Besuch den Konzi und spar Geld

Diskutiere Besuch den Konzi und spar Geld im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute war ich bei einem Händler in der Nähe der Junkers und Zeppelin führt. Einige der Modelle fand ich auf Bildern immer durchaus gelungen. Und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
riffhard

riffhard

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2015
Beiträge
623
Ort
Wien
Heute war ich bei einem Händler in der Nähe der Junkers und Zeppelin führt.
Einige der Modelle fand ich auf Bildern immer durchaus gelungen. Und der Preis treibt einem keine Schweißperlen auf die Stirn.
Konkret hatten es mir die Wellblech Tante Ju mit dem silbernen Ziffernblatt und die Mountain Wave mit dem blauen Ziffernblatt für jeweils € 379,-- und die Hugo Junkers mit dem 3 Tage Datumsfenster für € 249-- angetan.
Also ich wollte nicht alle drei kaufen sondern, wenn sie mir in Natura auch gefallen vielleicht eine davon.

Ich weis nicht. Die Gehäuse wirkten einfach nur billig. Weder Hochglanz noch ein schöner Schliff. Einfach nur matt.
Das absolute Highlight war das Stahlband an der Hugo Junkers. Spalten zwischen den Gliedern da kannst du Münzen durchstecken.
Ich hab den Fehler gemacht und bin mit dem Daumen mal die Kante der Innenseite entlang gefahren.
Der Daumen hat nicht geblutet aber gut angefühlt hat es sich auch nicht. So wirklich entgrated war da nichts.

Das Ziffernblatt der Mountain Wave war mir zu wenig blau. Wirkte eigenlich eher schwarz.
Dazu das eigenartige Gehäuse, das auch die Tante Ju hat. Sieht aus als wäre es ursprünglich für einen Chrono gedacht gewesen aber die Drücker fehlen.

Insgesamt hatte ich bei keiner der 3 Uhren das Gefühl den Gegenwert für die Zahl am Preisschild in der Hand zu halten.
Hab mich bei der freundlichen Verkäuferin herzlich für ihre Mühe bedankt und das Geschäft verlassen ohne Geld auszugeben. :)
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.077
Ort
Wien
Also, der Fadentitel deutet auf was anderes, mMn.
Geh zum Konzi und hole eine Uhr zum Grauenpreis.
Aber der Inhalt warnt vor den Junkers Uhren:shock:
 
ErimSee

ErimSee

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
620
Ort
Berlin
@nset530d Deine im Forum allgegenwärtige Blockwart-Mentalität ist überaus störend.

Ich hatte vor einiger Zeit auch die Junkers/Zeppelin Uhren auf dem Radar, weil da zum Teil sehr interessantes Design auftaucht. Die Qualität hat mir aber nicht zugesagt.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.077
Ort
Wien
Meine Wahrnehmung aus dem Threadtitel ist positiv aber der Inhalt sehr negativ ggü dem Hersteller.
Also wo liegt dein Problem, ErimSee?
Wenn Du das Geschriebene nicht erkennen kannst, dann unterlasse solche Bemerkungen.
 
LERVIN

LERVIN

Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
406
Ort
Kreis CLP
Also, der Fadentitel deutet auf was anderes, mMn.
Geh zum Konzi und hole eine Uhr zum Grauenpreis.
Aber der Inhalt warnt vor den Junkers Uhren:shock:
So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. Dass sich das Geldsparen auf einen Nichtkauf beziehen würde, habe ich beim Öffnen des threads erwartet. Mag aber auch daran liegen, dass ich die Uhren schon im Schaufenster nicht so überzeugend finde.
 
riffhard

riffhard

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2015
Beiträge
623
Ort
Wien
Also, der Fadentitel deutet auf was anderes, mMn.
Geh zum Konzi und hole eine Uhr zum Grauenpreis.
Aber der Inhalt warnt vor den Junkers Uhren:shock:
Hätte ich eine Uhr zum Grauenpreis geholt wäre es ein Vorstellungsthread geworden. ;)

Ich warne nicht vor Junkers. Ich teile meine Meinung.
Nachdem ich die Uhren in der Hand hatte ist die nunmal das man bei anderen Herstellern die gleichen Uhrwerke für das gleiche Geld mit wesentlich mehr Sorgfalt bei der Verarbeitung drumherum bekommt.

Ich dachte es wäre der Sinn eines Forums Erfahrungen und Meinungen zu teilen.
Ansonsten könnte man die Bilder auch einfach irgendwo hochladen und sich den Text dazu sparen. :)
 
VW Käfer

VW Käfer

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
345
Ort
BORUSSIA MG
Ich muss gestehen, ich hatte den Titel auch so verstanden wie neset530d. War dennoch interessant über die Erfahrungen bzgl Junkers und Zeppelin zu lesen.
 
neuro2311

neuro2311

Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
115
Ort
Stuttgart
Also ich hatte einen Junkers Wellblech Chronographen mit einem 7750 Werk und ich kann eigentlich nur
das Gegenteil behaupten. Die Uhr wirkte und war keinesfalls billig oder lieblos zusammengeschustert.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.356
Ort
Bayern
Ich teile meine Meinung.
Das ist ja auch das Mindeste was man von sich selbst erwarten kann...;-)

Gruß
Helmut

P.S.: Ich besitze bzw. besaß sieben oder acht Junkers und eine Zeppelin. Vom Ronda-Quarzer bis zum ETA-Valjoux. Ja, das Stahlband an einem ETA G10 Quarzer war nicht besonders hochwertig aber der Preisklasse m.E. schon noch angemessen. Fehlende Sorgfalt bei der Verarbeitung habe ich bei keiner festgestellt. Die Modelle bieten viel fürs Geld, die Lederbänder sind teils deutlich hochwertiger als man erwarten würde und die Gehäuse...ja, es gibt ein paar Standardtypen aber letztlich reden wir hier von erschwinglichen, fair bepreisten Uhren "Made in Germany", die nicht umsonst eine gute Reputation auch hier im Forum genießen. Wenn Du davon enttäuscht warst dann ist das eben so.

Was mich noch interessieren würde: bei welchen Herstellern siehst Du denn Vergleichbares sorgfältiger verarbeitet zum gleichen Preis angeboten?
 
Zuletzt bearbeitet:
riffhard

riffhard

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2015
Beiträge
623
Ort
Wien
Also ich hatte einen Junkers Wellblech Chronographen mit einem 7750 Werk und ich kann eigentlich nur
das Gegenteil behaupten. Die Uhr wirkte und war keinesfalls billig oder lieblos zusammengeschustert.
Mag sein das man beim Chrono mehr Sorgfalt an den Tag legt. Kann man bei dem Preis auch erwarten.
Den hatte ich nicht in der Hand obwohl er im Schaufenster lag. Da ich aber gar nicht die Absicht hatte den zu kaufen wollte ich nicht noch mehr Zeit der netten Dame verschwenden.

Aber du hast ihn ja auch nicht mehr.
 
Tapete

Tapete

Dabei seit
26.05.2015
Beiträge
1.295
Ort
Alter Elbtunnel
Ändere doch bitte den Titel, so wird doch kein Junkers Interessent darauf aufmerksam.
Viele Grüße
Dirk
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Seltsamer Titel... und ich weiß nicht so recht, was ich mit dem ganzen hier nun so anfangen soll... :oops:
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Ich auch nicht. Der Titel suggeriert etwas völlig anderes.

Geschlossen.

Grüße
carpediem
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Besuch den Konzi und spar Geld

Besuch den Konzi und spar Geld - Ähnliche Themen

  • Manufaktur-Besuch bei Zenith in Le Locle ... la première partie

    Manufaktur-Besuch bei Zenith in Le Locle ... la première partie: Die Vorfreude war gross. Zenith ... eine Uhrenmarke die uns fasziniert und begeistert. Wie sagte Jean Claude Biver so schön … 'Zenith mit...
  • Interessanter Besuch beim Rolex Konzi zur Überholung meiner Datejust

    Interessanter Besuch beim Rolex Konzi zur Überholung meiner Datejust: Hallo liebe Uhrenfreunde Vor ein paar Jahren habe ich nach langer Suche endlich meine Traumuhr gefunden; eine 89er Datejust 16234 mit schwarzem...
  • Kaufberatung Hilfe erwünscht !Ernüchterung nach dem Besuch beim "Omega Konzi"

    Kaufberatung Hilfe erwünscht !Ernüchterung nach dem Besuch beim "Omega Konzi": Hallo zusammen, Zuerst zur Vorgeschichte.Seit einiger Zeit beschäftige ich mich schon mit der "Omega Planet Ocean Ref.232.30.42.21.01.001"...
  • Vor dem Besuch beim Konzi kalt duschen?

    Vor dem Besuch beim Konzi kalt duschen?: Beim Lesen diesen Threads (insbesondere der Schlußteil) https://uhrforum.de/lohnt-sich-der-traditionelle-uhrenkauf-noch-t121271-4#post1556734...
  • Besuch beim Konzi - oder wie man potentielle Kunden vergrault!

    Besuch beim Konzi - oder wie man potentielle Kunden vergrault!: Heute hatte ich ein nettes Erlebnis in/mit einem der bekanntesten Uhren- und Schmuckhändler hier in Bremen (und nicht nur dort). Der Name fängt...
  • Ähnliche Themen

    Oben