[Crowdfunding] Between Streamline and Bauhaus: Sept Mai, The Classy Hand Wound Watch, by Neucarl

Diskutiere Between Streamline and Bauhaus: Sept Mai, The Classy Hand Wound Watch, by Neucarl im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Hallo, ganz neu auf Kickstarter ist diese Dresswatch mit einem Sellita SW215 Handaufzugskaliber. "Zwischen Streamline und Bauhaus" - so bewerben...
F

Franz X. Glas

Themenstarter
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
744
Hallo,

ganz neu auf Kickstarter ist diese Dresswatch mit einem Sellita SW215 Handaufzugskaliber. "Zwischen Streamline und Bauhaus" - so bewerben die Initiatoren ihr Werk. Nun, dem ist nichts hinzuzufügen, aber genügt das auch? Eigentlich bringt die Uhr nicht viel Neues und ich glaube, die Welt würde sich auch weiterdrehen ohne diese neue Uhr mit dem etwas merkwürdigen Namen "Sept Mai", aber wenigstens die "Nachtbeleuchtung" ist witzig geworden.


So sieht sie aus:


fran1.jpg



fran2.jpg



fran3.jpg



fran4.jpg




Hier der Link: Sept Mai, The Classy Hand Wound Watch, by Neucarl


Beste Grüße..... Franz
 
GHK

GHK

Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
748
Ort
10 vor FFM
Bei einer reinen Handaufzugsuhr sollte man wenigstens eine griffige Krone vorsehen. Diese hier ist offenbar völlig glatt, Thema verfehlt, Design über alles.
Ansonsten gar nicht so schlecht, da kam schon Übleres von Kickstarter. Ein Kaufreflex bleibt gleichwohl bei mir aus.
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
Da war ich wohl ein paar Minuten zu langsam....

Das Gehäuse finde ich toll!
Die besondere Datumsscheibe ist ein nettes Detail.
Sellita Handaufzug voll OK
Das Ziffernblatt besonders, aber irgendwie will es mir nicht voll gefallen.

Dann ist da noch der Preis. Min 415€ +30€ Versand. Ob der das KS Risiko angemessen berücksichtigt wissen wir wohl erst im Nachhinein....
 
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
470
Für den halben Preis würde ich ins Überlegen kommen. Die hat nämlich schon was...Aber nur für den Gag? Nee...
 
roh-bau

roh-bau

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
266
Bei einer reinen Handaufzugsuhr sollte man wenigstens eine griffige Krone vorsehen. Diese hier ist offenbar völlig glatt, Thema verfehlt, Design über alles.
Etwas ungeschickt auf der Kickstarterseite dargestellt, aber so ziemlich am Ende kommt ein Statement zur Krone, die final griffiger sein wird:


There are 2 changes to anticipate compared to the photos presented on this page.

  • The crown will finally not be smooth, to provide better grip...
 
fantomaz

fantomaz

Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
2.150
Ort
Cremlingen + Area 42
Bei einer reinen Handaufzugsuhr sollte man wenigstens eine griffige Krone vorsehen. Diese hier ist offenbar völlig glatt, Thema verfehlt, Design über alles.
Mit der Krone stimme ich Dir voll zu, aber der Nachsatz stimmt so nicht.
Design beinhaltet immer auch die Auseinandersetzung mit der Funktion und Bedienbarkeit,
sonst ist es kein Design sondern nur reine Hüllengestaltung.
Wenn ein Gestalter nicht mindestens genauso Augenmerk auf das Userinterface legt
wie auf die reine optische Erscheinung hat er/sie keinen guten Job gemacht oder
im schlimmsten Fall eben gar keinen.
Im vorliegenden Fall tippe ich daher auf einen Baukasten aus dem man sich bedient
hat (z.B. vorhandene Kronen für Quarzer) und im Designprozess den Punkt Krone
mehr oder weniger durchgewinkt hat nach dem Motto: das Fahrrad erfinden wir
nicht neu, das gibts schon, kostet 0,90€.

Aber im finalen Objekt soll ja noch etwas kommen wie ich bei Kickstarter gelesen habe.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.608
Ort
Von A bis Z
Ich finde die Uhr ist eine gute Idee. Besonders die Form des Gehäuses und der Anstöße. Streamline eben.
 
nerhu

nerhu

Dabei seit
25.07.2015
Beiträge
1.345
Nicht so unhübsch, der Preis vielleicht doch eine Spur zu hoch für ein KS Projekt. Ob es finanziert wird steht sowieso noch in den Sternen. Momentan sind noch 2 Early Birds zu bekommen.
Die Krone soll ja dann in die Richtung gehen (rechts):
ac3b5254ebed7fc15b4034f6cd1c8f6f_original.jpg

Mit dem Namen hab ich ein bisschen ein Problem WTF:hmm: "sept mai"
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
1.780
Ort
Ludwigsburg-Oßweil
Vielleicht funktioniert die Uhr nur von September bis Mai? :-P
Und gibt es auch einen alten Karl?
Also der Name ist wirklich nichts, was zieht. Zumindest aber nicht vollständig der Anleitung für Crowdfunding-Uhren entnommen.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.608
Ort
Von A bis Z
10000€ Finanzierungsbeitrag sind erreicht. Dafür bin ich jetzt ein super früher Vogel :hmm:
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
Ja das Gehäuse ist schon nice!
Das könnte ich mit sehr gut an einer Hamilton vorstellen....
Dann noch ein klassisches Ziffernblatt... und ich habe meine Traumuhr:klatsch:
 
N

neucarl

Dabei seit
09.06.2019
Beiträge
3
Hallo allerseits
Bitte entschuldigen Sie diese deutsche Übersetzung, die automatisch von Google übersetzt wird, da ich kein einziges Wort Deutsch spreche.

Mein Name ist François Carlier, ich bin der Schöpfer von Neucarl.

Ich werde hier einige Fragen beantworten.
-Warum "Neucarl"?
-Warum "May Seven"?

Der ferne Ursprung dieses Projekts ist der 7. Mai 2015, "Sept. Mai" in guter französischer Sprache.
Ein entscheidender Termin für mich, mit einem Vorher und Nachher.
Ich sage Ihnen hier nicht die Details, es wäre ein bisschen lang, aber wenn es jemanden interessiert, wird es mir ein Vergnügen sein.
Deshalb "Neucarl": Am 7. Mai 2015 habe ich den alten Carlier (Carl) hinter mir gelassen und einen Neuanfang gemacht.
Die Liebe, die ich seit dem Jahr 2000 nach Berlin gebracht habe, hat den Rest gemacht. Ich fand eher Newer Nicer als New, und dies ist eine Anspielung auf mein großes Interesse an Bauhaus-Design.


Das war's, du weißt alles.

Wie für die Krone, wissen Sie, es ist mein erstes Modell. Nein, ich hatte nicht erwartet, dass eine glatte Krone aufhört. Ich denke, es ist besser, es vor der Kampagne zu sagen und zu korrigieren, als überhaupt nicht. Die Transparenz, zumal das KS-Prinzip darin besteht, Projekte zu starten, sollte verbessert werden.

Umtausch zu Ihrer Verfügung!

Ich freue mich sehr, 3 Deutsche unter meinen Unterstützern zu haben, danke!
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
Hui, da Kampagne scheint sehr schleppend zu laufen...
Wundert mich ein wenig...
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.608
Ort
Von A bis Z
Verstehe ich auch nicht. Ein sehr interessantes Projekt, das meiner Meinung nach mehr Unterstützung verdient hätte. Vielleicht liegt es am timing. Nachdem die Uhrensparte von kickstarter auch schon ein paar Enttäuschte hinterließ.
 
S

Stormtrooper

Dabei seit
12.07.2018
Beiträge
247
Mich erinnert das Blatt etwas an die Nomos Autobahn.
 
N

neucarl

Dabei seit
09.06.2019
Beiträge
3
En fait, la campagne stagne après une explosion ... alors oui, il est temps de la soutenir, si cela vous convient.

Merci beaucoup
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
520
Verstehe ich auch nicht. Ein sehr interessantes Projekt, das meiner Meinung nach mehr Unterstützung verdient hätte. Vielleicht liegt es am timing. Nachdem die Uhrensparte von kickstarter auch schon ein paar Enttäuschte hinterließ.
Ich glaube aktuell braucht man auf KS für Uhren in der Preisklasse eine Fanbase oder starkes Marketing (oder es ist eine GMT in Pepsilook). Beides fehlt hier wohl...
 
sascha alex

sascha alex

Dabei seit
25.03.2018
Beiträge
306
mir gefaellt das design, speziell die abgesetzten stege. die designanregungen sind ja auf der ks seite vermerkt. art deco und meist runde formen.

da ich eine direnzo habe, ist die hier nichts fier mich aber ich freue mich ueber mutige namen und designs.

dressuhren mit mit neuen forman kann es meiner meinung nach nicht genug geben.

was den preis angeht, aufrund der eta marktlage und des auswirkungen auf die anderen mech hersteller, hat auch sellita wohl die preise angehoben. es gaebe da noch eine alternative als handaufzieher, das gute alte 6497 Suisse made natuerlich, problem waere dann das datum...

vielleicht ueberdenkt es sich der creator ja nochmal.

fuer mich ne klasse uhr.
 
Thema:

Between Streamline and Bauhaus: Sept Mai, The Classy Hand Wound Watch, by Neucarl

Between Streamline and Bauhaus: Sept Mai, The Classy Hand Wound Watch, by Neucarl - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Fears Redcliff “Streamline”

    Neue Uhr: Fears Redcliff “Streamline”: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38mm Höhe: 8,5mm Wasserdicht: 50m Werk: Ronda 515 quarz Extra: Auf 100 Stück limitiert Preis: 483 Pfund FEARS -...
  • Neue Uhr: H. Moser & Cie. Streamliner Flyback Chronograph Automatic

    Neue Uhr: H. Moser & Cie. Streamliner Flyback Chronograph Automatic: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,3mm Höhe: 14,2mm WaDi: 120m Werk: HMC 902 (entwickelt von Agenhor) Gangreserve: 54 Stunden Limitierung: 100 Stück...
  • Neue Uhr: DR-01 Streamline von David Rutten

    Neue Uhr: DR-01 Streamline von David Rutten: Gehäuse aus einem Meteorit, der 1906 in Schweden gefunden wurde Gehäuseboden: Titan Durchmesser: 37 mm Länge: 53 mm Höhe: 12 mm WaDi: 50 m...
  • [Erledigt] Fortis Streamline Bauhaus Vintage Dresser Ref.Nr. 1140 Aurore Villeret 4200

    [Erledigt] Fortis Streamline Bauhaus Vintage Dresser Ref.Nr. 1140 Aurore Villeret 4200: Hallo Forianer. Ein Kaliber Aurore Villeret in der vergoldeten Ausführung ist selten! Eine Fortis Streamline mit diesem Werk ist noch seltener...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Fears Redcliff “Streamline”

    Neue Uhr: Fears Redcliff “Streamline”: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38mm Höhe: 8,5mm Wasserdicht: 50m Werk: Ronda 515 quarz Extra: Auf 100 Stück limitiert Preis: 483 Pfund FEARS -...
  • Neue Uhr: H. Moser & Cie. Streamliner Flyback Chronograph Automatic

    Neue Uhr: H. Moser & Cie. Streamliner Flyback Chronograph Automatic: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,3mm Höhe: 14,2mm WaDi: 120m Werk: HMC 902 (entwickelt von Agenhor) Gangreserve: 54 Stunden Limitierung: 100 Stück...
  • Neue Uhr: DR-01 Streamline von David Rutten

    Neue Uhr: DR-01 Streamline von David Rutten: Gehäuse aus einem Meteorit, der 1906 in Schweden gefunden wurde Gehäuseboden: Titan Durchmesser: 37 mm Länge: 53 mm Höhe: 12 mm WaDi: 50 m...
  • [Erledigt] Fortis Streamline Bauhaus Vintage Dresser Ref.Nr. 1140 Aurore Villeret 4200

    [Erledigt] Fortis Streamline Bauhaus Vintage Dresser Ref.Nr. 1140 Aurore Villeret 4200: Hallo Forianer. Ein Kaliber Aurore Villeret in der vergoldeten Ausführung ist selten! Eine Fortis Streamline mit diesem Werk ist noch seltener...
  • Oben