Bewegt sich Sekundenzeiger bei einem Chronograph

Diskutiere Bewegt sich Sekundenzeiger bei einem Chronograph im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Zuerst mal entschuldigung für meine blöde Frage, bzw. die laienhafte Formulierung. Also meine Frage ist folgende: Bei einem Chronographen...
S

salluhru

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2008
Beiträge
34
Ort
Sowohl Wien als auch Oberösterreich
Hallo! Zuerst mal entschuldigung für meine blöde Frage, bzw. die laienhafte Formulierung.
Also meine Frage ist folgende: Bei einem Chronographen gibt es ja 2 Sekundenzeiger. Einer der beiden ist für die "alltägliche" Anzeige zuständig, der andere wird nur angeworfen, wenn die Stoppfunktion in Betrieb ist.

So nun zu meiner Frage: (Ich hatte bisher nur Quarzchronographen) Ist es auch bei Automatikuhren so, dass die kleine Sekunde für den Alltäglichen Betrieb dient, oder wird bei manchen Werken auch die zentrale Sekunde für den alltäglichen Betrieb genutzt.

Meine Frage zielt darauf ab, dass mir ja die fließende Bewegung des Sekundenzeigers bei einer Automatikuhr so gut gefällt, dies aber bei einer kleinen Sekunde ja fast nicht zur Geltung kommt.

Bitte seit mir nicht allzuböse für meine Frage (Manche Spezialisten behandeln ja hier Newbies nicht allzu wohlwollend ;-))

MfG Salluhru
 
XELOR

XELOR

Dabei seit
14.10.2008
Beiträge
2.774
Ort
LC 100
Normalerweise läuft bei einem Chronographen die kleine Sekunde die ganze Zeit durch, die Zentralsekunde dient nur für den Sekundenstopp. Es empfiehlt sich auch nicht die Zentralsekunde des Chronos einfach mitlaufen zu lassen, da dann die Gangwerte erheblich unter dieser zusätzlichen Last leiden. Du musst dir vorstellen, dass die Zentralsekunde wirkt wie ein Anhänger den du an ein Auto anschließt, es muss mehr arbeiten und mehr ziehen. MMn ist auch die deutlich stärkere Abnutzung bzw. der Verschleiß, gerade bei Vintage Modellen, ein Kriterium dafür die Zentralsekunde nicht mitlaufen zu lassen. Du wirst dich also entscheiden müssen!

p.s.: Genau deshalb mag ich eigentlich keine Chronographen, ich hab so gern die Zentralsekunde und guck ihr bei der Arbeit zu :-D
 
S

salluhru

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2008
Beiträge
34
Ort
Sowohl Wien als auch Oberösterreich
Danke Xelor für deine Antwort. Hmh Schade eigentlich, weils doch einige super schöne Uhren gegeben hätte, aber auf die "fließenden" Bewegungen möcht ich doch nicht verzichten.

Edit: Natürlich meinte ich die fließenden Bewegungen die ich auch auf den ersten Blick sehen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.809
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
schon wieder ein Indiz daß Du nicht mitlest oder uns eben doch verarscht! - Die Gleitbewegung bleibt ja erhalten, nur in kleinerer Form auf dem Totalisator!!!
 
S

salluhru

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2008
Beiträge
34
Ort
Sowohl Wien als auch Oberösterreich
Bitte setz dich in eine Ecke, red mit dir selbst und lass mich in Frieden. Echt ich hab so die Nase voll, wenn dir langweilig ist töte die Nerven von jemandem anderen.
 
XELOR

XELOR

Dabei seit
14.10.2008
Beiträge
2.774
Ort
LC 100
Bitte setz dich in eine Ecke, red mit dir selbst und lass mich in Frieden. Echt ich hab so die Nase voll, wenn dir langweilig ist töte die Nerven von jemandem anderen.
Jetzt mal beide die Nerven behalten. Hoffe das Thema ist nun gegessen

@salluhru:
Du solltest hier öfter mal rumsurfen, dann wüsstest du das Frank so ist - Der will nur spielen, ist eigentlich ein ganz netter :D
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.582
Ort
Bonn
Ich kann deine Frage schon verstehen mit der schönen Zentralsekunde, da stehe ich auch drauf - aber! Ich liebe das Spüren des Rotors des 7750...ehrlich...da verschmerze ich gerne den stehenden Sekundenzeiger auf der 12...alles Nebensache :-)
 
S

salluhru

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2008
Beiträge
34
Ort
Sowohl Wien als auch Oberösterreich
Echt, jedes mal wenn ich was schreib hat der was zum aussetzen. Ich weiss das sich einiges Laienhaft anhört, was vermutlich daran liegt das ich ein Laie bin. Aber jedes versch.... mal seinen Senf dazu abzugeben was jetzt wieder nicht passt, dass kanns ja wohl nicht sein. :hammer:

Nachträglich hinzugefügt: Ich hätte mir ja eigentlich eine Omega Speedmaster Date gesehen, die mir wirklich sehr gut gefällt (Die wirds also dann nicht werden)

Da hät ich jetzt so angefangen... hmh sagen wir mal 10-15 Euro im Monat zu sparen und sie mir dann mal gekauft :lol:
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.818
Ort
Bärlin
Draisine

Draisine

Dabei seit
12.03.2009
Beiträge
1.667
Ort
Bielefeld
Finde Deine Frage durchaus berechtigt, zumal es da selbst bei Quarzern Unterschiede zu geben scheint. Habe inzwischen 6 Chronographen (alle Quarz) und wenn ich nicht total was falsch mache, dann läuft bei zweien (Sector, GFF) die Zentralsekunde als normale Sekunde und bei vieren ist es umgekehrt. Hoffe nur, ich stoppe nicht die ganze Zeit, aber wenn die übrigen kleinen Totalisatorenzeiger sich nicht von der Stelle rühren, sondern auf der 12 verharren, dann muss wohl die Zentralsekunde die "normale" sein.

Grüße,

Draisine
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.818
Ort
Bärlin
@ Draisine

Es gibt bei "Quarzern" deutlich mehr Chronos mit permanenter Zentralsekunde, als bei Automatikuhren und wenn nur der (mittlere) Sekundenzeiger läuft und die anderen Chrono-Anzeigen nicht ist alles o.k.!
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Es empfiehlt sich auch nicht die Zentralsekunde des Chronos einfach mitlaufen zu lassen, da dann die Gangwerte erheblich unter dieser zusätzlichen Last leiden.
Kann man so generell nicht sagen - es gibt auch Uhren die bei laufendem Chrono bessere Gangwerte haben und einige sind so gut reguliert, daß die Gangwerte in beiden Fällen gar nicht groß differieren. Hängt von der einzelnen Uhr bzw dem Werk ab.

Gruß, Sedi :-D
 
XELOR

XELOR

Dabei seit
14.10.2008
Beiträge
2.774
Ort
LC 100
Kann man so generell nicht sagen - es gibt auch Uhren die bei laufendem Chrono bessere Gangwerte haben und einige sind so gut reguliert, daß die Gangwerte in beiden Fällen gar nicht groß differieren. Hängt von der einzelnen Uhr bzw dem Werk ab.

Gruß, Sedi :-D
Zumindest ist das bei 99,999% so! Das Gespräch hatte ich nämlich mit meinem Uhrmachermeister gehabt weil ich den orangenen Stoppzeiger meines Junghans Chronos eigentlich mitlaufen lassen wollte, da musste ich mir erst mal ein paar ganz böse Sachen anhören wie schädlich das doch ist... ^^
 
M

maomao

Gast
Ich denke, bei Frank 78 spricht das Profil für sich, Salluhru!
Lass dich mal durch sowas nicht von weiteren Fragen abhalten, denn ich schätze, dass Frank 78 auch nicht alles weiß, aber halt sich nicht fragen traut, denn er will ja seinen guten Ruf behalten...
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.024
Manche Spezialisten behandeln ja hier Newbies nicht allzu wohlwollend ;-)
Dann möchte ich Deine Erwartungen mal nicht enttäuschen.

  • Suchen anklicken
  • "Zentraler Sekundenzeiger" eingeben
  • 2. Artikel aus "Herrenuhren" anklicken
  • Lesen

https://uhrforum.de/chronograph-mal-anders-gibt-es-sowas-t21563

Entweder haust Du so eine Bemerkung wie oben zitiert raus, und lebst damit, das sich einige daran stossen, oder Du lässt den Satz einfach weg. (Smiley dahinter ändert übrigens da auch nix dran).

(Kommt einer lächelnd in die Kneipe: "Hey Leute, ich weiss, ihr schaut mich mit dem A**** nicht an, aber gebt ihr mir ein Bier aus?" )

Ein bischen komisch kommt das halt auch bei mir über.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bewegt sich Sekundenzeiger bei einem Chronograph

Bewegt sich Sekundenzeiger bei einem Chronograph - Ähnliche Themen

  • Wie bekomme ich den Stift bewegt?

    Wie bekomme ich den Stift bewegt?: Wie bekomme ich den Stift wieder in oder aus dem Band...also wie bekomme ich ihn überhaupt bewegt?
  • Omega DSOTM - Uhr stellen - Sekunde bewegt sich?

    Omega DSOTM - Uhr stellen - Sekunde bewegt sich?: Hallo Zusammen, habe mir Mitte 2016 eine neue Omega Dark Side of the Moon beim Juwelier gekauft. Mir ist jetzt vor kurzem erst aufgefallen (keine...
  • Sekundenzeiger bewegt sich bei Uhr einstellen

    Sekundenzeiger bewegt sich bei Uhr einstellen: Hallo, habe hier eine zugegeben nicht sehr teure Fossil. Ist eine ältere BQ-9394. Die hat eine 24h anzeige. Dabei ist mir aufgefallen, wenn...
  • Lotus 15187 -> Sekundenzeiger der Stoppfunktion bewegt sich nicht mehr

    Lotus 15187 -> Sekundenzeiger der Stoppfunktion bewegt sich nicht mehr: Hallo liebe Forengemeinde, hier hat sich ja anscheinend ein schöner Haufen Kenner auf dem Gebiet zusammengefunden und daher möchte ich euch...
  • Junghans Funkuhr - Sekundenzeiger bewegt sich nicht mehr...

    Junghans Funkuhr - Sekundenzeiger bewegt sich nicht mehr...: High, mein Kollege hat eine Junghans carbon Funkuhr - so runde 6 Jahre alt. Letztens blieb der Sekundenzeiger stehen - daraufhin wechselte...
  • Ähnliche Themen

    Oben