Besuch bei Glashütte Original

Diskutiere Besuch bei Glashütte Original im Small Talk Forum im Bereich Community; Zu meinem morgigen 50 jährigen Geburtstag hat meine liebe Frau eine Besichtigung bei Glashütte Original gebucht. Ich hoffe, dass es nicht allzu...
Frankman

Frankman

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
Zu meinem morgigen 50 jährigen Geburtstag hat meine liebe Frau eine Besichtigung bei Glashütte Original gebucht. Ich hoffe, dass es nicht allzu frustig, wird Uhren zu sehen, die ich mir nie leisten werden kann. Trotzdem freue ich mich natürlich auf diesen schönen Ausflug.
:lol2: :lol2: :lol2:
Gruß Frankman
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.472
Ort
Wien Floridsdorf
ALLES GUTE ZUM * GEBURTSTAG; ALLES GUTE . . . lieber Frankman!

Und vergiß' die Chequecard trotzdem nicht ... könnt' sich ja was ergeben ...! :wink:

Lalala-Gruß, Richard

EDIT: * ok - ihr Pingeligen :wink:
dann halt zum MORGIGEN
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.574
Glückwünsche zum Geburtstag gibt´s erst morgen.

Glückwünsche zum bevorstehenden Besuch schon heute!
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
So jetzt kann ich endlich gratulieren.

Alles Gute zum Geburtstag und viel Spaß in Glashütte.

Ich hoffe es gibt dann auch Fotos hier zu sehen.
 
D

dafa

Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
126
Ort
Baden (D)
gratulation zum geburtstag und zur frau, die mit einem solchen geschenk diesen besonderen tag noch schöner macht :-)
 
skysven

skysven

Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
1.021
Ort
Mannheim
Hallo,

auch von mir

"Alles Gute zum Geburtstag"

Gruß Sven
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.574
So, jetzt aber: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG und viel Spaß in Glashütte!
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.472
Ort
Wien Floridsdorf
@astoria + @Aldridge: So - das habt Ihr jetzt davon! Jetzt müßt' ich meinen Beitrag schon wieder editieren! Weil morgen ist nicht heute und nicht ... :lol:

@Holzmichel: Na das nenne ich eine Punktlandung - schade, daß keine Sekunden angezeigt wurden, würden dann ja sicherlich auch bei :00 stehen, oder? :D
 
Frankman

Frankman

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
Hallo Freunde,

Frankman is back. Vielen, vielen Dank für die netten Glückwünsche. Morgen gibt es einen genaueren Bericht.

Gruß Frankman :lol2:
 
Frankman

Frankman

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
Hallo,

hier nun mein Bericht.
Nach drei Stunden Fahrt kamen wir in Glashütte an.
Ein langgezogenes, winziges Örtchen mit vielen Fachwerkhäusern in einem schmalen Tal.
Die Firma Glashütte Original befindet sich in in einem mehrstöckigen Gebäude mit riesigem Atrium und genauso großzügigem Eingangsbereich mit einem Austellungsraum und vielen Vitrinen voller Schätze. Alles ist sehr modern und edel und es ist ruhig, ganz ruhig. Voller Ehrfurcht betritt man eine andere Welt.
Eine nette Dame führte uns dann an den einzelnen Produktionsstätten vorbei. Durch riesige Glasscheiben konnte man die Mitarbeiter bei der Arbeit beoachten und es gab Erklärungen was und wie hier jeweils hergestellt wird. In den Gängen hingen vor den Arbeitsräumen auch Vitrinen, die zeigten, was hier gerade hergestellt oder bearbeitet wird. Darüber liefen auf Monitoren Diashows zu den einzelnen Arbeitsabschnitten.
Wohlgemerkt, hier werden nur Werke hergestellt, Gehäuse, Ziffernblätter und Zeiger werden dazugekauft.
Noch nie habe ich soviele Mikroskope und Pinzetten gesehen, Schrauben mit bloßem Auge kaum erkennbar, welche dort an höchstkomplizierten Maschinen hergestellt werden.

Hier geht es nur um Präzision und Perfektion und darum, keinen Kratzer zu hinterlassen. Die Mitarbeiter sind alle auf spezielle Arbeiten spezialisiert z.B. das Polieren von Schraubenköpfen, hintereinander, stundenlang und immer mit dem "Ding" im Auge. Oder das bläuen der Schrauben macht für ein Werk nur ein Mitarbeiter, da alle ein unterschiedliches Farbempfinden haben.
Die Vollendung der einzelnen Teile erfolgt auschliesslich in Handarbeit.
All diese Einzelteile (bis zu 460 Stück) werden dann von den Uhrmachern zu einem Werk montiert.
Allein die Montage einer "einfachen" Uhr aus fertig bearbeiteten und veredelten Teilen nimmt zwischen 8 und 11 Stunden in Anspruch. Für komplizierte Modelle setzt man 15 bis 20 Arbeitstage (!) reine Montageleistung an.
Da läuft keine Musik, da wird kaum gesprochen. Übrigens haben die Leute dort immer Kopfschmerzen durch das einäugige sehen.
Diese Menschen dort sind ein ganz eigenes Völkchen, Feiern und Alkohol am Wochenende geht gar nicht, die können dann nicht mehr ihre höchst komplizierte Feinarbeit ausführen.
Hier kann man wirklich noch von Berufung sprechen.
Übrigens wird eine Uhr nur von dem selben Mitarbeiter komplett zusammengesetzt.

Danach waren wir noch in einem urig dekorierten Restaurant essen, in derem Haus ich auf dem Weg zum Klo an einer offenen Bürotür vorbei kam mit einem kleinen Schild: Bruno Söhnle GmbH.

Auf dem Rückweg schaffte ich es dann endlich mal einen Blick in die Dresdner Frauenkirche zu werfen.

Fazit: Ein toller Ausflug mit faszinierenden Einblicken. :lol2: :lol2: :lol2:

Den Fotoapparat hat meine Frau leider im Auto vergessen :cry:

Allen ein schönes Wochenende wünscht
Frankman
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.472
Ort
Wien Floridsdorf
Danke, lieber Frankman, für Deinen umfassenden und äußerst interessanten Bericht! :super:

Manches würde man ja gar nicht glauben - hätte man es nicht von Dir erfahren dürfen.

Muß ein Erlebnis gewesen sein, an das man sich wohl noch lange zurückerinnern wird!

Bussi-an-Deine-Gattin (nein, nein, nicht echt - weißt eh, wie ich das mein') + ebenfalls schönes Wochenende,
Richard
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
@Frankman,

Glühstrumpf zum Jubeltag :prost: und danke für den interessanten Bericht!

"Uhrige" Grüße aus Berlin-Pankow!

JochensUhrentick
 
Frankman

Frankman

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
striehl schrieb:
Frankman schrieb:
Den Fotoapparat hat meine Frau leider im Auto vergessen :cry:
:shock: Glaub ich's? Das kann ja wohl nicht wahr sein! :motz:
Auf jeden Fall hattet Ihr einen schönen Tag und das ist ja auch schonmal viel Wert! :wink: :P
Hallo,

Habe da noch etwas zur Ehrenrettung meiner lieben Frau gefunden.
Nun könnt Ihr meine Führung mitmachen.

http://www.glashuette-original.com/popup/virtuelle_tour/default.aspx

Gruß Frankman
 
Dirk407

Dirk407

Dabei seit
20.12.2006
Beiträge
189
Ort
Oberschleißheim
Abend!!!! Das Tal heisst Müglitztal. Meine Eltern wohnen nur ein paar Dörfer von Glashütte entfernt. Ich bin min 5-6 mal im Jahr dort und habe es noch nie zu einem Ausflug nach Glashütte geschafft. :oops:
Nach der Flut im Müglitztal haben wir im Dorf meiner Eltern einen Sack voll Lederarmbändern gefunden. Naja das nächste mal werde ich bestimmt mal nach Glashütte fahren. mfg Dirk
 
Thema:

Besuch bei Glashütte Original

Besuch bei Glashütte Original - Ähnliche Themen

  • Mein Besuch in der Nomos Boutique in Glashütte

    Mein Besuch in der Nomos Boutique in Glashütte: Ich war ja kürzlich in Glashütte. Erst dachte ich, ich könnte unter anderem spontan auch Nomos besuchen. Das ging leider nicht. Dafür bin ich...
  • Mein Besuch bei Moritz Grossmann in Glashütte

    Mein Besuch bei Moritz Grossmann in Glashütte: Hallo liebe Uhrenfreunde, (Bilderhochladen hat endlich geklappt. Viel Spass!) wer mich kennt, weiss wie gerne ich immer wieder Uhrenmanufakturen...
  • "TUTIMA" ein Besuch in Glashütte

    "TUTIMA" ein Besuch in Glashütte: Bei einem Treffen mit netten Uhrenfreunden in Dresden ergab sich auch ein Besuch bei "TUTIMA" in Glashütte. Ehrlich gesagt habe ich diese...
  • Besuch im Uhrenmuseeum Glashütte

    Besuch im Uhrenmuseeum Glashütte: Wir waren ein paar Tage in Leipzig/Dresden. Da bot es sich an, nach Glashütte zu fahren. Hier einige unkommentierte Impressionen...
  • 10. Uhrenstammtisch in Dresden / Besuch bei Nomos Glashütte

    10. Uhrenstammtisch in Dresden / Besuch bei Nomos Glashütte: Hallo Uhrenfreunde, nach den vergangenen schönen Uhrenstammtischen geht es in die Planung für unseren 10. Uhrenstammtisch. Dank Theo können...
  • Ähnliche Themen

    • Mein Besuch in der Nomos Boutique in Glashütte

      Mein Besuch in der Nomos Boutique in Glashütte: Ich war ja kürzlich in Glashütte. Erst dachte ich, ich könnte unter anderem spontan auch Nomos besuchen. Das ging leider nicht. Dafür bin ich...
    • Mein Besuch bei Moritz Grossmann in Glashütte

      Mein Besuch bei Moritz Grossmann in Glashütte: Hallo liebe Uhrenfreunde, (Bilderhochladen hat endlich geklappt. Viel Spass!) wer mich kennt, weiss wie gerne ich immer wieder Uhrenmanufakturen...
    • "TUTIMA" ein Besuch in Glashütte

      "TUTIMA" ein Besuch in Glashütte: Bei einem Treffen mit netten Uhrenfreunden in Dresden ergab sich auch ein Besuch bei "TUTIMA" in Glashütte. Ehrlich gesagt habe ich diese...
    • Besuch im Uhrenmuseeum Glashütte

      Besuch im Uhrenmuseeum Glashütte: Wir waren ein paar Tage in Leipzig/Dresden. Da bot es sich an, nach Glashütte zu fahren. Hier einige unkommentierte Impressionen...
    • 10. Uhrenstammtisch in Dresden / Besuch bei Nomos Glashütte

      10. Uhrenstammtisch in Dresden / Besuch bei Nomos Glashütte: Hallo Uhrenfreunde, nach den vergangenen schönen Uhrenstammtischen geht es in die Planung für unseren 10. Uhrenstammtisch. Dank Theo können...
    Oben