[Crowdfunding] Between Streamline and Bauhaus: Sept Mai, The Classy Hand Wound Watch, by Neucarl

Diskutiere Between Streamline and Bauhaus: Sept Mai, The Classy Hand Wound Watch, by Neucarl im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Die Kampagne müsste jetzt noch mal zur Haöbzeit Geschwindigkeit aufnehmen. Sonst bin ich skeptisch. Schade bei dem schönen Projekt.
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.585
Ort
Von A bis Z
Die Kampagne müsste jetzt noch mal zur Haöbzeit Geschwindigkeit aufnehmen. Sonst bin ich skeptisch. Schade bei dem schönen Projekt.
 
J

JDausL

Dabei seit
11.11.2018
Beiträge
16
Bei einer reinen Handaufzugsuhr sollte man wenigstens eine griffige Krone vorsehen. Diese hier ist offenbar völlig glatt, Thema verfehlt, Design über alles.
Ansonsten gar nicht so schlecht, da kam schon Übleres von Kickstarter. Ein Kaufreflex bleibt gleichwohl bei mir aus.
Das ist leicht untertrieben ;-) Ich bin seit ca. einem Jahr bei Kickstarter - hauptsächlich wegen Uhren - unterwegs. Da gibt es so viele minimalistische Dresswatches, Diver und Chronographen, welche sich kaum von ihren Vorbildern unterscheiden... Das Design ist natürlich Geschmachsache, aber genügend Eigenständigkeit (Gehäuse, Datumsfenster, Lume-Position) ist nicht von der Hand zu weisen.
 
J

JDausL

Dabei seit
11.11.2018
Beiträge
16
Für den halben Preis würde ich ins Überlegen kommen. Die hat nämlich schon was...Aber nur für den Gag? Nee...
Hast du dir die Spezifikationen genau angesehen? Saphirglas (vorn und hinten) - SW215-1 Elaboré - Calfskin Lederarmband mit Schnellverschluss - das soll keine 450€ wert sein? Oder habe ich deinen Post falsch interpretiert?
 
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
469
Da hast du schon recht, was die specs angeht...Mir ging es eher um das Haben-Wollen-Gefühl...Das wäre stärker, wenn die Uhr weniger kosten würde...
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
Die Kampagne müsste jetzt noch mal zur Haöbzeit Geschwindigkeit aufnehmen. Sonst bin ich skeptisch. Schade bei dem schönen Projekt.
Sehe ich genauso!
Insbesondere finde ich das Gehäuse wunderschön.
Der Preis könnte zwar wg. des KS Risikos geringer sein - ich habe mich trotz beteiligt.
 
A

Avila

Gesperrt
Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
5
Darf ich mal schüchtern anfragen, was "You won`t be charged until the campaign ends" konkret bedeutet? Ich sage zu, mitzumachen; eine Zahlungsverpflichtung meinerseits entsteht aber erst, sobald die Zielsumme erreicht wird und das Projekt tatsächlich startet? Korrekt?

Kickstarter ist absolutes Neuland für mich, und ich frage doch lieber hier mal kurz nach, anstatt mich jetzt nächtens durch unzählige Internetseiten zu wühlen.

Diese Uhr kann ich mir nämlich zum Anzug tatsächlich sehr gut vorstellen. Gefällt mir, sogar sehr. Und der "early bird"-Preis von 445€ erscheint mir mehr als akzeptabel.
 
Captain Cook

Captain Cook

Dabei seit
26.02.2016
Beiträge
558
Ort
Württemberg-Hohenzollern
Die Kreditkarte wird erst nach erfolgreichem Ende der Kampagne belastet. Kommt nicht genug Geld zusammen oder Du springst vor Ende ab wird nichts abgebucht.
 
A

Avila

Gesperrt
Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
5
Dann habe ich das doch tatsächlich mal richtig verstanden. Besten Dank für die Auskunft!

Jetzt schlafe ich nochmal drüber, aber ich denke, bei Option A mache ich mit. Mir sind Automatikwerke zwar generell lieber, aber unter der Manschette stören sie doch je nach Dicke öfters mal. Ein wirklich eigenständig designtes und elegantes Gehäuse. Was das Ziffernblatt anbelangt: Man freut sich vermutlich darauf, dass es dunkel wird...
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
Auf der Facebook Seite des Herstellers kann man lesen, dass die Uhr im April als PreOrder für 500€ zu bestellen war. Lieferung ebenso Ende des Jahres.
Wäre spannend zu wissen wie viele Uhren so bestellt wurden...
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
... das KS Projekt scheint er leider schon aufgegeben zu haben. Jedenfalls sehe ich keine Aktivität, die das Erreichen des Ziel unterstützen würde...
 
J

JDausL

Dabei seit
11.11.2018
Beiträge
16
François hat auf Kickstarter geschrieben:
If it's not via Kickstarter, it will be different, but Sept Mai will be on your wrist!
François.
PS : If you didn't backed it for the moment, you can manifest your interest by doing it now, or send me an email
[email protected]
Alle Backer sind extra nochmal angeschrieben worden:
Hi,
There are 7 days left until the end of the campaign.
It is very likely that the success is not at the rendezvous. Indeed, a surprising number of participants cancelled their pledge.
Without these cancellations, we would be around 90% today!
The question that arises today is this:
Do you still want to follow me in this project?

I already have a number of firm orders (paid), and if you are all ready to do the same, I'm ready to switch from a "Kickstarter" mode to "Preorders".
I inform you of several things:

The price would become unique: 425 €, worldwide shipping included, 20 € less than the Super Early Bird price for everyone, that was 445€ !
You only pay 225 € in advance, the rest before shipping.
Options will be reduced to 2: A and D (Full Steel / Full Black)
There will be only 100 pieces, a very limited and numbered edition, for the true founders.
Let's be clear, in this case, I will not send your watch for Christmas. I think rather in March.
Indeed, I still have some sales to conclude, even if you follow me all.
Since the beginning of the campaign, I have received incredible support, I have probably missed something, and it is obviously Marketing. I preferred to put everything I have in the product, and you were not mistaken: it's an excellent watch, and I'm proud to carry this project.
If it's not via Kickstarter, it will be different, but Sept Mai will be on your wrist!
Send me a message quickly on [email protected] if you like the idea.

I will put back into service the preorder page I used in April, before the campaign, on my website neucarl.com
Yours truly,
Francis.

PS: Follow the Facebook Page to miss nothing
Falls also noch jemand Interesse hat...
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
Zunächst einmal schade um das Projekt!

Er scheint aber zu wissen was er nun besser machen muss - Werbung.

Damit es Losgeht benötigt er wohl 50 Bestellungen.
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
1.766
Ort
Ludwigsburg-Oßweil
Werbung würde sicher nicht schaden. Und evtl eine kleine Modifikation des Namens. "Sept Mai" ist zwar für den französischen Macher ein stimmiger Name mit Bedeutung, bei nicht französisch sprechenden Interessenten führt er ohne Erklärung eher zur Verwirrung. Das wäre evtl die englische Übersetzung etwas geschickter, wenn es international gekauft werden soll und/oder der Tag wird als Ziffer geschrieben. (7. Mai, May 7th) ;-)
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
Dieses Projekt geht nun auch weiter...
Nun als direkte Presale bei Neucarl.

Der Preis liegt bei 395€ + 25€ Versand + MwSt.

Somit liegen wir bei über 500€ - etwas teurer als bei der KS Kampane.

Gleichzeitig wurde das Werk downgegradet von Elabore auf Standard.

Schade...Ich bin raus. Für mich passt das Paket nun nicht mehr zu meinen Vorfinanzierungsrisiko.
 
J

JDausL

Dabei seit
11.11.2018
Beiträge
16
Ja, hab' ich auch gesehen. Ich finde die Uhr nur einfach zu schön und hab' sie trotz der Nachteile ggü. der Kickstarter-Kampagne geordert. Das liegt sicher auch daran, dass mir eher selten Uhren gefallen. Viele beliebte/hochgejubelte Zeitmesser habe ich gefühlt schon tausend Mal gesehen und lassen mich kalt.
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
Ich drücke dir die Daumen das es was wird.

Insbesondere das Gehäuse hat es mir auch angetan.

Aber ich bleibe gespannt, ob Francois auf die benötigten 100 Stücke kommt... das Produkt ist teurer, schlechter und mehr Aufmerksamkeit als während der KS Kampagne hat es auch nicht....
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
Ja, hab' ich auch gesehen. Ich finde die Uhr nur einfach zu schön und hab' sie trotz der Nachteile ggü. der Kickstarter-Kampagne geordert. Das liegt sicher auch daran, dass mir eher selten Uhren gefallen. Viele beliebte/hochgejubelte Zeitmesser habe ich gefühlt schon tausend Mal gesehen und lassen mich kalt.
Ich würde mich freuen, wenn du uns hier über den weiteren Verlauf des Projektes auf dem Laufenden hältst.
 
J

JDausL

Dabei seit
11.11.2018
Beiträge
16
Ja, das mache ich. Bis jetzt gibt's aber nichts zu berichten.
 
Thema:

Between Streamline and Bauhaus: Sept Mai, The Classy Hand Wound Watch, by Neucarl

Between Streamline and Bauhaus: Sept Mai, The Classy Hand Wound Watch, by Neucarl - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Fears Redcliff “Streamline”

    Neue Uhr: Fears Redcliff “Streamline”: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38mm Höhe: 8,5mm Wasserdicht: 50m Werk: Ronda 515 quarz Extra: Auf 100 Stück limitiert Preis: 483 Pfund FEARS -...
  • Neue Uhr: H. Moser & Cie. Streamliner Flyback Chronograph Automatic

    Neue Uhr: H. Moser & Cie. Streamliner Flyback Chronograph Automatic: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,3mm Höhe: 14,2mm WaDi: 120m Werk: HMC 902 (entwickelt von Agenhor) Gangreserve: 54 Stunden Limitierung: 100 Stück...
  • Neue Uhr: DR-01 Streamline von David Rutten

    Neue Uhr: DR-01 Streamline von David Rutten: Gehäuse aus einem Meteorit, der 1906 in Schweden gefunden wurde Gehäuseboden: Titan Durchmesser: 37 mm Länge: 53 mm Höhe: 12 mm WaDi: 50 m...
  • [Erledigt] Fortis Streamline Bauhaus Vintage Dresser Ref.Nr. 1140 Aurore Villeret 4200

    [Erledigt] Fortis Streamline Bauhaus Vintage Dresser Ref.Nr. 1140 Aurore Villeret 4200: Hallo Forianer. Ein Kaliber Aurore Villeret in der vergoldeten Ausführung ist selten! Eine Fortis Streamline mit diesem Werk ist noch seltener...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Fears Redcliff “Streamline”

    Neue Uhr: Fears Redcliff “Streamline”: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38mm Höhe: 8,5mm Wasserdicht: 50m Werk: Ronda 515 quarz Extra: Auf 100 Stück limitiert Preis: 483 Pfund FEARS -...
  • Neue Uhr: H. Moser & Cie. Streamliner Flyback Chronograph Automatic

    Neue Uhr: H. Moser & Cie. Streamliner Flyback Chronograph Automatic: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,3mm Höhe: 14,2mm WaDi: 120m Werk: HMC 902 (entwickelt von Agenhor) Gangreserve: 54 Stunden Limitierung: 100 Stück...
  • Neue Uhr: DR-01 Streamline von David Rutten

    Neue Uhr: DR-01 Streamline von David Rutten: Gehäuse aus einem Meteorit, der 1906 in Schweden gefunden wurde Gehäuseboden: Titan Durchmesser: 37 mm Länge: 53 mm Höhe: 12 mm WaDi: 50 m...
  • [Erledigt] Fortis Streamline Bauhaus Vintage Dresser Ref.Nr. 1140 Aurore Villeret 4200

    [Erledigt] Fortis Streamline Bauhaus Vintage Dresser Ref.Nr. 1140 Aurore Villeret 4200: Hallo Forianer. Ein Kaliber Aurore Villeret in der vergoldeten Ausführung ist selten! Eine Fortis Streamline mit diesem Werk ist noch seltener...
  • Oben