Beratung zur leisen Kaminuhr:Tischuhr

Diskutiere Beratung zur leisen Kaminuhr:Tischuhr im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer leise laufenden Kaminuhr zum Aufziehen. Sie sollte einige Kreterien erfüllen. * Werk zum Aufziehen...
Der Erbe

Der Erbe

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2017
Beiträge
47
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer leise laufenden Kaminuhr zum Aufziehen. Sie sollte einige Kreterien erfüllen.

* Werk zum Aufziehen, keine Batterien
* sehr leise (für Schlafzimmer)
* Wecker
* sollte lange laufen nach Aufziehen
* hochwertiges Material gehäuse, Silber, versilbert, vergoldet (wieder
verkaufsfähig) nix mit Wurm drin^^

Gerne was altes. Aber überwiegend leise laufen bis geräuschlos, das ist wichtig!

Wenn es so etwas gibt sagt mir doch bitte, wonach man suchen kann.

Preislich richte ich mich nach der Uhr, wenn sie es denn wert ist. Aber ich fange gern Preiswert an.

Vielen Dank.
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Deine Vorbedingungen sind in verschiedener Hinsicht etwas schwierig. Oberstes Gebot scheint die Geräuschlosigkeit des Werkes zu sein.

- DAnn kommt nur eine Uhr mit Échappement und nicht mit Pendel in Frage. Und die Stunden schlagen darf sie dann ja auch wohl nicht. (Also ist das Schlagwerk unnötig)

Tischuhren mit Échappement gibt es seit dem 19. Jh. vor allem französische. Das sind sehr feine und auch teure Uhren und die gab es auch mit Wecker.
Dann gab es wieder Tischuhren mit Èchappement vor und vor allem nach dem 2 Weltkrieg. Das waren dann vergleichsweise etwas preiswertere Uhren, die haben aber keinen Wecker mehr.

Aber alle Uhrwerke mit Échappement haben einen entscheidenden Nachteil. Wenn das Échappement ausgeleiert ist, dann ist die Uhr am Ende und nach geltenden Maßstäben auch nicht mehr reparierbar. Denn Échappements müssen genau passen und können nur getauscht werden; sie werden aber schon lange nicht mehr hergestellt.

Ehrlich gesagt: Ich sehe für Dich etwas schwarz! Und vor allem der Wecker wird schwierig!

Wahrscheinlich wirst Du heute nur noch eine Tischuhr mit ausgenudeltem Èchappement finden! Deshalb würde ich auf jeden Fall versuchen, die Uhr zuerst einige Tage Probelaufen zu lassen, bevor Du die Uhr kaufst.

Ich wünsche Dir aber trotzdem viel Erfolg!

Uhrenkel
 
Zuletzt bearbeitet:
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.809
Ort
Molwanien
@ TS
Mechanisch und geräuschlos? Das wird so kaum hinhauen. Bei Quarzern mittlerweile kein Problem (mehr).

@ Uhrenkel
Wieder was gelernt, vielen Dank für die Ausführungen!
 
Der Erbe

Der Erbe

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2017
Beiträge
47
Vielen Dank für die Beratung.

Ich dachte mir schon, dass es schwierig ist. Aber vielleicht würde im Kennerkreis etwas brauchbares existieren.

Wir versuchen unser Leben etwas nachhaltiger zu gestallten und da wäre jede gesparte Batterie wieder ein Schritt näher am Ziel.

Aber gingen und gongeln das geht im Schlafzimmer nicht. Da ist selbst eine Sonnenuhr mir noch zu laut.
 
A

anno74

Dabei seit
09.09.2017
Beiträge
8
Da fällt mir nur die Atmos von JLC ein. Tolle Uhr. Für mich die beste geräuschlose Kamin- und/ oder Tischuhr. Benötigt aber sehr steifen Standplatz und ist (leider) keine günstige Uhr. Dafür sparst du dir das Aufziehen.
 
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.809
Ort
Molwanien
Aber die Wecker-Funktion, die kriegt auch die Atmos (einfach ein tolles Ding!) nicht hin.

Wie meinst du das mit "steifen Standplatz"?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anno74

Dabei seit
09.09.2017
Beiträge
8
Zitat: „Wie meinst du das mit "steifen Standplatz"“


Damit die Atmos möglichst exakt läuft, benötigt sie einen weitgehendst schwingungsfreien Aufstellort. Ausserdem muss sie noch sehr genau ausgerichtet werden, damit ihre Drehpendelsäule im Lot hängt.
Mit dem Fehlen einer Weckfunktion hast du natürlich recht.
 
Der Erbe

Der Erbe

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2017
Beiträge
47
Ah....Vielen Dank.

Ich glaube ich habe gar mal ein Video über die Manufaktur gesehen, jetzt wo ihr es sagt. Ja Preislich natürlich der Hammer. Aber gerade mal gegoogelt und gebrauchte sind etwas Preiswerter zu bekommen, und wenn man sie weiter vererben kann ist der Kaufpreis auch zu schaffen.

Wenn sie leise läuft ist es Top. Aber es können gerne auch weitere Vorschläge gemacht werden, vielen vielen Dank Leute.
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Für eine Atmos gilt das gleiche, wie für ein Uhrwerk mit Échappement. Auf jeden Fall versuchen eine Atmos einige Tage auf Probelauf zu bekommen. Denn Atmos haben auch ihren Verschleiß. Man bekommt sie zwar noch zu geradezu unverschämten Preisen vom Hersteller repariert, aber ich habe mir sagen lassen, dass man für die Reparatur einer Atmos im Preis nochmal an die Beschaffungskosten herankommt.

Aber meine Frage an den Themenstarter: Eine Atmos weckt trotzdem nicht. (Dann solltest Du sie auch nicht ins Schlafzimmer stellen, denn dort ist mehr Staub als im Wohnzimmer.)

Aber wer weckt Dich dann??

Uhrenkel
 
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.809
Ort
Molwanien
Ist die Atmos nicht staubdicht rundumverglast? Wobei...selbst eine dünne Staubschicht AUF Glas ist jetzt nicht soooo hübsch anzusehen.
 
TS70

TS70

Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
1.988
Ort
NRW
Das dürfte sehr schwierig werden. Es fängt schon damit an, daß größere Kaminuhren nur selten eine Weckfunktion haben.

Das Hauptproblem ist aber Mechanik und "sehr leise": Selbst mechanische Wecker, die als leise verkauft wurden (z.B. die Junghans silentic-Modelle), wären zumindest für meinen Geschmack deutlich zu laut.
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.839
Ort
92272 Hiltersdorf
Also, mir fallen dazu so einige Uhren ein. Fast lautlos, da mit Echappement, 8-Tage-Werk (natürlich Mechanisch) und Schlag auf eine Glocke. Zum Beispiel sog. "Französische Offiziers-Reiseuhren". Die haben (fast) alle eine Weckfunktion. Oder das Kaliber 331 von August Schatz & Söhne, hergestellt 1986 zum 100-Jährigen Jubiläum der Firma als ausgesprochen kostengünstige Variante.

Wenn es etwas größer sein soll: Die hochwertigen Uhren von Kieninger, Hermle und Sattler. Die gibt es auch mit Schlagwerk und zumindest von HERMLE mit Weckfunktion. Also: Die Auswahl ist groß, man muss nur Suchen!

An französischen Uhren kommen da auch solche mit Brocot-Hemmung, Scherenhemmung und z.B. Rotationspendeluhren in Frage. Auch die Chronometer-Hemmungen von Sattler und anderen Herstellern hört man nicht.

Zum Tick-Tack generell folgendes: Uhren mit Drehpendel hört man nicht. Uhren mit Echappement fast nicht. Sonst sollte man immer darauf achten, dass die Uhr mindestens eine gute Graham-Hemmung hat. Diese Hemmung ist um einiges leiser als die allgemein übliche (und Billigere) Variante mit Blechanker - auch Schwarzwaldhemmung genannt.
 
TS70

TS70

Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
1.988
Ort
NRW
Kurze Frage an Rolf-Dieter: Ich habe noch nie eine Drehpendeluhr mit Weckfunktion gesehen. Kennst Du da einen Hersteller, nach dem gezielt schauen sollte?
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.839
Ort
92272 Hiltersdorf
Neu natürlich nicht. Aber zum Beispiel von Schneckenburger gab es eine solche Uhr. Erst vor ein paar Tagen wurde so ein Teil in der Bucht angeboten. Und auch die Jahresuhrenfabrik hat zu Beginn einige Modelle mit Schlagwerk hergestellt. Aber die waren zu unzuverlässig und wurden nicht oft verkauft. Aber eine "Weckfunktion" in dem Sinn, dass die Uhren jeden Morgen gebimmelt haben, war das nicht. Nur ein Schlagwerk, dass auch nur 1 x im Jahr mit dem Gangwerk aufgezogen werden musste. Jedoch die sog. "Französischen Offiziers-Reiseuhren" haben bis auf wenige Ausnahmen eine Weckfunktion, sind aber keine Drehpendeluhren, sondern haben ein Echappement.
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.707
Kaminuhr? Nein
mechanisch, leise? ja
Weckfunktion? ja
https://www.ebay.de/itm/Alter-Wecker-Peter-perfekt-silent-trio-ahnlich-wie-Junghans-OVP-mechanisch/152840319673?hash=item2395fe32b9:g:wGQAAOSw~HBaP8l6

Das ähnlich wie Junghans bezieht sich auf die Junghans Silent-Tic Wecker, meist mit Bi-Vox und Tri-Vox Weckfunktion, das bedeutet das in zwei oder drei Stufen geweckt wird, erst mit einem leiseren tickenden Geräusch bevor er richtig losrasselt und Du im Bett stehst :D

Leider werden diese Wecker nur sehr selten in einem wirklich guten und funktionsfähigen Zustand angeboten, also suchen, suchen, suchen.....
 
Der Erbe

Der Erbe

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2017
Beiträge
47
Ihr seit ja super!

Ich hab die Auktion jetzt leider verpasst.:-(

Ich habe jetzt auf jeden Fall sehr viel erfahren, wo nach ich suchen kann. Was ist von Dugena zu halten ein schöner Wecker? wurde auch so beschrieben. Bei meinen Uhrenmacher ist auch dugena. Das würde ja passen und der Mechaniker sich freuen.
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.707
Dugena hat gute Armbanduhren hergestellt, aber Wecker? Über diese weiß ich nix, vor allem nicht ob sie leise ticken ......
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Dugena hat gute Armbanduhren hergestellt, aber Wecker? Über diese weiß ich nix, vor allem nicht ob sie leise ticken ......
Dugena hat keine Armbanduhren oder Wecker hergestellt, sondern war eine Einkaufsgenossenschaft von Uhrmachergeschäften.

Das bedeutet: Ein Wecker auf dem Dugena drauf steht ist in Wirklichkeit von Junghans, Kienzle oder Mauthe.

Uhrenkel
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.707
Ok, jedenfalls gab es unter diesem Namen recht gute Uhren. Ob die Wecker jetzt laut oder leise waren ist also demnach vom eigentlichen Hersteller abhängig. Wurden Junghans Silent-Tic auch unter Dugena vertrieben?
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Durchaus möglich. Insgesamt fällt aber auf, dass es viel mehr Armbanduhren mit dem Schriftzug Dugena gibt, als Wecker oder Tischuhren. Bei Armbanduhren hat Dugena auch eigene Gehäuse machen lassen und mit den unterschiedlichsten Kalibern von deutschen und schweizer Herstellern ausgestattet.

Man kann aber sagen, dass Dugena Uhren nicht gerade minderwertig sind, da sie ja über den Fachhandel vertrieben worden sind.

Uhrenkel
 
Thema:

Beratung zur leisen Kaminuhr:Tischuhr

Beratung zur leisen Kaminuhr:Tischuhr - Ähnliche Themen

  • Kauf Beratung Omega oder Tudor?

    Kauf Beratung Omega oder Tudor?: Hallo, da ich mir eine neue Uhr kaufen wollte stehen die 2 Uhren in Frage. Die erste Tudor Sport Chronograph 20300 TU 210025 Die zweite Omega...
  • Omega Seamaster Beratung bei Verkaufsstellen in Wien/Wien Umgebung

    Omega Seamaster Beratung bei Verkaufsstellen in Wien/Wien Umgebung: Liebe Forianer, langsam nähert sich mein 40er, da möchte ich mich (weil ich ja so brav war ;-)) mit einer "Vintage"-Omega Seamaster mit...
  • Kaufberatung Beratung: Armbanduhr mit Funkanzeige?

    Kaufberatung Beratung: Armbanduhr mit Funkanzeige?: Liebe Forianer! Willkommen zu meinem ersten Armbanduhr Beratungsthread! :prost: Ich bin auf der Suche nach einer Funk-Armbanduhr, welche...
  • Beratung - Superocean Heritage I oder II

    Beratung - Superocean Heritage I oder II: Hallo liebe Forengemeinde, man kann durchaus sagen das ich recht ruhig war in diesem Forum bis jetzt, habe immer nur mitgelesen :-D Jetzt bin ich...
  • Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen

    Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen: Der Sohn einen Freundes soll eine Uhr bis ca 500 Euro zur Kommunion bekommen. Um diese zu erwerben war ich mit im Uhrenladen einer grossen Kette...
  • Ähnliche Themen

    • Kauf Beratung Omega oder Tudor?

      Kauf Beratung Omega oder Tudor?: Hallo, da ich mir eine neue Uhr kaufen wollte stehen die 2 Uhren in Frage. Die erste Tudor Sport Chronograph 20300 TU 210025 Die zweite Omega...
    • Omega Seamaster Beratung bei Verkaufsstellen in Wien/Wien Umgebung

      Omega Seamaster Beratung bei Verkaufsstellen in Wien/Wien Umgebung: Liebe Forianer, langsam nähert sich mein 40er, da möchte ich mich (weil ich ja so brav war ;-)) mit einer "Vintage"-Omega Seamaster mit...
    • Kaufberatung Beratung: Armbanduhr mit Funkanzeige?

      Kaufberatung Beratung: Armbanduhr mit Funkanzeige?: Liebe Forianer! Willkommen zu meinem ersten Armbanduhr Beratungsthread! :prost: Ich bin auf der Suche nach einer Funk-Armbanduhr, welche...
    • Beratung - Superocean Heritage I oder II

      Beratung - Superocean Heritage I oder II: Hallo liebe Forengemeinde, man kann durchaus sagen das ich recht ruhig war in diesem Forum bis jetzt, habe immer nur mitgelesen :-D Jetzt bin ich...
    • Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen

      Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen: Der Sohn einen Freundes soll eine Uhr bis ca 500 Euro zur Kommunion bekommen. Um diese zu erwerben war ich mit im Uhrenladen einer grossen Kette...
    Oben