Beratung zu: Tag Heuer Formula 1

Diskutiere Beratung zu: Tag Heuer Formula 1 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Einen schönen guten Abend, mich würde mal Eure Meinung zu den Quarz! - Uhren aus der Formula 1 Linie von Tag Heuer interessieren. Da würden mich...

hans.z

Themenstarter
Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
83
Einen schönen guten Abend,

mich würde mal Eure Meinung zu den Quarz! - Uhren aus der Formula 1 Linie von Tag Heuer interessieren.
Da würden mich einige Exemplare ( siehe anhänge) als sportliche Freizeituhr reizen.
Lohnt es sich, sich doch recht hochpreisige Quarzuhren anzuschaffen?

An der Qualität und Verarbeitung dürfte es bei solch renommiertem Hersteller nichts zu beanstanden geben, oder?

schönen Gruß,
Hans
 

Anhänge

  • A65FE4BE-D4F3-4FA3-BD64-98A858784511.jpeg
    A65FE4BE-D4F3-4FA3-BD64-98A858784511.jpeg
    126,6 KB · Aufrufe: 12
  • 50494E3F-7BFC-4C23-A75C-94598A7DB8F3.jpeg
    50494E3F-7BFC-4C23-A75C-94598A7DB8F3.jpeg
    131 KB · Aufrufe: 12

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
1.264
Qualität dürfte passen. Da diese Uhren im Preis wie Steine fallen würde ich auf jeden Fall eine junge gebrauchte kaufen.
 

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
5.672
Quarzuhr? Dann würde ich deutlich weniger ausgeben und nicht "für den Namen zahlen". ;-)
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.386
Ort
Wien
Für die gleiche und mehr Leistung gibt es Certina, Tissot, Mido etc. um die Hälfte und noch weinger.
 

michelle96

Dabei seit
09.11.2019
Beiträge
5
Lass Dich nicht beirren: ich habe mir bei ebay auch eine Tag aus der Reihe geholt. Bei Quarz kommt es dann "nur" noch auf folgende Punkte an:
Preis
Größe
Zustand
Dein bevorzugter Look
... und dann unterm Strich:
Wieder der Preis.
Ich habe für meine Tag ca 400 bezahlt, wohl etwas mehr (müsste ich nachschauen) aber ist im Grunde NewOldStock.
Und bezüglich des Namens: Wenn es mir sooooo egal wäre, könnte ich mir auch eine Kopie aus China holen und dann gut schlafen. Wenn wir ehrlich sind, tun wir das aber nicht ;) Also wenn PLV stimmt und sie Dir gefällt, hau rein!
 

hans.z

Themenstarter
Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
83
Die oben im Bild sichtbaren 1100€ sind schon recht hoch - es gäbe die Modelle natürlich auch (Im dreistelligen Bereich) günstiger...
Die Qualität des Uhrwerks, der Materialien oder auch der Schließe sind jetzt aber nicht schlecht - nur eben, aufgrund des Namens oder warum auch immer, im Verhältnis zu hoch angesetzt..?

Die oben gezeigte erste Uhr finde ich einfach optisch sehr ansprechend...
 

Bodega

Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
2.731
Ort
hier
Wenn dir die TH gefällt bringt es nix drum zu kaufen.
Suche ein gutes Angebot und erfülle dir deinen Wunsch.
Qualität ist über jeden Zweifel erhaben.
 

michelle96

Dabei seit
09.11.2019
Beiträge
5
Hab mir mal hier ne Breitling Colt geholt...Quarz...auch echt fast NOS...der Preis war zu geil
 

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
703
Ort
Baden-Württemberg
In letzter Zeit gabs viele Threads mit dem Thema Quartz. Ich bleib dabei:
Quartz hat seine Daseinsberechtigung und wenn dir eine bestimmte Quartzuhr gefällt, dann kauf sie dir. Ist auf jeden Fall pflegeleichter als etwas mechanisches. Aber wie die Vorredner schon sagten: Schau nach einem guten Angebot. Sonst ärgerst du dich später, dass du ein paar Hundert Euro unnötig ausgegeben hast. Bei Tag Heuer sollte man allgemein immer versuchen, den "Namensaufschlag" zu minimieren. Dieser ist nunmal vorhanden.
Qualitätsmäßig bist du mit hoher Wahrscheinlichkeit besser dran, als wenn du einen Quartzer für 10€ bei Aldi/Lidl etc. kaufst. Die Verarbeitung der Gehäuse ist auch eine andere Nummer (besser).Der Service seitens des Herstellers ist in dieser Preisregion meist auch besser.
Also es spricht nichts dagegen eine TH F1 zu kaufen.
Hier im Forumsmarktplatz sind diese Modelle übrigens öfters zu finden!

Noch was: Das rot-grüne Tag Heuer Logo ist mittlerweile nicht mehr oft zu finden. Bei den mechanischen Uhren eigentlich gar nicht mehr. Wenn du auf das Image wert legst und die Wirkung nach außen und das Logo schön findest, dann liegst du mit den beiden Modellen goldrichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
17.745
Ort
Braunschweig
Es gibt Quarzuhren und Quarzuhren.
Wenn man nur nach den Namen geht, dann dürfte man so einige hochpreisige Uhren nicht kaufen, aber eine Uhr besteht eben nicht nur aus dem Namen und aus dem Werk.

Man muss (sollte) immer auf die gesamte Uhr schauen, und da gibt es schon Unterschiede.

Also lieber @hans.z sollte Dir die TH zusagen, dann kaufen, sonst ärgert man sich nur im Nachhinein.
 

hans.z

Themenstarter
Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
83
Leider muss ich an der Stelle zugeben, dass ich schon auch irgendwie markenbezogen bin.
Als Laie und unerfahrener Neuling in der Welt der Uhren mag man bei den ersten Käufen halt möglichst keine Schnellschüsse machen und sich dann hinterher drüber ärgern..

Allgemeine Frage:
Sind denn Quarzuhren im Preisbereich >1000€ generell überteuert?
 

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
703
Ort
Baden-Württemberg
Ist natürlich nachvollziehbar.
Mit Tag Heuer machst du aber nichts falsch.
Die Marke ist seriös und hat eine lange Unternehmensgeschichte.
Je länger du weiter suchst nach der perfekten Uhr, desto tiefer dringst du in den Uhrendschungel ein
und desto schwieriger wird es, da wieder raus zu finden.
Wenn dir was auf den ersten Blick gefällt - kauf es!
 

michelle96

Dabei seit
09.11.2019
Beiträge
5
Sagen wir es mal so: Unter 1000 für eine Quarz ist schon ok.
Ich habe im Sommer hier im Uhrforum eine Jaeschär Lö Cölträ Vintage Automatic für 800 gekauft... ich feier den Deal jedes Mal wenn ich die Uhr anziehe.
Markengeilheit ist ok. Ich habe ne datejust riffle blabla mit Seikowerk hier. Grandiose Arbeit.Trotzdem Chinaware von der Stange. Fühlt sich ehrlich gesagt auch immer etwas doof an...hätte mehr Angst, dass ein Profi mich mit nem Fake sieht als dass er ne Quarz erblickt. Ungelogen: Beim fucking Bäcker wurde ich von nem Typen so angestarrt, dass ich kurz meine Heterosexualität klären wollte...aber es war weil er ne echte(?)Rolex hatte und ich ne Didun Royal Oak in Quarz Fake As Fuck 🤣 Grandioses Konzert
 

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
14.738
Ort
Bärlin
Allgemeine Frage:
Sind denn Quarzuhren im Preisbereich >1000€ generell überteuert?

Quartzuhren decken auch oft Bereiche ab, die Automatikuhren schwerlich bieten können, ich denke da z.B. an eine Breitling Aerospace, letztlich muss das aber jeder selbst entscheiden, ob ein Quartzer einen den Preis wert ist, ich habe beides, Quartz und Automatik, wobei Quartz dann gerne in Richtung Funk & Solar geht, quasi der "Automatikbereich" bei Quartzuhren.

Was mir aber inzwischen nicht mehr gefällt, gerade bei den "Schweizern" ist, dass der Sekundenzeiger oft die Indexe nicht trifft, das kannte ich z.B. bei den schweizer Rondawerken noch vor ein paar Jahren nicht, als Beispiel bei der zur Diskussion stehenden F1 Tag Heuer Formula 1 Quarz daher würde ich dann bei Quartzern inzwischen eher zu nem Chrono greifen oder zu Casio und Citizen, die kriegen das bei günstigeren Uhren besser hin. ;-)

Gruß
Mike
 

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
5.935
Ort
🏔hinter den 7 Bergen🏔
Allgemeine Frage:
Sind denn Quarzuhren im Preisbereich >1000€ generell überteuert?
Nein. Es steckt sehr viel Technik und Aufwand in einem Highend-Quarzwerk.
Wenn man über den großen Teich nach Japan schaut, kann man sehen wie teuer eine Quarzuhr sein kann (s. The Citizen https://www.citizenwatch.eu/de/caliber-0100/ )

Wenn dir die Tag Heuer gefällt, schaue nach einem guten Angebot und schlag zu. Qualitativ wirst du nix falsch machen.
 
Thema:

Beratung zu: Tag Heuer Formula 1

Beratung zu: Tag Heuer Formula 1 - Ähnliche Themen

Kaufberatung Stahlband für Formula 1 TAG Heuer / Ref. CAZ101E.BA0842: Guten Abend liebe Uhrenfreunde, ich möchte meiner TAG ein anderes Armband gönnen, aktuell ist es ein Lederarmband und das damalige originale Nato...
[Erledigt] Tag Heuer Formula 1 GMT Calibre 7 Automatik: Liebe Uhrenbegeisterte, ich verkleinere meine Sammlung. Folglich dürfen mich fünf meiner liebevoll behandelten TAG Heuer Uhren verlassen. Du hast...
TAG Heuer Formula 1 Chronograph 2021: Technische Daten Gehäuse Stahl 43 mm Drücker PVD-beschichtet Saphirglas Wasserdicht: 20 bar Quartz chronograph movement CAZ101AG (gelb, nylon...
[Suche] Tag Heuer Formula 1: Hallo liebe Gemeinde, Ich suche eine Tag Heuer Formula 1. Das Modell ist erstmal zweitrangig. Modelljahr ab 2014. Bitte alles anbieten mit eurer...
[Verkauf] Tag Heuer Formula 1 Bicolor: Liebe Uhrenbegeisterte, ich verkleinere meine Sammlung. Folglich dürfen mich fünf meiner liebevoll behandelten TAG Heuer Uhren verlassen. Du hast...
Oben