Kraft benötigt oder so und dass die Uhr dann genauer läuft, wenn man sie um 6 aufzieht. Sollte man sie regelmäßig aufziehen?
 
B

BuranWillie

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Nur um es nicht zu vergessen? Naja, ich werds wohl eher vergessen, die Uhr regelmäßig aufziehen, als dass ich sie so zwischendurch immer wieder zB aufm Klo beim Stuhlgang aufzieh. :)
 
B

BuranWillie

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Ziehst du deine Uhr aus bevor du auf Klo gehst? Falls ich sie verkaufe (wird wohl kaum passieren), werde ich sie natürlich sauber machen. (nicht dass auf der Uhr irgendwelche "Bremsstreifen" sind)
 
Thema:

Bin neu hier

Bin neu hier - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Blancpain Tropical Green Fifty Fathoms Bathyscaphe Chronographe Flyback

    Neue Uhr: Blancpain Tropical Green Fifty Fathoms Bathyscaphe Chronographe Flyback: Gehäuse: Keramik Durchmesser: 43,6mm Wasserdicht: 300m Uhrwerk: F385 Gangreserve: 50 Stunden Preis: 16.000 CHF blancpain.com
  • Neue Uhr: Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Day Date Desert Edition

    Neue Uhr: Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Day Date Desert Edition: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 43mm Höhe: 14,2mm Wasserdicht: 300m Uhrwerk: 1315 DD Gangreserve: 120 Stunden Extra: Auf 500 Stück limitiert Preis...
  • Neue Uhr: Hermès Cape Cod Martelée

    Neue Uhr: Hermès Cape Cod Martelée: Gehäuse: Gehämmerter Stahl Masse: 23mm x 23 mm Wasserdicht: 30m Uhrwerk: Quarz Preis: 2900 Euro Link...
  • Neue Uhren: Louis Erard Excellence Triptych

    Neue Uhren: Louis Erard Excellence Triptych: Excellence Triptych Petite Seconde Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm WaDi: 50m Werk SW261-1 Gangreserve 38 Stunden Preis. CHF 1.500...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Blancpain Tropical Green Fifty Fathoms Bathyscaphe Chronographe Flyback

    Neue Uhr: Blancpain Tropical Green Fifty Fathoms Bathyscaphe Chronographe Flyback: Gehäuse: Keramik Durchmesser: 43,6mm Wasserdicht: 300m Uhrwerk: F385 Gangreserve: 50 Stunden Preis: 16.000 CHF blancpain.com
  • Neue Uhr: Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Day Date Desert Edition

    Neue Uhr: Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Day Date Desert Edition: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 43mm Höhe: 14,2mm Wasserdicht: 300m Uhrwerk: 1315 DD Gangreserve: 120 Stunden Extra: Auf 500 Stück limitiert Preis...
  • Neue Uhr: Hermès Cape Cod Martelée

    Neue Uhr: Hermès Cape Cod Martelée: Gehäuse: Gehämmerter Stahl Masse: 23mm x 23 mm Wasserdicht: 30m Uhrwerk: Quarz Preis: 2900 Euro Link...
  • Neue Uhren: Louis Erard Excellence Triptych

    Neue Uhren: Louis Erard Excellence Triptych: Excellence Triptych Petite Seconde Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm WaDi: 50m Werk SW261-1 Gangreserve 38 Stunden Preis. CHF 1.500...
  • Oben