Besser als eine Rolex? (Das Experiment)

Diskutiere Besser als eine Rolex? (Das Experiment) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; https://uhrforum.de/ab-wann-ist-eine-uhr-ein-fake-%3F-t5198.html mein experiment ist gestern aus fernost bei mir eingetroffen und ich war schon...
S

Seikomann

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
614
https://uhrforum.de/ab-wann-ist-eine-uhr-ein-fake-?-t5198.html

mein experiment ist gestern aus fernost bei mir eingetroffen und ich war schon überrascht was man für 24,80 incl.versand so alles bekommt.
das armband ist masssiv und vom ganverhalten liegt sie nach 22std.
mit plus 4sec ganz gut im rennen.
die uhr wird jetzt als versuchsobject zum einregulieren mißbraucht und wenn sie das üben nicht übersteht dann ist es auch nicht so wild. :wink:

ps. den titel nicht so ernst nehmen.

hier ein paar bilder mit meiner invicta zusammen:





 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Nunja, über "Rolex"-Lookalikes wurde ja schon jede Menge hier geschrieben, aber "Submariner" drauf zu schreiben ist schon ordentlich dreist! :?
 
G

groundhog

Gast
striehl schrieb:
Sieht nach'nem Fake-Hersteller aus, der aus Alibizwecken ein Phantasie-Logo darauf gepappt hat.
Egal, die Uhr ist nur Anhängsel. Allein für das Band lohnt der Kauf, scheint mir.

Wenn man da die original-Rolexschließe ranbekommt, ein guter Ersatz fürs Rolexband.
Oder für Seiko-5er-Bänder.

Grüße Groundhog
 
S

Seikomann

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
614
groundhog schrieb:
striehl schrieb:
Sieht nach'nem Fake-Hersteller aus, der aus Alibizwecken ein Phantasie-Logo darauf gepappt hat.
Egal, die Uhr ist nur Anhängsel. Allein für das Band lohnt der Kauf, scheint mir.

Wenn man da die original-Rolexschließe ranbekommt, ein guter Ersatz fürs Rolexband.
Oder für Seiko-5er-Bänder.

Grüße Groundhog
du hast mich gerade auf eine idee gebracht mit dem seiko5-band.
 
Freatch

Freatch

Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
261
Ort
Eisenstadt/Burgenland
sollte es nicht so sein das

"superlative chronometer" "quality certified"

eigentlich geschütze begriffe sind? so wie swiss made ???
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Freatch schrieb:
sollte es nicht so sein das

"superlative chronometer" "quality certified"

eigentlich geschütze begriffe sind? so wie swiss made ???
Es heißt übrigens "officially certified"! ;-)

Der Chronometer-Roman ist wohl nicht schützenswert. Ein "Swiss Made" aber sehr wohl! Aber das steht ja nicht auf dieser Uhr.

Auf jeden Fall eine Rolex-Fälschung, lediglich ohne "Rolex"-Aufdruck und mit zusätzlicher, eventuell korrekter (10 atm) Wasserdichtigkeitsangabe.


Viele Grüße

Wolfgang
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
groundhog schrieb:
striehl schrieb:
Sieht nach'nem Fake-Hersteller aus, der aus Alibizwecken ein Phantasie-Logo darauf gepappt hat.
Egal, die Uhr ist nur Anhängsel. Allein für das Band lohnt der Kauf, scheint mir.

Wenn man da die original-Rolexschließe ranbekommt, ein guter Ersatz fürs Rolexband.
Oder für Seiko-5er-Bänder.

Grüße Groundhog
Nee Danke ... wenn ich schon die Spaltmaße an den Anstößen sehe *wurgs* ... außerdem nur für Daytona-Stahl interessant, außer man mattiert die Mittelglieder.

Junnghannz schrieb:
Freatch schrieb:
sollte es nicht so sein das

"superlative chronometer" "quality certified"

eigentlich geschütze begriffe sind? so wie swiss made ???
Es heißt übrigens "officially certified"! ;-)

Der Chronometer-Roman ist wohl nicht schützenswert. Ein "Swiss Made" aber sehr wohl! Aber das steht ja nicht auf dieser Uhr.

Auf jeden Fall eine Rolex-Fälschung, lediglich ohne "Rolex"-Aufdruck und mit zusätzlicher, eventuell korrekter (10 atm) Wasserdichtigkeitsangabe.


Viele Grüße

Wolfgang
Wenn es keine Chinesen wären, könnte man denen sehr wohl ans Bein pinkeln. Ein offiziell zertifizierter Chronometer ist nichts anderes als ISO 3159-geprüft.
Wer mit ISO-Zertifikaten wirbt, ohne sie zu erfüllen, kann ziemlich eine auf die Nuss bekommen...
Natürlich nicht im fast rechtsfreien China.
 
S

Seikomann

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
614
ich werde das teil heute abend mal zerlegen und wahrscheinlich ist das teil danach eh hin. :lol2:
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
groundhog schrieb:
Egal, die Uhr ist nur Anhängsel. Allein für das Band lohnt der Kauf, scheint mir.
Ist wie bei der Alpha Granate, selbst ohne Uhr dürfte ein 24mm Stahlband einzeln hierzulande deutlich teurer kommen... ;)

EDIT: Tippfehler :oops:
 
S

Seikomann

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
614
HolgerS schrieb:
groundhog schrieb:
Egal, die Uhr ist nur Anhängsel. Allein für das Band lohnt der Kauf, scheint mir.
Ist wie bei der Alpha Granate, selbst ohne Uhr dürfte eine 24mm Stahlband einzeln hierzulande deutlich teurer kommen... ;)
das armband ist auch schon verplant.
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Buteo schrieb:
...

Wenn es keine Chinesen wären, könnte man denen sehr wohl ans Bein pinkeln. Ein offiziell zertifizierter Chronometer ist nichts anderes als ISO 3159-geprüft.
Wer mit ISO-Zertifikaten wirbt, ohne sie zu erfüllen, kann ziemlich eine auf die Nuss bekommen...
Natürlich nicht im fast rechtsfreien China.
Sorry, aber auf dem, vielleicht nicht ganz scharfen Bild, kann ich nirgends etwas von einem offiziell zertifizierten Chronometer lesen. :wink:

Gruß,

Axel
 
D

Donald Duck

Gast
Hallo Axel,

auf dem Zifferblatt findet sich folgende Aufschrift:

SUBMARINER
1000ft=300m
SUPERLATIVE CHRONOMETER
OFFICIALLY CERTIFIED

Beste Grüße
DD
 
R

Raphael

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
445
Ort
Gundelsheim/Württemberg
Wenn mich nicht alles täuscht, sieht man auf dem ersten Foto über dem 31er Index, daß ins Glas gelaserte Krönchen :wink:

Die Uhr wird wohl auch noch mit anderen Markenzeichen angeboten.
Das erklärt auch den ganzen Roman auf dem ZB :roll: :wink:
 
D

Donald Duck

Gast
In dieser Preisklasse wohl geätzt statt gelasert, aber ja, das sieht wie ein Krönchen aus. Nicht schlecht Raphael, gut gesehen...

Produktpiraterie - das ist nun wohl nur zu offensichtlich - sollten wir nicht durch einen Kauf unterstützen.

Es grüßt
DD
 
R

ricci007

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Koennten wir von der gelaserten oder geaezten Krone ein besseres Photo bekommen. Das ist das erste mal, dass ich soetwas sehe!!!
 
R

ricci007

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
Danke, ich kenne die Laserkrone auf Rolexglaesern, die seit 2003 als Sicherheitszeichen mit "eingebaut" wird. Mich interessiert eher die Look-a-Like-Uhr von der ersten Seite und zwar genau das Laserzeichen von der an der selben stelle. Es schaut aus wie eine Krone, aber das Bild ist dafuer nicht hochaufloesend genug. Koennte auch sein, dass es sich hierbei um ein echtes Rolexglas handelt?!?!

-> Darum meine Bitte nach einem besseren Bild.

EDIT: Der letzte Satz am relevanten Abschnitt von oysterinfo - aha!
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Axel66 schrieb:
Buteo schrieb:
...

Wenn es keine Chinesen wären, könnte man denen sehr wohl ans Bein pinkeln. Ein offiziell zertifizierter Chronometer ist nichts anderes als ISO 3159-geprüft.
Wer mit ISO-Zertifikaten wirbt, ohne sie zu erfüllen, kann ziemlich eine auf die Nuss bekommen...
Natürlich nicht im fast rechtsfreien China.
Sorry, aber auf dem, vielleicht nicht ganz scharfen Bild, kann ich nirgends etwas von einem offiziell zertifizierten Chronometer lesen. :wink:

Gruß,

Axel
Einfach die Augen aufmachen - hilft meist :roll:



Bei international geltenden Zertifikaten wie der ISO-Norm ist es egal ob es in deutsch, holländisch, japanisch oder wie hier in Englisch geschrieben wird. Sie sind weltweit gültig.
Ob sie weltweit vollstreckt werden können ist eine andere Frage ... in Angola, Iran oder eben China tut man sich schwer ... typisch für Entwicklungs- und Schwellenländer mit unsicherer, leicht beeinflussbarer Rechtsprechung.
 
Thema:

Besser als eine Rolex? (Das Experiment)

Besser als eine Rolex? (Das Experiment) - Ähnliche Themen

  • Seiko SPB037J1: Besser und günstiger als die Sarb 033?

    Seiko SPB037J1: Besser und günstiger als die Sarb 033?: Liebe Forumsmitglieder, vor zwei Wochen habe ich mir meine erste mechanische Uhr gekauft, die Seiko SPB037J1. Diesem Kauf ging eine lange...
  • Die bessere Alternative zu Steinhart & Co? - Marc & Sons Automatik Diver Professional III 500 m (MSD-047-1S)

    Die bessere Alternative zu Steinhart & Co? - Marc & Sons Automatik Diver Professional III 500 m (MSD-047-1S): Heute stelle ich euch eine fair bepreiste Dreizeiger Taucheruhr vor und ich freue mich jetzt schon auf die kontroversen Diskussionen. :D Ich habe...
  • Was passt besser zu meiner Omega Planet Ocean 45mm - Panerai PAM233 oder Rolex Sub/Sea Dweller?

    Was passt besser zu meiner Omega Planet Ocean 45mm - Panerai PAM233 oder Rolex Sub/Sea Dweller?: Hallo zusammen, erster Post hier, bin frisch bei Euch angemeldet obwohl ich schon ewig mitlese. 2005 mußte die erste echte Uhr her ("Ich muß...
  • Batterieabdeckung mit Schlitz - Münze oder gibts besseres?

    Batterieabdeckung mit Schlitz - Münze oder gibts besseres?: Hallo, wie öffnet eigentlich ein professioneller Uhrmacher solche Batterieabdeckungen wie abgebildet? Gibts hier entsprechendes Werkzeug gegen...
  • Welche Uhr ist besser ?

    Welche Uhr ist besser ?: Moin zusammen, Ich habe zu folgenden Uhren eine Frage die darin besteht, welche der beiden Uhren besser ist Wertigkeit Preis Optik...
  • Ähnliche Themen

    Oben