Bildbesprechungen

Diskutiere Bildbesprechungen im Fotografie Forum im Bereich Small Talk; Blick aus dem Homeoffice, immer einsatzbereit :ok: Mäusebussard (Buteo buteo) Canon 1DXII, EF600 4.0+2xTK. LR+PSCS2021

umo

Dabei seit
06.09.2019
Beiträge
510
Ort
wilder Süden
Blick aus dem Homeoffice, immer einsatzbereit :ok:
Mäusebussard (Buteo buteo)
Canon 1DXII, EF600 4.0+2xTK. LR+PSCS2021
77e7bd487b.jpg
 

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
17.675
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Schon ein historisches Foto398FC57B-C2E1-4985-AF55-8E6BA1F5B9C7-614-000000686F531650 - 586B1215-7B11-4B49-B25E-1BA53F90E5...jpg


Ich würde das hier einmal als Fotoexperiment betrachten.
Nachdem ich am Wochenende noch einmal alte Dias in einem Discounter Diascanner digitalisiert habe fiel mir gerade auf, dass 2 Dias doch enger zusammen gehören als ich zuerst bemerkt hatte.
Wahrscheinlich habe ich schon früher gerne Teile eines Ganzen im Kopf zu eben diesem Ganzen zusammengesetzt. So eine Art inneres Puzzle.
Meine Geschwister bemerkten schon früh, dass ich auch an eigentlich belanglosen Details von Autos den Typ erkennen konnte.

Leider fehlen mir im Moment die Retusche Werkzeuge, das Bildnis zu vollenden. 🤭

Müsste einfach mal ein Schwamm :D oder Radierer drüber?
 
Zuletzt bearbeitet:

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
4.487
Ort
mitten im Pott
Habe mich noch mal an einem Focus Stack versucht. Das klappt immer besser. Auch das Licht finde ich ganz OK, lediglich die „Zeigerbeleuchtung” ist immer noch nicht 100%

Phasenoe XF mit IQ4 (150 MP) und 120 mm Makro. 3 Studioblitze, ISO 100 (vergessen auf ISO 50 zu stellen und ich habe mich gewundert, warum das minimal rauscht 🤦‍♂️), Blende 12, Focus Stack aus 36 Belichtungen.

210415 JLC Polaris Focus Stack_klein.jpg
 

Tom_Ra

Dabei seit
28.01.2021
Beiträge
273
Machst du das von "Hand" oder hat die PO eine Focus Bracketing Funktion, oder nimmst du einen automatisierten Schlitten?
 

MROH

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.757
Aber da muss ich nochmal eine Lanze brechen für geringere Auflösungen. @febrika3 Solche Aufnahmen lohnen sich doch nur für Uhren, die nagelneu, ohne Mikroswirls und im Reinraum fotografiert werden. Würdest Du das im Fachforum posten, dann wär der Aufschrei groß, dass das wenig aussagekräftig sei, man wolle ein echtes Foto und kein Rendering sehen. :D

Ganz ernsthaft, solche Fotografien machen mir richtig Spaß. Danke für's Zeigen. :super:

@Tom_Ra das wäre interessant zu wissen, von meinen Kameras kann das keine. Aber ich meine, dass Lumix oder Oly das kann.

EDIT: Meine Fuji X-T2 kann Fokus Bracketing, das wusste ich nicht. Jetzt muss ich wohl das Manual der D800 durchforsten, ob es dort auch geht. Bin gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tom_Ra

Dabei seit
28.01.2021
Beiträge
273
Es ist nur das interesse zur Technik, ich habe von Phase One Kameras Null Ahnung, mir noch nie die Specs angeschaut. Ich bin zu faul das selbst herauszufinden deshalb die Frage an Karsten. :lol:
Ich habe auch schon Stacks von Hand gemacht, ist viel Arbeit, am wichtigsten ist stabiles Stativ und noch stabilerer Stativkopf.
Mein Brikett S1R kann auch Focusbracketing , Manche Canon R können das auch (Das Einstiegsmodell und glaub auch die R5) zur Zeit bin ich am ausknobeln wie ich mit Highres Aufnahmen (180MP) Stacks machen kann.
Mit meiner Canon 5DII habe ich die alternative Firmware Magic Lantern benutzt, da ging das dann auch, aber langsam.
 

MROH

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.757
Vor dem Stacking mir der BB Software (bei mir Affinity Photo, graut mir ein wenig. Ich fand die bei HDR schon erschreckend langsam, da mag ich mir nicht ausdenken, was bei Fokus Stacking los ist. Vor allem nicht, wenn ich die großen Dateien der D800 ranziehe.
 

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
4.487
Ort
mitten im Pott
Noch mal ein wenig Hintergrundinfos:

Die Aufnahmen wurden mit einer Mittelformatkamera und dem aktuell größten Digitalback gemacht: XF Features und Spezifikationen - Phase One Photography

So sieht das etwa aus, sogar mit dem gleichen Stativ und der gleichen Optik. Nein, ich bin es nicht, obwohl ich eher einige Jahre älter bin, sind meine Haare nicht so grau :D
Bildschirmfoto 2021-04-16 um 10.56.22.png


Die großen Vorteile sind die gigantische Auflösung und der große Chip. Allerdings bleibt hier beim Posting der Bilder nicht viel übrig. Ist etwa so, als würde man mit 1500 PS in der Stadt einen Parkplatz suchen ;)

Dazu muss man schon näher ran, hier einige 100% Screenshots

Bildschirmfoto 2021-04-16 um 10.25.57.pngBildschirmfoto 2021-04-16 um 10.26.20.pngBildschirmfoto 2021-04-16 um 10.26.44.pngBildschirmfoto 2021-04-16 um 10.27.48.png


Da sieht man nun auch richtig schön den Staub und den Dreck an der Uhr, der sich in wenigen Tagen schon angesammelt hat. Oder war der schon beim Kauf da? :D

Man sieht auch, dass das Focus Stacking Programm nicht immer sauber gearbeitet hat. Für das Forum reicht das ;), für ein professionelles Foto nicht. Da meine HelionFocus Lizenz abgelaufen ist, habe ich Photoshop benutzt. Gefühlt hat das etwas länger gedauert, gut zwei Stunden hat der Rechner benötigt. Allerdings waren die 36 Bilder in dieser Größe schon fies. Die Datei mit allen 36 Ebenen ist 18 Gigabyte groß. Da darf der Rechner mal ein wenig Zeit benötigen…



I00% Ausschnitte sind mir persönlich schon zu nah dran. Bei der Auflösung ist ei 50% Ausschnitt besser:

Bildschirmfoto 2021-04-16 um 10.28.24.png



Damit ihr seht, dass die Schärfe selbst bei Blende 12 doch eher punktuell ist, hier das Startfoto mit der Schärfe bei 6 Uhr und viel Unschärfe auf 12 Uhr:

210415 JLC Polaris 1. Foto.jpg
 

XFred

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
668
Hamburg1.jpg

@febrika3 Sehr genial :super:obwohl mir Diese in diesen Moment zu schwer gewesen wäre;-), oder andersrum, mit einem McLaren auf der Köhlbrandbrücke:D.
 
Zuletzt bearbeitet:

MRBIG

Dabei seit
14.11.2016
Beiträge
3.639
Ort
Duisburg
Habe mich noch mal an einem Focus Stack versucht. Das klappt immer besser. Auch das Licht finde ich ganz OK, lediglich die „Zeigerbeleuchtung” ist immer noch nicht 100%

Phasenoe XF mit IQ4 (150 MP) und 120 mm Makro. 3 Studioblitze, ISO 100 (vergessen auf ISO 50 zu stellen und ich habe mich gewundert, warum das minimal rauscht 🤦‍♂️), Blende 12, Focus Stack aus 36 Belichtungen.

Anhang anzeigen 3681530
Ich gehe mal davon aus, dass du mit diesem Equipment sicher Profi im Bereich der Fotografie bist.
 

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
4.487
Ort
mitten im Pott
Wenn du damit meist, dass ich davon meinen Lebensunterhalt bestreiten muss, dann hast du recht. Allerdings nicht von der Uhrenfotografie, da bin ich Laie ;)
 
Thema:

Bildbesprechungen

Bildbesprechungen - Ähnliche Themen

Marc & Sons Sport Professional in Blau: Nachdem ich einige Zeit hier im Forum bei der Werdung der neuen M&S Sport Professional; seinerzeit hieß sie noch nicht so; mitlas, kam ich immer...
[Erledigt]

Kamera Fuji X20

[Erledigt] Kamera Fuji X20: Verkaufe hiermit gemäß der Forenregeln eine 4 Jahre sehr gut erhaltene alte Fuji X20. Die Kamera ist voll funktionsfähig und kommt mit originalem...
[Erledigt]

Fujifilm X100

[Erledigt] Fujifilm X100: Ich müsste sagen, dass ich meine Fujifilm X100 (12,3MP), gebraucht aus erster Hand gekauft, schweren Herzens verkaufe. Aber das tue ich nicht. Ich...
[Erledigt]

Canon EOS 1100 D

[Erledigt] Canon EOS 1100 D: Hallo zusammen! Ich verkaufe meine Canon EOS 1100 D. Der Zustand der Kamera ist sehr gut, wobei es sich natürlich um Gebrauchtware handelt. Die...
[Reserviert] Canon EOS 1000D im Kit mit EF-S 18-55: Im Angebot eine Canon EOS 1000D. Im August 2010 neu gekauft wurde die Kamera von mir sehr wenig eingesetzt. Für VHB 200 € zuzügl. DHL-Versand...
Oben