Bifora Unima

Diskutiere Bifora Unima im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Vintagefreunde Hier stelle ich mal meine Bifora Unima vor.Leider ist bei der Reinigung des Zifferblattes der Lack ein bisschen angegriffen...
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.906
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Vintagefreunde
Hier stelle ich mal meine Bifora Unima vor.Leider ist bei der Reinigung des Zifferblattes der Lack ein bisschen angegriffen worden ist aber noch tragbar.In ihr werkelt ein Bifora 120 und das sehr genau.Im allgemeinen ist die Uhr für ihr alter noch gut erhalten.und hier noch die Daten der Uhr
Durmesser 35mm höhe 10mm.:D

Gruß Harald
 

Anhänge

Uhrenfreak

Uhrenfreak

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3.237
Ort
bei Heilbronn
Schade, dass der Lack (bei Dir?) schon ab ist. Das fällt aber sicher nur bei genauem Hinsehen auf.
Sie hat aber ein super Uhrwerk, das hätte ich nicht erwartet. Mein Glückwunsch zu der Uhr.
Übertreibe nicht bei der Pflege (von Dir und der Uhr) sonst geht der Lack noch ganz ab.

Gruß Willy
 
fuchsgiro

fuchsgiro

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.351
Schöne schlichte Uhr und 18 Steine ist immerhin einer mehr als die meisten anderen haben. ;-)
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, Harald,

eine schöne Schwäbisch Gmünderin, meinen Glückwunsch zu der hübschen und exakten Uhr:klatsch:. Letzteres ist kein Wunder, unter dem Namen Unima wurden die Chronometer von Bifora vertrieben, das 120 ist das Chrono-Kaliber des Herstellers gewesen. Aber da wird dir Dieter (Didi71) als Bifora-Experte bestimmt noch mehr Informationen geben können. Wenn nicht er, wer dann?!?;-)

Viele Grüße, Otto
 
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.906
Ort
Bahnhof Altenessen
@Willi
Leider hast du recht.
@Mario
Irgentwann werden wir mal Steinemillionär.
@Otto
Genau nach einer Unima hatte ich gesucht und bin froh noch eine gefunden zu haben,wäre natürlich schöner mit Chronometer Aufdruck.Aber Deutsche Chronometer sind leider recht rar gesät und wenn haben sie natürlich ihren Preis.


Gruß Harald
 
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.202
Ort
ECK
Welch eine feine Uhr das!
Und daß das ZB gelitten hat, sieht man doch sicherlich nur bei x-facher Vergrößerung, oder?

HANS
 
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.906
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Hans
Am Arm siehst natürlich besser aus.Aber leider sieht bei Makro dann so aus.


Gruß Harald
 
Didi71

Didi71

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
1.021
Ort
Unterm Stuifen
Hallo Harald,

leider habe ich erst jetzt Deine Vorstellung gesehen.
Erstmals Glückwunsch zu einer der besten Uhren die Bifora je gebaut hat. Besser ist nur der Chronometer, der mir allerdings auch noch fehlt.
Das ZB hat sicher ein wenig gelitten aber so schlecht sieht es doch nicht aus. Habe schlimmere gesehen.
Nun zum Werk, es ist das stark verbesserte Kaliber 120. Auf den ersten Blick erkennt man die Schwanenhalsveinregulierung, ausserdem hat sie die Nivoflex Zugfeder und eine Glucydur Unruh. Alles in einem eine gelungenes Biforawerk!
Darf man fragen wo man sowas noch bekommt ausser in der Bucht?

Viel Spass beim tragen!

Gruß Dieter
 
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.906
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Dieter
Danke für deine Infos.
Hier im Ruhrgebiet bleibt leider nur die Bucht da auf den hiesigen Flohmärkten nichts zu holen ist.
Aber auch in der Bucht sind leider nur sehr selten welche zu finden oder aber zu sehr hohen Preisen.


Gruß Harald
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.601
Ort
Niederbayern
Auch von mir herzlichen Glückwunsch,:super::super:
Die geprüfte Version ist seehr selten, und leider auch nicht immer ganz echt. Nicht wahr Dieter.;-)
 

Anhänge

S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.906
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Wolfgang
Das du eine hast war ja klar.Herzlichen Glückwunsch:super::super:

Gruß Harald
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.601
Ort
Niederbayern
Da braucht es leider keinen Glückwunsch,:-(
sie hat leider keine Werksnummer nur ein Chronometerblatt. Da hat wohl mal jemand gebastelt..........

Viel Spaß mit Deiner Harald.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.906
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Wolfgang
Das ist natürlich schade,vieleicht findest noch das passende Werk.

Gruß Harald
 
bghdh

bghdh

Dabei seit
17.07.2010
Beiträge
354
Ort
schwäb. Alb
Hallo miteinander,

hier noch eine Gmünderin mit leider "patiniertem" Zifferblatt...und ich werd mich hüten das ZB zu "verschlimmbessern (Thema bereits erbrachtes "Lehrgeld"). :D Aber beim Tragen fällts nicht so aufund Mann weiss ja auch um den "inneren" Wert ;-).
Sie hat auch ein 120er Werk mit Schwanenhals.

Grüße
Bernd
 

Anhänge

Didi71

Didi71

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
1.021
Ort
Unterm Stuifen
Hallo Bernd,

ich glaub die irgendwo mal gesehen zu haben;-)
In letzter Zeit waren jetzt echt viele Unimas in der Bucht, auch sogar Chronometer. Der Letzte ist weit unter Wert geendet. Hier die Artikelnummer: 121010945563
Auf den unteren Bilder ist mein Chronometer wo ich aber die Zeiger inzwischen getauscht habe und eine Zentra Unima die etwas seltener ist.

Gruß Dieter
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
zapferl

zapferl

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
1.363
Ort
Dresden
489 Euro soll weit unter Wert sein? :shock:

Wo bitte soll dann der "wahre" Wert liegen?

Hier ist der Preis aber doch sicher dem extremen Seltenheitswert geschuldet, oder? Denn für das Geld bekommt man ja bereits Vintage-Chronometer von Omega...
 
Didi71

Didi71

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
1.021
Ort
Unterm Stuifen
Im September ist ein Chronometer für knapp unter 700€ rausgegangen. Der befindet sich bei uns im Verein. Wenn gewünscht kann ich nachfragen, kein Problem. Man sollte bedenken das es keine 2000 Stück davon gegeben hat.
Vor Jahren (als ich angefangen hatte Bifora zu sammeln) hat ein Chronometer für 850€ den Besitzer gewechselt.
Habe noch schnell ein Bild von meiner gemacht mit den neuen Zeigern.

Gruß Dieter
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
bghdh

bghdh

Dabei seit
17.07.2010
Beiträge
354
Ort
schwäb. Alb
Hallo Dieter,

ja, das ist der Stoff aus dem des Schwaben Träume sind :D, wenigsten derer, die ein bisschen Lokalpatrioten sind.

Deine ZentRa hat aber auch ein geniales , strukturiertes Zifferblatt :super:

Glückwunsch meinerseits!

Gruß aus Heidenheim

Bernd
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.601
Ort
Niederbayern
489 Euro soll weit unter Wert sein? :shock:

Wo bitte soll dann der "wahre" Wert liegen?

Hier ist der Preis aber doch sicher dem extremen Seltenheitswert geschuldet, oder? Denn für das Geld bekommt man ja bereits Vintage-Chronometer von Omega...
Im Auge des Sammlers, oder wo liegt der "wahre" Wert bei vielen Glashütte/ Junghans/ oder was auch immer Uhren?

Das 120 von Bifora war ein wirklich hochklassiges Werk das keinen Vergleich in den 50er /Anfang 60er Jahren
scheuen muß.

Schaut Klasse aus Dein Chronometer mit den neuen Zeigern Dieter!

@ bernd Glückwunsch! Hab die gleiche.
 
S

Schnupperfuss

Themenstarter
Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
4.906
Ort
Bahnhof Altenessen
Ihr macht mich fertig mit den Uhren die ihr hier wieder zeigt.:super:
Besonders Dieter seine Zentra Unima ist der Hammer.
Omega gibts wie Sand am Meer.


Gruß Harald
 
Thema:

Bifora Unima

Bifora Unima - Ähnliche Themen

  • Bifora Unima Buch

    Bifora Unima Buch: Hallo Leute, ich möchte Euch heute das Buch über die Bifora Unima vorstellen, das man auch über den Verein (Bifora-ev.de) kaufen kann. Das...
  • [Erledigt] Bifora Unima Chronometer mit Kaliber 120 - Schwanenhalsfeinregulierung

    [Erledigt] Bifora Unima Chronometer mit Kaliber 120 - Schwanenhalsfeinregulierung: Hallo Forum, Biete meinen Bifora Unima Chronometer mit Schwanenhalsfeinregulierung und Kaliber 120SC an. Den Gesamtzustand der Uhr würde ich...
  • Bifora Stratos mit Unima 120SC Werk

    Bifora Stratos mit Unima 120SC Werk: Sehr geehrte Uhren und besonders Biforafreunde, am Flohmarkt habe ich ein interessantes Stück erworben , und zwar eine Bifora Stratos . Da die...
  • Uhrenbestimmung Bifora Unima

    Uhrenbestimmung Bifora Unima: Ich wollte Euch mal fragen ob es die Bifora Unima auch mit einen Bifora 130 gegeben hat. Weil ich kenne die Uhr eigendlich nur mit dem Bifora 120...
  • [Vorstellung] Bifora Unima ca. 1958

    [Vorstellung] Bifora Unima ca. 1958: Hallo zusammen, heute möchte ich euch mein 2. Erbstück (nach der Arctos Automatic:https://uhrforum.de/arctos-automatic-t129124) vorstellen. Es...
  • Ähnliche Themen

    • Bifora Unima Buch

      Bifora Unima Buch: Hallo Leute, ich möchte Euch heute das Buch über die Bifora Unima vorstellen, das man auch über den Verein (Bifora-ev.de) kaufen kann. Das...
    • [Erledigt] Bifora Unima Chronometer mit Kaliber 120 - Schwanenhalsfeinregulierung

      [Erledigt] Bifora Unima Chronometer mit Kaliber 120 - Schwanenhalsfeinregulierung: Hallo Forum, Biete meinen Bifora Unima Chronometer mit Schwanenhalsfeinregulierung und Kaliber 120SC an. Den Gesamtzustand der Uhr würde ich...
    • Bifora Stratos mit Unima 120SC Werk

      Bifora Stratos mit Unima 120SC Werk: Sehr geehrte Uhren und besonders Biforafreunde, am Flohmarkt habe ich ein interessantes Stück erworben , und zwar eine Bifora Stratos . Da die...
    • Uhrenbestimmung Bifora Unima

      Uhrenbestimmung Bifora Unima: Ich wollte Euch mal fragen ob es die Bifora Unima auch mit einen Bifora 130 gegeben hat. Weil ich kenne die Uhr eigendlich nur mit dem Bifora 120...
    • [Vorstellung] Bifora Unima ca. 1958

      [Vorstellung] Bifora Unima ca. 1958: Hallo zusammen, heute möchte ich euch mein 2. Erbstück (nach der Arctos Automatic:https://uhrforum.de/arctos-automatic-t129124) vorstellen. Es...
    Oben