Billige Automatikuhren / Arbutus New York

Diskutiere Billige Automatikuhren / Arbutus New York im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallöchen... Ich liebäugele gerade mit dem Gedanken, mir eine preisgünstige Automatikuhr als neues "Spielzeug" zuzulegen. Allerdings musste...
M

Matze

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
6
Hallöchen...

Ich liebäugele gerade mit dem Gedanken, mir eine preisgünstige Automatikuhr als neues "Spielzeug" zuzulegen.

Allerdings musste ich leider feststellen, dass der Markt hier sehr unübersichtlich geworden ist. Dutzende Internetanbieter verkaufen günstige Uhren...meist mit einer Ersparnis von über 1.000 €. Das sieht natürlich auf den ersten Blick sehr verlockend aus, erscheint aber nicht glaubwürdig. Ist doch sicherlich in den meisten Fällen China-Schrott, oder???

Und jetzt meine Frage: Kennt jemand den Uhrenhersteller "Arbutus (New York)". Die unter diesem Label angebotenen Uhren sind ebenfalls recht günstig, aber handelt es sich u.U. auch um chinesische Billigprodukte?
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Fassen wir zusammen: Du gehst selbst davon aus, dass es sich um Chinaschrott handelt, wenn eine Uhr von 3.897.789 EUR auf 199 EUR runtergesetzt wird, obwohl sie doch eine so schöne offene Unruh hat und auch irgendwie ein Werk, das nie gezeigt wird und hier verschämt als "Automatik-Werk" (keinerlei weitere Info auf der Herstellerseite) bezeichnet wird. Du hast höchstwahrscheinlich recht, allerdings kennt den Laden Niemand persönlich, weil keiner alle Uhrenpusher mit den kranken Namen kennt. Hier gibt die Firma an, ihr Chef sei 30 Jahre lang als Azubi in einer Uhrenfabrik in Shanghai gewesen. Ahja. Das klingt doch schon mal vertrauenerweckend.

Was genau also erwartest Du von uns ? Gewissheit ? Dann kauf Dir das Geraffel. Wenn innerhalb von 2 Monaten das Teil die Zeugermauser bekommt, war die Uhr aus China. Wenn, wider alle Erwartung, die Uhr länger als 3 Jahre durchhält, ist es entweder ein Ausreißer aus China oder eine richtige Uhr.

Du kannst Dir natürlich auch für das gleiche Geld gleich eine richtige Uhr kaufen.
 
M

Matze

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
6
Grundsätzlich gehe zwar davon aus, dass eine Automatikuhr für 200 € durchaus funktionstüchtig sein kann (meine Citizen Promaster Automatik aus dem Jahr 1997 beweist das ja eindrucksvoll).

Aber bei "Arbutus" habe ich irgendwie ein ungutes Gefühl...und Deine Antwort schürt mein Misstrauen noch weiter an.

Hätte ja sein können, dass hier schonmal jemand gute Erfahrungen mit dieser Marke gemacht hat.

Aber ich denke, dass ich lieber noch ein bisschen spare und mir dann ein "richtiges" Spielzeug kaufe.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Citizen macht auch richtige Uhren. Es ist nicht unbedingt der Preis, der bestimmt, welche Uhren halten- es ist die Herkunft. Und die ist bei Arbuts, sagen wir, zweifelhaft.
 
Richy

Richy

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
1.273
Ort
Schwobaländle
Hallo Matze, willkommen......

kennst Du das? Du sitz im Restaurant im Winter am Eingang, und dauernd "vergessen" die Gäste die Türe richtig zu schliessen. Beim 30. mal wird es Dir zu bunt, und Du gehst auf den Gast zu, und frägst Ihn, warum er diese "verschissene" Tür nicht ordenlich schliessen kann. Der Gast wird Dich mit großen Augen ansehen, und denken, Du hast ne Macke, oder bist Koleriker ;-)

Nun ja, der Gast bist Du. Glaub mir es gibt zig Anfragen wie Deine, und manch einer kann es nicht mehr ertragen....

Und die Antwort auf Deine Frage lautet: Nein, mir ist nichts über dies Marke bekannt. Ja, es handelt sich sicherlich um ***********, darüber findest Du hier in der Suche so einiges.

Kauf die was "richtiges" am Besten schaust du mal so als Appetizer hier nach
 
M

Matze

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
6
Ich merk' schon...da habe ich wohl gleich bei meinem Start im Forum ein dickes Fettnäpfchen mitgenommen!!!

Sorry, wollte euch wirklich nicht nerven.

Allerdings nochmal vielen Dank für die Ratschläge. Wie gesagt (bzw. geschrieben), ich werde mein Sparschein dann lieber noch weiter füttern und mir später eine "richtige" Uhr gönnen.
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.228
Ort
HH
Hallo Matze,
ich verkaufe gerade günstig eine gute Automatikuhr! :wink:

Rainer
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.471
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, Matze!

Ja - rainers Tipp ist so schlecht nicht!

Und das ist hier gemeint: UNSER MARKTPLATZ. Aber bitte (vorher) die Regeln lesen!

Schau' Dich ruhig mal um - echt schöne Teile aus guter Hand weiterzugeben.

Sagt einer, der bislang noch immer keine anbieten möchte. :wink:

Hinweisenden Gruß, Richard
 
M

Matze

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
6
Nachdem ich mich gedanklich von meine Billiguhr verabschiedet habe, könnte mir vielleicht jemand von euch bei der Suche nach meiner Traumuhr helfen.

Sie sollte vom Stil in etwa wie eine Tag Heuer Monaco, Maurice Lacroix Pontos o.ä. sein. Auf eine Chronographenfunktion lege ich keinen Wert.

Kann mir jemand eine ähnliche Automatik-Uhr empfehlen, die für einen geringeren Betrag über die Ladentheke gehen würde, als dies bei den oben genannten Edelmarken der Fall wäre?
 
B

Benutzer

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Gib mal "Kaufberatung" und "Automatik" in die Suche ein. Da gibt's schon einiges zu deiner Frage.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Die üblichen Verdächtigen- 2 mal Japan, 1 mal Schweiz:
Orient
Seiko
BWC
 
M

Matze

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
6
Vielen Dank!

Die Orient Watch Gent Automatik sieht ja recht interessant aus. Die Uhrwerk stammt wohl aus eigener Produktion der Firma Orient...allerdings traue ich den Japanern durchaus zu, dass sie fuktionsfähige Automatikwerke zusammenbasteln können...und bei dem Preis!!!
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Verändert schrieb:
Citizen macht auch richtige Uhren. Es ist nicht unbedingt der Preis, der bestimmt, welche Uhren halten- es ist die Herkunft. Und die ist bei Arbuts, sagen wir, zweifelhaft.
Um alle Zweifel auszuräumen:
Die Europa-Vertretung von Arbutus New York sitzt in London. Die Startseite der Engländer läuft auf einem Server in Amen/Südfrankreich.
Von dort wird man zur Herstellerseite weitergeleitet.
Und diese ist hier:

http://geotool.servehttp.com/?ip=202.14.67.73&host=www.arbutus-newyork.com

Alles klar. :roll:


Gruß

Tourbi
 
M

Matze

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
6
Ja, damit ist wohl offensichtlich, um was für ein Label es sich hier handelt.

Aber wie gesagt, Die Orient sieht ja auch klasse aus! :-D
 
ringer2000

ringer2000

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
310
Ort
Berlin
mit der orient wirst du eine gute wahl getroffen haben.
immerhin sind hier im forum diverse member mit einer solchen bestückt und negative äußerungen sind mir bisher nicht unter gekommen. preis-leistung ist top.
nicht alles aus fernost ist mist!
 
C

CäSaR

Dabei seit
31.03.2008
Beiträge
19
Ort
Berlin
Also ich muss dazu sagen , trage selber eine automatik von Arbutus und bin eigentlich ganz zufrieden wenn man das Preis/ Leistungsverhältnis im ganzen betrachtet ist es meiner meinung nach eine gute Wahl. Vom Design her unschlagbar und läuft wunderbar. Und ich glaube wer in dieser Preiskategorie sucht wird auch mit einer Arbutus Uhr zufrieden sein. Da dürfte der Anspruch nicht allzu hoch sein---- Liebste Grüsse
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Unsinn. In dieser Preiskategorie gibt es richtige Uhren, da muss man nicht zu den Produkten aus China greifen und sich jeden Tag überraschen lassen, ob denn die Zeiger noch alle dran sind.
 
W

watchboy

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
131
Sehr geehrter Matze

Wenn schon Chinaticker,dann sollte wenigstens der Name schön klingen,wie "Rothenschild" oder "Roebelin &Graef".Arbutus klingt irgendwie ekelhaft.

Gruß
 
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.361
Ort
bei Stuttgart
Verändert schrieb:
Unsinn. In dieser Preiskategorie gibt es richtige Uhren, da muss man nicht zu den Produkten aus China greifen und sich jeden Tag überraschen lassen, ob denn die Zeiger noch alle dran sind.
Das Unsinn ist natürlich ein Argument............. :shock:


brainless
 
Thema:

Billige Automatikuhren / Arbutus New York

Billige Automatikuhren / Arbutus New York - Ähnliche Themen

  • China Uhren und die Frage warum billig immer zieht

    China Uhren und die Frage warum billig immer zieht: Hallo zusammen, mich würde einmal interessieren, wie Ihr die Thematik seht. Ich arbeite in der Automobilindustrie, wenn man z.B in China einen...
  • ROLEX viel zu billig?

    ROLEX viel zu billig?: Moin, kennt ihr das auch, dieses Neidgebrabbel von übellaunigen Zeitgenossen, die sich schon mal darüber mokieren, dass man selbst eine Rolex...
  • Ich geh auf´s Ganze: Vorstellung eines frechen billig China-Krachers: Pagani PD-1627M

    Ich geh auf´s Ganze: Vorstellung eines frechen billig China-Krachers: Pagani PD-1627M: …oder die Breitling Avenger Blackbird 48 mm „Hommage“. Manchmal muss man einfach was riskieren im Leben und Todesdrohungen in Kauf nehmen....An...
  • Warum werden billige Automatikuhren gegenüber Quarzuhren bevorzugt

    Warum werden billige Automatikuhren gegenüber Quarzuhren bevorzugt: Ich kann ja verstehen das gute Uhrwerke gegenüber Quarzwerken mehr Ansehen genießen.Aber was ist die Begründung bei all dem Billigwerken aus...
  • Billige Automatikuhren als Luxus verkauft

    Billige Automatikuhren als Luxus verkauft: Wie kann es sein das ein Hersteller (Roebelin & Graef) eine Uhr mit dem schönen Namen "Karthago" als Luxusuhr in Deustchland u.a. auch bei Pro7...
  • Ähnliche Themen

    Oben