Belohnung .. welche Uhr wird es? (Breitling SO H II / Omega SMP 300/2500)

Diskutiere Belohnung .. welche Uhr wird es? (Breitling SO H II / Omega SMP 300/2500) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Moin die Damen und Herren, ich habe entschieden, dass ich mich belohnen möchte. Und zwar mit dem Kauf einer Uhr. Ich glaube zwar nicht, dass...

TaifunDB

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
3.254
Moin die Damen und Herren,

ich habe entschieden, dass ich mich belohnen möchte. Und zwar mit dem Kauf einer Uhr. Ich glaube zwar nicht, dass mich hier außergewöhnliche Argumente umrennen werden, aber trotzdem möchte ich zumindest sicherstellen, dass ich nix übersehe.

Der aktuelle Bestand an Automatikuhren, welche echte Tragezeit bekommen ist derzeit bei 3 Uhren:

- Tissot PRC 200 an Kautschuk-> 44mm, L2L ca. 53mm, Höhe 16,3mm. Ich trage die gerne, aber sehr grenzwertig von der Größe.
- Marcello C Nettuno grün, 2007.6, -> 40mm, L2L ca. 46mm, Höhe 13,8mm. Passt von der Größe eigentlich perfekt.
- TagHeuer AquaRacer WAK2111.BA0830, blau -> 41mm, L2L ca. 48mm, Höhe 13mm. Von der Qualität aktuell klar die Nummer1, trotz Werkhaltering ;) und auch ganz klar die Lieblingsuhr, die nach den ersten kleineren Kratzen auch in der Zwischenzeit öfter getragen wird. Ich finde das Blatt in der Farbe einfach gut. Von der Größe ist auch nix negatives zu berichten.

Also zwei Diver und ein Chronograph. Ein Dresser (LeLocle) liegt auch noch rum, aber wird nicht getragen und nicht gebraucht. Im Zweifelsfall wären auch noch ein Quartz-Dresser da.

Wie schon in der Überschrift haben es mir folgende beide Uhren derzeit angetan und eine soll diese Woche bestellt werden.

a) Eine Breitling Superocean Heritage II 42mm, in blau.

https://www.breitling.com/de-en/wat...e/heritage-ii-b20-automatic-42/AB2010161C1A1/ oder
https://www.breitling.com/de-en/wat...itage-ii-b20-automatic-42/AB201016-G827-154A/

Je für 3250,-

Die Breitling ist mit einer Höhe von 14,35mm und 42mm Durchmesser an der oberen Grenze, dessen was ich noch kaufen werde. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das Milainese-Armband die Uhr kleiner oder größer erscheinen lässt als z.B. die Aquaracer. Diese Breitling ist für mich eine dressige Diver-Uhr, insb. mit dem hellen Ziffernblatt. Ich tendiere allerdings erneut zum blauen Blatt.

b) Eine Omega Seamaster 300 M Chronometer:

https://www.omegawatches.com/de/watch-omega-seamaster-diver-300m-co-axial-41-mm-21230412003001/ oder
https://www.omegawatches.com/de/watch-omega-seamaster-diver-300m-co-axial-41-mm-21230412001003/

Je für 2525,-

Die Omega (41mm, 12,8mm) ist wohl ein Klassiker und gefällt mir auch mit dem 2500er und in diesem "alten" Design sehr gut. Hier kann ich mir die schwarze ganz gut vorstellen, aber wohl auch mit dem Gedanken, dass man nicht nur blau braucht. Von der Größe wohl passender als die Breitling, aber natürlich näher an der Aquaracer, Heliumventil an der gleichen Stelle und sehr ähnliche Lünette, aber beide Uhren sind natürlich sehr eigenständig.

Fragen:

a) Habe ich irgendwas wichtiges übersehen?
b) Wird die Breitling von der äußerlich gefühlten Größe über der Omega bzw. über der AquaRacer liegen? Aufgrund des Armbands bin ich mir da sehr unsicher.

Hint: Beide Uhren werden sicher nicht als Diver verwendet, vielleicht mal im Schwimmbad, aber sicher nicht in der rauen Welt eines Urlaubs. Eher typische Wochenend- oder Bürouhren, und würden dann auch in der Nacht getragen (und abgelesen), wenn schon denn schon.

P.S. Bitte keine anderen Uhren vorschlagen, ich habe in den letzten Jahren nahezu jeden Thread mitgelesen und mich aktuell auf diese Uhren eingeschossen.
 

Omega87

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
953
Ort
Bonn
Jede Meinung die nun kommen wird ist rein subjektiv und wird daher nicht 100%ig auf dich ummünzbar sein. Da du dich schon für die Uhren entschieden hast fehlt nur noch der Gang zum Konzi bzw. Grauen. Die Omega wird immer passen, aber die Breitling solltest du live am Handgelenk wirken lassen. Aus Sicherheit die Omega zu kaufen und eigentlich die Breitling (die dir vllt. Besser gefällt) ziehen zu lassen, könnte eine Entscheidung sein die du später bereust. Qualitativ nehmen sich beide nichts und sehen wirklich spitze aus! Ob du nach dem Kauf eines Breitling /Omega Divers allerdings noch die TH tragen wirst bleibt fraglich ;-)
 

Goat Milk

Dabei seit
19.02.2018
Beiträge
69
Qualitativ nehmen sich beide Uhren nichts. Einsatzort ist für beide gleichmäßig geeignet. Du willst fix eine der beiden, da können wir dir nicht mehr wirklich weiterhelfen.

Beide anprobieren und welche besser gefällt behalten.
 

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.644
Auch ich kann dir nur empfehlen, beide Uhren mal beim Konzi anzulegen und auf dich wirken zu lassen.

Zu deinem Portfolio passt m.E. die Breitling besser, da sie eigenständiger daherkommt. Was aber klar ist: mit keiner der beiden Uhren machst du etwas falsch :super:
 

hovi

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
8.502
Ort
Region Hannover
Kommst du mit einem Milaneseband, wie es die Breitling besitzt klar?
Dann würde ich die Breitling nehmen. Sie hat für mich auch das bessere Werk. Ach und ZB Farbe: Nicht creme weiß! Das hat man sich evt. irgendwann übersehen!
 

mondo

Dabei seit
16.08.2016
Beiträge
129
Ort
Niederrhein
Für mich wäre es immer sie SMP. Die SOH wirkt toll auf Fotos und enttäuschte mich dann ziemlich am Arm. Das ZB wirkt als 42er auf mich nicht ausgewogen. Ich scheine da aber in der Minderheit zu sein.

Du kannst hier noch so viele Meinungen lesen, aber am Ende muss dein Gefühl entscheiden. Ab zum Konzi und anlegen ist der einzige Weg. Dass du dann nach vier Wochen Tragezeit möglicherweise einen anderen Eindruck hast und doch nochmal wechseln musst, steht auf einem anderen Blatt...
 

Panerai10409

Gesperrt
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
1.600
Ort
Berlin
Würde auch zur Breitling tendieren,sieht einfach besser aus als die Omega.
 

olli4321

Dabei seit
02.05.2017
Beiträge
536
Ort
NRW
ich würde auch den "Einsatzzweck" berücksichtigen.
Die SOH am Milaneseband ist schon sehr auffällig am Handgelenk - die SMP ist da deutlich dezenter.
Ich finde ebenfalls beide Uhren sehr schön - würde mich aber für die SOH entscheiden, wenn ich die Uhr nicht zum Anzug tragen müsste.
Die SMP passt zu allem.....
 

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
4.959
Ort
Westerwald
Man sollte so ehrlich sein und bei allen Qualitäten die die SMP hat (sie sieht so wie sie ist eigentlich immer gut aus), auch sagen, dass man bei der Breitling mit nem schmalen Groschen (~150€) ein Top-Kautschuk und mit ~190€ ein Top-Lederband nachrüsten kann. Breitling-Uhren stehen generell idR immer sehr viele Bändern. An der SMP kann ich mir so nur noch ein Kautschuk vorstellen. Hier bleibt abzuwarten, ob das neue Kautschukband der SMP 2018 an die alte passt.

Ich bin auch noch in der Tendenz zu einer SOH 42 in gun Blue, aber wie alle blaue Uhren will ich die unbedingt mal live sehen und das gestaltet sich derzeit noch als etwas schwieriges Unterfangen dort eine aufzutreiben.
 

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.819
Ort
DE / Mexico
Das Milanaise Band der B ist schon sehr schön gemacht allerdings habe ich meine SOH immer nur am Ocean Racer getragen, einfach weil sie mir am Stahl weniger gut gefallen hat und der Tragekomfort des OR besser war.
Die Omega ist halt näher an der Th aber eine wunderbare Uhr, die SOH II würde ggf besser dazu passen.
Im Endeffekt raus und an den Arm mit beiden und dann den Bauch entscheiden lassen, alles andere funktioniert nicht.
 

TaifunDB

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
3.254
Danke an alle. Mein Gefühl ist bestätigt worden.

Hint: Anzug trage ich nur zum Vorstellungsgespräch, ansonsten im Prinzip gar nicht. Hemd im Gegensatz dazu natürlich im Beruf fast ständig. Und ich denke da passt die SOH sehr gut, insb. natürlich bei blauen, schwarzen oder weißen Hemden.

Ob es eine Uhr für das tägliche Tragen sein wird ... da bin ich mir noch unsicher. Sicher ist aber, dass es die SOH II in "gun blue" wird. Der Hinweis zum hellen Ziffernblatt war sehr gut und das Kautschukband werde ich auch ordern.

Das war eine Bauchentscheidung ohne Anprobieren. Sollte letzteres gründlich schief gehen, dann wird zurückgeschickt.
 

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
1.145
Auch von mir pro Breitling,.. sie ist ein eigenständiger diver mit genialem Band (auch wenn es auffälliger ist als andere) und hat auch einiges an Historie.
 

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
4.959
Ort
Westerwald
Ich muss dazu sagen, dass ich die SMP in schwarz schon habe und wäre es eine Wahl zwischen SMP und SOH 2 würde ich persönlich wieder die SMP nehmen.
Die Uhr ist so wie sie ist einfach versatiler (das Stahlband passt wirklich super), etwas weniger Aufmerksamkeit heischend, und klassischer gehalten.

Bei mir ist es eher eine Überlegung, die SOH 2 zusätzlich zu kaufen.

Ich habe aber bei dem Blau einfach Angst das es kitschig wirkt. Auf vielen Bildern sieht es sehr schön gedeckt aus, ich habe aber auch schon ne Menge Bilder gesehen wo es vor allem in der Sonne teils ziemlich grell und kitschig rüberkommt. Ein Problem was leider viele Blaue Uhren teilen.

In schwarz wäre sie mir glaube ich zu nah an den anderen Uhren die ich schon habe.
 

Boglius

Dabei seit
03.07.2017
Beiträge
288
Vor einem Jahr stellte ich mir fast die gleiche Frage. SMP oder eine neue Breitling. Da ich früher lange eine Breitling Colt Chrono getragen habe, habe ich mich irgendwie an den hohen und dicken Gehäusen satt gesehen. Es wurde dann die SMP. Das Wellenziffernblatt und die recht flache Form hat mich dann überzeugt. Mittlerweile ist es meine meistgetragene Uhr.

IMG_6594.jpg
 

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
20.913
Ort
Mecklenburg
Die SOH hat aber kein hohes Gehäuse. Deine Entscheidung hätte ich absolut genauso getroffen.
Das Tudor-Werk der Breitling ist besser, Verarbeitung liegen beide gleichauf, finde das Band der Heritage auch besser, da mir das Omegaband ständig Haare geziept hat und irgend altbacken aussieht. Würde mir die SOH mit Ocean-Classicband kaufen und das geniale Ocean-Racer in blau dazu. Greetz Chris
 
Thema:

Belohnung .. welche Uhr wird es? (Breitling SO H II / Omega SMP 300/2500)

Belohnung .. welche Uhr wird es? (Breitling SO H II / Omega SMP 300/2500) - Ähnliche Themen

Omega Diver 300 Chronograph, warum so wenig verbreitet?: Hallo zusammen, ich wollte meinen Konzi was gutes tun, Laufkundschaft ist ja im Moment nicht, es geht ja nur bestellen und abholen (was ja auch...
Omega Seamaster Zifferblätter - verschiedene Blautöne?: Hallo zusammen, die Omega Seamaster Day-Date hat auf den Fotos der Herstellerseite eine anderes Blau als die "neuen Modelle. Ist das auch in...
Kaufberatung Omega Seamaster 300m vs. Breitling Superocean Heritage II: Hallo zusammen, ich stehe momentan vor dem Kauf meiner ersten Uhr. Zwei Uhren stehen zu Auswahl: Omega Seamaster 300m oder die Breitling...
[Erledigt] Omega SMP 300 Diver Strap in blau: Ich suche ein blaues Omega Diver Strap für die neue SMP wie zB die hier .. (Quelle: Omega) ... die dazugehörige Dornschliesse brauche ich...
Superocean Heritage B01 Chronograph 44 Limited Edition Steel Green Modell 2020: Hallo Zusammen, wie ist Eure Meinung zu dieser Uhr ? Superocean Heritage B01 Chronograph 44 Limited Edition Steel - Green AB01621A1L1A1 |...
Oben