Bell & Ross BR02-94

Diskutiere Bell & Ross BR02-94 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, mit Bell & Ross als Marke konnte ich nie viel anfangen, wußte das sie mal etwas mit der Fa. SINN hatten, die quadratischen Modelle...

ROLOX

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
340
Ort
Sachsen
Hallo,

mit Bell & Ross als Marke konnte ich nie viel anfangen, wußte das sie mal etwas mit der Fa. SINN hatten, die quadratischen Modelle treffen zudem absolut nicht meinen Geschmack und richtig teuer ist das alles auch noch.

Dann stolperte ich zufällig über Bilder der BR02 Serie und da ist der Funke gleich übergesprungen, vor allem den Chronographen fand ich sooo extrem technisch gemacht, kein Firlefanz, kein Bling Bling einfach zweckmäßig.

Nichts desto trotz sind mir UVP 3.800€ für eine Uhr mit ETA und von Bell & Ross zu viel Geld ( vor 10Jahren habe ich für 3.750€ LP eine neue ROLEX Submariner gekauft ).



Im Sommer zum 50sten war dann eine Longines Legend Diver dran, passend zum nun gehobenen Alter dachte ich mir. Nach zwei Monaten den Legend Diver rein in die Schublade, Tudor Black Bay wieder raus aus der Schublade. Die Longines ist mir irgendwie zu bieder, komme mir mit der Uhr älter vor als ich mich fühle.

Ja super ... Black Bay ist ja auch eine tolle Uhr aber meine neue Zielrichtung ist ja in Richtung etwas kleiner und leichter, max. 40mm Durchmesser und nicht so ein Klotz am Arm !

Und während eines abendlichen Bummels durch das Uhren www. stolperte ich bei Chrono24 doch über eine gebrauchte Bell & Ross im preislich machbaren Bereich … aber von einem privaten Anbieter :???:.

Habe ihn dann trotzdem mal angeschrieben und siehe da er war ein bekannter Member aus dem Watchlounge Forum. Hat mir auch alle Fragen gewissenhaft beantwortet, Papiere und Rechnung alles dabei, Deutscher Konzi.

( Zwischenspiel : Wir waren mal während eines Urlaubs in Kuala Lumpur auf so einem Markt und da wurden solche MASSEN an Bell & Ross - Fakes angeboten, das hatte ich vorher noch nie erlebt. Scheint in dem Jahr der Renner gewesen zu sein. Irgendwie hängt mir das immer noch im Gedächtnis und darum war mir ein einwandfreie nachweisliche Herkunft sehr wichtig )

Nach kurzer nächtlicher Preisverhandlung sind wir uns dann auch einig geworden und nach einem kurzen Identitätsbeweis über das Watchlunge Forum habe ich das Geld auf die Reise geschickt ( Er hatte mir seinen Membernamen gesagt aber der Kontakt lief nur über Email, darum sollte er mir vor Geldüberweisung mal eine PN senden, das er auch wirklich der ist, der er zu sein vorgibt ;-) ).

Der nette Verkäufer hatte mich im Vorfeld aber nochmal ausdrücklich auf die Größe der Uhr hingewiesen und ob ich sie evtl. lieber mal beim Konzi anschauen wollte vor einem Blindkauf.
Obwohl ich weiß: Gesetz Nr. 1 " Kauf keine Uhr nur nach Bildern, nur die Uhr am Arm zeigt die Wahrheit", habe ich ja einen Tag Heuer Aquagraphen der auch richtig Fett ist und wo gibt es schon einen Bell & Ross Konzi ?

Also das ganze Wochenende den Aquagraphen umgeschnallt damit ich schon mal auf etwas größeres vorbereitet bin ;-).

Montag Früh das Paket entgegengenommen, Box aufgemacht und …..:shock:

Daten:

Bell & Ross BR02-94

Uhrwerk : Eta xx94

Durchmesser: 44,6 mm ohne Krone
Durchmesser: 49,5 mm mit Krone
Horn zu Horn: 49,5 mm
Höhe: 17mm

Krone, Chronodrücker und Verstellknopf innenliegende Lynette : verschraubt

Heliumventil

WD: 500 Meter

Datum zwischen 4 und 5 Uhr

Anstoßbreite: 26 mm

Mein HGU : 18 cm

Jetzt erst mal Bilder :

20410223zm.jpg


20410224om.jpg


20410225wc.jpg


20410226tw.jpg


20410227kz.jpg


20410229fp.jpg


20410230bc.jpg



Was mich sehr überrascht hat, wie angenehm sich die Uhr tragen lässt, liegt sehr gut auf dem Handgelenk, rutscht nicht rum, alles o.k.
Habe mal versucht sie am Arm zu fotografieren aber da ich Rechtsträger bin, geht das immer nicht so einfach


20410308pw.jpg


20410309ow.jpg


20410310uf.jpg




Und nun noch mal im Vergleich zu meinen anderen Uhren, damit Ihr mal eine Idee bekommt von der wirklichen Größe ;-)



vs. Tag Heuer Aquagraph Durchmesser 44 mm Höhe 16 mm

20410328ev.jpg



vs. LONGINES Legend Diver Durchmesser 42 mm Höhe 13 mm

20410332pq.jpg


20410366an.jpg



vs. SINN Flieger Durchmesser 38,5 mm Höhe: 15 mm

20410340uw.jpg


20410367uh.jpg



vs. TUDOR Black Bay Durchmesser 42 mm Höhe : 13 mm

20410377gm.jpg


20410380ya.jpg



Habe jetzt so viele Uhren, da muß ich mir jetzt doch mal Gedanken ums Ausdünnen machen, ahhh endlich ein neues Projekt ;-)



Was ich jetzt merke, nie gedacht hätte, das die Ablesbarkeit nicht so berauschend ist.

Die beiden Zeiger sind vor dem beladenen Zifferblatt nicht sofort erfassbar.


Schön finde ich noch das ich die Armbänder wechseln kann, obwohl ich jetzt extra Bänder für B & R mit Anstoßbreite 26 mm fast keine gefunden habe, haben alle nur 24 mm für die BR01 und 03 Serie :-(.
Könnte zwar normale 26 mm Bänder montieren aber mir gefällt der Bandabschluß mit dem Gehäuse sehr, finde es sehr harmonisch, darum kommen eigentlich nur solche Bänder in Betracht.

Zum Abschluß noch schnell einige Bilder

Grüße sendet

Frank

20410433td.jpg


20410434ng.jpg


20410435mf.jpg


20410436qo.jpg
 

Coolumbo

Dabei seit
01.03.2013
Beiträge
249
Tolle Vorstellung! Und nach den Wristshots zu Urteilen passt sie dir wunderbar. Ich finde die Uhr bringt frischen Wind ins Uhrforum, nach der gefüllt 100sten Vorstellung von Moonwatch, Submariner etc.. Danke fürs Zeigen :super:
 

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.736
Ort
35325 Mücke
Cooler Chrono und prima Pics.
Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung und
viel Freude mit Deiner Sammlung.
 

Shounen

Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
1.317
Ort
Austria
Toller Chrono. Der hat mir schon immer gefallen.
Glückwunsch zum Neuzugang zur bereits beachtlichen Sammlung an Taucheruhren. :super:
 

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
11.427
Super Teil - extrem schickes Design dass einfach mal den Nagel auf den Kopf trifft.

Viele Grüße

Carsten
 
R

Rondor

Gast
Eine klasse Uhr! Wuchtig, eckig und wertig wirkt Deine B&R Gratuliere zum Neuerwerb! Ich dachte immer, die machen nur "Flieger". Danke für die Vorstellung dieses schönen Exoten.
 
A

Auskuhriert

Gast
Ui! Endlich mal wieder eine B & R:klatsch:
Klasse Vorstellung und tolle Fotos einer schönen Uhr!:super:
 

bassdscho

Dabei seit
21.09.2014
Beiträge
466
Geniale Bilder einer "zierlichen" Uhr
Danke für die klasse Vorstellung und vor allem für die vielen Gegenüberstellungen, die die wirkliche Größe gut wieder geben.
Andererseits scheint die B&R ja mit deinem Handgelenk verwachsen zu sein. So und nicht anders gehört sich das.

Viel Freude mit dem Oschi

wünscht

Andi
 

dottore007

Dabei seit
06.05.2014
Beiträge
526
Ort
Odenwald
Schöne Vorstellung und tolle Bilder :klatsch:
Der Größenvergleich mit der Sinn hat mir jedoch gezeigt, daß nicht jede "zierliche" Uhr an jedes Handgelenk paßt. :D
 

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.643
Ort
Lübeck
Toller Diver, Deine neue. Klasse. Vorstellung und super Bilder. Gratulation und LG
Max
 

dahmeländer

Dabei seit
02.05.2014
Beiträge
175
Glückwunsch zur Uhr und zur Vorstellung. Deine Bilder sind sehr aussagekräftig und haben mich zu einer Recherche animiert 8-). Danke und viel Spaß an dem Klopper, der viel kleiner wirkt.
 

confettarum

Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
1.168
Ort
Österreich Raabs/Thaya
Hallo ROLOX!

Wirkt super an Deinem Arm und wirkt kleiner als die Angaben vermuten lassen. Das Datum musste ich suchen, aber ohne Lupe kann ich bei meinen Uhren auch nix ablesen, somit würde mich das nicht stören.
Ein tolles Teil, danke für die Vorstellung und die guten Bilder, vor allem die Vergleiche sind eine gute Idee.

Viel Freude und Grüße aus Österreich, Karl
 

Audiophil

Dabei seit
25.01.2013
Beiträge
357
Ort
München Umland
Haufenweise Testosteron :-D

Toller Brocken! Sehr eigenständiges Design, welches mir von B&R so noch nicht bekannt war!

Viel Spass damit :super:
 

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.125
Ort
nähe Wien
tolle und coole Uhr hast dir da gekauft :klatsch: gratuliere:klatsch:

und wieder mal für mich was neues am Uhremarkt, könnt ich mir auch gut vorstellen, danke für deine Präsentation
 

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.959
Ort
Wien
Tolle Vorstellung einer sehr interessanten Uhr! :super: Ich habe sie mir sogar schon ein paar mal angeschaut und finde sie, wie so einige B&R richtig klasse. Cooles Design.

Tolle Bilder und großartige Vergleiche! Danke für die Mühe und viel Spaß weiterhin mit deinen Uhren! ;-)
 

cojones

Dabei seit
06.12.2013
Beiträge
37
Ort
Wien
Gibt ja echt noch ein paar Bell&Ross Fans !! Zur Uhr kann man nur sagen echt Top!!
 
Thema:

Bell & Ross BR02-94

Bell & Ross BR02-94 - Ähnliche Themen

[Erledigt] Bell & Ross BR V1-92 aus 2019: Hallo Zusammen, vielleicht noch eine Uhr zu Weihnachten ? Verkaufe meine Bell & Ross, gekauft Jan. 2019 bei einem Deutschen Bell & Ross Händler...
Neue Uhr: Bell & Ross - BR V3-94 R.S.20 - Limitiert: Neue Uhr: Bell & Ross - BR V3-94 R.S.20 - Limitiert Gehäuse: Stahl Durchmesser: 43mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: Automatik BR-CAL.301 (ETA 2894-2)...
Neue Uhr: Bell & Ross BR V3-94 Black Steel: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 43mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: BR-CAL.301 (ETA 2894-2) Gangreserve: 42 Stunden Preis : 3900 Euro Link: BR V3-94...
Neue Uhr: Bell & Ross BR05 Black Steel & Gold: Gehäuse: Stahl-Roségold Durchmesser: 40,0mm Höhe: 10,4mm WaDi: 100m Werk: BR-CAL.321 (SW300) Gangreserve: 38 Stunden Preis: 5.900 € (an Gummi)...
Bell & Ross BR V2-94 oder Omega Speedmaster: Hallo Leute... Erstmal lieben Dank an die Admins, für die Freischaltung im Forum. Bin neu hier. Ich kann mich zw. 2 Uhren kaum entscheiden und...
Oben