Bifora Automatic Armbanduhr 585er Gold

Diskutiere Bifora Automatic Armbanduhr 585er Gold im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag und Hallo, ich habe nun endlich ein kompetentes Forum für Uhren gefunden und möchte auch gleich mal durchstarten. Ich bin Sammler von...
himbeer

himbeer

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2007
Beiträge
13
Guten Tag und Hallo,

ich habe nun endlich ein kompetentes Forum für Uhren gefunden und möchte auch gleich mal durchstarten. Ich bin Sammler von Armbanduhren, vorzugsweise aus den 50/60er Jahren. Nun habe ich ein schönes Stück in meiner Sammlung:

Eine Bifora Automatic "super shock resist" Werk 23 jewles, 585er 14K Goldgehäuse mit nachträglich angebrachtem Flexarmband. Die Uhr ist noch mit dem "(B)" Bidlingmaier B gekennzeichnet, was ebenfalls auf die 50/60er Jahre schließen lässt.

Da ich im bereits im Internet sowie in diversen Sammlerbüchern gesucht, aber nichts gefunden habe, hier meine Frage:

Könnte es sich um die erste deutsche Automatic (damals von Bidlingmaier hergestellt laut Wikipedia) handeln?

Hier ein Bild:
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hallo himbeer!

Schönes Ührchen hast du da!

Deine Bifora ist definitiv Bj. 1951! Also die erste deutsche Automatik.
In der Uhr tickt das Kaliber 103SA mit eben diesen 23 Steinen. In der Automatik-Baugruppe arbeitet ein Hebelwechsler (Felsa Patent).
Bereits 1952 wurde das Werk auf Wippenwechsler umgestellt. Die Zahl der Steine reduzierte sich auf 22.
Letzte Sicherheit würde ein Bild vom Werk bringen.
Der Rotor müsste beschriftet sein mit:
Außen: BIMAG-AUTOMATIC
An der Nabe: PAT. B (wie auf dem ZB) ANG.

Gruß

Tourbi
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo Himbeer,

willkommen im Forum. Und Gratulation zu dem Prachtstück!

eastwest
 
himbeer

himbeer

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2007
Beiträge
13
Vielen Dank für die Antwort!

Ich habe nun schon einige Zeit gegrübelt, aber ein definitiver Beweis hat mir immer gefehlt.

Gibt es eine Lit.-Quelle zu den oben erwähnten Daten oder ist im Internet etwas über diese Uhr zu finden?
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.079
Hallo himbeer,

auch von mir willkommen und schön, dass einer mal wieder einen schönen Klassiker einstellt und zeigt.

Nur leider wissen tu´ ich über die Uhr nix ;-) Aber schön anzuschauen ist sie.
 
himbeer

himbeer

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2007
Beiträge
13
Hallo Newsman, danke für den Hinweis, werde mir das Buch morgen mal ansehen und dann etwas darüber schreiben.
 
Thema:

Bifora Automatic Armbanduhr 585er Gold

Bifora Automatic Armbanduhr 585er Gold - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Bifora Automatic 21 Jewels am NSA Band

    [Erledigt] Bifora Automatic 21 Jewels am NSA Band: Hallo miteinander, Bei mir muss mal wieder was weichen, deshalb nun zu haben. Meiner Meinung nach in einem sehr guten Zustand, wenn man bedenkt...
  • [Erledigt] Bifora Automatic Vintage herrenarmbanduhr mit grünem Blatt

    [Erledigt] Bifora Automatic Vintage herrenarmbanduhr mit grünem Blatt: Ich biete hier eine Bifora Automatic Herrenarmbanduhr an. Verkauf als defekt - Zustand siehe Bilder. Preis: 35 € inkl. Versand (unversichert)...
  • [Erledigt] BIMAG Bifora Automatic

    [Erledigt] BIMAG Bifora Automatic: Zum Verkauf steht eine BIMAG Bifora Automatic. Die Uhr läuft mit ca. 20-30 Sekunde im Minus (Momentaufnahme auf Zeitwaage), benötigt meiner...
  • [Erledigt] ZentRa Automatic mit Bifora BIMAG Kal. 103SA, ca. 1954

    [Erledigt] ZentRa Automatic mit Bifora BIMAG Kal. 103SA, ca. 1954: Auch für dieses seltene Stück suche ich noch nach einem Uhrenfreund, welcher sie mehr schätzen kann als ich - bei mir liegt sie fast nur in der...
  • [Erledigt] ZentRa Automatic mit Bifora BIMAG Kal. 103SA, ca. 1954

    [Erledigt] ZentRa Automatic mit Bifora BIMAG Kal. 103SA, ca. 1954: Oft liest man die Worte rar oder selten, dieses Stück ist es nun aber definitiv. Es handelt sich um ein Exemplar des bereits an sich im guten...
  • Ähnliche Themen

    Oben